Mittelfranken (ots) – Wir bitten zu beachten, dass der Bereitschaftsdienst der Pressestelle am kommenden Wochenende nicht wie gewohnt am Sonntag, sondern am Pfingstmontag (21.05.2018) in der Zeit von 11:00 Uhr bis 14:00 Uhr für Anfragen zur Verfügung steht.

Michael Petzold /gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WAF: Ahlen – ein Schwerverletzter nach Alleinunfall Warendorf (ots) - Am 16.05.18, gegen 15.05 Uhr fuhr ein 41-jähriger mit seinem Peugeot auf der Guissener Straße in Richtung Ahlen-Dolberg. Aus bisher ungeklärter Ursache kam der Neubeckumer in einer leichten Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Er wurde schwer verletzt in ein Hammer Krankenhaus gebracht. Rückfragen bitte an:Polizei WarendorfPressestelleTelefon: 02581/600-130Fax: 02581/600-129E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.dehttp://warendorf.polizei.nrwAußerhalb der Bürozeiten:Polizei WarendorfLeitstelleTel.: 02581/...
POL-LIP: Bad Salzuflen. Versuchter Einbruch. Lippe (ots) - Zwischen dem vergangen Mittwoch und Sonntag wurde versucht in ein Haus im "Südfeld" im Ortsteil Werl-Aspe einzubrechen. Der oder die Täter richteten dabei entsprechenden Schaden an, gelangten aber nicht ins Gebäude oder gaben aus anderen Gründen auf. Hinweise und Beobachtungen in dem Zusammenhang nimmt das KK 2 in Detmold unter 05231 / 6090 entgegen. Rückfragen bitte an:Polizei LippePressestelleUwe BauerTelefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230Fax: 05231/609-5095www.polizei.nrw.de/lippeOriginal-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell
POL-MK: Polizeibeamte fassen Rolltor-Diebe Halver (ots) - Am Elsterweg ereignete sich gestern ein Diebstahl. Ein 49-jähriger Halveraner renovierte dort zur Tatzeit eine Fahrzeughalle. Hierfür demontierte er ein Rolltor und lagerte es zwischenzeitlich vor dem Haus. Gegen 9.30 Uhr näherten sich zwei Männer in einem LKW. Sie nahmen das Rolltor, warfen es auf die Ladefläche und fuhren davon. Der Bestohlene informierte die Polizei. Es gelang im Rahmen der Fahndung die Männer samt ihrer Beute anzutreffen. Die beiden rumänischstämmigen Männer aus Köln (21 und 29 Jahre) brachten das Tor in Begl...
POL-H: Zeugenaufruf! Vinnhorst: Pkw erfasst Elfjährigen Hannover (ots) - Am Samstag, 19.05.2018, kurz nach 14:00 Uhr, ist ein Elfjähriger beim Überqueren der Schulenburger Landstraße von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Bisherigen Erkenntnissen zufolge hatte der Junge bei roter Ampel die Schulenburger Landstraße in Höhe Stadtbahnhaltestelle "Beneckeallee" überquert. Hier wurde er trotz eines Brems- und Ausweichmanövers von dem Audi eines 36-Jährigen, der auf der rechten Spur der Schulenburger Landstraße stadteinwärts unterwegs war, erfasst. Ein Rettungswagen transportierte den El...
POL-SU: Fahrradfahrer gegen geparkten PKW geschleudert Siegburg (ots) - Ein 23-jähriger Fahrradfahrer ist am Dienstagmorgen (15.05.2018) gegen 08.00 Uhr bei einem Verkehrsunfall im Kreisverkehr an der Konrad-Adenauer-Allee in Siegburg leicht verletzt worden. Eine 73-jährige Frau aus Neunkirchen-Seelscheid war mit ihrer blauen Mercedes A-Klasse auf der Konrad-Adenauer-Allee in Richtung der Lindenstraße unterwegs. Sie fuhr in den Kreisverkehr ein und beabsichtigte die erste Ausfahrt in die Mahrstraße zu nutzen. Beim Abbiegevorgang nach rechts in die Mahrstraße kollidierte der Mercedes der Seniorin mit dem Fahrrad des 23-J...
POL-PDLD: Haarige Einbrecher hinter Gittern Landau (ots) - Ein aufmerksamer Bürger meldete die zwei Verbrecher am Dienstagabend auf dem Gelände der Nardini Schule in Germersheim. Das offene Tor schloss der Mitteiler, um die Flucht der Vierbeiner zu verhindern. Die Täterbeschreibung lautete: Zwei Täter, beide ca. 30 cm groß, Vierbeiner, weißes lockiges Fell. Vor Ort konnten die zwei Zwergpudel, hinter den Gittern der Schultür, festgestellt werden. Die eingesetzten Beamten hielten dem süßen Hundeblick stand und nahmen die Täter fest. Sie wurden der Tierrettung übergeben. Glück...
POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg, Offenburg – Großer Polizeieinsatz nach Auseinandersetzung Offenburg (ots) - In einem Zentrum der alevitischen Gemeinde auf dem Gelände des Schulzentrums Nordwest kam es gegen 14:40 Uhr zu einem Streit, in dessen Folge nach bisherigen Erkenntnissen zwei Personen verletzt wurden. Bei dem Aufeinandertreffen zweier im Verlauf einer Trauerfeier aneinandergeratener Gruppen kam es zunächst zu einer aggressiven Auseinandersetzung. Dabei verletzte ersten Ermittlungen zufolge ein 26-jähriger Tatverdächtiger sowohl einen 24 wie auch einen 34 Jahre alten Mann. Beide Verletzten befinden sich zur Zeit in ärztlicher Behandlung. Das genaue A...
LPI-EF: Leichnam in Erfurt aufgefunden Erfurt (ots) - Am frühen Nachmittag wurde durch Fußgänger in Erfurt eine Leiche in einem Gebüsch aufgefunden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Identität und der Todesursache aufgenommen. Weitere Informationen liegen gegenwärtig noch nicht vor. In Rücksichtnahme auf mögliche Angehörige, bittet die Polizei Erfurt gegenwärtig von einer Veröffentlichung in den Medien abzusehen. (JN) Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion ErfurtPressestelleTelefon: 0361 7443-1503E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polize...
BPOL NRW: Nach Einbruch in Gebäude der DB AG – Kriminaltechniker der Bundespolizei erfolgreich – Tatverdächtiger bereits in der JVA Essen - Remscheid (ots) - Mehr als zwei Jahre nach dem Einbruch in ein Gebäude der Bahn am Essener Hauptbahnhof konnte nun ein Tatverdächtiger ermittelt werden. Am 08. Dezember 2015 war ein Unbekannter in ein Gebäude der Bahn am Essener Hauptbahnhof eingedrungen und hatte dort mehrere Spinde von Bahnmitarbeitern aufgebrochen. Dabei entstand damals ein Schaden von mehr als 700,- Euro. Kriminaltechniker der Bundespolizei konnten am Tatort Spuren sichern, welche mehr als zwei Jahre später zum Erfolg führten. Durch eine Analyse der Spuren konnte nun ein 25-jähriger gr...
POL-OB: Fußballspiel U 19 Junioren Meisterschaft, Halbfinale, FC Schalke 04 gegen TSG Hoffenheim 1899, am 15.05.2018, 18:00 Uhr im Stadion Niederrhein Oberhausen (ots) - Das Fußballspiel endete vor 3500 Zuschauern 4 : 2. Die Begegnung verlief störungsfrei. Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OBRückfragen bitte an:Polizeipräsidium OberhausenLeitstelleTelefon: 0208/8260E-Mail: Leitstelle.Oberhausen@polizei.nrw.dewww.polizei.nrw.deOriginal-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell
POL-PPMZ: Verkehrsunfall – Vorderachse verloren Mainz (ots) - Am Donnerstag, 17.05 gegen 19.00 Uhr befuhr eine 20-jährige Mainzerin mit ihrem Pkw die Kreuzstraße in Richtung Hauptstraße. Bei der Fahrt löste sich aus bisher ungeklärtem Grund ein Teil der Vorderachse, so dass sie die Kontrolle über ihren Pkw verlor. Die 20-jährige stieß mit ihrem Pkw gegen 3 geparkte Fahrzeuge und beschädigte diese. Durch den Unfall löste der Airbag ihres Pkws aus und klemmte sie ein. Durch die Berufsfeuerwehr Mainz konnte sie aus ihrem Pkw befreit werden. Die 20-jährige verletzte sich bei dem Unfall s...
POL-LB: BAB 81, Anschlussstelle Ludwigsburg-Nord, Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss führt zum Entzug der Fahrerlaubnis Ludwigsburg (ots) - Am Sonntag gegen 18:45 Uhr, befuhr ein 34-jähriger Mann mit seinem Pkw Citroen die BAB 81 in Fahrtrichtung Heilbronn. An der Anschlussstelle Ludwigsburg-Nord hat der Pkw dann die BAB 81 in Richtung Bietigheim-Bissingen verlassen. Auf der dortigen Überleitung zur Bundesstraße 27, fuhr der Lenker des Citroen zuerst einem 74-Jährigen Lenker eines Pkw Opel auf dem linken Fahrstreifen dicht auf. In der Folgezeit fuhr der 34-jährige seinen Wagen auf den rechten Fahrstreifen, überholte den Unfallbeteiligten rechts, anschließend zog der Unfallve...
LPI-EF: Mann verursacht alkoholisiert 25.000 Euro Sachschaden Erfurt (ots) - Gestern Abend, gegen 17:30 Uhr, befuhr ein 63jähriger Ford-Fahrer die Poststraße in Erfurt. Dabei verlor er die Kontrolle über seinen Wagen und fuhr über zwei Autos, die am Fahrbahnrand geparkt waren. Der Grund für seinen Fahrfehler zeigte sich bei einem Atemalkoholtest. Der Mann pustete über 1,4 Promille. Durch den Zusammenstoß wurde der Ford und eines der abgestellten Fahrzeuge so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Es entstand ein Sachschaden von ca. 25.000 Euro. Mit dem Ford-Fahrer wurde eine Blutentnahme durchgef...
POL-BOR: Heiden – Öffentlichkeitsfahndung der Polizei / 57-jähriger Mann aus Heiden wird vermisst Heiden (ots) - Seit gestern Abend wird der 57-jährige Ulrich Geppert aus Heiden vermisst. Herr Geppert hat gestern morgen seine Wohnanschrift mit einem Fahrrad verlassen, kehrte jedoch am Abend nicht zurück. Herr Geppert ist geistig behindert, kann sich jedoch orientieren und artikulieren. Mit seinem Fahrrad kann er auch größere Entfernungen zurücklegen. Er ist ca. 178 cm groß, hat dunkle kurze Haare und trägt einen kurz geschorenen Vollbart sowie eine Brille. Zur aktuellen Bekleidung ist nichts bekannt. Herr Geppert ist mit einem schwarzen Herrenrad unterw...
POL-GG: VU-Flucht mit Trunkenheit Rüsselsheim (ots) - Am 20.05.18 gg 15:45 Uhr melden Anwohner des Campingplatz in Bauschheim einen betrunkenen Mann, welcher auf dem Gelände auch ein Fahrzeug geführt haben solle. Die Streife kann auf dem Campingplatz das Fahrzeug und den Fahrer antreffen. Bei einem Atemalkoholtest um 16:00 Uhr wird ein Wert von 1,93 Promille festgestellt. Zu dem sind frische Unfallspuren am Fahrzeug vorhanden. Der Fahrer ist vermutlich von seiner Wohnanschrift zum Campingplatz gefahren und hat dort im Eingangsbereich einen Betonpfeiler touchiert. Des Weiteren ist der Fahrer nicht im Besitz einer...
POL-EL: Nordhorn – Zeugin gesucht Nordhorn (ots) - Am Donnerstag der vergangenen Woche ist es zwischen 17.30 und 18:00 Uhr im Heseper Weg zum Aufbruch eines Autos gekommen. Unbekannte Täter schlugen die Seitenscheibe eines auf dem Parkplatz vor dem Friedhof abgestellten grauen Opel Meriva ein. Sie erbeuteten daraus zwei Handtaschen samt Inhalt. Eine der Polizei bislang noch nicht bekannte Zeugin hatte eine verdächtige Person gesehen. Sie wird gebeten, sich unter der Rufnummer (05921)3090 bei der Polizei Nordhorn zu melden. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft BentheimDennis DickebohmTelefon: ...
POL-DO: Bronzestatuen von Gräbern gestohlen – Polizei sucht Zeugen Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0724 Es müssen skrupellose Täter gewesen sein, die in den vergangenen Tagen auf einen Beutezug der besonders verwerflichen Art gegangen sind. Auf dem Ostfriedhof wurden seit der Nacht vom 7. auf den 8. Mai mehrere Statuen und andere Gegenstände aus Bronze von Gräbern gestohlen. In besagter Nacht waren von zwei Gräbern eine Statue und eine Platte gestohlen worden. Im Zeitraum zwischen dem 11. und 14. Mai waren dann drei weitere Gräber betroffen. Diesmal verschwanden eine Bronzeplatte, eine Statue sowie ein Kruzifix. Insgesamt entstand ein...
POL-AUR: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Aurich/Wittmund für Samstag/Sonntag, 19./20.05.2018 Aurich/Wittmund (ots) - Altkreis Aurich Verkehrsgeschehen Wiesmoor - Verkehrsunfallflucht - Zeugen gesucht Am Freitag den 18.05.2018, gegen 17:00 Uhr, wurde ein silberfarbener Renault Trafic, welcher in der Straße Streeker Weg in Wiesmoor stand, vermutlich von einem vorbeifahrenden Fahrzeug beschädigt. Der unbekannte Fahrzeugführer entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden gekümmert zu haben. Zeugen, die diesen Vorfall beobachtet haben und Hinweise zu dem Unfallverursacher machen können, werden gebeten sich mit der ...
POL-HI: Sachbeschädigung an Pkw in Sarstedt Hildesheim (ots) - Sachbeschädigung an Pkw in Sarstedt Im Brickelweg wurde am Samstag, 19.05.2018, in der Zeit zwischen 18.30 Uhr und 18.45 Uhr die Kofferraumklappe eines braunen 1ser BMW einer 34-jährigen Hannoveranerin mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt. Die beiden nahezu waagerechten Kratzer neben dem BMW Logo haben einen Schaden von ca. 800,00 Euro verursacht. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei Sarstedt - Tel.: 05066/9850 zu melden. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion HildesheimSchützenwiese 2431137 HildesheimPolizeikommissariat SarstedtTelefon: 05066 / 98...
POL-UL: (HDH) Heidenheim – Unfallverursacher flüchtet / Sachschaden hinterließ ein Unbekannter am Dienstag in Heidenheim. Ulm (ots) - Zwischen 13.50 und 18.30 Uhr stand der BMW auf einem Parkplatz in der Brenzstraße. In dieser Zeit fuhr ein anderer gegen das Fahrzeug und beschädigte es. Statt sich um den entstandenen Schaden in Höhe von ungefähr 1.500 Euro zu kümmern, flüchtete der Unbekannte. Die Polizei in Heidenheim (07321/3220) hat nun die Ermittlungen aufgenommen und sucht den Unfallverursacher. Die Polizei mahnt: Unfallflucht ist kein Kavaliersdelikt sondern eine Straftat - unabhängig von der Höhe des Schadens. Wer mit seinem Auto einen Schaden verursacht, muss auf d...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6013/3946879