Pirmasens (ots) – Am Donnerstagmittag wurde ein 24-jähriger Mann durch einen rückwärts rollenden Jeep Geländewagen in der Hirtenstraße an eine Hausmauer gedrückt. Hierbei erlitt der Mann erhebliche Kopf- und Brustprellungen. Auch am Fahrzeug und Haus entstand Sachschaden. Der 24-Jährige hatte zuvor einen Bekannten in der Hirtenstraße besucht, als sich sein auf der Straße geparkter Jeep aus nicht bekannter Ursache selbständig machte und die abschüssige Straße rückwärts rollte. Beim Versuch sich gegen den Wagen zu stemmen wurde der junge Mann zwischen diesem und der Hauswand eingeklemmt. Nach einer ärztlichen Notversorgung musste er ins Krankenhaus gebracht werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDKL: Mit Filzstiften Auto beschädigt Wolfstein (ots) - Unbekannte haben in der Nacht zum Samstag einen im Röther Weg abgestellten Wagen mit Filzstiften verschmiert. Mit speziellen Reinigungsmitteln hatte ein Lackierer den Schaden beseitigen können. Die Kosten werden um die 200 Euro geschätzt. Hinweise zu den Verursachern bitte an die Polizeiinspektion in Lauterecken unter Telefon-Nummer 06382 9110. Rückfragen bitte an:Polizeidirektion KaiserslauternTelefon: 0631 369-1080www.polizei.rlp.de/pd.ka
POL-GS: St. Andreasberg Farbschmierereien Goslar (ots) - Im Zeitraum vom 10.-15. Mai 2018 kam es im Berich des Kurhauses St. Andreasberg zu nicht unerheblichen Farbschmierereien. So wurde der Eingangsbereich zum Kurhaus, sowie die Zuwegung mit pinkfarbener Straßenmarkierfarbe verunstaltet. Die Farbe kann nur mit erheblichen Aufwand wieder beseitigt werden. Die Schadenshöhe wird auf ca. 350 Euro geschätzt. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung. Personen, die sachdienliche Hinweise (z.B. zur genaueren Eingrenzung der Tatzeit oder zu den Tätern) geben können, werden gebeten, sich mit der ...
POL-MS: Schwerer Verkehrsunfall_Beifahrerin getötet u. mehrere schwer Verletzte Münster_BAB A 31_Gemeinde Heek (ots) - Gegen 16:25h ereignete sich auf der A 31 zwischen dem VK Gronau/Ochtrup und der AS Heek einer schwerer Verkehrsunfall. Nach Zeugenaussagen kam ein PKW VW Multivan nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach. Das Fahrzeug bleib auf der rechten Seite liegen und die Insassen waren teilweise eingeklemmt. Alle Fahrzeuginsassen (zwei Erwachsene und drei Kinder) wurden vor Ort notärztlich versorgt. Eine Frau verstarb noch an der Unfallstelle. Der schwer verletzte 45-jährige Fahrer wurde mittels RTH ins Krankenhaus Enschede ei...
POL-COE: Lüdinghausen, Tüllinghofer Straße/ Senioren-Paar bei Unfall verletzt Coesfeld (ots) - Schwer verletzt wurde eine Lüdinghauserin (77) am Donnerstag, 17. Mai, gegen 11.30 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der Tüllinghofer Straße. Die Frau saß auf dem Beifahrersitz des Wagens, der von ihrem Mann (80) gesteuert wurde. Aus bislang ungeklärter Ursache fuhr der Senior in einen am Fahrbahnrand geparkten Wagen. Die Frau wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Ein Rettungshubschrauber brachte Sie ins Krankenhaus. Ihr Mann war bereits per Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht worden. Die Straße war knapp ...
POL-EN: Herdecke – Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person Herdecke (ots) - Am 18.05.2018, gegen 20:50 Uhr, befährt eine 30 jährige Hertenerin die Straße Vaerstenberg aus Richtung Dortmunder Landstr. kommend in Fahrtrichtung Brauckmanns Knapp. In Höhe der Haus-Nr. 50 gerät sie im Bereich einer Kurve in den Gegenverkehr und kollidiert mit dem ihr entgegenkommenden Pkw eines 41 jährigen Herdeckers. Die Hertenerin wird dabei leicht verletzt. Es entsteht Sachschaden in Höhe von ca. 8000 Euro. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-KreisLeitstelle Ennepe-RuhrTelefon: 02336 9166 2711E-Mail: pressest...
POL-PDLU: Widerstand gegen Polizeibeamte Bobenheim-Roxheim (ots) - Zu einem Widerstand gegen zwei Polizeibeamte kommt es am 20.05.2018 gegen 00:48 Uhr im Bereich des Pfalzrings in Bobenheim-Roxheim. Zunächst wird die Fußstreife der Polizei, welche anlässlich des Bürgerfestes dort unterwegs ist auf eine lautstarke verbale Auseinandersetzung aufmerksam, an welcher der spätere Beschuldigte - ein 17-jähriger aus Bobenheim-Roxheim - beteiligt ist. Diesem wird zunächst ein Platzverweis erteilt, welchem er nur zögerlich nachgeht. Kurz darauf wird er in unmittelbarer Nähe erneut angetroffen, wora...
POL-VIE: Willich: Einbrecher stehlen Brillen Willich (ots) - Unbekannte brachen in der Nacht zu Donnerstag in ein Optikerfachgeschäft auf der Kreuzstraße ein. Zwischen 18.40 und 08.15 hebelten die Täter eine Scheibe der Eingangstür auf und gelangten so ins Geschäft. Hier entwendeten sie Bargeld und eine noch unbekannte Anzahl von Brillen. Es ist zu vermuten, dass die Einbrecher ihre Beute mit einem Fahrzeug abtransportierten. Hinweise auf die Einbrecher oder auf verdächtige Fahrzeuge bitte an die Kripo unter der Rufnummer 02162/377-0./wg (657) Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde ViersenPresses...
POL-RE: Dorsten: Honda-Motorrad gestohlen – Zeugen gesucht Recklinghausen (ots) - Auf der Fährstraße wurde zwischen Donnerstagabend und Freitagmorgen ein schwarz-weißes Motorrad gestohlen. Die Honda-Maschine hat ein RE(cklinghäuser)-Kennzeichen und einen Wert von rund 7.300 Euro. Wer den Diebstahl beobachtet oder das Motorrad irgendwo gesehen hat, wird gebeten, die Polizei unter Tel. 0800/2361 111 anzurufen. Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium RecklinghausenPressestelleTelefon: 02361 55 1031 oder 02361 55 1032E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.dewww.polizei.nrw.deOriginal-Content von: Polizeipräsidium...
POL-TUT: (Böttingen) Motorrad-Fahrer schwer gestürzt – kein Helm getragen Böttingen (ots) - Ein 21-jähriger Motorrad-Fahrer stürzte am heutigen Donnerstagnachmittag, gegen 16.10 Uhr, in der Hauptstraße. Der junge Mann kam in einer S-Kurve zu Fall. Möglicherweise war er mit seiner seiner Maschine auf der mit etwas Splitt bedeckten Fahrbahn weggerutscht. Bei dem Unfall zog sich der 21-Jährige lebensgefährliche Verletzungen zu. Er trug keinen Helm. Nach ersten Informationen soll sich der Verunglückte zwei neue Reifen aufziehen lassen haben und war lediglich auf einer kurzen Strecke unterwegs. Der 21-Jährige wurde mit einem ...
POL-WHV: Diebstahl eines 3,50 Meter hohen Ginkgobaumes in Jever – Polizei bittet um Zeugenhinweise Wilhelmshaven (ots) - jever. Viel Mühe dürften sich unbekannte Täter im Zeitraum vom 09.05.2018, 17.00 Uhr bis zum 12.05.2018, 13.00 Uhr gemacht haben. Diese gruben auf einem Schulhof in der Schulstraße einen mittels Holzpfählen und Pflanzband gesicherten, ca. 3,50 Meter hohen Ginkgobaum (Stammdurchmesser ca. 30 cm) aus, um ihn entwenden zu können. Aufgrund seiner Maße dürfte der Baum mit einem Fahrzeug abtransportiert worden sein, so dass die Polizei mögliche Zeugen bittet, die ergänzende Angaben, insbesondere zum Verbleib des Baumes machen ...
POL-LB: Herrenberg: Diebstahl in der Sporthalle; Kornwestheim: Fahrgast im Bus gestürzt und schwer verletzt Ludwigsburg (ots) - Herrenberg: Diebstahl in der Sporthalle Am Donnerstag im Zeitraum zwischen 13.45 Uhr und 15.00 Uhr kam es in der Längenholz-Sporthalle in Herrenberg zu einem Diebstahlsdelikt. Ein bislang unbekannter Täter entwendete aus dem nicht verschlossenen Regie-Raum der Halle ein Paar kabellose Kopfhörer inklusive Aufbewahrungsbox. Im Tatzeitraum fand Schulsportunterricht in der Halle statt. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Herrenberg unter der Telefonnummer 07032/27080 zu melden. Kornwestheim: Fahrgast im Bus gestürzt und schwer verletzt Nachträ...
FW Ratingen: Ratingen 19.05.2018 18:40 Uhr Brachter Str. Verkehrsunfall mit Quad. Ratingen (ots) - Ratingen, am heutigen frühen Abend, ist es auf der Brachter Str. höhe der Auffahrt zur BAB 44, zu einem folgenschweren Unfall gekommen. Ein aus Richtung Homberg kommendes Quad, das mit zwei Personen besetzt war, ist im Einmündungsbereich der Auf- und Abfahrt der A 44, frontal mit einem aus Ratingen kommenden PKW Porsche Cayenne zusammengestoßen. Bei dem Zusammenstoß wurden beide Personen von dem Quad heruntergerissen, einige Meter durch die Luft geschleudert und schwer verletzt. Auf Grund der Unfallmeldung wurde von der Kreisleitstelle Mettmann dire...
POL-COE: Dülmen, Borkener Straße/ Unfallflucht Coesfeld (ots) - Am Dienstag, 15.05.2018 beschädigte ein Unfallfahrer zwischen 08.30 Uhr und 20 Uhr den auf einem Parkplatz an der Borkener Straße geparkten BMW eines 50-jährigen Mannes aus Münster. Hinweise nimmt die Polizei in Dülmen unter der Rufnummer 0 25 94/ 79 30 entgegen. Rückfragen bitte an:Polizei CoesfeldPressestelleTelefon: 02541-14-290 bis -292Fax: 02541-14-195http://coesfeld.polizei.nrwOriginal-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell
LPI-EF: Mann mit Messerstichen lebensbedrohlich verletzt Erfurt (ots) - In der vergangenen Nacht, gegen 01:30 Uhr, kam es in einer Wohnung im Erfurter Norden zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern im Alter von 38 und 26 Jahren. Dabei wurde der 38-Jährige durch mehrere Messerstiche lebensbedrohlich verletzt. Der 26-jährige Mann wurde festgenommen. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei Erfurt dauern gegenwärtig noch an. (JN) Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion ErfurtPressestelleTelefon: 0361 7443-1503E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.dehttp://www.thueringen.de/th3/polize...
POL-HI: Aufgeklärte Verkehrsunfallflucht in Sarstedt (gez. Neuf.) Hildesheim (ots) - Ein 59-jähriger Sarstedter streifte am Abend des 19.05.2018 in der Bachstraße im Vorbeifahren ein geparktes Auto und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Eine aufmerksame Zeugin bemerkte den Unfall und meldete den Vorfall umgehend dem Polizeikommissariat Sarstedt. Bei der anschließenden Unfallaufnahme konnte eine auffällig orangefarbene Zierleiste vom verursachenden Auto aufgefunden werden. Noch während der Unfallaufnahme bemerkten die Polizeibeamten ein Auto, welches langsam an der Unfallstelle vorbeifuhr und dessen Fa...
POL-PDKH: Sachbeschädigung an Fahrzeug Bingen am Rhein (ots) - In der Nacht zum Pfingstsonntag trat ein einundzwanzigjähriger Mann aus Bingerbrück den Außenspiegel eines im Kirschgarten geparkten Autos ab. Hintergrund der Tat dürfte wohl eine Auseinandersetzung mit seiner Ex-Freundin gewesen sein. Gegen den Beschuldigten wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Bingen Telefon: 06721-9050pibingen@polizei.rlp.dePressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, ü...
POL-OF: Nachmeldung des Polizeipräsidiums Südosthessen von Mittwoch, 16.05.2018 Offenbach (ots) - Bereich Offenbach Großkontrolle an der Rastanlage - Gemarkung Rodgau, Autobahn 3 (aa) Für elf Autofahrer, die am Dienstag auf der Autobahn 3 offensichtlich unter Drogeneinfluss unterwegs waren, endete die Fahrt an der Rastanlage Weiskirchen-Nord und mündete in einer Blutentnahme auf der Polizeiwache. Mit zahlreichen Einsatzkräften führten Polizeibeamte zwischen 15 und 23 Uhr eine Großkontrolle durch; unterstützt wurden sie von Kollegen aus Frankfurt, Südhessen und Unterfranken sowie dem Zoll und weiteren Fachbehörden. Insgesamt...
POL-HRO: Polizei ermittelt nach Brand in Upahl, Ortsteil Kastahl Wismar (ots) - Am Freitag kam es kurz nach 17:00 Uhr zum Ausbruch eines offenen Feuers in einem Gutshaus im Upahler Ortsteil Kastahn. Personen wurden hierbei nicht verletzt, jedoch entstand erheblicher Sachschaden von mehreren zehntausend Euro. Nach ersten Erkenntnissen kam es aus bisher nicht zweifelsfreier Ursache zu einem Brand in einem der Kinderzimmer des Gutshauses. Die Flammen breiteten sich schnell über die Einrichtung aus und ergriffen auch das Gebäude. Nur durch den schnellen Einsatz der Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren aus Upahl, Hanshagen, Grevesmühlen und Schw...
POL-RZ: Schwerer Verkehrsunfall auf dem Westring Ratzeburg (ots) - Gemeinsame Medien-Information der Staatsanwaltschaft Lübeck und der Polizeidirektion Ratzeburg 15. Mai 2018 | Kreis Stormarn - 14.05.2018 - Ammersbek Am 14.05.2018, gegen 16:55 Uhr, kam es in Ammersbek, Westring / Alte Landstraße, zu einem Verkehrsunfall, in dessen Folge drei Personen verletzt wurden. Ein 85 Jahre alter Mann aus Ammersbek befuhr mit seinem Ford Focus die Alte Landstraße aus Richtung Bargteheide. Für ihn galt das Zeichen 205 -Vorfahrt gewähren. In der Kreuzung Alte Landstraße / Westring kollidierte er mit dem Sattelzug ei...
POL-F: 180517 – 493 Frankfurt-Innenstadt: Raub auf Kiosk Frankfurt (ots) - (fue) Am Mittwoch, den 16. Mai 2018, gegen 23.45 Uhr, betrat ein bislang unbekannter Täter einen Kiosk in der Lange Straße. Unter Vorhalt einer Schusswaffe verlangte er von dem zu diesem Zeitpunkt alleine anwesenden 30-jährigen Mitarbeiter die Herausgabe des Bargeldes. Der Täter reichte ihm dazu einen Rucksack in welchen er das Geld, rund 1.000 EUR, einpacken musste. Danach flüchtete der Unbekannte aus dem Geschäft. Der Angestellte versuchte den Täter zu verfolgen und traf dabei in der Battonstraße auf eine Polizeistreife. In einem Hi...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117677/3946964