Gem. Hirschberg/A 5 (ots) – Kurz vor 11 Uhr kollidierten an einer Baustelle auf der A 5, zwischen der Anschlussstelle Hirschberg und dem Autobahnkreuz Weinheim ein Sprinter und ein Lkw. Der Lkw stieß danach in die Leitplanken und droht nun, die Böschung hinab zu rutschen.

Über den Unfallhergang und die Anzahl der Verletzten liegen noch keine Erkenntnisse vor.

Die Rettungskräfte und örtliche Feuerwehren sind im Einsatz. Derzeit sind der Standstreifen und der rechte Fahrstreifen blockiert. Der Rückstau beträgt bereits rund sieben Kilometer.

Nach einer momentanen Einschätzung muss der Lkw mit einem Kran geborgen werden. Die Bergungsarbeiten werden voraussichtlich bis in die Nachmittagsstunden hinein andauern.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1102
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

FW-EN: Mehrere Einsätze Ennepetal (ots) - Am 16.05.2018 wurde die Feuerwehr Ennepetal um 06.20 Uhr zu einem Wasserrohrbruch in die Steinockenstraße alarmiert. Da sich der Wasserrohrbruch unter einer Parkbucht befand wurde die AVU alarmiert, die den Schaden selbständig beheben konnte. Der Einsatz endete um 06:55 Uhr. Die Feuerwehr war mit einem Hilfeleistungslöschfahrzeug und vier Einsatzkräften vor Ort. Um 09:10 Uhr wurde die Wehr zu einem Verkehrsunfall mit auslaufenden Betriebsmittel in die Neustraße alarmiert. Die Auslaufenden Betriebsmittel wurden mit Bindemittel abgestreut und anschli...
POL-KA: (KA) Pfinztal- Fahrradfahrer übersieht Auto Pfinztal (ots) - Ein 20-jähriger Fahrradfahrer ist am Freitag bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Er wollte von der Waldstraße kommend über einen abgesenkten Bordstein auf die Hauptstraße fahren, übersah dort einen 34-jährigen Sprinter-Fahrer und prallte gegen die rechte Fahrzeugseite. Mit schweren Verletzungen wurde der junge Mann in eine Klinik eingeliefert. Es entstand ein Sachschaden von über 1000 Euro. Sabine Doll, Pressestelle Polizeipräsidium KarlsruheTelefon: 0721 666-1111E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.dehttp://www.poli...
LPI-GTH: Verkehrsunfall durch Fehlbedienung Eisenach (ots) - Am Samstag gegen 08:15 Uhr kam es in Eisenach an der Friedhofskreuzung zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw. Ein Opel-Fahrer musste aufgrund von Rotlicht an der Kreuzung anhalten. Der 80-jährige, nachfolgende BMW-Fahrer verwechselte bei der Annäherung Brems- und Gaspedal und fuhr auf den Vordermann auf. Es entstand ein Sachschaden von etwa 1800 EUR, verletzt wurde niemand. ct Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion GothaPolizeiinspektion EisenachTelefon: 03691/261124E-Mail: dsl.eisenach.lpigth@polizei.thueringen.dehttp://www.thueri...
POL-PDLD: Versuchter PKW-Aufbruch Herxheim (ots) - 17. Mai 2018, 22:00 Uhr - 18. Mai 2018, 13:00 Uhr Unbekannte Täter versuchten die Fahrertür eines Toyota Verso aufzuhebeln, welcher auf dem Parkplatz der Viktoria Herxheim in der der St. Christopherus-Straße geparkt war. An der Toyota entstand ein Schaden in Höhe von 3.000 Euro. Hinweise bitte an die Polizei Landau unter 06341 / 287-0 Rückfragen bitte an:Polizeidirektion LandauThomas Sewohl Telefon: 06341-287-0www.polizei.rlp.de/pd.landauPressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.Original-C...
POL-HRO: Körperverletzung in Rostock Rostock (ots) - Die Polizei der Hansestadt ermittelt wegen des Verdachtes der gefährlichen Körperverletzung. Nach dem aktuellen Ermittlungsstand kam es am Sonntagabend gegen 20:30 Uhr im Bereich des Neuen Marktes zu einer gefährlichen Körperverletzung. Eine verbale Auseinandersetzung zwischen einem 50-jährigen Rostocker und drei Tatverdächtigen eskalierte. Die drei Männer rissen den Geschädigten zu Boden und schlugen auf ihn ein. Als Zeugen den 50-Jährigen unterstützen wollten, wurden diese aus dem Trio heraus mit einem Stein beworfen. Die...
POL-SI: Aktuelle Warnmeldung der Polizei: Allein heute Morgen 10 Anrufe dreister Enkeltrickbetrüger in Siegen! Kreis Siegen-Wittgenstein (ots) - Am Donnerstagmorgen (17.05.2018) riefen erneut dreiste Enkeltrickbetrüger im Zuständigkeitsbereich der Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein an. Seit heute Morgen wurden allein zehn Seniorinnen und Senioren im Siegener Stadtgebiet von einem männlichen Betrüger angerufen. Der Anrufer gab sich jeweils als Neffe aus und behauptete aus einer finanziellen Notlage heraus, dringend Geld für einen Wohnungskauf zu benötigen. Die Angerufenen erkannten aber allesamt die betrügerische Absicht, beendeten sofort das Gespräch un...
POL-NOM: Nachtrag zum Verkehrsunfall vom 18.5.2018 Polizeiinspektion Northeim/Osterode Uslar (ots) - Uslar (Se) Verkehrsunfallort ist 37170 Uslar, Graftplatz Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Northeim/Osterode Polizeikommissariat Uslar Pressestelle Telefon: 05571/92600 0 Fax: 05571/92600 150 E-Mail: ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell
BPOL NRW: Fahndungserfolg für die Bundespolizei -Festnahme im Hauptbahnhof Münster- Münster (ots) - Am frühen Freitagabend (18.05.2018) gegen 18:20 Uhr wurde ein 30-jähriger Deutscher von einer Streife der Bundespolizei im Hauptbahnhof Münster angetroffen und kontrolliert. Hierbei stellte sich heraus, dass der Mann von der Staatsanwaltschaft Münster gesucht wurde. Wegen verschiedener Diebstahlsdelikten lagen ein Strafbefehl sowie ein Untersuchungshaftbefehl des Amtsgerichts Münster gegen den zurzeit wohnungslosen Münsteraner vor. Die Bundespolizisten nahmen daraufhin den 30-Jährigen fest, führten ihn ihrer Wache zu und durchsuchten...
POL-WES: Xanten – Unfallflucht nach wildem Überholmanöver / Zeugen gesucht Xanten (ots) - Die Polizei in Xanten sucht einen flüchtigen Autofahrer, der am Montag gegen 16.20 Uhr nach einem Verkehrsunfall einfach weitergefahren ist. Der bislang unbekannte Fahrer eines schwarzen Geländewagens fuhr mit dem Auto auf der Weseler Straße in Richtung B57. An der Einmündung zum Neuer Bruchweg ordnete sich der Fahrer auf der Linksabbiegerspur ein, um offensichtlich links in die Straße abzubiegen. Er fuhr allerdings geradeaus weiter und überholte mehrere Autos. Dann scherte der Geländewagen vor dem ersten Wagen der Fahrzeugschlange wieder ein...
POL-UL: (GP) Gammelshausen – Nach Überholen Unfall / Bei einem Unfall in Gammelshausen wurde am Montag eine Frau leicht verletzt. Ulm (ots) - Eine 60-Jährige fuhr gegen 13.20 Uhr auf der Gammelshauser Steige in Richtung Gruibingen. Vor ihr fuhr ein Lkw. Kurz nach der Abzweigung nach Auendorf setzte sie zum Überholen an. Hierbei übersah sie einen entgegenkommenden silbernen Opel. Der blaue Smart und der Opel stießen frontal zusammen. Dabei wurde der Smart nach rechts abgewiesen, drehte sich und prallte mit dem Heck in die Leitplanke. Durch den Unfall wurde die 60-Jährige leicht verletzt. Der 28 Jahre alte Fahrer des Opel blieb unverletzt. Der Rettungsdienst brachte die Verletzte in ein Krankenhau...
POL-PDPS: Tödlicher Verkehrsunfall Pirmasens (ots) - Am Sonntagabend, kurz vor 20:00 Uhr, meldete ein Autofahrer aus der Blocksbergstraße einen Verkehrsunfall. Der Meldung nach war ein VW Polo, vom Messplatz kommend, gegen den Anhänger eines auf dem Standstreifen geparkten Lkw geprallt. Aus ungeklärter Ursache war der 59-jährige Fahrer in Höhe einer Maschinenbaufirma nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen den ordnungsgemäß geparkten Lkw-Anhänger gefahren. Beim Aufprall zog sich der Fahrer schwere Verletzungen zu. Die wenig später am Unfallort eintreffende Notärzti...
POL-OS: Osnabrück: Seniorin wird vermisst Osnabrück (ots) - Die Polizei sucht aktuell nach der 69-jährigen Rosemarie R. aus Osnabrück. Die Rentnerin ist letztmalig am 19.05.2018, gegen 09.30 Uhr, an ihrer Wohnanschrift im Stadtteil Sonnenhügel gesehen worden und ist seitdem abgängig. Umfangreiche Suchmaßnahmen der Polizei nach der orientierungslosen Frau blieben bislang erfolglos. Die Vermisste ist etwa 160 bis 165 cm groß, sehr schlank und hat braune, schulterlange Haare. Bekleidet ist Rosemarie R. mit einer übergroß wirkenden längeren, hellblauen Jacke und einer dunklen Hose. Verm...
POL-W: RS-Betrunkener Autofahrer demoliert sieben Autos in Remscheid Wuppertal (ots) - Am vergangenen Samstag (12.05.2018), gegen 03.15 Uhr, kam es in Remscheid zu einem Unfall mit einem hohen Sachschaden. Ein 30-Jähriger stieß auf der Emil-Nohl-Straße mit sechs geparkten Autos zusammen. Sein BMW, sowie zwei Audi, zwei VW, ein Nissan und ein Mitsubishi wurden dabei zum Teil schwer beschädigt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 33.500 Euro. Der unverletzte Unfallfahrer war angetrunken und musste bei der Polizei Blut und seinen Führerschein abgeben. (sw) Rückfragen bitte an:Polizei WuppertalPressestel...
POL-EL: Meppen – Ford S-Max angefahren Meppen (ots) - Bereits am Mittag des 7. Mai ist es auf dem Innenhof des Ludmillenstifts zu einem Verkehrsunfall gekommen. Dort wurde zwischen 13 und 13.30 Uhr ein weißer Ford S-Max angefahren und nicht unerheblich beschädigt. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (05931)9490 bei der Polizei Meppen zu melden. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft BentheimDennis DickebohmTelefon: 0591 87 104E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.dehttp://www.pi-el.polizei-nds.deAußerhalb de...
POL-OL: +++ Geschwindigkeitskontrollen der Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt/Ammerland – Veröffentlichung der Kontrollstellen für die 21. Kalenderwoche 2018 +++ Oldenburg (ots) - Die Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt/Ammerland führt in der kommenden Woche an folgenden Orten Geschwindigkeitsmessungen durch: Dienstag, 22. Mai 2018: Friedrichsfehn, Dorfstraße Mittwoch, 23. Mai 2018: Oldenburg, Eßkamp Donnerstag, 24. Mai 2018: Petersfehn, Brüderstraße Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / AmmerlandPressestelleStephan KlatteTelefon: 0441 790 4004E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.dehttp://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_oldenburg_stadt_ammerlandRückfragen inner...
POL-AA: Ostalbkreis: Rettung mit der Drehleiter, zwei Unfallfluchten mit Motorrad und weitere Unfälle Ostalbkreis (ots) - Abtsgmünd: Von Fahrbahn abgekommen Ein 29-jähriger Opel-Fahrer kam am Montagmorgen auf Höhe Meisenhäuser, in Fahrtrichtung Untergröningen, nach rechts von der Bundesstraße 19 ab und prallte gegen 5.10 Uhr in die Leitplanke. An Pkw und Leitplanke entstand dabei Sachschaden von ca. 2000 Euro. Essingen: Unfall beim Einbiegen Beim Einfahren am Montagnachmittag aus einem Parkplatz auf die B 29 übersah ein 60-jähriger Audi-Fahrer gegen 16.45 Uhr einen von Schwäbisch Gmünd kommenden 36-jährigen BMW-Fahrer. Beim Zusammensto&s...
POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 14.05.2018 mit Berichten aus dem Hohenlohekreis Heilbronn (ots) - Kupferzell: Verkehrsunfall beim Abbiegen Zu einem Verkehrsunfall kam es in den Mittagsstunden des Sonntags an der Einmündung Öhringer Straße und Riedenstraße in Kupferzell. Der 34-jährige Fahrer eines Audi A5 wollte von der Riedenstraße in die Öhringer Straße einbiegen und fuhr mit seinem Pkw an. In diesem Moment bog der vorfahrtsberechtigte 66-jährige Fahrer eines Audi Q5 von der Öhringer Straße nach links in die Riedenstraße ein. Es kam zum Streifvorgang zwischen den beiden Fahrzeugen, bei dem ein Gesamtschad...
POL-E: Essen: Linksabbieger bringt Motorradfahrer zu Fall – 21-Jähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt Essen (ots) - 45127 E-Nordviertel: Bei einem Verkehrsunfall im Nordviertel erlitt ein 21 Jahre junger Motorradfahrer gestern Nachmittag (15. Mai, 15:15 Uhr) schwere Verletzungen. Der Kawasakifahrer war auf der Gladbecker Straße in Richtung Innenstadt unterwegs. Als der Autofahrer (55), der auf der Gegenfahrbahn fuhr, nach links in die Universitätsstraße einbog, kollidierten das Zweirad und der Renault. Der 21-Jährige stürzte auf die Fahrbahn und zog sich so schwere Verletzungen zu, dass eine stationäre Behandlung erforderlich ist. Sein Krad musste die Polizei ab...
POL-NOM: Versuchte gefährliche Körperverletzung durch Flaschenwurf Northeim (ots) - 37191 Katlenburg-Lindau OT Gillersheim, Sonntag, 20. Mai 2018, 01:10 Uhr bis 01:30 Uhr, Diekhof, Gillersheim (Gro) Am Sonntag, den 20. Mai 2018, in der o.g. Tatzeit, wurde ein 15-Jähriger aus Ettringen, der sich zu Besuch in Gillersheim befand, in der Straße "Diekhof" von zwei Personen mit Glasflaschen beworfen. Zuvor lauerten die beiden Personen hinter einem Auto und erschreckten den 15-Jährigen. Dieser blieb unverletzt (Flaschen trafen nicht) und konnte sich zu einem Anwohner flüchten, der die Polizei informierte. Eine Fahndung nach den Tätern verli...
POL-E: Essen: Großer Polizeieinsatz nach Zahlungsstreitigkeit mit Taxifahrer – 32-Jähriger droht mit Sprung vom Dach – Offene Haftbefehle als möglicher Auslöser Essen (ots) - 45309 E-Schonnebeck: Ein nächtlicher Zahlungsstreit zwischen einem Taxifahrer und einem Fahrgast endete heute Morgen auf dem Drostenbusch mit einem großen Polizeieinsatz und zwei festgenommenen Personen. Gegen 2:45 Uhr schellten die Beamten an einer Wohnung am Drostenbusch, wo sich der vermeintliche Zahlungsunwillige aufhalten sollte. Nachdem ein 34-Jähriger die Wohnungstür öffnete, stürmte der gesuchte 32-Jährige auf ein angrenzendes Dach und kündigte an, sich vom Dach zu stürzen, sollten sich die Beamten nähern. Mehrere Streife...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/3947269