Polizeidirektion Lübeck [Newsroom]
Lübeck (ots) – Am heutigen Freitagmorgen (18.05.) kontrollierten fünf Beamte des 3. Polizeireviers in der Brandenbaumer Landstraße mit dem Schwerpunkten Gurt und verbotswidrige Handynutzungen. In zwei Stunden wurden 16 verbotswidrige Handynutzungen … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KA: (KA) Karlsruhe – Sexueller Übergriff nach Online-Verabredung – Polizei sucht Zeugen Karlsruhe (ots) - Nach einem über eine Dating-App vereinbarten Treffen wurde eine 45-jährige Frau in der Nacht auf Montag auf dem Karlsruher Leopoldplatz von der Bekanntschaft sexuell angegangen. Die Frau konnte flüchten, bevor es zu schweren Übergriffen kam. Die Geschädigte hatte sich im Vorfeld über ein Dating-Portal mit dem Mann verabredet. Beide trafen sich am Sonntagabend in der Karlsruher Innenstadt. Im Bereich des Leopoldplatzes zog er die 45-Jährige gegen 22.45 Uhr unvermittelt in ein Gebüsch, umklammerte sie und hielt ihr den Mund zu. Durch ihre...
POL-DU: DU-Marxloh und Hamborn: Galatasaray – Fans feiern Meisterschaft mit Böllern und Bengalos Duisburg (ots) - Kaum stand Galatasaray Istanbul am 19.05.2018, um 20.00 Uhr, als türkischer Fußballmeister 2018 fest, trafen sich auf der Weseler Straße etwa 700 Fußballfans und machten sich unter Polizeibegleitung auf den Weg zum Hamborner Altmarkt. Hier trafen zeitgleich mit diesen weitere 300 Anhänger des Clubs ein. Fast alle führten Fahnen, Schals und weitere Fanutensilien mit und skandierten fußballtypische Schlachtrufe. Leider brannten sie auch in großer Zahl Bengalos und andere pyrotechnische Gegenstände ohne Rücksicht auf die Gef...
POL-HAM: Unfallflucht – Zeugen gesucht Hamm, Uentrop (ots) - Am Mittwoch, dem 23. Mai, um 16.50 Uhr, kam es am Alten Uentroper Weg zu einer Unfallflucht. Der Fahrer eines weißen VW Up mit schwarzer Heckklappe streifte beim Vorbeifahren einen geparkten blauen Ford. An dem geparkten Auto wurde dabei der linke Außenspiegel beschädigt; es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 100 Euro. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder andere Hinweise auf den flüchtigen Unfallverursacher geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02381 916-0 bei der Polizei zu melden. (hp) Rückfragen b...
POL-HRO: Körperverletzung in Güstrow Polizeipräsidium Rostock Güstrow (ots) - Die Polizei in Güstrow ermittelt wegen des Verdachtes der Körperverletzung und der gefährlichen Körperverletzung am Dienstagabend gegen 18:40 Uhr. Nach dem aktuellen Ermittlungsstand trafen die drei Beteiligten Männer im Alter von 23 ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell
LPI-SHL: Fahrrad weg Schmalkalden (ots) - Am Donnerstag, den 17.05.2018 in der Zeit von 07:30 Uhr bis 13:30 Uhr wurde in Schmalkalden ein schwarz/rotes Fahrrad der Marke Suntour/Roxter gestohlen. Der Eigentümer hatte das Rad gesichert mit einer Sicherungskette am Fahrradabstellplatz des Gymnasiums in der Geschwister-Scholl-Straße abgestellt. Der Wert beläuft sich auf 500 Euro. Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion SuhlPolizeiinspektion Schmalkalden-MeiningenE-Mail: sf.pi.meiningen@polizei.thueringen.dehttp://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspxOriginal-Content v...
POL-NMS: 180521-5-pdnms Feuer auf Recyclinghof Grevenkrug (ots) - 180521-5-pdnms Feuer auf Recyclinghof Grevenkrug / Am 20.05., gegen 22.18 Uhr, wurde eine Feuer auf dem Abfall-und Recyclinghof in Grevenkrug, im Schmalstedter Weg gemeldet. Hier war en großer Haufen Kunststoffwertstoff in Brand geraten mit entsprechender Rauchentwicklung Die Freiwilligen Feuerwehren Brügge, Hoffeld, Schmalstede und Grevenkrug übernahmen die Löscharbeiten. Zum Teil wurde auch der angrenzende Kick von dem Feuer in Mitleidenschaft gezogen. Die Kriminalpolizei Neumünster übernahm die Ermittlungen am Brandort. Zur Brandursache u...
POL-LB: Gerlingen: Auffahrunfall; Möglingen: Fehler beim Fahrstreifenwechsel Polizeipräsidium Ludwigsburg Ludwigsburg (ots) - Gerlingen: Auffahrunfall Einen Sachschaden in Höhe von etwa 14.000 Euro forderte ein Verkehrsunfall, der sich am Freitag gegen 01:46 Uhr in der Weilimdorfer Straße in Gerlingen ereignete. Ein 18-jähriger Opel-Fahrer musste ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell
POL-OH: Verletzte nach Verkehrsunfall auf der A 4 Bad Hersfeld (ots) - (Gemarkung Ronshausen) Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am 24.05.2018, 18.45 Uhr auf der A 4, Kirchheim-Dresden, zwischen Friedewald und Hönebach. Eine 35-jährige polnische Frau befuhr mit ihren drei Kindern im Alter von 3-9 Jahren die A 4 in östliche Richtung. In Höhe des Parkplatzes "Nadelöhr" staute sich der Verkehr, so dass die Frau ihren PKW Toyota auf dem rechten Fahrstreifen abbremsen musste. Ein nachfolgender 35 -jähriger Mann, der einen polnischer Lastzug steuerte, erkannte dies zu spät und fuhr auf den Wagen der Famil...
BPOLI S: Zug beworfen Uhingen/Göppingen (ots) - Bislang unbekannte Personen haben am Mittwoch (23.05.2018) gegen 17:30 Uhr eine Regionalbahn zwischen Uhingen und Göppingen mit Gegenständen beworfen. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde der Zug hierbei nicht beschädigt. Alarmierte Kräfte der Landespolizei suchten den Bereich ohne Ergebnisse ab. Laut Aussage des Lokführers soll es sich bei den Personen um zwei Kinder gehandelt haben, welche auf einem Feldweg standen. Ein Kind führte offenbar ein Fahrrad mit sich. Durch den Vorfall waren die Gleise in der Zeit von 17:30 Uhr bis 18:14 ...
POL-PDLD: Vandalismus an mehreren Fahrzeugen Birkenhördt (ots) - Am 20.05.2018 im Zeitraum von 02:00 bis 02:45 Uhr beschädigten derzeit unbekannte Täter in der Rustelstraße den linken Außenspiegel eines PKW Ford Fiesta und eines PKW Hyundai I30. Weiterhin wurde in der Hauptstraße ein Hinweisschild umgeworfen und hierdurch beschädigt. Im gleichen Zeitraum wurde in der Sandstraße das vordere Kennzeichen eines PKW Seat Leon entwendet und an zwei weiteren PKW VW Golf ebenfalls der linke Außenspiegel vermutlich abgetreten. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 1000 Euro. Zeugen w...
POL-WHV: Verkehrsunfall in Varel – Kind wurde leichtverletzt Wilhelmshaven (ots) - varel. Am frühen Mittwochabend, 23.05.2018, befuhr ein 8-Jähriger gegen 18:10 Uhr mit seinem Fahrrad die Windallee in Richtung Bürgermeister-Heidenreich-Straße. Zeitgleich befuhr ein 62-jähriger Pkw-Fahrer aus Varel mit seinem Ford die Straße Am Spülteich in Richtung Windallee und übersah beim Rechtsabbiegen das querende Kind. Das Kind stürzte und wurde leicht verletzt, am Fahrrad entstand zusätzlich leichter Sachschaden. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Wilhelmshaven / FrieslandPressestelle WilhelmshavenTelefo...
POL-AA: Ostalbkreis: Einbrüche und Unfälle Aalen (ots) - Böbingen: Gartenhausaufbrüche und Einbruch in Wohnhaus In einer Kleingartenanlage, die sich im Gewann Gehälde befindet, brach ein Dieb drei Gartenhäuser auf. Die Tatzeit liegt zwischen Montagnachmittag und Mittwochabend. Er entwendete verschiedene Maschinen und Werkzeuge in einem Zeitwert von über tausend Euro und verursachte zudem Sachschaden von einigen hundert Euro. Am Mittwochabend teilte gegen 22.20 Uhr der Bewohner eines Wohnhauses westlich der Schönhardter Straße der Polizei mit, dass er einen Einbrecher ertappt habe. Dieser flüchte...
LPI-G: Tür aufgebrochen und Holz verbrannt Gera (ots) - Das sich in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch Unbekannte im Hofwiesenpark Am Sommerbad aufhielten und dort ihr Unwesen trieben, meldete heute Morgen (23.05.2018), gegen 06:20 Uhr eine Zeugin der Polizei. Die Unbekannten brachen zur Tatzeit die Eingangstür des Wirtschaftshofes auf, verbrannten mehrere Holzscheite auf einer Feuerstelle und hinterließen Glasscherben im Bereich der dortigen Bühne. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, welche Hinweise zum Sachverhalt geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Gera, Tel. 0365 / 829-0, in Ve...
POL-NE: Boot mit Anhänger auf Abwegen (zwei Fotos anbei) Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss Dormagen (ots) - Ein Dormagener war am Freitag (25.5.), gegen 11:10 Uhr, mit seinem Auto und einem Boot auf dem Anhänger auf der Straße "Am Kleinsasser Hof" unterwegs. Als er nach rechts auf die Kreisstraße 18 abbog, löste sich aus ungeklärter ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell
POL-OE: Vandalismus an PKW Olpe (ots) - Olpe - In der Nacht zu Montag wurde ein in der Wolfschlade in Saßmicke am Fahrbahnrand geparkter grauer Opel Astra im Bereich beider hinterer Kotflügel zerkratzt. Neben dem PKW lagen mehrere Steine, mit denen die Beschädigungen möglicherweise verursacht wurden. Der Schaden beträgt 1.000 EUR. Olpe - In der Nacht zu Mittwoch wurde ein ordnungsgemäß auf dem Parkplatz vor dem Haus in der Erzbergerstraße abgestellter PKW von einem Unbekannten erheblich beschädigt. Der Täter brachte auf dem neuwertigen, schwarzen Mercedes CLA rundum d...
POL-VIE: Tönisvorst-Vorst: Unbekannte berauben Seniorin- Nachtragsmeldung Kreispolizeibehörde Viersen Tönisvorst-Vorst: (ots) - Im Falle der in ihrer Wohnung am Donnerstag beraubten Seniorin bittet die Kripo weiterhin um Mithilfe. Wir hatten in unserer Meldung 658 am 17. Mai über die Tat berichtet. Mittlerweile konnten die Ermittler den Weg des ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell
BPOLI-WEIL: Drei Somalier reisen unerlaubt mit der Tram ein Weil am Rhein (ots) - Am Donnerstagabend stellte die Bundespolizei im Weiler Ortsteil Friedlingen in einer Tram aus Basel drei Personen fest, die sich nicht ausweisen konnten. Alle trugen ein Asylbegehren vor. Eine EURODAC-Recherche brachte die Personalien der Ausweislosen ans Tageslicht. Bei dem Trio handelt es sich um somalische Staatsangehörige. Zwei der Ostafrikaner befinden sich bereits im schweizerischen, einer im italienischen Asylverfahren. Nach einer Strafanzeige wegen eines Verstoßes gegen das Aufenthaltsgesetz wurden sie an das BAMF nach Karlsruhe weitergeleitet. Dort wir...
FW-HH: Feuerwehr Hamburg sichert PKW mit defektem Erdgastank Hamburg (ots) - Hamburg Hammerbrook, 20.05.2018, 13.16 Uhr, Technische Hilfeleistung mit Explosionsgefahr (THE), Amsinckstraße Der Fahrer eines mit Erdgas (CNG - Compressed Natural Gas) betriebenen PKW bemerkte beim Tankvorgang an einer Tankstelle einen unüblichen Gasgeruch und verständigte daraufhin über den Notruf 112 die Rettungsleitstelle der Feuerwehr Hamburg. Der Einsatzleiter der alarmierten Einsatzkräfte ließ vor Ort zunächst den gefährdeten Bereich um die Tankstelle in einem Sperrradius von 25 Metern von Personen räumen, absperren und den...
POL-LIP: Detmold – Schneller Fahndungserfolg nach Raubversuch Lippe (ots) - (RB) Am Samstagabend, gegen 22:48 Uhr, kam es auf dem Schulhof der Geschwister-Scholl-Schule an der Sprottauer Straße zu einem Raubdelikt. Eine Gruppe junger Detmolder (alle 17 Jahre) hielt sich auf dem Schulhof auf, als plötzlich 3 unbekannte Männer auf sie zukamen. Die 3 Unbekannten forderten zunächst einen kleinen Geldbetrag. Als die 17-Jährigen dieser Forderung nicht nachkamen, erhielt einer der 17-Jährigen durch einen der Unbekannten zunächst einen Kopfstoß, um anschließend mit einem Gegenstand am Oberkörper verletzt zu we...
POL-VIE: Schwalmtal: Einbruch in Wohnhaus mit Gaststätte Schwalmtal: (ots) - Am Freitag zwischen 01:00 Uhr und 06:30 Uhr brachen bislang Unbekannte nach Aufhebeln einer Terrassentür in eine Gaststätte auf der Boisheimer Straße ein. Sie durchsuchten die Räume und gelangten auch in die im Obergeschoss befindlichen Privaträume der Bewohner. Hieraus stahlen sie eine Geldbörse mit Papieren und Kreditkarten./ah (664) Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde ViersenPressestelleAntje HeymannsTelefon: 02162/377-1191Fax: 02162/377-1199E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.deOriginal-Content von: Kreispolizeibehö...

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43738/3947450