Polizeidirektion Bad Segeberg [Newsroom]
Bad Segeberg (ots) – Gestern haben zwei Bürger aus dem Großraum Bad Segeberg bei der Kriminalpolizei Strafanzeige erstattet, da sie Schreiben mit unberechtigten Zahlungsaufforderungen erhalten haben. Diese Masche ist der Polizei hinlänglich bekannt. … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KA: (KA)Karlsruhe – Fahrraddieb von Eigentümer ertappt Karlsruhe-Südweststadt (ots) - Ein 43-Jähriger ist am Mittwochmorgen gegen 8 Uhr auf dem Karlsruher Bahnhofsvorplatz vom Eigentümer dabei ertappt worden, als er die Räder an dessen Fahrrad abmontierte. Der Dieb flüchtete, unterdessen informierte der Geschädigte eine in der Nähe befindliche Polizeistreife. Schließlich nahmen Beamte des Polizeireviers Marktplatz den Gesuchten im Zuge der Fahndung in der Poststraße vorläufig fest. Der aus Polen stammende Mann führte auch Tatwerkzeug mit, das sichergestellt wurde. Die weiteren Ermittlungen ...
POL-UN: Schwerte – Brandstiftung – Sperrmüll in Brand gesetzt – Schwerte (ots) - Am Samstag, 19.05.2018 gegen 1:05 Uhr, erhielt die Polizei Kenntnis von einem Brand in der Straße Im Bohlgarten. Vor Ort wurde der Brand von Sperrmüll festgestellt, der unter anderem auf zwei angrenzende Hauswände übergriff und diese beschädigte. Es entstand nicht unerheblicher Sachschaden. Wer hat Verdächtiges bemerkt? Hinweise bitte an die Polizei in Schwerte unter der Rufnummer 02304 921 3320 oder 921 0. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde UnnaTelefon: 02303-921 1150E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.dehttps://unna.polizei.nrw...
POL-NE: Einstellungsberaterin informiert zum Polizeiberuf – Tägliche Herausforderung! Spannende Einsätze! Echte Teamarbeit! …genau-mein-Fall! (zwei Bilder in der Anlage) Rhein-Kreis Neuss (ots) - Die Polizei NRW "fahndet" ab sofort nach jungen Menschen aus Dormagen, Grevenbroich, Jüchen, Kaarst, Korschenbroich, Neuss, Meerbusch und Rommerskirchen, die am 01.09.2019 mit dem dualen Studium zur Polizeikommissarin oder zum Polizeikommissar beginnen möchten. Am Samstag, 26.05.2018, um 14:00 Uhr, bietet die Polizei im Rhein-Kreis Neuss einen Beratungstermin für Berufsinteressierte an: Die Veranstaltung findet im Polizeidienstgebäude an der Jülicher Landstraße 178 in 41464 Neuss statt. Polizeioberkommissarin Claudia Behrendt erläut...
POL-COE: Senden, Kanalstraße/ Berauscht unterwegs Coesfeld (ots) - Die Polizei hat am Donnerstag, 17. Mai, um 8.15 Uhr auf der Kanalstraße einen Autofahrer (42) aus Senden gestoppt, der unter dem Einfluss berauschender Mittel stand. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen. Ihn erwartet jetzt ein Bußgeldverfahren. Rückfragen bitte an:Polizei CoesfeldPressestelleTelefon: 02541-14-290 bis -292Fax: 02541-14-195http://coesfeld.polizei.nrwOriginal-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell
POL-GS: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Goslar (Präventionsteam) vom 22. Mai 2018 Polizeiinspektion Goslar Goslar (ots) - Das Präventionsteam zu Besuch im Kindergarten Westerode / Verkehrssicherheitsarbeit mit den ganz Kleinen Am Dienstag, den 22.Mai 2018 um 10 Uhr war das Präventionsteam der Polizeiinspektion Goslar zu Gast im Kindergarten in Westerode ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell
POL-KLE: Verkehrsunfallflucht / 41-Jähriger flüchtet zu Fuß von der Unfallstelle Rees (ots) - Am Freitagabend (18. Mai 2018) gegen 22.20 Uhr befuhr ein 41-Jähriger mit einem Ford Mondeo die Hurler Straße im Ortsteil Millingen in Richtung Bundesstraße 67. Im Verlauf einer leichten Linkskurve kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte mit dem PKW gegen einen dortigen Betonkübel. Der Fahrer stieg aus dem PKW aus und entfernte sich zu Fuß. Aufmerksame Zeugen informierten die Polizei, welche den 41-Jährigen im Bereich der Ortschaft Millingen antreffen konnten. Da er unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand, wurde ihm eine Blu...
POL-PDKO: Kastellaun / Schwerer Verkehrsunfall auf der B 327 ERSTMELDUNG Kastellaun/Hunsrück (ots) - ERSTMELDUNG Am heutigen Morgen ereignete sich gg. 07:38 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall auf der B 327 im Bereich Industriegebiet Kastellaun und der Abfahrt nach Roth. Nach dem derzeitigen Stand sind zwei Personen aus zwei beteiligten PKW verletzt worden. Der Rettungshubschrauber ist bereits auf dem Anflug; die B 327 ist für die Landung dessen kurzzeitig voll gesperrt. Weitere Einzelheiten sind noch nicht bekannt. Von Rückfragen bitten wir zum jetzigen Zeitpunkt Abstand zu nehmen, es wird nachberichtet. Polizeidirektion KoblenzPolizeiinspektion Simmern...
POL-WHV: Pressemeldung der Polizei WHV 20.05.2018 Wilhelmshaven (ots) -Der am 11.05.2018 in Wilhelmshaven, Freiligrathstraße/Kurt-Schumacher-Straße, verunfallte, 58-jährige Kradfahrer, ist am 18.05.2018 in einer Osnabrücker Klinik an den Folgen seiner erlittenen Verletzungen verstorben. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Wilhelmshaven / FrieslandPressestelle WilhelmshavenTelefon: 04421/942-104und am Wochenende über 04421 / 942-215www.polizei-wilhelmshaven.deOriginal-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell
POL-OF: Pressebericht des Polizeipräsidiums Südosthessen von Mittwoch, 16.05.2018 Offenbach (ots) - Bereich Offenbach 1. An zwei geparkten Autos entlanggeschrammt und weggefahren - Offenbach (av) Gleich zwei geparkte Fahrzeuge beschädigte ein Unbekannter in der Nacht zum Montag in der Lilistraße. Die Polizei sucht Zeugen. Zwischen 23 und 8 Uhr fuhr der Unbekannte möglicherweise in einem grauen Fahrzeug die Lilistraße entlang. Auf Höhe der Hausnummer 85 touchierte er einen geparkten Smart sowie eine davor geparkte schwarze Mercedes C-Klasse und verursachte hierbei einen Schaden von etwa 5.500 Euro. Anschließend entfernte der Verursacher si...
POL-DA: Raunheim: Münzgeld in Mittelkonsole lockte Diebe an / Zeugen gesucht Raunheim (ots) - In der Nacht zum Montag (20.-21.5) hatten es bislang Unbekannte auf einen weißen BMW, Model 420 in der Karlstraße abgesehen und sich in der Zeit zwischen 18.30 Uhr und 14.30 Uhr gewaltsam Zugang zu dem Fahrzeuginnenraum verschafft. Dort entwendeten die Täter eine geringe Summe Bargeld, die sichtbar im Bereich der Mittelkonsole lag. Vergleichsweise hoch fiel der Sachschaden aus, den die Kriminellen durch ihr Vorgehen verursachten. Dieser wird derzeit auf mehrere Hundert Euro geschätzt. Unerkannt flüchteten die Diebe. Zeugen, die in dieser Sache verd&a...
POL-MA: Mannheim-Lindenhof/Niederfeld: Streit um Parkplatz endet in Tätlichkeiten Mannheim (ots) - Wegen eines außer Kontrolle geratenen Streits wurde die Neckarauer Polizei am späten Samstagnachmittag zum Eingang des Diakonissenkrankenhauses gerufen. Dort waren gegen 17:15 Uhr zwei Familien wegen eines Parkplatzes aneinander geraten. Zunächst seien die Söhne aufeinander losgegangen, bevor sich dann die Familienoberhäupter ins Geschehen einmischten und man aufeinander eingeschlagen und eingetreten haben soll. Als die Polizei am Ereignisort eintraf, hatte sich eine der Streitparteien bereits entfernt. Von der Verbliebenen klagte ein 21-Jähriger...
POL-PDLU: Verkehrsunfall mit Sachschaden Frankenthal (ots) - Ein 39-jähriger Verkehrsteilnehmer befährt am 20.05.2018 gegen 15.30 Uhr mit seinem Mercedes-Benz die Colombesstraße in Frankenthal und biegt in die Carl-Spitzweg-Straße ein. Dort steht das Fahrzeug einer 51-Jährigen ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand geparkt. Der 39-Jährige streift das Fahrzeug beim Abbiegen, so dass circa 1000 Euro Sachschaden entstehen. *sw Rückfragen bitte an:Polizeidirektion LudwigshafenPressestellePolizeiinspektion FrankenthalTelefon: 06233/313-202 (oder -0)E-Mail: pifrankenthal@polizei.rlp.dewww.poli...
POL-BI: Verkehrsunfall mit einer verletzten Person und Verdacht der Unfallflucht auf der BAB 2 im Gefällstück Bielefelder Berg Polizei Bielefeld Bielefeld (ots) - DV/Am 22.05.2018 kam es um 13:54 Uhr auf der BAB 2 Fahrtrichtung Hannover, zwischen den Anschlussstellen Bielefeld Süd und Bielefeld Ost, zu einem Verkehrsunfall mit einem polnischen Sattelzug. Dabei wurde der Fahrer des ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell
POL-SO: Lippstadt – Tatverdächtigen festgehalten Lippstadt (ots) - Lippstadt - Tatverdächtigen festgehalten Am Donnerstag, um 13:25 Uhr, kam es auf dem Rathausplatz zu einem Vorfall. Ein 44-jähriger Marktbeschicker aus Lippstadt bemerkte, während er seinen Stand abbaute, zwei Männer an seinem geöffneten Transporter. Er schubste die Beiden weg, die sich mit Pfefferspray gegen ihn wehrten um erneut an das Fahrzeug zu gelangen. Einer der Täter floh vom Tatort, den Zweiten konnte der Lippstädter bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Der erste Täter stellte sich kurz darauf auf der Lippstädter Wac...
POL-HST: 16-Jährige aus Stralsund vermisst Stralsund (ots) - Seit dem 16. April 2018 wird die 16-jährige Nele Reinhold aus Stralsund vermisst. Sie lebte bis dato in einer Stralsunder Wohngruppe und blieb des Öfteren über mehrere Tage außerhalb ihres persönlichen und vertrauten Umfeldes - kam und meldete sich jedoch regelmäßig zurück. Nun hat sie aber nicht nur ihren gewohnten Personenkreis verlassen sondern ebenso den Kontakt zu Familienangehörigen und Freunden abgebrochen, sodass ihr derzeitiger Aufenthaltsort unbekannt ist. Aus diesem Grund bitten wir um Unterstützung aus der Bev&ou...
POL-LM: Pressemeldung der PD Limburg-Weilburg für Samstag, den 19.05.2018 Limburg (ots) - Straftaten: Einbruchsdiebstahl aus Imbiss-Bude in Elbtal-Dorchheim Unbekannte Täter brachen im Zeitraum von Donnerstag, 19:00 Uhr bis Freitag, 10:00 Uhr in einen Imbiss in der Siegener Straße in Elbtal-Dorchheim ein, indem sie 2 Fenster aufhebelten und so in das Innere des Gebäudes gelangten. Weiterhin wurde eine Außentür mit brachialer Gewalt beschädigt. Erfolglos versuchten sie dann auch noch einen Spielautomaten im Inneren des Gebäudes aufzuhebeln. Letztendlich wurden nur einige Flaschen Cola aus dem Kühlschrank entwendete. Der Gesam...
POL-WI-PvD: Auseinandersetzung löst Polizeieinsatz aus Wiesbaden (ots) - Wiesbaden, Moritzstraße, 17.05.20118, 15:15 Uhr (He)Heute kam es gegen 15:15 Uhr in Wiesbaden in der Moritzstraße zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren männlichen Personen. Da durch Zeugen über Notruf gemeldet wurde, dass in diesem Zusammenhang auch Schüsse gefallen sein sollen und danach ein Fahrzeug aus der Moritzstraße geflüchtet sei, wurden mehrere Polizeikräfte alarmiert und nach dem Fahrzeug gefahndet. In der Moritzstraße konnten keine Beteiligten festgestellt werden. Im Rahmen der Ermittlungen wurden eine Wohnans...
POL-PDMT: Kontrollen der Zweiradkontrollgruppe der Polizeidirektion Montabaur Nassau / Isselbach (ots) - Zur Erhöhung der Zweiradsicherheit führte die Zweiradkontrollgruppe der Polizeidirektion Montabaur am Sonntag, dem 20.05.2018, in der Zeit von 11.00 Uhr bis 18.30 Uhr, Motorradkontrollen zwischen Nassau und Obernhof, B 417 und in Isselbach, Gelbachtal, in beiden Fahrtrichtungen durch. Ziel war es die Geeignetheit der Fahrzeugführer und den technischen Zustand der Fahrzeuge zu prüfen. Weiterhin wurde die Möglichkeit genutzt, mit den Zweiradfahrern Präventionsgespräche zu führen. Bei gutem Bikerwetter und angenehmen Temperaturen ...
POL-PPWP: Unfallflucht unter Alkoholeinfluss Kaiserslautern (ots) - Ein 49-Jähriger befuhr am Mittwoch gegen Mitternacht die Pfaffenbergstraße. In einer Linkskurve fuhr der Mann mit seinem Auto gegen die Hauswand eines Anwesens. Hierbei entstand ein Sachschaden in Höhe von 5000 Euro. Anstatt die Polizei zu kontaktieren, verließ der Fahrer unerlaubt die Örtlichkeit. Der Tatverdächtige wurde etwas später von einer Streife an seiner Wohnadresse angetroffen. Das Auto war stark beschädigt. Außerdem roch es im Wagen nach Alkohol, woraufhin beim 49-Jährigen ein Alkoholtest durchgeführt w...
POL-TUT: (Böttingen) Motorrad-Fahrer schwer gestürzt – kein Helm getragen Böttingen (ots) - Ein 21-jähriger Motorrad-Fahrer stürzte am heutigen Donnerstagnachmittag, gegen 16.10 Uhr, in der Hauptstraße. Der junge Mann kam in einer S-Kurve zu Fall. Möglicherweise war er mit seiner seiner Maschine auf der mit etwas Splitt bedeckten Fahrbahn weggerutscht. Bei dem Unfall zog sich der 21-Jährige lebensgefährliche Verletzungen zu. Er trug keinen Helm. Nach ersten Informationen soll sich der Verunglückte zwei neue Reifen aufziehen lassen haben und war lediglich auf einer kurzen Strecke unterwegs. Der 21-Jährige wurde mit einem ...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/19027/3947317