Kleve (ots) – Am Donnerstag (17. Mai 2018) gegen 16.10 Uhr waren zwei 13-jährige Jungen aus Kleve mit Fahrrädern auf dem Radweg der Albersallee in Richtung Nassauer Allee unterwegs. Ein unbekannter Fahrer eines silbergrauen Mercedes A-Klasse bog von der Albersallee in einen Parkplatz ab. Dabei stieß der Mercedes mit einem der beiden Jungen zusammen. Der Autofahrer hielt an und erkundigte sich nach dem Jungen. Als dieser sagte, dass ihm nichts fehlen würde, fuhr der Mercedesfahrer weiter. Später stellte sich heraus, dass sich der Junge leicht bei dem Unfall verletzt hatte.

Die Polizei sucht den unbekannten Fahrer. Er ist etwa 20 Jahre alt, rund 1,80m groß, hat eine normale Figur und einen leichten Bartansatz. Der Mann trug ein blaues Hemd und eine blaue Jeanshose.

Die Mercedes A-Klasse ist eine AMG Ausführung mit Klever Kennzeichen. Das Auto hat grüne Felgen und einen grünen Heckspoiler.

Hinweise bitte an die Polizei Kleve unter Telefon 02821-5040.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HWI: Gewinnversprechen – Telefonbetrüger weiter aktiv Alt Meteln (ots) - Gestern, am 14. Mai, meldete sich ein älterer Herr aus Alt Meteln bei der Polizei in Gadebusch und äußerte den Verdacht, dass jemand versucht habe, ihn zu betrügen. Er berichtete einige Tage zuvor von einer angeblichen Kanzlei "Rath & Kollegen aus Österreich", angerufen worden zu sein. Freudig habe man ihm eröffnet, dass er der glückliche Gewinner von 156.000 Euro sei. Um seinen Gewinn jedoch im Empfang nehmen zu können, solle er zwei Geschenkgutscheine im Wert von je 100 Euro kaufen und sich dann an eine "Hauptnotarin" wenden. I...
BPOLI-WEIL: Fünf Personen illegal auf der “Rollenden Landstraße” eingereist Weil am Rhein - Freiburg (ots) - Heute Morgen gegen 06:20 Uhr stellten Beamte der Bundespolizei bei einem Zug der Rollenden Landstraße aus Italien an einem verladenen Lkw eine aufgeschlitzte Dachplane fest. Bei der näheren Kontrolle des Lkw bei der Entladestelle im Freiburger Güterbahnhof wurden dann fünf Personen festgestellt, die sich in dem Lkw-Auflieger versteckt hatten. Es handelte sich um zwei Männer und zwei Frauen aus Ghana bzw. Nigeria im Alter von 19 bis 22 Jahren. Eine der Frauen hatte einen 8 Monate alten Säugling bei sich. Alle vier Personen stellten...
BPOLI-OG: Taschendieb im ICE zwischen Karlsruhe und Baden-Baden gefasst Karlsruhe/Baden-Baden (ots) - Gestern Nachmittag hatte ein 60-jähriger Bosnier in einem ICE von Karlsruhe nach Baden-Baden eine Reisende bestohlen. Diese bemerkte aber noch rechtzeitig, dass der Mann aus einer neben ihrem Sitzplatz abgestellten Tasche Bargeld entwendete und anschließend beim Halt des Zuges im Bahnhof Baden-Baden aussteigen wollte. Mithilfe weiterer Reisender gelang es, den Mann bis zum Eintreffen einer Streife des Polizeireviers Baden-Baden festzuhalten. Der vermeintliche Taschendieb war in der Vernehmung bei der Bundespolizei geständig und räumte die Tat ...
FW-HL: Großflächiger Stromausfall in Lübeck und den angrenzenden Gemeinden Lübeck (ots) - Im Raum Lübeck sowie in einigen umliegenden Gemeinden ist es am 16. Mai 2018 gegen 12.15 Uhr aufgrund eines Kurzschlusses zwischen zwei Stromsammelschienen im Umspannwerk in Stockelsdorf zu einem großflächigen Stromausfall gekommen. Der Einsatzstab der Feuerwehr Lübeck nahm gegen 12.40 Uhr seine Arbeit auf. Die Arbeiten des Stabes wurden durch Fachberater des Technischen Hilfswerkes (THW), der Bundeswehr, den Hilfsorganisationen sowie dem Stadtfeuerwehrverband der Hansestadt Lübeck unterstützt. Für die Sicherstellung der Kommunikation zwi...
POL-PDPS: Contwig – Schwerer Verkehrsunfall auf der A8 Zweibrücken (ots) - Eine Streife der Polizeiinspektion Zweibrücken wurde am 20.05.2018 gegen 19.55 Uhr auf die BAB 8 Kurz nach der Anschlussstelle Contwig zu einem Unfall (ein PKW war über eine verlorene Holzpalette gefahren) gerufen. Die Unfallstelle wurde mittels Blaulicht abgesichert. In den dadurch entstandenen Rückstau fuhren ein Porsche und ein Mercedes AMG vermutlich mit viel zu hoher Geschwindigkeit in das Stauende. Hierbei stellte sich der blaue Porsche auf der rechten Fahrspur quer und prallte mit dem Heck gegen das vor ihm stehende Fahrzeug. Der auf der linken Fa...
LWSPA M-V: Motorboot sinkt auf dem Müritzarm – einheimische Bootsinsassen werden gerettet Waldeck/ Waren (ots) - In den späten Nachmittagsstunden des Pfingstsamstag sank ein Motorboot Typ "IBIS" mit einem 15 PS Außenbordmotor aus bisher ungeklärter Ursache auf dem Müritzarm bei Vipperow. Ein Urlauber meldete über Notruf, dass ein Boot gekentert ist. Die Bugspitze ragte lediglich noch aus dem Wasser bis es vollständig unterging. Die in unmittelbarer Nähe befindlichen Wassersportler retteten eine 19 - jährige weibliche und eine 19- jährige männliche Person aus Seenot und brachten die Bootsinsassen an Land zur medizinischen Erstversor...
LPI-GTH: Hundert Tonnen Bauschutt illegal entsorgt – Zeugen gesucht Günthersleben - Wechmar - Landkreis Gotha (ots) - Der Betreiber einer Erdabfalldeponie in der Authstraße stellte gestern fest, dass Unbekannte insgesamt Hundert Tonnen Bauschutt auf seinem Gelände illegal entsorgt hatten. Dazu hatten diese die Betonbarrieren der Zufahrtsstraße entfernt und den Zaun gewaltsam geöffnet. Der entstandene Sachschaden und die Kosten für die Beseitigung des Schutts werden mit 10 Tausend Euro beziffert. Die Tat soll sich zwischen dem 01.01.2018 und gestern ereignet haben. Zeugenhinweise bitte an Telefon 03621/781124 unter der Bezugsnumm...
LPI-SHL: Aufgefahren Römhild (ots) - Am 19.05.2018 gegen 11:57 befuhren der 27-jährige Fahrer eines Pkw Opel Insignia und der ebenfalls 27-jährige Fahrer eines Pkw VW Caddy die Meininger Straße in Römhild aus Richtung Haina kommend. Am Abzweig zum Rhön-Grabfeld-Center hatte der Fahrer des Pkw Opel die Absicht, nach links abzubiegen. Er bremste sein Fahrzeug bis zum Stillstand ab. Der Fahrer des VW Caddy erkannte das zu spät und fuhr auf das bereits stehende Fahrzeug auf. Personen wurden dabei nicht verletzt. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 10 000,00 Euro. Rück...
POL-KB: Frankenberg – Bilanz Pfingstmarkt, Teil 3 bis Montagnachmittag, 16 Uhr Korbach (ots) - Der Abend und die Nacht zu Montag verliefen aus polizeilicher Sicht erfreulich ruhig. Die Beamten mussten lediglich bei wenigen kleineren Streitigkeiten eingreifen. Die Gemüter hatten sich aber schnell wieder beruhigt. Viele Pfingstmarktbesucher äußerten sich sehr positiv zu der starken und offenen Präsenz der Polizeikräfte. Volker König Polizeihauptkommissar Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium NordhessenPolizeidirektion Waldeck-FrankenbergPommernstr. 4134497 KorbachPressestelleTelefon: 05631/971 160 oder -161Fax: 05631/971 165E-Mail: ...
POL-OS: Fürstenau: Cabrio brannte auf Parkplatz Fürstenau (ots) - Eine kurze Anfahrt hatte die Freiwillige Feuerwehr Fürstenau bei einem Einsatz am frühen Sonntagmorgen. Ein Anwohner hatte um kurz nach 1 Uhr bemerkt, dass ein Auto auf dem Parkplatz vor dem Feuerwehrgebäude in der Straße An den Schanzen brannte. Die Einsatzkräfte konnten das Feuer zwar schnell ablöschen, der Wagen erlitt durch den Brand allerdings einen Totalschaden. Die Polizei nahm noch während der Löscharbeiten die Ermittlungen auf und geht von einer vorsätzlich begangenen Brandstiftung aus. Hinweise in der Sache nehmen d...
POL-LM: Pressemeldung der PD Limburg-Weilburg für Samstag, den 19.05.2018 Limburg (ots) - Straftaten: Einbruchsdiebstahl aus Imbiss-Bude in Elbtal-Dorchheim Unbekannte Täter brachen im Zeitraum von Donnerstag, 19:00 Uhr bis Freitag, 10:00 Uhr in einen Imbiss in der Siegener Straße in Elbtal-Dorchheim ein, indem sie 2 Fenster aufhebelten und so in das Innere des Gebäudes gelangten. Weiterhin wurde eine Außentür mit brachialer Gewalt beschädigt. Erfolglos versuchten sie dann auch noch einen Spielautomaten im Inneren des Gebäudes aufzuhebeln. Letztendlich wurden nur einige Flaschen Cola aus dem Kühlschrank entwendete. Der Gesam...
POL-HF: Verkehrsunfall mit Personenschaden- Rollerfahrer verletzt Bünde (ots) - (mas) Am Freitag (18.05.), gegen 16.20 Uhr, kam es im Kreuzungsbereich Levisonstraße/ Ernst-Reuter-Straße zu einem Verkehrsunfall. Ein 54-Jähriger aus Bünde befuhr mit seinem Motorroller die Ernst-Reuter-Straße in Richtung Innenstadt. Er beabsichtigte die Levisonstraße zu queren und übersah hier einen 55-Jährigen, ebenfalls aus Bünde, welcher mit seinem AUDI die Levisonstraße in Richtung Klinkstraße befuhr. Der 54-Jährige Rollerfahrer missachtete die Vorfahrt des PKW-Fahrers und es kam im o.g. Kreuzungsbereich...
POL-PDPS: Contwig – Körperverletzung auf Dorffest Zweibrücken (ots) - Durch den Veranstalter des Dorffestes in Contwig wurde am 20.05.2018, gegen 02:50 Uhr, gemeldet, dass zwei Festbesucher geschlagen wurden. Es stellte sich heraus, dass zwei junge Männer (20 und 23 Jahre alt) aus dem Bereich Zweibrücken bereits in den frühen Abendstunden von der Polizei einen Platzverweis für das Dorffest erhielten, jedoch in der Nacht dorthin zurückkehrten und die beiden Festbesucher durch Faustschläge leicht verletzten. Beim Eintreffen der Polizei waren die beiden Täter nicht mehr vor Ort. Die Personalien sind jedoch...
POL-GG: VU- ÖPNV mit 2 leichtverletzten Personen Rüsselsheim (ots) - Am Sonntag, den 20.05.2018 befuhren ein Pkw und ein Linienbus die Darmstädter Straße in Richtung Innenstadt. Kurz vor der Kreuzung Darmstädter Straße / Rugbyring musste der Pkw verkehrsbedingt abbremsen. Der Fahrer des Linienbusses bemerkte dies sehr spät und musste stärker Abbremsen. Dadurch verloren 2 Fahrgäste den Halt und stürzten zu Boden. Hierbei verletzten sie sich leicht. Es entstand kein Sachschaden. Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium SüdhessenPolizeidirektion Groß-Gerau1. DienstgruppenleiterTele...
POL-KLE: Geldern – Verkehrsunfall / Zwei Autofahrer schwer verletzt Geldern-Veert (ots) - Am Mittwoch (16. Mai 2018) gegen 13.00 Uhr fuhr eine 69-jährige Frau aus Geldern in einem Ford Mondeo aus Richtung B9 auf der Klever Straße. Als sie an einer Ampel nach links in die Grunewaldstraße abbiegen wollte, stieß sie mit einem entgegenkommenden VW Passat zusammen. In dem Passat war ein 49-jähriger Mann aus Geldern auf der Klever Straße in Richtung B9 unterwegs. Die 69-Jährhrige war in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Beide Autofahrer verletzten sich bei dem Unfall schwer. Sie wurden mit ...
BPOLI-WEIL: Drei Nigerianer unerlaubt in der Tram 8 eingereist Weil am Rhein (ots) - Bei der Kontrolle einer Tram der Linie 8 am Grenzübergang Weil-Friedlingen am Montagabend gegen 20:45 Uhr stellten Beamte der Bundespolizei drei illegal eingereiste Schwarzafrikaner fest. Diese waren ausweislos und äußerten ein Asylbegehren. Es handelte sich um drei 24-, 26- und 28-jährige Nigerianische Staatsangehörige. Nach der erkennungsdienstlichen Behandlung wurde festgestellt, dass alle drei bereit im Jahr 2014 bzw. 2015 in Italien als Asylsuchende registriert wurden. Sie wurden an die Landeserstaufnahmestelle in Karlsruhe verwiesen. Rü...
POL-OS: Osnabrück: Polizei warnt vor Bettlern Osnabrück (ots) - Die Polizei warnt vor Bettlern an der Haustür, die offenbar Böses im Schilde führen. Am späten Donnerstagnachmittag sind in den Stadtteilen Hellern und Eversburg Personen unterwegs gewesen, die an den Haus-und Wohnungstüren um Geld gebettelt haben. Im Rahmen der Gespräche versuchten die Unbekannten den E-Öffner der Schlösser zu verstellen, wodurch die Türen dann später ohne Schlüssel hätten aufgedrückt werden können. Diese offensichtlichen Vorbereitsungshandlungen für das Eindringen in die Hä...
POL-F: 180517 – 491 Frankfurt-Gallus: Zeuge verfolgt Fahrraddiebe Frankfurt (ots) - (em) In der Nacht von gestern (16.05.2018) auf heute (17.05.2018) wurden zwei mutmaßliche Fahrraddiebe festgenommen, welche heute dem Haftrichter vorgeführt werden. Die Festnahme ist insbesondere zwei aufmerksamen Zeugen zu verdanken. Gegen 23.45 Uhr alarmierte ein 23-jähriger Anwohner die Polizei. Er konnte beobachten, wie sich zwei Männer mit Hilfe eines Seitenschneiders in der Europa-Allee an den Schlössern zweier Fahrräder zu schaffen machten. Zeitgleich beobachtete ein 46-jähriger Fahrradfahrer das Treiben der beiden Unbekannten. Er hi...
POL-VIE: Tönisvorst-Vorst: Unbekannte berauben Seniorin Tönisvorst-Vorst (ots) - Am Donnerstag, gegen 13.00 Uhr, wurde die Polizei zu einem Raub in Vorst gerufen. Nach bisherigen Ermittlungen drängten zwei männliche Täter eine 71-jährige Vorsterin gegen 12.00 Uhr in ihre Wohnung, als sie gerade von einem Einkauf nach Hause kam. Hier fesselten sie die Frau und raubten aus der Wohnung einen geringen Bargeldbetrag. Anschließend flüchteten die Räuber in unbekannte Richtung. Nach Angaben der Zeugin sind beide Täter ca. 20-25 Jahre alt, ca. 1,80 Meter groß und schlank. Ein Täter trug eine schwarze ...
POL-OS: Osnabrück – Autoaufbrecher erbeuten Handtasche Osnabrück (ots) - Unbekannte haben am Dienstagnachmittag zwischen 15.00 Uhr und 18.00 Uhr am Fürstenauer Weg einen VW Polo aufgebrochen. Durch das Einschlagen einer Seitenscheibe gelangten sie in den Innenraum des Fahrzeuges und entwendeten dort eine Handtasche samt Inhalt. Anschließend flüchteten die Täter unerkannt. Hinweise werden von der Polizei Osnabrück unter der Rufnummer 0541-327 3203 entgegen genommen. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion OsnabrückPressestelleKira SellTelefon: 0541/327-2074E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.dehtt...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65849/3947264