Bad Gandersheim (ots) – Kalefeld/Garlebsen – Im Rahmen der Streife fielen der Funkstreifenwagenbesatzung des PK Bad Gandersheim gleich 2 Motorroller auf, die aufgrund technischer Manipulationen die bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit deutlich überschritten. Zunächst wurde in Garlebsen ein 50-jähriger Rollerfarer angehalten und kontrolliert. Sein Roller fuhr statt erlaubter 25 km/h mit 50 km/h durch öffentliche Straßen. Gleiches dann gegen 17.55 Uhr in Kalefeld. Dort fuhr ein 15-jähriger deutlich zu schnell. Beide Roller wurden zur Untersuchung eingezogen, beide Fahrer waren nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis, so dass ein Ermittlungsverfahren gegen sie eingeleitet wurde.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Bad Gandersheim
Pressestelle

Telefon: 05382/91920 0
Fax: 05382/91920 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: Neumühl: Schlägerei unter Montagearbeitern Duisburg (ots) - Am Mittwoch (15. Mai) um 17 Uhr trugen zwei Montagearbeiter auf der Einhardstraße einen Streit zunächst mit Fäusten aus. Dann packte sich der 28-Jährige seinen 27 Jahre alten Kontrahenten und schleuderte ihn auf eine Bordsteinkante. Der Jüngere verletzte sich am Oberschenkel, so dass er im Krankenhaus operiert werden muss. Da der 28-jährige weiterhin aggressiv war, brachten ihn die alarmierten Polizisten zur Gemütsberuhigung ins Gewahrsam. Er muss sich mit einer Anzeige wegen Körperverletzung auseinandersetzen. Rückfragen bitte an:...
POL-STD: 63-Jährige stürzt in Steinkirchener Hafenbecken Stade (ots) - Am 16.05.2018, gegen 13:50 Uhr, wird der Polizei eine weibliche Person in augenscheinlich hilfloser Lage im Steinkirchener Hafenbecken gemeldet. Die Steinkirchenerin war mit ihrem Hund in der Nähe des Hafenbeckens spazieren gegangen, als sich dieser los riss und ins Wasser sprang. Beim Versuch ihn wieder aus dem Wasser zu heben, rutschte die Dame ins Hafenbecken und konnte sich aus eigener Kraft nicht mehr an Land retten. Mit Hilfe der ebenfalls alarmierten Feuerwehr konnte die Dame dann aus dem Hafenbecken geborgen werden. Hund und Frau blieben glücklicherweise beide ...
POL-NB: Brand in einer Ferienbungalowsiedlung in Lubmin, Landkreis Vorpommern-Greifswald Wolgast (ots) - Am 20.05.2018 um 12:21 Uhr wurde die Einsatzleitstelle des PP Neubrandenburg durch die Rettungsleitstelle des Landkreises Vorpommern-Greifswald informiert, dass es im Bereich der Ortschaft Lubmin brennen soll. Die eingesetzten Beamten meldeten dann, dass es in einer Ferienbungalowsiedlung im Wald bei Lubmin zu einem Feuer gekommen ist. Die Freiwilligen Feuerwehren Chemnitz, Wusterhusen und Lubmin waren mit 45 Kameraden zur Brandbekämpfung im Einsatz. Am Brandort wurden ein Campingwohnanhänger sowie zwei PKW, ein 3er BMW und ein Opel Zafira, Opfer der Flammen die Fahrz...
POL-MA: Neulußheim / Rhein-Neckar–Kreis / Alkoholisiert Unfall verursacht Neulußheim (ots) - Fast zwei Promille Alkohol hatte am Donnerstagabend eine Opel-Fahrerin intus, als sie gegen 22.00 Uhr auf einem im Altreutweg geparkten Sattel Auflieger krachte. Der erst zwei Monate alte PKW wurde hierbei total beschädigt und musste abgeschleppt werden. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von ca. 50.000,- Euro. Die 50-jährige Verursacherin wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert, wo ihr auch eine Blutprobe entnommen wurde. Ihr Führerschein kam zu den Akten. Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium MannheimPvDHarald ...
POL-HAM: Fußgänger bei Verkehrsunfall verletzt Hamm-Mitte (ots) - Am Donnerstag, 17. Mai, gegen 15.50 Uhr wurde ein Fußgänger bei einem Verkehrsunfall auf der Neuen Bahnhofstraße verletzt. Ein 20-jähriger Dortmunder wollte seinen Zug noch erreichen, als er eilig an der Fußgängerampel die Neue Bahnhofstraße in Höhe der Straße Schwarzer Weg überqueren wollte. Er nahm nach eigenen Angaben zunächst an, dass die Ampel für Fußgänger grünes Licht zeigte. Dies war jedoch nicht der Fall. Der Dortmunder bemerkte zwar seinen Irrtum, lief aber trotzdem eilig weiter ü...
POL-PDPS: Pressebericht der Polizeiinspektion Zweibrücken vom 19.05.2018 Zweibrücken (ots) - Contwig / Verkehrsunfall mit Personenschaden Am 18.05.2018, um 13:00 Uhr ereignete sich in der Oberauerbacher Straße ein Verkehrsunfall mit zwei Beteiligten. Der beteiligte 16-jährige Fahrer eines KTM-Leichtkraftrads wurde dabei schwer verletzt, es entstand ein Schaden von ca. EUR 7000. Der genannte Motorradfahrer befuhr mit seinem Kraftrad die bevorrechtigte Oberauerbacher Straße aus Richtung Oberauerbach kommend. Die 58-jährige Fahrerin eines Hyundai i10 bog von der untergeordneten Fröhnstraße nach links in die Oberauerbacher Stra&sz...
LPI-J: Audi A6 gestohlen Jena (ots) - Ein schwarzer Audi A6 quattro wurde in der Nacht zu Dienstag In Jena an den Fuchslöchern gestohlen. Der Besitzer hatte das Auto am Montagnachmittag vor seinem Einfamilienhaus abgestellt und abends noch gesehen. Am Morgen musste er feststellen, dass es fehlt. Das Auto hatte einen Zeitwert von etwa 50 000 Euro. Mit dem Auto weg ist auch ein Laptop. Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion JenaPressestelleTelefon: 03641 811503E-Mail: pressestelle.lpi.jena@polizei.thueringen.dehttp://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspxOriginal-Content von: Lande...
POL-PPWP: Verdacht auf Drogenbeeinflussung Otterbach (ots) - Am Pfingstsamstag, um 16.35 Uhr, wurde in der Oberen Lauterstraße ein 22-jähriger Autofahrer kontrolliert. Bei der Verkehrskontrolle wurden Anzeichen für eine Betäubungsmittelbeeinflussung festgestellt. Der Fahrer wurde mitgenommen zur Wache in der Gaustraße um eine Urinprobe abzugeben. Dies gelang ihm jedoch nicht. Von einem verständigten Arzt wurde daher eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein des Mannes wurde sichergestellt, die Fahrzeugschlüssel wurden seiner Mutter übergeben. Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium...
POL-WES: Voerde-Friedrichsfeld Verkehrsunfall mit schwer verletztem Kradfahrer Voerde (ots) - Am Samstag, den 19.05.2018, gegen 13:30 Uhr ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der Hindenburgstraße (B8). Eine 41-jährige Frau aus Voerde befuhr mit ihrem PKW die Hindenburgstraße aus Richtung Dinslaken kommend in Fahrtrichtung Wesel. An der Kreuzung Hindenburgstraße / Spellener Straße / Hugo-Mueller-Straße beabsichtigte die Frau, nach links in die Spellener Straße abzubiegen und übersah hierbei einen entgegenkommenden 52-jährigen Motorradfahrer aus Dinslaken. Im Kreuzungsbereich kam es zu einer Kollision der beiden ...
POL-NOM: Windschutzscheibe zerstört Polizeiinspektion Northeim/Osterode Uslar (ots) - USLAR-ALLERSHAUSEN (zi.) Bisher unbekannte Täter zerstörten mit einem bisher unbekannten Gegenstand in der Zeit vom 20.05.18, 12:00 Uhr, bis zum 21.05.18, 12:00 Uhr, die Windschutzscheibe eines in der Ladestraße parkenden Pkw. Es ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell
POL-PDKH: Sachbeschädigung an Fahrzeug Bingen am Rhein (ots) - In der Nacht zum Pfingstsonntag trat ein einundzwanzigjähriger Mann aus Bingerbrück den Außenspiegel eines im Kirschgarten geparkten Autos ab. Hintergrund der Tat dürfte wohl eine Auseinandersetzung mit seiner Ex-Freundin gewesen sein. Gegen den Beschuldigten wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Bingen Telefon: 06721-9050pibingen@polizei.rlp.dePressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, ü...
POL-PDKH: Wildunfall Bad Kreuznach (ots) - Am 18.05.2018, gegen 22.00 Uhr befuhr die Fahrerin eines PKW die K 62 aus Kirschroth kommend in Fahrtrichtung Meddersheim. Auf halber Strecke querte ein Rehbock von rechts nach links die Fahrbahn und wurde von dem PKW erfasst. Das Tier verendete an der Unfallstelle. Der Jagdausübungsberechtigte war vor Ort. Rückfragen bitte an:Polizeidirektion Bad KreuznachTelefon: 0671-92000-215www.polizei.rlp.de/pd.badkreuznachPressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreu...
POL-SO: Polizeimeldungen aus dem Kreis Soest Datum: 20.05.2018 Kreispolizeibehörde Soest Soest (ots) - Lippstadt - Diebstahl aus PKW Sonntagmorgen, gegen 02.30 Uhr, entwendete ein bislang unbekannter Täter auf der Mastholter Straße aus einem geparkten PKW eine Handtasche, nachdem er an dem Fahrzeug eine Seitenscheibe eingeschlagen ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell
POL-GI: Pressemeldungen vom 17.05.2018: Betrügerischer Schlüsseldienst bekommt 700 Euro – Falsche Microsoft-Mitarbeiter erbeuten mehrere Hundert Euro – Handydiebe in Gießener unterwegs Gießen (ots) - Gießen: Wucher Schlüsseldienst schlägt wieder zu Im Vergleich zum zuvor erstellten Angebot ist der Betrag, den ein betrügerischer Schlüsseldienst am Donnerstag, gegen 01.30 Uhr, bei einer 22 - Jährigen in der Frankfurter Straße in Gießen verlangt hat, am Ende sieben Mal so hoch. Offenbar hatte sich die Frau ausgeschlossen und im Internet dann einen Schlüsseldienst gesucht. In einem Telefonat wurde ihr dann durch einen Mitarbeiter des Schlüsseldienstes versprochen, dass der Betrag bei etwa 70 Euro liegen würde. Nach ...
POL-W: W/RS/SG – Öffentlichkeitsfahndung nach vermisster 16-Jähriger Wuppertal (ots) - Die Polizei sucht derzeit nach einer vermissten Jugendlichen aus Remscheid. Die 16-jährige Julienne A. verließ am Samstag (12.05.2018), gegen 16:30 Uhr, die elterliche Wohnung an der Bergwerkstraße um mit Freunden die Kirmes in Wermelskirchen zu besuchen. Seitdem ist nicht bekannt, wo die Jugendliche sich aufhält. Julienne A. ist circa 170 cm groß, hat eine stabile Figur, trägt lange blonde Haare und ist bekleidet mit einer blauen Jeans, einem dunklen Sweatshirt und einem schwarz/grünen Rucksack. Die Polizei bittet um Ihre Mithilfe! Wer h...
POL-BOR: Gronau – Zwei Körperverletzungsdelikte Gronau (ots) - Am Sonntag wurde gegen 00.20 Uhr ein 44-jähriger Gronau vor einer Diskothek an der Bahnhofstraße unvermittelt durch zwei Männer angegriffen. Die Männer schlugen und traten auf ihn ein und benutzen dabei vermutlich auch einen Schlagring. Der 44-Jährige verlor infolge der Schläge kurz das Bewusstsein. Einer der Täter ist ca. 25 bis 30 Jahre alt und ca. 180 cm groß. Er war mit einem weiß-grauen Oberteil und einer braunen Hose bekleidet. Nach Angaben des Geschädigten handelt es sich vermutlich um einen Polen. Diese Aussage erh&aum...
POL-WES: Dinslaken – Diebe stahlen weißen Mercedes GLE / Polizei sucht Zeugen Kreispolizeibehörde Wesel Dinslaken (ots) - In der Zeit von Freitag, 23.00 Uhr, bis Samstag, 05.30 Uhr, stahlen Unbekannte einen weißen Daimler-Benz GLE (amtliches Kennzeichen: DIN-PS 71), der an der Straße Deller Heide parkte. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell
POL-OH: Sachbeschädigung an Kraftfahrzeug, Einbruch in Werkstatt, Einbruch in Vereinshaus Fulda (ots) - Mittwoch, 16. Mai 2018 Sachbeschädigung an Kraftfahrzeug FULDA - In der Nacht von Samstag (12.05.) auf Sonntag (13.05.) im Zeitraum von 18:00 Uhr bis 09:00 Uhr, beschädigten Unbekannte einen in der Wiener Straße am Fahrbahnrand abgestellten schwarzen Audi A5. Die Täter klappten mit Schwung den Außenspiegel ein, sodass dabei das Glas des integrierten Blinkers zerbrach. Es ist ein Sachschaden von 50 Euro entstanden. Einbruch in Werkstatt NEUHOF - Zwischen Montag (14.05.), 18:30 Uhr und Dienstag (15.05.), 07:30 Uhr, sind bislang unbekannte Täter in ...
POL-TUT: (Fridingen) Betrunkener Verkehrsrowdy rammt parkenden Opel Corsa Fridingen (ots) - Nach einer schadensträchtigen Alkoholfahrt am Samstagabend, die bei der Gaststätte "Sonne" in Fridingen endete, darf ein 26-jähriger Autofahrer wahrscheinlich für längere Zeit zu Fuß gehen. Gegen 21 Uhr war der junge Mann mit seinem Audi-Sportwagen zwischen Mühlheim und Fridingen unterwegs. Bereits kurz nach Mühlheim überholte er zwei PKWs. Dabei zwang er beide Fahrer zum Bremsen, weil er sie beim Wiedereinscheren schnitt. Auf dem weiteren Weg nach Fridingen konnten Zeugen beobachten, wie der 26-Jährige in Schlangenlinien fuh...
IM-MV: Eröffnung Bäderdienst der Landespolizei Schwerin (ots) - Am Sonntag, den 20. Mai 2018, wird Lorenz Caffier, Minister für Inneres und Europa M-V, im Rostocker Stadthafen im Rahmen des MV-Tags den Bäderdienst der Landespolizei M-V eröffnen. Der Bäderdienst 2018 wird in der Zeit vom 07. Mai bis 11. September 2018 durchgeführt. Dabei werden Polizeibeamtinnen und -beamte des Landes wieder verstärkt in den Urlaubsregionen zwischen Ostseestrand und Mecklenburgischer Seenplatte vor Ort sein, um eine sichere Urlaubssaison zu gewährleisten. Medienvertreter sind herzlich eingeladen, den Termin am Sonntag, den...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/57929/3946890