Bad Gandersheim (ots) – Greene – Böse Überraschung für drei Schülerinnen und Schüler im Alter von 14, 15 und Jahren im Schulzentrum in der Leinestraße. Nach Beendigung des Sportunterrichts am 17.05.18, gegen 13.00 Uhr, mussten sie feststellen, dass aus ihren im Umkleideraum abgelegten Rucksäcken kleinere Bargeldbeträge entwendet worden waren. Vorsorglicher Tipp der Polizei aus diesem Anlass, möglichst keine Wertgegenstände unbeaufsichtigt zurückzulassen. Die Aufsichtspersonen halten in der Regel Behältnisse bereit, in denen Wertgegenstände beaufsichtigt für die Dauer des Sports abgelegt werden können. Wer Hinweise auf den oder die Täter geben kann, meldet sich bitte bei der Polizei in Kreiensen unter Tel. 05563/212 oder dem Kommissariat in Bad Gandersheim unter Tel.: 05382/919200

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Bad Gandersheim
Pressestelle

Telefon: 05382/91920 0
Fax: 05382/91920 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDLD: Zu stark gebremst – Radfahrer leicht verletzt Steinweiler (ots) - Am Samstag befuhr ein 33-jähriger mit seinem Fahrrad die Hauptstraße in Steinweiler in Richtung Kandel. Als er nach einem Autohaus auf den dortigen Gehweg fahren wollte, bremste er aufgrund defekter Hinterradbremse zu stark mit der Vorderrad-bremse ab, weshalb er mit einem "Highsider" über den Lenker auf den Gehweg stürzte. Der Radfahrer erlitt zum Glück nur leichte Verletzungen, sein Fahrrad blieb unversehrt. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion WörthTelefon: 07271-9221-0piwoerth@polizei.rlp.dePressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz...
LPI-SLF: Zwei Trunkenheitsfahrten bei Kontrollen festgestellt Pößneck/Oppurg (ots) - In Pößneck wurde am Abend des 19.05.2018 ein VW-Fahrzeugführer (männlich, deutsch, 30 Jahre) durch die eingesetzten Beamten einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei dem Fahrzeugführer wurde Alkoholgeruch wahrgenommen und ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,94 Promille. Beim Betroffenen wurde eine Blutprobenentnahme durchgeführt. Desweiteren wurde in Oppurg ein Mercedes-Fahrzeugführer (männlich, deutsch, 48 Jahre) kontrolliert. Auch bei ihm ergab ein durchgeführter Atemalkoholtest einen Wer...
POL-PDKO: Lahnstein – Sachbeschädigung an geparktem Pkw Lahnstein (ots) - In der Zeit vom Montag, dem 14.05.2018 und Dienstagmorgen, dem 15.05.2018, wurden in Lahnstein, Im Flürchen, alle vier Reifen eines geparkten, silberfarbenen VW-Golf zerstochen. Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Lahnstein, Telefon 02621 - 9130, in Verbindung zu setzen. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion LahnsteinTelefon: 02621 - 9130Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermi...
POL-DU: Marxloh: Einbrecher werden von Mieter überrascht Duisburg (ots) - Zwei Einbrecher sind am Dienstag (15. Mai) gegen 11 Uhr in einem Mehrfamilienhaus auf der Wiesenstraße von dem nach Hause kommenden Mieter überrascht worden. Dieser hatte gegen 10:30 Uhr seine Wohnung verlassen. Als er zurück kam, fiel ihm bereits ein fremder Mann im Hausflur auf, der sich auffällig umschaute. Der 67-Jährige ging zu seiner Wohnung und bemerkte, dass die Tür einen Spalt offen stand. Ein Unbekannter stürmte hinaus, schlug ihm einen Gegenstand vor den Kopf und rannte gemeinsam mit dem zweiten Fremden in Richtung Willy-Brandt-Ri...
POL-HG: Pressemeldung vom Pfingstmontag, 21.5.2018, der Polizeidirektion Hochtaunus Bad Homburg v.d. Höhe (ots) - Polizeistation Bad Homburg PKW Aufbruch Friedrichsdorf-Seulberg, Landwehrstr. Sonntag, 20.5.18, 21:30 - 22:00 Uhr Bislang unbekannte Täter warfen mit einem Stein die Scheibe der Beifahrertür eines geparkten PKW Toyota ein und entwendeten eine Musikbox aus der Mittelkonsole. Der Schaden inkl. Stehlgut beläuft sich auf insgesamt EUR 350,-. Hinweisgeber werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06172-1200 mit der Polizei in Bad Homburg in Verbindung zu setzen. Einbruch in LIDL Markt Friedrichsdorf-Seulberg, Cheshamer Str. 2 Montag, 21.5.18, 00:00 U...
POL-SO: Polizeimeldungen aus dem Kreis Soest Datum: 21.05.2018 Soest (ots) - Soest - Trickdiebstahl Zeugen beobachteten Sonntagmittag, gegen 12:15 Uhr, auf einem Flohmarkt am Senator-Schwarz-Ring drei männliche Personen bei dem Versuch einer Passantin die Geldbörse zu entwenden. Die Tatverdächtigten flüchteten daraufhin. Bei der Verfolgung der Täter durch die couragierten Zeugen konnte einem Tatverdächtigen eine Umhängetasche entrissen werden. Die Tatverdächtigen konnten in der Menschenmenge noch vor Eintreffen der Polizei unerkannt entkommen. Die Polizei in Soest sucht unter Tel.: 02921 - 91000 Zeugen, die Angaben ...
Bundespolizeidirektion München: Es ist wieder soweit – morgen geht's für viele Bayern in die Pfingstferien -Die Bundespolizei möchte, dass Sie sicher reisen- Flughafen München (ots) - Das Pfingstwochenende steht unmittelbar bevor - und damit die vermutlich reisestärksten Tage im Freistaat. Der Münchner Flughafen rechnet mit dem höchsten Passagieraufkommen des Jahres. Die Bundespolizei am Moos-Airport gibt Tipps, damit die Reise nicht schon am Flughafen endet und möglichst sicher und entspannt verläuft. Auch auf dem Twitter-Account der Bundespolizei in Bayern (@bpol_by) gibt's den einen oder anderen guten Ratschlag. Überprüfen Sie rechtzeitig vor Reiseantritt die Gültigkeit Ihrer Reisedokumente und die ak...
POL-BI: Autofahrer flüchtet vor dem Zoll Bielefeld (ots) - EW/Porta Westfalica, - A 2 - Parkplatz Fuchsgrund - Ein Autofahrer versuchte, sich am Donnerstag durch Flucht einer Zollkontrolle zu entziehen. Der 49-Jährige aus Uetze befuhr am 17.05.2018, gegen 15:30 Uhr, mit seinem Nissan die A 2, aus Bielefeld kommend, in Fahrtrichtung Bad Oeynhausen, als ihn Beamte des Hauptzollamts anhalten und kontrollieren wollten. Der Fahrzeugführer schien zunächst dem Anhaltezeichen Folge zu leisten und folgte den Beamten auf den Verzögerungsstreifen der Rastanlage Lipperland Süd. Hier beschleunigte er plötzlich seinen...
POL-DA: Viernheim: Müllplatz niedergebrannt / Wer hat etwas gesehen? Polizeipräsidium Südhessen Viernheim (ots) - Der Müllplatz eines Discount-Marktes, mit Müllsäcken und einem Kunststoffbehälter, ist am frühen Freitagmorgen (18.5.) komplett niedergebrannt, obwohl die Freiwillige Feuerwehr Viernheim den Brand in kürzester Zeit löschen konnte. ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell
POL-PDNR: Betzdorf Verkehrsunfallflucht 2 Betzdorf (ots) - Am Samstag, 19.05.2018 wurde in der Zeit von 17:25 bis 17:45 Uhr ein PKW Mercedes auf dem Parkplatz des LIDL-Einkaufsmarktes in der Wilhelmstraße geparkt. Im o.a. Zeitraum parkte der bislang noch unbekannte Unfallverursacher mit seinem Fahrzeug rechts neben dem Mercedes und beschädigte diesen, vermutlich beim Ein-oder Aussteigen, an der Beifahrertür. Der entstandene Sachschaden wird auf 500,- Euro beziffert. Die Ermittlungen dauern an. Hinweise bitte an die Polizei in Betzdorf unter der Tel.-Nr.: 02741/926-0 oder per Email an pibetzdorf@polizei.rlp.de Rück...
POL-RTK: Unfall mit verletztem Motorradfahrer – Rettungshubschrauber im Einsatz PD Rheingau-Taunus KvD - Polizeipräsidium Westhessen Bad Schwalbach (ots) - Unfallort: Gemarkung 65388 Schlangenbad-Obergladbach, Landesstraße 3035 Unfallzeit: Montag, 21.05.2018, 11.15 Uhr Unfallverursacher: männlich, 58 Jahre alt, wohnhaft in Wiesbaden, schwer verletzt, Oberschenkelhals und ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: PD Rheingau-Taunus KvD - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell
POL-DEL: Pressemeldung der Polizei Delmenhorst vom 19.05.2018 Delmenhorst (ots) - Delmenhorst: Einbruch in Kiosk In der Nacht von Donnerstag auf Freitag drangen unbek. Täter auf bislang ungeklärte Art und Weise in ein Schulungsgebäude in der Nordwollestraße in Delmenhorst ein. Die Täter brachen einen im Gebäude befindlichen Kiosk auf und entwendeten eine geringe Menge Bargeld und Nahrungsmittel. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest. Delmenhorst: Einbruch in Einfamilienhaus In der Nacht von Donnerstag auf Freitag brachen unbek. Täter ein Fenster eines Einfamilienhauses in der Estlandstraße in Delmenhorst a...
POL-ME: Radfahrer nach Unfall schwerverletzt -Mettmann- 1805086 Mettmann (ots) - Am frühen Donnerstagnachmittag des 17.05.2018 kam es in Mettmann zu einem schwerwiegenden Unfall zwischen einem Pkw und einem Radfahrer. Gegen 13:40 Uhr befuhr ein 67-jähriger Radfahrer aus Mettmann den aus seiner Sicht linksseitig der Fahrbahn verlaufenden Radweg des außerörtlichen Südring in Richtung Wuppertal. In Höhe Nösenberg überquerte er die Fahrbahn, ohne auf den fließenden Verkehr zu achten. Der Radfahrer wurde durch den Pkw eines 50-jährigen Düsseldorfers erfasst, welcher mit seinem Hyundai i30 den Südring...
POL-SE: Norderstedt – Carportbrand Bad Segeberg (ots) - Am Abend des Pfingstmontags ist es im Gronaustieg zu einem Carportbrand gekommen. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen auf ein angrenzendes Wohnhaus verhindern. Nachbarn bemerkten gegen 20:10 Uhr den entstandenen Brand und alarmierten die Feuerwehr und die Polizei. Die Feuerwehr nahm den Löschangriff vor. Die eingesetzten Polizeibeamten befragten Anwohner. Die Flammen schädigten den gesamten Innenraum des Carports und einen dort befindlichen Lagerraum. Die angrenzende Fassade des Wohnhauses wurde außerdem verrußt. Nach Abschluss der Löscharb...
: Presse-Einladung Save the date: 28. Juli in Friedensau THW-Jugendgruppen aus Berlin, Brandenburg, Sachsen-Anhalt treffen sich zum Wettkampf Berlin (ots) - Berlin/Sachsen-Anhalt. Eine THW-Zeltstadt wird Ende Juli auf dem Zeltplatz in Möckern (Ortsteil Friedensau) für einige Tage entstehen. Hier können Kinder und Jugendliche aus THW-Jugendgruppen des Landesverbandes Berlin, Brandenburg, Sachsen-Anhalt ereignisreiche Ferientage verbringen. Rund 180 Teilnehmende, Kinder und Jugendliche im Alter von zehn bis siebzehn Jahren und deren Betreuer/-innen, haben sich schon angemeldet. Ein Höhepunkt ist der Landesjugendwettkampf am 28. Juli. Gäste aus nah und fern werden erwartet. Die Vorbereitungen für den Lande...
POL-BOR: Pkw kommt von der Fahrbahn ab -Erstmeldung- Raesfeld (ots) - am 19.05.2018, gegen 16:05 Uhr, befuhr ein Pkw die Weseler Landstraße in Richtung Dingden, als er aus ungeklärter Ursache in Höhe des Pohlweges von der Fahrbahn abkam, über die Leitplanke schleuderte und auf einer Unterführung für Tierquerung zum Stillstand kam. Beide Insassen wurden verletzt. Derzeit ist ein Rettungshubschrauber im Anflug. Es wird nachberichtet. Leitstelle Andreas Buß Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde BorkenPressestelleTelefon: 02861-900-2222http://www.polizei.nrw.de/borken/Original-Content von: Kreispolize...
FW-EN: Hohes Einsatzaufkommen am Dienstag Schwelm (ots) - Die Feuerwehr Schwelm wurde bis zum Nachmittag bereits zu fünf Einsätzen gerufen. Der erste Einsatz begann um 08:08 Uhr. Hier wurden die hauptamtlichen Kräfte mit der Drehleiter zur Unterstützung des Rettungsdienstes in die Ruhrstraße alarmiert. Um einen Patienten schonend aus einer oberen Etage zum Rettungswagen zu befördern, wurde dieser auf einer Trage über die Drehleiter zu Boden gebracht. Es folgte eine Serie von drei Einsätzen: Zunächst wurden die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr um 09:48 Uhr zu einer hilflosen Person ...
POL-UL: (BC) (GP) (HDH) (UL) Region – Polizei gibt Tipps für einen sicheren Urlaub / Auch Diebe und Betrüger freuen sich auf die schönste Zeit im Jahr. Ulm (ots) - Bei aller Freude auf einen schönen und erholsamen Urlaub vergisst man nach dem Alltagsstress oft die nötigen Vorsichtsmaßnahmen und erlebt unliebsame Überraschungen. Denn Diebe und Betrüger machten keine Ferien und wollen mit immer neuen Tricks an das Eigentum von Reisenden kommen. Einfache aber wichtige Tipps der Polizei können helfen, dass die Urlaubsreise wie vorgesehen zu einem der schönsten Ereignisse des Jahres wird. Schon vor Antritt der Reise sollte an die Sicherung von Haus oder Wohnung gedacht werden. Zur Vorbeugung könnten Nachbar...
POL-EL: Lingen – Zwei Einbruchsversuche in zwei Nächten Lingen (ots) - Bislang unbekannte Täter haben in den vergangenen beiden Nächten versucht, in ein Schmuck- und Kunstgeschäft an der Marienstraße einzudringen. In beiden Fällen gelang es ihnen nicht, die Hintertür zum Gebäude aufzubrechen. Der angerichtete Sachschaden wird auf etwa 100 Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (00591)870 bei der Polizei Lingen zu melden. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft BentheimDennis DickebohmTelefon: 0591 87 104E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.dehttp://w...
POL-NB: Gleich 2 alkoholisierte PKW Fahrer wollten vor Polizei flüchten, LK VG Ueckermünde (ots) - Fluchtversuch 1 Am 18.05.2018 um 23:05 Uhr befuhr ein 30jähriger Mann mit seinem Pkw Opel die Gundelach Str. in Ferdinandshof aus Richtung Wilhelmsburg kommend in Richtung Dorfmitte. Eine Polizeistreife wollte den Pkw stoppen und den Fahrer kontrollieren. Aus diesem Grund schalteten die Beamten im Lichtbalken "Stopp Polizei" ein. Daraufhin gab der Pkw Fahrer Gas und fuhr durch die Straßen mit Geschwindigkeiten bis zu 100 km/h. In der Gießerei Straße verlor der Fahrer die Kontrolle über seinen Pkw und kam nach rechts von der Fahrbahn ab und k...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/57929/3946866