Bad Sobernheim (ots) – Am 17.05.2018 kam es um 14.00 Uhr in der Nahestraße zu einem Trickdiebstahl mit hohem Schaden. Zwei unbekannte Männer in Dachdeckerkleidung erschienen bei einem 90-jährigen Mann, welcher zu diesem Zeitpunkt alleine zuhause war. Die beiden Männer gaben vor, für ein ortsansässiges Dachdeckerunternehmen Renovierungsarbeiten durchzuführen. Unter dem Vorwand, eine Überprüfung des Hausdachs vorzunehmen, gelangten die beiden Männer in das Haus. Während ein Täter den Senior bei der Überprüfung des Hausdachs ablenkte, durchsuchte der zweite Mann alle Zimmer. Er durchwühlte alle Schubladen und räumte die Schmuckschatullen leer. Danach verließen beide Täter das Haus. Sie erbeuteten eine hohe Summe Bargeld, wertvollen Schmuck und Goldmünzen. Es liegt nur eine vage Beschreibung der beiden Täter vor. Demnach soll ein Täter etwa 30 Jahre alt gewesen sein. Er sprach akzentfreies Deutsch. Bei dem zweiten Täter handelte es sich um einen Mann, welcher mit südländischem Akzent sprach. Beide Männer trugen Dachdeckerkleidung. Ein weiterer Betrugsversuch in der Nahestraße scheiterte, als ein 80-jähriger Mann den beiden falschen Dachdeckern den Zutritt zur Wohnung verweigerte. Hinweise zu den falschen Handwerkern, verdächtigen Wahrnehmungen oder Fahrzeugen bitte an die Polizeiinspektion Kirn oder die Außenstelle in Bad Sobernheim unter der Telefonnummer 06751/81270

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Kirn
Telefon: 06752/1560
pikirn@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

LPI-GTH: Versuchter Enkeltrick Gotha (ots) - Mit dem gleichen Trick wie in Waltershausen, versuchte eine unbekannte Täterin am Freitag gegen 14 Uhr Geld von einem 78jährigen Mann aus Gotha zu ergaunern. Auch hier war die Rede von einem fünfstelligen Betrag. Diesmal sollte der Betrag für einen Hauskauf dienen. Obwohl die Täterin mehrfach anrief, um an persönliche Daten wie Kontodaten zu gelangen, fiel der Mann auf den Betrug nicht herein und informierte folgerichtig die Polizei. Konkrete Hinweise zur Täterin liegen nicht vor, außer dass es sich um eine Frau gehandelt haben soll, die a...
POL-UN: Bergkamen – Verkehrsunfall mit Personenschaden – Radfahrer beteiligt – Bergkamen (ots) - Am Freitag, 18.05.2018 gegen 17:54 Uhr, befuhr eine 64jährige Frau aus Lünen mit einem Pkw Peugeot 206 die Straße Heiler Kirchweg, um im weiteren Verlauf rechts in die Rotherbachstraße einzubiegen. Zur gleichen Zeit befuhr ein 13jähriger Fahrradfahrer aus Bergkamen den Gehweg der Rotherbachstraße. Im Eimündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, bei dem sich der Fahrradfahrer leicht verletzte. Es entstand geringer Sachschaden. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde UnnaTelefon: 02303-921 1150E-Mail: pres...
POL-WES: Rheinberg – Diebe stahlen Navigationsgeräte / Zeugen gesucht Rheinberg (ots) - In der Zeit von Mittwoch, 16.15 Uhr, bis Donnerstag, 07.00 Uhr, stahlen Diebe an der Mozartstraße, Bachstraße und an der Straße An der Landwehr aus parkenden Autos insgesamt vier fest eingebaute Navigationsgeräte. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Rheinberg, Tel.: 02843 / 9276-0. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde WeselPressestelle Telefon: 0281 / 107-1050Fax: 0281 / 107-1055E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.dehttps://wesel.polizei.nrwOriginal-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktue...
POL-LDK: – Einbrecher scheitern in Haiger – Unfallflucht während Weitsprungevent in Herborn – Rabiater Bullifahrer flüchtet nach Unfall bei Münchholzhausen – Unfallflucht im Wendehammer – Dillenburg (ots) - -- Haiger: Einbruch scheitert - Auf Wertsachen aus einer Gaststätte in der Hauptstraße hatten es unbekannte Einbrecher in der zurückliegenden Nacht abgesehen. Mit brachialer Gewalt versuchten sie vergeblich die Eingangstür aufzubrechen. Die Schäden belaufen sich auf mindestens 1.000 Euro. Zeugen, die die Täter in der Nacht von Dienstag (15.05.2018) auf Mittwoch (16.05.2018) beobachteten oder denen zur genannten Zeit Personen oder Fahrzeuge auffielen, werden gebeten sich unter Tel.: (02771) 9070 mit der Dillenburger Polizei in Verbindung zu se...
POL-WES: Moers-Hülsdonk – Bürgerberatung Moers (ots) - Am Donnerstag, 24.05.2018, in der Zeit von 09.30 Uhr bis 11.00 Uhr, steht der Bezirksdienstbeamte, Polizeihauptkommissar Hans-Bernd Croonenbroeck, interessierten Bürgerinnen und Bürgern in der ev. Kirchengemeinde, Schwanenring 5, als Ansprechpartner zur Verfügung. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde WeselPressestelle Telefon: 0281 / 107-1050Fax: 0281 / 107-1055E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.dehttps://wesel.polizei.nrwOriginal-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell
POL-GM: 170518-600: Betrunken im Auto eingeschlafen Wipperfürth (ots) - Einen vermeintlichen Notfall entdeckte am Mittwochabend (16. Mai) ein Zeuge in Wipperfeld an der Bundesstraße 506: In der Bushaltestelle "Schniffelshöh" stand ein PKW schräg abgestellt und auf dem Fahrersitz lag zusammengesunken eine männliche Person. Ein zufällig vorbeikommender Notarzt brauchte jedoch nicht helfend einzugreifen. Der 31-Jährige aus Radevormwald war lediglich in volltrunkenem Zustand - ein Vortest zeigte einen Wert von 2,7 Promille an - eingeschlafen. Die hinzugerufene Polizei fand zudem heraus, dass die an dem Wagen befi...
POL-ME: Raubüberfall auf ARAL-Tankstelle – Erkrath – 1805093 Mettmann (ots) - Am Freitagabend des 18.05.2018 gegen 22:00 Uhr betrat ein Mann die ARAL-Tankstelle an der Haaner Straße in Erkrath-Hochdahl und forderte unter Vorhalt einer Schusswaffe die Herausgabe des Bargeldbestandes. Die beiden 35 und 64 jährigen Mitarbeiterinnen der Tankstelle füllten daraufhin den mitgebrachten schwarzen Müllbeutel mit Schein- und Münzgeld, bevor der Täter noch eine Wodkaflasche entwendete und das Gelände in Richtung Schildsheider Straße verließ. Der Tatverdächtige wird wie folgt beschrieben: - schmale hagere Figu...
POL-RZ: Schwerer Verkehrsunfall auf dem Westring Ratzeburg (ots) - Gemeinsame Medien-Information der Staatsanwaltschaft Lübeck und der Polizeidirektion Ratzeburg 15. Mai 2018 | Kreis Stormarn - 14.05.2018 - Ammersbek Am 14.05.2018, gegen 16:55 Uhr, kam es in Ammersbek, Westring / Alte Landstraße, zu einem Verkehrsunfall, in dessen Folge drei Personen verletzt wurden. Ein 85 Jahre alter Mann aus Ammersbek befuhr mit seinem Ford Focus die Alte Landstraße aus Richtung Bargteheide. Für ihn galt das Zeichen 205 -Vorfahrt gewähren. In der Kreuzung Alte Landstraße / Westring kollidierte er mit dem Sattelzug ei...
POL-PPMZ: Zwei Wildunfälle innerhalb zwei Stunden an gleicher Örtlichkeit Ingelheim (ots) - In der Nacht vom 19.05.2018 auf den 20.05.2018 geschahen zwischen Ingelheim und Wackernheim an der gleichen Stelle innerhalb kurzer Zeit gleich zwei Wildunfälle. In beiden Fällen querte ein Reh die Fahrbahn und kollidierte jeweils mit einem PKW. Es entstand Sachschaden an den PKW, das Reh konnte unerkannt flüchten. Ob es sich bei beiden Unfällen um das gleiche Reh handelte und ob dieses die Verkehrsunfälle böswillig herbeiführte konnte nicht ermittelt werden. Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium MainzPressestelleTelefon: 06131-65-3...
POL-TUT: (Fridingen an der Donau) Unfallflucht – Zeugen gesucht Fridingen (ots) - Am Mittwochvormittag, gegen 10.00 Uhr, kam es in der Bahnhofstraße zu einer Unfallflucht. Ein ordnungsgemäß geparkter Opel Astra wurde von einem in Richtung Bärenthal fahrenden Pkw gestreift und am linken Außenspiegel beschädigt. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, setzte der Verursacher seine Fahrt fort. Der angerichtete Schaden beläuft sich auf circa 500 Euro. Hinweise zum Verusacherfahrzeug bitte an den Polizeiposten Mühlheim, Tel. 07463/9961-0. Rückfragen bitte an:Michael AschenbrennerPolizeipräsidium TuttlingenPr...
POL-FR: Freiburg-Betzenhausen: Zeugenaufruf nach sexuellem Übergriff im Bereich Runzmattenweg Freiburg (ots) - Wie der Polizei durch nachträgliche Anzeigenerstattung bekannt wurde, kam es bereits am 11.05.2018 zu folgendem Vorfall: Eine 30jährige Frau befand sich zwischen 21:30 und 22:30 Uhr auf dem Fußweg von der Straßenbahnhaltestelle Runzmattenweg gen Berliner Allee. Dort wurde sie von einem jungen Mann zunächst angesprochen und daraufhin unvermittelt in sexueller Absicht angegangen, wobei sie sofort laut um Hilfe schrie. Glücklicherweise nahm dies ein vorbei fahrender Fahrradfahrer wahr, woraufhin der Täter in unbekannte Richtung flüchtete....
POL-WAF: Sassenberg. Tondorfstraße, Verkehrsunfall mit Personenschaden Warendorf (ots) - Am Freitag, 18.05.2018, gegen 15.10 Uhr, fuhr ein 17-Jähriger mit seinem Kleinkraftrad in Sassenberg die Tondorfstraße in Richtung der Drostenstraße. Aus bislang nicht abschließend geklärter Ursache fuhr der 17-Jährige auf einen PKW auf, der gerade in den fließenden Verkehr einfuhr. Der Kradfahrer kam zu Fall und verletzte sich schwer, Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus nach Warendorf. Es entstand ein Gesamtsachschaden von geschätzt etwa 3.500 Euro. Rückfragen bitte an:Polizei WarendorfPressestelleTelefon: 0258...
POL-HRO: Fahndung nach vermisstem Mann aus Bad Doberan Bad Doberan (ots) -Seit dem 16.05.2018 gegen 18:00 Uhr wird der 50-jährige Olaf Müller vermisst. Herr Müller befand sich auf Grund einer akuten Nierenerkrankung zur Behandlung im Krankenhaus Bad Doberan. Der Grund seines Verschwindens ist bislang unbekannt. Herr Müller benötigt jedoch weitere medizinische Hilfe und ist orientierungslos. Der Vermisste kann wie folgt beschrieben werden: - ca. 165 cm groß - dunkelbraune Haare - normale Statur - ist bekleidet mit einer dunklen Jeanshosen, einem grauen T-Shirt und Badelatschen - Herr Müller ist Br...
POL-BN: Bonn-Zentrum: 25-Jähriger nach Ladendiebstahl vorläufig festgenommen Bonn (ots) - Im Polizeigewahrsam endete der Mittwoch (16.05.2018) für einen 25-jährigen Mann. Er hatte gegen 16:30 Uhr mit einem 19-jährigen Begleiter versucht, hochwertige Kleidung aus einem Bonner Kaufhaus an der Poststraße zu stehlen. Eine alarmierte Streife der Wache GABI nahm den 25-Jährigen vorläufig fest. Sein 19-jähriger Mittäter wurde vor Ort entlassen, da keine Haftgründe vorlagen. Beide erwartet nun ein Ermittlungsverfahren. Rückfragen bitte an:Polizei BonnPressestelleTelefon: 0228 - 1510-21 bis 23Fax: 0228-151202https://bonn.polize...
FW Königswinter: Segelflugzeug stürzt in der Nähe des Flugplatzes Eudenbach ab – Pilot kann Fluggerät schwer verletzt selbstständig verlassen Königswinter (ots) - Die Freiwillige Feuerwehren Königswinter und Bad Honnef sind gemeinsam mit dem Rettungsdienst am Sonntagnachmittag zu einem abgestürzten Segelflugzeug am Segelfluggelände Königswinter-Eudenbach alarmiert worden. Bei Eintreffen erster Einsatzkräfte hatte sich der 60 jährige Pilot bereits selbstständig aus dem Wrack befreit. Eine technische Rettung war daher nicht notwendig. Um 16.02 Uhr waren Feuerwehr und Rettungsdienst mit der Meldung " Abgestürztes Segelflugzeug am Segelflugplatz Eudenbach" von der Siegburger Feuer- und Rettun...
POL-F: 180517 – 490 Frankfurt-Westend: Wasserglastrick Frankfurt (ots) - (as) Der althergebrachte Wasserglastrick hat am Mittwochmittag bei einer 89-jährigen Rentnerin in der Mendelssohnstraße wieder einmal funktioniert. Dabei büßte die Frankfurterin Schmuck und Bargeld in Höhe von rund 13.000 Euro ein. Gegen 13.00 Uhr erschien eine etwa 50 Jahre alte und 1,60 m kleine Frau an der Wohnung der Rentnerin. Mit viel Geschwätz und dem Verlangen nach Wasser erhielt sie letztlich Zugang in die Küche der Wohnung. Nun folgte die bekannte Masche, die Sicht durch das Hochhalten von einem Bettlaken in die restliche Wohnung...
POL-HAM: Festnahme eines gewerbsmäßigen Ladendiebes Hamm-Mitte (ots) - Am Dienstnachmittag des 15. Mai wurde ein Ladendieb nach der Wegnahme von mehreren Kleidungsstücken von der Hammer Polizei festgenommen. Zuvor wurde ein 52-jähriger Zeuge gegen 14.30 Uhr darüber informiert, dass zwei Männer in einem Modegeschäft des Alleecenters Kleidungsstücke von einem Verkaufsständer genommen hatten und sich aus dem Geschäft entfernten. Sofort nahm der Ladendetektiv die Verfolgung auf und informierte die Polizei. Diese konnte im Rahmen der Fahndung einen 28-jährigen antreffen und von einer weiteren Flucht auf e...
POL-D: Grenzüberschreitende Fahndungs- und Kontrollmaßnahmen – Bilanz des gestrigen Einsatztages der Düsseldorfer Polizei – Kontrollen im Stadtgebiet und auf den Autobahnen Düsseldorf (ots) - Grenzüberschreitende Fahndungs- und Kontrollmaßnahmen - Bilanz des gestrigen Einsatztages der Düsseldorfer Polizei - Kontrollen im Stadtgebiet und auf den Autobahnen Auch die Düsseldorfer Beamtinnen und Beamten beteiligten sich gestern an der landesweiten Aktion im Kampf gegen Eigentumskriminalität und vordringlich Wohnungseinbrecher. Sowohl im Stadtgebiet als auch auf den umliegenden Autobahnen führte die Polizei mobile und stationäre Kontrollen durch. Bereits seit den Mittagsstunden waren zivile und uniformierte Polizisten auf den i...
POL-GT: Raub auf Spielhalle Gütersloh (ots) - Gütersloh (CK) - Am frühen Donnerstagmorgen (17.05., 00.55 Uhr) betrat ein bislang unbekannter, maskierter Täter eine Spielothek an der Berliner Straße 53. Der Mann bedrohte den Mitarbeiter der Spielhalle mit einem Messer und forderte Geld. Der Täter ging daraufhin hinter die Theke und nahm sich einen geringen Bargeldbetrag aus der Kasse. Daraufhin schob der Mitarbeiter den Räuber erst aus dem Thekenbereich und anschließend aus einer der Eingangstüren, die er dann abschloss. Der Räuber kam jedoch unmittelbar danach durch die...
POL-DO: Raub auf Seniorin in Hörde – Polizei sucht Zeugen! Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0718 Am Dienstag, 15.5.2018, hat ein Unbekannter einer Frau in Dortmund-Hörde die Handtasche geraubt. Die Polizei sucht Zeugen! Gegen 15.10 Uhr ging eine 75-jährige Dortmunderin mit ihrem Mann auf der Straße Auf`m Brautschatz in Richtung der dortigen Kleingartenanlage. Plötzlich kam von hinten ein unbekannter Täter und stieß die ältere Dame um. Der Täter riss der am Boden liegenden Frau die Handtasche von ihrem Arm und flüchtete in unbekannte Richtung. Der Vorfall ereignete sich gegenüber dem Parkplatz der Kleingart...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117703/3947056