Bad Gandersheim (ots) – Kalefeld/Echte – Korrektur- bzw. Ergänzugsmeldungmeldung: Der Sitz der geschädigten Spedition befindet sich in 37589 Kalefeld/OT Echte in der Bahnhofstraße

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Bad Gandersheim
Pressestelle

Telefon: 05382/91920 0
Fax: 05382/91920 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GÖ: (257/2018) Neongrünes Fatbike aus Tiefgarage gestohlen – Rund 2.000 Euro Schaden Göttingen (ots) - Göttingen, Lissabonstraße Nacht zu Donnerstag, 17. Mai 2018 GÖTTINGEN (jk) - Aus der Tiefgarage eines Mehrfamilienhauses in der Lissabonstraße haben Unbekannte in der Nacht zu Donnerstag (17.05.18) ein hochwertiges, neongrünes Fatbike gestohlen. Der Wert des auffälligen Gefährts beträgt nach derzeitigen Informationen rund 2.000 Euro. Von den Tätern fehlt jede Spur. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Göttingen unter Telefon 0551/491-2115 entgegen. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion GöttingenPresse- un...
POL-GM: 170518-602: Auto überschlug sich nach Unfall an Einmündung Engelskirchen (ots) - Bei einem Verkehrsunfall an der Einmündung B 56 / L 302 in Engelskirchen-Kaltenbach sind heute gegen 12.25 Uhr ein 71-Jähriger aus Gummersbach und eine 52-jährige Wiehlerin schwer verletzt worden. Der 71-Jährige wollte mit seinem dreirädrigen Kleintransporter aus Richtung Kaltenbach kommend nach links auf die B 56 in Richtung Weiershagen abbiegen. Er gab an, durch die Sonne geblendet worden zu sein und daher den aus Richtung Weiershagen kommenden Wagen der Wiehlerin übersehen zu haben. Er traf deren Fiat Panda im Einmündungsbereich seitl...
POL-STD: Schwarzer Kleinwagen überholt dunklen Transport-LKW auf L 140 und gefährdet Rettungswagen – Polizei sucht Fahrer des Transporters als Zeugen, Einbrecher dringen in Buxtehuder Hotel ein Stade (ots) - 1. Schwarzer Kleinwagen überholt dunklen Transport-LKW auf L 140 und gefährdet entgegenkommenden Rettungswagen - Polizei sucht Fahrer des Transporters als Zeugen Am Montag den 14.05. kam es gegen 14:00 h fast zu einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 140 zwischen Jork und Mittelnkirchen, der nur durch die schnelle Reaktion eines Rettungswagenfahrers vermieden werden konnte. Ein Fahrer eines schwarzen VW-Lupo hatte aus Richtung Mittelnkirchen kommend im Kurvenbereich zwischen km 17,0 und 17,3 einen ebenfalls in die gleiche Richtung fahrenden dunklen Transporter ...
POL-UL: (GP) Uhingen – Bus zur Vollbremsung gezwungen Ulm (ots) - Ungebremst fuhr am Donnerstagmittag gegen 14.45 Uhr ein 31-jähriger Smart-Lenker von der Bahnhofstraße in die Schorndorfer Straße ein und nahm dabei einem Linienbus die Vorfahrt. Nur durch eine Vollbremsung konnte der Busfahrer einen Zusammenprall verhindern. Zwei Fahrgäste, ein 50-jähriger Mann und eine 76-jährige Frau wurden dabei leicht verletzt. Insgesamt befanden sich im Bus zehn Fahrgäste. Der Smart-Lenker fuhr weiter, konnte aber ermittelt werden, da der Busfahrer das Kennzeichen abgelesen hatte. Rudi Bauer, Telefon 0731/188-1111, E-Mail,...
LPI-SLF: Zeugen zu Verkehrsunfallflucht gesucht Neustadt/Orla (ots) - Am Freitag, dem 18.05.2018, kam es in Neustadt/Orla auf dem Aldi-Parkplatz, gegenüber dem Geschäft "Mühle", zu einer Verkehrsunfallflucht. In der Zeit zwischen 14-14:45 Uhr hat ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer den PKW Opel Mokka in rot des Geschädigten an der hinteren Stoßstange beschädigt und sich anschließend unerlaubt von der Unfallörtlichkeit entfernt. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Saale-Orla in Verbindung zu setzen. Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion Saalfe...
POL-NI: Abwesenheit der Bewohner für Einbruch genutzt Nienburg (ots) - DRAKENBURG (jah) - Die Abwesenheit der Bewohner eines Einfamilienhauses im Riedeweg in Drakenburg nutzten Täter für einen Einbruch. Eine Verwandte, die das Haus "hüten" sollte, hatte am 16.05.2018 den Einbruch bemerkt und die Polizei alarmiert. Nach ersten Erkenntnissen mussten sich der oder die Täter in den vorherigen Abendstunden gewaltsam über eine zum Garten gelegene Außentür Zutritt zum Haus verschafft haben. Anschließend durchsuchten sie das Haus nach Wertgegenständen, dabei nahmen sie auch das eine oder andere Möbelst&...
POL-WL: Wochenendmeldung der PI Harburg++Brand eines PKW++Trunkenheit im Straßenverkehr++Fahren ohne Fahrerlaubnis++PKW-Aufbrüche++vers. Einbruch in Lotto-Laden++Verkehrsunfälle Landkreis Harburg (ots) - Tostedt - Fahren ohne Fahrerlaubnis: Am Freitagmittag erschien ein 58-jähriger Heidenauer auf der Dienststelle in Tostedt. Er sollte als Beschuldigter zu mehreren Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis am Vortag vernommen werden, hatte seinen Termin aber verpasst und bat um einen neuen Vernehmungstermin. Im Anschluss verließ der Heidenauer die Wache. Von einem Streifenwagen, welcher sich gerade aufmachte, um einen Einsatz wahrzunehmen, wurde der 58-Jährige dabei beobachtet, wie er die Schützens...
POL-FR: Freiburg-Oberau: Eine 24-jährige Frau wird vor ihrer Wohnungstür von einem unbekannten Mann angegriffen – Festnahme eines Tatverdächtigen Freiburg (ots) - Freiburg-Oberau: Eine 24-jährige Frau wird vor ihrer Wohnungstür von einem unbekannten Mann angegriffen - Festnahme eines Tatverdächtigen Aufgrund von Zeugenhinweisen konnte ein Tatverdächtiger des Übergriffs vom 29.04.2018 identifiziert und vorläufig festgenommen werden. Am 11.05.2018 erließ das Amtsgericht Freiburg auf Antrag der Staatsanwaltschaft Freiburg Haftbefehl gegen den 25-jährigen Mann mit nigerianischer Staatsangehörigkeit. Der dringend Tatverdächtige befindet sich in Untersuchungshaft. Die Ermittlungen der Krimina...
POL-ST: Ibbenbüren, Raubüberfall auf eine Tankstelle Ibbenbüren (ots) - Zwei maskierte Männer haben am frühen Mittwochmorgen (16.05.2018) eine Tankstelle an der Münsterstraße überfallen. Die Täter erbeuteten aus der Geschäftskasse einen Geldbetrag in unbekannter Höhe und flüchteten dann von dem Tankstellengelände über die Straße "Am Heidenturm" in Richtung Aasee. Insbesondere in dem Bereich führte die Polizei umfangreiche Fahndungsmaßnahmen durch. Dabei wurde auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt. Die Fahndung nach den beiden Räubern blieb bisher ohne Erfolg. Da...
POL-HAM: Fahrerin eines Motorrollers bei Alleinunfall verletzt Hamm, Mitte (ots) - Am Mittwoch, 16. Mai, um 18.45 Uhr, wurde die 53-jährige Fahrerin eines Motorrollers bei einem Unfall an der Einmündung Südring/Goethestraße verletzt. Die Frau war auf dem Südring unterwegs und wollte auf die Goethestraße abbiegen. Wegen der zu jener Zeit feuchten Fahrbahn stürzte sie beim Durchfahren der Kurve und verletzte sich dabei leicht. Die Rollerfahrerin wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, was sie nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte. (hp) Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium HammPress...
POL-HB: Nr.:0322 –Wieder falsche Polizeibeamte unterwegs– Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Walle, Steffensweg, Bremen-Horn-Lehe, Am Lehester Deich Zeit: 15.05.18, 13.00 Uhr und 21.30 Uhr Gestern waren im Bremer Stadtgebiet wieder falsche Polizeibeamte am Werk. Sie riefen zu unterschiedlichen Zeiten an und behaupteten, dass es in der Nachbarschaft zu Straftaten gekommen sei. Um die Mittagszeit erhielt ein 80-jähriger Bremer den Anruf eines angeblichen Kriminalbeamten, der den Rentner fordernd fragte, ob sich Wertsachen in der Wohnung befänden. Der 80-Jährige ließ sich nicht auf die Fragen ein und der Täter legte unverrichtete...
POL-NB: Versuchte räuberische Erpressung in Stralsunder Altstadt Neubrandenburg (ots) -Am 16.05.2018, gegen 15:48 Uhr teilte eine Verkäuferin eines Lotto-Ladens mit, dass gerade durch einen einzelnen Täter versucht worden sei, das Geschäft in Stralsund in der Badenstraße auszurauben. Ein ca. 50-jähriger Mann erschien demnach in dem Laden und forderte unter Vorhalt eines Messers die Herausgabe von Bargeld. Als die 49-jährige Frau die Alarmanlage aktivieren wollte, verließ der Mann den Laden und flüchtete in Richtung Kirche bzw. Alter Markt. Dem Täter gelang es nicht etwas zu erbeuten. Die Verkäufer...
LPI-SHL: Mit falschem Kennzeichen, ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss mit dem Moped unterwegs Obermaßfeld (ots) - Auf einer Einsatzfahrt am Freitag, den 18.05.18 um 20:25 Uhr kam den Beamten in Obermaßfeld ein schwarz gekleideter männlicher Mopedfahrer entgegen. Dieser entfernte sich auffällig rasch aus dem Sichtbereich der Beamten. Kurze Zeit später wurden die Polizisten während des Einsatzes in Obermaßfeld von einem Bürger gefragt, ob sie ein schwarzes Moped suchen würden. Eine ihr bekannte Person hätte dies in einer Auffahrt gegenüber seiner Wohnung versteckt. Die anschließende Überprüfung ergab, dass es sich ...
POL-S: Frau sexuell genötigt – Zeugen gesucht Stuttgart-Bad Cannstatt (ots) - Ein bislang unbekannter Mann hat in der Nacht zum Mittwoch (16.05.2018) an der Stadtbahnhaltestelle Wilhelma eine 22 Jahre alte Frau sexuell genötigt. Der Mann war kurz vor 01.00 Uhr mit der Frau aus der Bahn ausgestiegen. Die 22-Jährige bat den Unbekannten um Rat, da sie sich mit der Stadtbahn verfahren hatte. Nach einem kurzen Gespräch griff der Mann der 22-Jährigen unvermittelt an den Hals und in den Schritt. Erst als die Frau zu schreien begann, ließ der Mann von ihr ab und flüchtete. Der Gesuchte ist zirka 30 Jahre alt, 170 Ze...
BPOLI-OG: International gesuchte Straftäterin in Auslieferungshaft Rheinmünster (ots) - Am Nachmittag des 16. Mai nahmen Beamte des Bundespolizeireviers am Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden, im Rahmen der grenzpolizeilichen Ausreisekontrolle eines Fluges nach Bulgarien, eine international gesuchte Straftäterin fest. Gegen die 49-jährige bulgarische Staatsangehörige lag ein europäischer Haftbefehl ihres Heimatlandes vor, aufgrund eines Delikts aus dem Bereich der Wirtschaftskriminalität. Nach Eröffnung des Haftbefehls am Amtsgericht Baden-Baden wurde die gesuchte Straftäterin ins Gefängnis gebracht, wo sie jetzt im Ra...
POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Unfälle udn Unfallfluchten Aalen (ots) - Welzheim: Unfallflucht Rund 2000 Euro Sachschaden hinterließ ein unbekannter Fahrzeuglenker an einem roten VW Crafter, der am Samstag zwischen 15.45 Uhr und 16.15 Uhr am Fahrbahnrand der Finkenstraße abgestellt war. Hinweise auf den Verursacher erbittet das Polizeirevier Schorndorf unter Telefon 07181/2040. Waiblingen: Vorfahrt missachtet Eine 35-jährige Renault-Fahrerin befuhr am Montag gegen 17.15 Uhr die Friedrichstraße. An der Kreuzung mit der Eberhardstraße missachtete sie die Vorfahrt eines 26-jährigen Audi-Fahrers, sodass es zum Zusammenst...
POL-DEL: Pkw-Brand auf der A 28 am 15.05.2018 Delmenhorst (ots) - Am Dienstag, 15.05.2018 gegen 14:40 Uhr brannte auf der A 28 zwischen Hude und Hatten ein Pkw BMW komplett aus. Der 26-jährige Fahrer eines 3er-BMW aus Delmenhorst befuhr die A 28 in Fahrtrichtung Oldenburg, als er Brandgeruch und Rauchentwicklung wahrnahm. Als er den Pkw auf dem Pannenstreifen anhielt, schlugen bereits Flammen aus dem Motorraum. Der 26-Jährige und sein 29-jähriger Beifahrer konnten den Pkw verlassen, bevor der komplett in Vollbrand geriet. Sie wurden zur Beobachtung einem Oldenburger Krankenhaus zugeführt. Die freiwillige Feuerwehr Falk...
POL-NOM: Verkehrsunfallflucht Polizeiinspektion Northeim/Osterode Uslar (ots) - Uslar (Se) Am Freitag, den 18.05.2018, beschädigte ein unbekannter Fahrzeugführer mit seinem Kraftfahrzeug in der Zeit von 09.30 Uhr bis 10.00 Uhr einen ordnungsgemäß geparkten Pkw Opel Astra eines 51-jährigen Uslarers. Der Verursacher ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell
POL-DEL: aus Nordenham Sachbeschädigung an Pkw +++ Verkehrsunfallflucht mit leichtverletzter Person +++ Verkehrsunfall mit teils schwer verletzten Personen Delmenhorst (ots) - Pressemitteilung Zeitraum : Vorkommnisse, die sich von Sonntag, 20.05.2018, 10:00 Uhr, bis Pfingstmontag, 21.05.2018, 10:00 Uhr, ereignet haben Sachbeschädigung an Pkw In der Nacht zum Sonntag, 20.05.2018, wurde in Nordenham, Klaus-Groth-Straße, die Scheibe der Fahrertür eines dort geparkten Pkw Renault Twingo mittels unbekannten Gegenstand eingeschlagen. Ob anschließend etwas aus dem Fahrzeuginneren entwendet wurde, konnte bislang nicht geklärt werden. Es wurde ein Schaden in Höhe von ca. 500 Euro verursacht. Verkehrsunfallflucht mit leichtv...
POL-OB: Geschlagen und getreten – Zeugen gesucht Oberhausen (ots) - Sonntagabend (6.5.) gegen 21.18 Uhr schlug und trat ein unbekannter Täter aus noch ungeklärten Gründen auf einen Mann ein, der sich im Bereich der Havensteinstraße 32 aufhielt. Als sein Opfer auf dem Boden lag, entfernte sich der Schläger vom Tatort und bog in die Geibelstraße ein. Mehrere Personen kümmerten sich bis zum Eintreffen der Rettungskräfte um den 29-jährigen Verletzten. Der Geschädigte wurde in ein Krankenhaus gebracht, dort verblieb er stationär. Da sich noch vor Eintreffen der Polizei etwaige Zeugen des G...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/57929/3946892