Lippstadt (ots) – Am Donnerstag, um 18:10 Uhr, kam es an der Lipperoder Straße zu einem Unfall. An der Ampelkreuzung mit der Wiedenbrücker Straße stand ein 30-jähriger BMW Fahrer aus Lippstadt an der Rotlicht zeigenden Ampel als drittes Fahrzeug. Als die Ampel auf Grün schaltete, fuhr der BMW Fahrer los ohne auf den vor ihm stehenden Harley Davidson Fahrer zu achten. Er prallte somit auf die stehende Maschine eines 45-jährigen Lippstädters. Dieser stürzte und verletzte sich dabei leicht. Der Sachschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. (lü)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 – 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDNR: Daaden – Sachbeschädigung an öffentlicher Toilette Betzdorf (ots) - Daaden - Bislang unbekannte Täter beschädigten am Donnerstagabend einen Handtuchhalter in einer öffentlichen Toilette am Festplatz in Daaden. Der Handtuchhalter wurde vermutlich mit einem Böller gesprengt und in Brand gesetzt. Zur Feststellzeit, gegen 19:20 Uhr, war die Reste des Halters noch am kokeln und wurden abgelöscht. Hinweise unter 02741/9260 an die Polizei in Betzdorf. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion BetzdorfTelefon: 02741/926-145www.polizei.rlp.de/pd.neuwiedPressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle z...
POL-OL: ++Verkehrsunfall mit drei leichtverletzten Personen – PKW kippt auf die Seite++ Oldenburg (ots) - ++Am heutigen Tag, gegen 14:15 Uhr, ereignete sich in Westerstede auf der Kreuzung Grüne Straße/ Gartenstraße ein Verkehrsunfall mit drei leichtverletzten Personen. Nach ersten Meldungen sollte sich ein beteiligter PKW beim Unfall überschlagen haben und eine Person darin eingeklemmt sein. Daher wurde über die Kooperative Großleitstelle in Oldenburg (KGO) die Feuerwehr und ein RTW alamiert. Aufgrund der hohen Anzahl von beteiligten Personen wurde über die KGO drei weitere RTW der Rettungsleitstelle Ammerland und das DRK angefordert. Nach j...
POL-HAM: Unfallflucht- die Polizei sucht Zeugen Hamm- Herringen (ots) - Unfallflucht beging ein bislang unbekannter Autofahrer in der Zeit zwischen Sonntag, 13. Mai, 17 Uhr und Mittwoch, 16. Mai, 15 Uhr, in der Diesterwegstraße. Er hatte einen Nissan beschädigt, der am Fahrbahnrand abgestellt war. Es entstand ein Sachschaden von rund 2500 Euro. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen.(jb) Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium HammPressestelle Polizei HammTelefon: 02381 916-1006E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.dehttp://www.polizei.nrw.de/hamm/Original-Content von: Polizeiprä...
POL-OG: Sasbachwalden – Kradfahrer schwer verletzt Sasbachwalden (ots) - Am Montag, um 14.40 Uhr, befuhr ein Kradfahrer die Bergstraße (L86) von Sasbachwalden in Richtung B500 bergwärts. Im OT Bischenberg überholt der aus Frankreich stammende Kradfahrer mehrere PKW, von denen einer nach links in eine Seitenstraße abbiegen wollte. Dies erkannte der Kradfahrer zu spät und fuhr dem bereits abbiegenden PKW ins Heck. Hierbei zog er sich eine Unterschenkelfraktur zu. Zur Bergung und Unfallaufnahme ist die L86 momentan in beide Richtungen gesperrt. Ein Rettungshubschrauber ist dort gelandet und wird den Kradfahrer nach not&...
POL-TUT: (Donaueschingen) Fahrradtouristin stürzt Donaueschingen (ots) - Am Sonntagmittag ist eine 39-jährige Radfahrerin in der Schulstraße gestürzt. Die Fahrradtouristin fuhr auf der Schulstraße abwärts und schaute sich um. Beim ehemaligen Gymnasium kam sie deshalb zu weit nach rechts und prallte gegen einen parkenden PKW. Die 39-Jährige stürzte und verletzte sich leicht. An dem Pedelec entstand nur geringer Sachschaden. Rückfragen bitte an:Thomas KalmbachPolizeipräsidium TuttlingenTelefon: 07461 941-114E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.dehttp://www.polizei-bw.de/Original-Content von: P...
POL-K: 180516-1-Lev Alarmanruf auf Smartphone verrät Einbrecher Köln (ots) - Stiller Alarm hat am frühen Mittwochmorgen (16. Mai) einen Einbrecher in Leverkusen verraten. Weniger still war kurz darauf die Festnahme des Mannes in seinem Kellerversteck durch einen Diensthund und sein Herrchen. Gegen 4 Uhr löste der Einbrecher (40) Alarm aus, als er an einem Haus auf der Altstadtstraße einen Rollladen hochschob und das Fenster aufhebelte. Kurz nach der Benachrichtigung der abwesenden Hausbesitzerin per automatisiertem Anruf auf Smartphone machten sich Polizisten der Wache Opladen auf den Weg zum Tatort. Sie umstellten das Haus und nahmen ...
POL-RE: Dorsten: Handtaschenraub auf der Gahlener Straße Recklinghausen (ots) - Montag, gegen 18.50 Uhr, entrissen zwei Männer einer 78-jährigen Dorstenerin auf der Gahlener Straße die Handtasche und flüchteten in unbekannte Richtung. Die 78-Jährige stürzte bei dem Raub und wurde dabei leicht verletzt. Sie wurde zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Täterbeschreibung: Der Erste war Anfang 20 Jahre alt, 1,80 Meter groß,, dunkler Hauttyp, hatte dunkle, kurze Haare und trug eine Camouflage-Jacke. Der zweite Täter war ebenfalls Anfangs 20 Jahre alt, helle Hautfarbe, 1,75 Meter groß, dunk...
BPOLI-OG: Festnahme bei der Einreisekontrolle am Baden Airpark Rheinmünster (ots) - Gestern Nachmittag nahmen Beamte des Bundespolizeireviers am Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden, im Rahmen der grenzpolizeilichen Einreisekontrolle eines Fluges aus London, einen farnzösischen Staatsangehörigen fest. Gegen ihn bestand ein Untersuchungshaftbefehl des Landgerichts Offenburg wegen erpresserischem Menschenhandel. Nach richterlicher Vorführung wurde er ins Gefängnis gebracht. Rückfragen bitte an:Bundespolizeiinspektion OffenburgDieter HuttTelefon: 0781/9190-103E-Mail: bpoli.offenburg.oea@polizei.bund.dehttps://twitter.com/bpol_bwOrigi...
POL-DA: Groß-Gerau: Autodiebe haben es auf Mercedes abgesehen (GG-A 5555) Groß-Gerau (ots) - Kriminelle hatten es in der Nacht zum Donnerstag (17.05) auf einen schwarzen Mercedes Benz abgesehen. Der CLS 350 im Wert von circa 45.000 Euro war gegen 0.30 Uhr in der Sudetenstraße abgestellt worden. Um 7 Uhr bemerkten Zeugen den Diebstahl des Fahrzeuges mit dem amtlichen Kennzeichen GG-A 5555 und verständigten die Polizei. Die Ermittler der Polizei in Groß-Gerau haben Strafanzeige erstattet und hoffen auf die Mithilfe von Zeugen. Wer hat Hinweise zum Verbleib des Autos oder den bislang noch unbekannten Tätern? (06152/175-0) Rückfragen bit...
RLS NORD: Vermisster 71-Jähriger aus Schafflund, Ergänzung: Lichtbild der vermissten Person Schafflund/Flensburg (ots) - Seit Freitag Nachmittag wird der 71-jährige Hans-Peter Jannsen aus Schafflund vermisst. Er ist ca. 180cm groß und von kräftiger Statur. Er hat einen blonden Haarkranz und einen Drei-Tage-Bart. Er trägt ein blaues T-Shirt, eine blaue kurze Hose und Sandalen. Er ist mit einem schwarzen Herrenrad unterwegs. Herr Jannsen ist örtlich nicht orientiert. Wer Angaben zu seinem Aufenthalt machen kann informiert bitte die Polizei über den Notruf 110. Rückfragen bitte an:Regionalleitstelle NordTelefon: 0461/99930240E-Mail: harrislee.rls@poli...
POL-MA: Heidelberg: Kioskeinbruch in der Weststadt – Hinweise an die Polizei Heidelberg (ots) - Bislang unbekannte Täter schlugen in der Nacht zum Mittwoch eine Fensterscheibe des Kiosks in der Hildastraße ein und verschafften sich so Zugang. Bargeld aus vorgefundenen Kassen in Höhe von fast 2.000 Euro ließen die Unbekannten mitgehen, ebenso eine Vielzahl an Zigarettenschachteln unterschiedlichster Marken. In welcher Höhe Gesamtschaden entstand, ist aktuell noch nicht bekannt und Gegenstand der weiteren Ermittlungen. Als Tatzeit kommt Dienstagabend, 18.30 Uhr bis Mittwochfrüh, ca. 5 Uhr in Betracht. Zeugen, die in dieser Zeit verdäc...
POL-VIE: Einbruch in Schwalmtal Hostert Viersen (ots) - 2 Einbrüche in ein Zweifamilienhaus Unbekannte drangen am 20.05.2018 in der Zeit zwischen 10:00 Uhr und 15:00 Uhr in ein Zweifamilienhaus in Schwalmtal-Hostert ein. Dort verschafften sie sich zunächst Zugang zur Wohnung im Erdgeschoss und durchwühlten dort verschiedene Behältnisse. Anschließend brachen sie die Wohnungstür zur Wohnung im Obergeschoss des Hauses auf und durchwühlten diese ebenfalls. Die Einbrecher stahlen in dem Haus Bargeld und Schmuck und flüchteten unerkannt. Hinweise nimmt die Kripo in Viersen unter 02162/377-0 entgege...
POL-AA: Kreis Schwäbisch Hall: Verkehrsunfälle – Zeugenaufruf nach Unfallflucht Aalen (ots) - Schwäbisch Hall: Vorfahrt missachtet Am Freitag, gegen 12.30 Uhr, befuhr die 76 Jahre alte Lenkerin eines VW Golfs die Robert-Bosch-Straße. An der Einmündung in die vorfahrtsberechtigte Raibacher Straße fuhr sie geradeaus in den Kreuzungsbereich ein. Hierbei missachtete sie die Vorfahrt eines von rechts kommenden 35jährigen Lenkers eines Mercedes und kollidierte mit diesem. Der entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 15.000 Euro. Schwäbisch Hall: Unfall im Kreisverkehr Der 21 Jahre alte Lenker eines Fiats befuhr am Freitag, gegen 16.00 Uhr, d...
FW Tönisvorst: Defekter Rauchmelder löst Feuerwehreinsatz in St. Tönis aus – Feuerwehr öffnet Wohnung im zweiten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses Tönisvorst (ots) - 15.05.2018 - 14:09 Uhr Im Einsatz waren die ehrenamtlichen Kräfte des Löschzuges St. Tönis mit 11 Feuerwehrangehörigen und 3 Einsatzfahrzeugen. Um 14:09 Uhr wurde der Löschzug St. Tönis der Freiwilligen Feuerwehr Tönisvorst mit dem Stichwort "Rauchmelder" zu einem Mehrfamilienhaus auf dem Biwak alarmiert. Ein aufmerksamer Nachbar hatte die Leitstelle über die Rauchmelderauslösung informiert und ergänzt, dass kein Rauch feststellbar sei und die Bewohnerin der Wohnung nicht zu Hause sei. Die Kräfte des Löschzuges...
POL-EL: Papenburg – Motorradfahrer schwer verletzt Papenburg (ots) - Ein 62-jähriger Motorradfahrer wurde gestern Mittag bei einem Unfall auf der Rheiderlandstraße schwer verletzt. Der 28-jährige Fahrer eines PKW übersah das Motorrad, als er von der Rheiderlandstraße in die Bokeler Straße abbiegen wollte. Das Auto erfasste das Motorrad, so dass der 62-jährige stürzte. Er zog sich schwere Verletzungen zu und wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Der Autofahrer blieb unverletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 11.000 Euro. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion...
POL-NOM: Versuchte gefährliche Körperverletzung durch Flaschenwurf Northeim (ots) - 37191 Katlenburg-Lindau OT Gillersheim, Sonntag, 20. Mai 2018, 01:10 Uhr bis 01:30 Uhr, Diekhof, Gillersheim (Gro) Am Sonntag, den 20. Mai 2018, in der o.g. Tatzeit, wurde ein 15-Jähriger aus Ettringen, der sich zu Besuch in Gillersheim befand, in der Straße "Diekhof" von zwei Personen mit Glasflaschen beworfen. Zuvor lauerten die beiden Personen hinter einem Auto und erschreckten den 15-Jährigen. Dieser blieb unverletzt (Flaschen trafen nicht) und konnte sich zu einem Anwohner flüchten, der die Polizei informierte. Eine Fahndung nach den Tätern verli...
POL-WES: Rheinberg – Unbekannte stahlen Anhänger / Zeugen gesucht Rheinberg (ots) - In der Zeit von Sonntag, 22.30 Uhr, bis Montag, 12.00 Uhr, stahlen Unbekannte einen braunfarbenen Anhänger der Firma Saris (amtliches Kennzeichen: WES-GK 137), der auf einem Parkplatz an der Saalhoffer Straße abgestellt worden war. Beschreibung des Anhängers: Offener Kastenanhänger mit silberfarbener Plane, diese trug ein Werbelogo und Aufschrift einer Vermietungsfirma. Der Anhänger war mit einer Deichselsicherung versehen. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Rheinberg, Tel.: 02843 / 9276-0. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörd...
POL-GE: 5-jähriger in Gelsenkirchen-Feldmark angefahren – Zeugen zum Unfallhergang gesucht Gelsenkirchen (ots) - Am Pfingstsonntag gegen 19.30 h wurde ein 5-jähriger Junge, der mit seinem Fahrrad die Fahrbahnen der Robert-Geritzmann-Höfe querte, von einem Pkw erfasst, der von einem 36-jährigen Gelsenkirchener geführt wurde. Das Kind wurde verletzt und musste einem Krankenhaus zugeführt werden. Der Polizei wurde der Vorfall erst mit zeitlicher Verzögerung gemeldet. Zeugen des Verkehrsunfalls werden gebeten, sich mit dem hiesigem Verkehrskommissariat unter Tel.: 0209-365-6200 in Verbindung zu setzen. Rückfragen bitte an:Polizei GelsenkirchenLeitstell...
FW-MG: Kind mit Verbrühungen – Rettungshubschrauber landet in der Stadt Mönchengladbach-Lürrip, 16.05.2018, 13:30 Uhr, Kranzstrasse (ots) - Im Einsatz waren ein Rettungswagen, ein Notarzt und der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr Mönchengladbach sowie der Rettungshubschrauber Christoph 9 aus Duisburg Am heutigen Nachmittag wurden die Rettungskräfte der Berufsfeuerwehr Mönchengladbach zu einem medizinischen Notfall in einem Mehrfamilienhaus auf der Kranzstrasse alarmiert. Ein einjähriges Kind hatte sich mit heißem Wasser übergossen, wodurch es zu großflächigen Verbrühungen kam. Nach der ersten Untersuch...
POL-UL: (BC) Laupheim – Auffahrunfall sorgt für Verkehrsbehinderungen / Mit leichten Verletzungen kam eine 28-Jährige am Donnerstag in ein Krankenhaus. Ulm (ots) - Kurz vor 12.30 Uhr war eine Autofahrerin in der Ulmer Straße unterwegs. Die 28-Jährige stoppte, weil sie nach links in eine Hofeinfahrt abbiegen wollte. Die Bremslichter sah ein BMW-Fahrer nicht. Ungebremst fuhr er auf den Audi auf. Dessen Fahrerin verletzte sich bei dem Unfall leicht. Rettungskräfte brachten die Frau in ein Krankenhaus. Der 45-jährige Unfallverursacher erlitt ebenfalls leichte Verletzungen. Der BMW war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Ein Abschlepper barg ihn. Den Gesamtsachschaden schätzt die Polizei auf ungefähr 12.000 Euro. ...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65855/3946836