Gold wird hauptsächlich in physischer Form geschätzt. Der Erwerb erfolgt mehrwertsteuerfrei. Viele Anleger investieren jedoch auch in Papiergold. Wie wird jedoch Papiergold besteuert?

Gold hat den Ruf einer sehr werbeständigen Kapitalanlage. Die Erwerbsmöglichkeiten sind vielfältig. Während der defensive Anleger eher Barrengold oder Goldmünzen kauft, sieht der spekulativere Anlegertyp seine Anlage eher im Papiergold, in Gold-Zertifikaten (ETC). Die Besteuerung von Gold-Zertifikaten wie z.B. Xetra-Gold, erfolgt anders als bei normalen Zertifikaten. Xetra Gold ist ein sogenanntes Exchange-Traded Commodity (ETC) und wird von der Deutsche Börse Commodities GmbH herausgegeben. Anhand dieses Anteilscheins ist es dem Inhaber möglich, auf einfache Weise an der Entwicklung des Goldkurses teilzuhaben. Die Gold-Lagerung entfällt, da diese der Emittent übernimmt. Jedoch werden nicht 100 Prozent der verbrieften Rechte auf Gold in physischem Gold gehalten. Das zieht automatisch das Problem nach sich, dass bei kompletter Auslieferung an alle Kunden einige leer ausgehen würden.

Der Handel mit Xetra-Gold unterliegt identischen Preisentwicklungen wie von physischem Gold. Der Unterschied ist hier, dass das Gold, auf welches der Eigner des Anteilscheins einen Anspruch hat, sich nicht in seinen Händen befindet. Es geht hier also ausschließlich um Papiergold mit einem verbrieften Anspruch auf physisches Gold. Die Auslieferung ist hier zwar möglich jedoch nicht Sinn der Sache und daher nicht erwünscht. Der Käufer erwirbt ein Papier, das wie Gold behandelt wird, allerdings nur ein Recht verbrieft. Da der Emittent nicht 100 Prozent der verbrieften Ansprüche in physischer Form verwahren muss wird deutlich, dass im Falle einer vollständigen Auslieferung aller Anteilseigner, nicht alle Anteilseigner befriedigt werden können. Das Papier ist somit lediglich ein Spekulationsobjekt, welches den Inhaber in die Lage versetzt, an der Entwicklung des Goldpreises teilzuhaben. Gewinne unterliegen nicht der Abgeltungssteuer. Xetra-Gold wird steuerlich wie physisches Gold behandelt. Kursgewinne sind nach Ablauf einer Haltedauer von einem Jahr steuerfrei. Kursgewinne, die innerhalb der zwölfmonatigen Spekulationsfrist realisiert werden, werden mit dem persönlichen Steuersatz versteuert, sofern die Freigrenze von 600 Euro über alle privaten Veräußerungsgewinne im laufenden Kalenderjahr überschritten wird.

Ausfallrisiko besteht

Die Bezeichnung ETC verleitet viele Anleger, Parallelen zu ETFs (Exchange Traded Funds) zu ziehen. Letztere sind börsengehandelte Indexfonds, sind also Sondervermögen und im Falle einer Insolvenz des Herausgebers geschützt. Exchange-Traded Commodities sind kein Sondervermögen. Hier besteht also ein Ausfallrisiko, dessen man sich bewusst sein sollte. Die Herausgeber beteuern zwar, dass dieses Ausfallrisiko gering sei, jedoch ist es existent.

Anlegerfreundliche Rechtsprechung

In einer jüngst herausgegebenen Mitteilung hat der Bundesfinanzhof (BFH) eine anlegerfreundliche Entscheidung (Az. IX R 33/17) zu Xetra-Gold getroffen. Aufgrund der Eigenschaft, dass dem Anleger bei Xetra-Gold der Anspruch auf Lieferung von einem Gramm Gold gewährt wird und die Ansprüche durch physisches Gold abgedeckt werden, wird Xetra-Gold wie physisches Gold behandelt.

Der BFH entschied schon 2015 die Abgeltungssteuerfreiheit bei Veräußerung von Xetra-Gold. Analog zum physischen Gold sind Veräußerungsgewinne nur dann zu versteuern, wenn die Haltedauer unter einem Jahr liegt. Wird nach einer Haltedauer von weniger als einem Jahr ein Veräußerungsgewinn erzielt, muss dieser Gewinn mit dem persönlichen Steuersatz versteuert werden.

Die Rechtsprechung bezüglich Xetra-Gold heißt nicht automatisch analoges Vorgehen bei anderem Papiergold. Das Thüringer Finanzgericht entschied allerdings für Gold-Bullion-ETC analog zum Xetra-Gold, dass Veräußerungsgewinne innerhalb der Jahresfrist steuerpflichtig sind. Allerdings wurde gegen dieses Urteil Revision beim BFH eingelegt (Az. VIII R 7/17). Eine Entscheidung steht noch aus.

Physische Edelmetalle kaufen

Wer nicht spekulieren möchte, für den sind Edelmetallzertifikate uninteressant. Wirklich werthaltig sind nur physische Edelmetalle. Dabei ist natürlich nicht nur Gold interessant. Auch die Weißmetalle Silber, Platin und Palladium haben ihren Charme, da diese eine hohe Nachfrage in der Industrie genießen und somit nicht nur aufgrund ihrer Substanz wertvoll sind. Edelmetalle gehören in jedes Portfolio. Sie sind sicher und speichern das Vermögen zuverlässig und inflationsgeschützt.

Die ProService AG aus Liechtenstein bietet statische und gemanagte Portfolios aus Gold, Silber, Platin und Palladium zu Bestpreisen an. Damit können die Chancen unterschiedlicher Edelmetalle miteinander vereint werden. Das Wichtigste ist aber, dass diese Edelmetalle in physischer Form vorliegen. Die Barren werden in einem Zollfreilager in der Schweiz, außerhalb der EU gelagert. Dadurch erhält der Edelmetallkäufer einen Vorteil aufgrund eingesparter Mehrwertsteuer bei Silber, Platin und Palladium. Darüber hinaus werden die Edelmetalle bei der ProService zu Preisen großer Barren angeboten, auch bei geringeren Kaufmengen. Sinnvoller geht es nicht.

Die ProService AG ist ein Edelmetallanbieter, der auf Basis der offiziellen Londoner Fixing Kurse Silber, Platin, Palladium und Gold anbietet und verwahrt.

Unsere Kunden geniessen den Vorteil, Edelmetalle ohne Stückelungskosten erwerben zu können.

Zur Verwahrung des physischen Eigentums unserer Kunden nutzen wir eigene Lagerräume in einem Hochsicherheitstresor in der Schweiz.

Dadurch erzielen sie Mehrwertsteuerfreiheit auf alle Edelmetalle.

Darüber hinaus ist der Lagerraum einer externen Zugangskontrolle durch ein Sicherheitsunternehmen unterworfen.

Kontakt
ProService AG
Konstantina Matana
Äulestr. 45
9490 Vaduz
+423 23 00 – 180
presse@proservice.li
http://proservice.li

Das könnte Sie auch interessieren:

Tor zur Universität Paderborn jetzt vollständig Paderborn (ots) - Großzügig, modern, einladend - so präsentiert sich die Universität Paderborn mit ihrem neuen Eingangsbereich, der mit der Übergabe des Lern- und Bibliotheksgebäudes I durch den Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW (BLB) an die Hochschule nun komplett ist. Den anderen Teil des Portals bildet das bereits 2013 fertiggestellte und genutzte Gebäude Q. Beide Gebäude ließ der BLB NRW unter Einhaltung des Zeit- und Kostenrahmens errichten. (Die Original-Pressemitteilung mitsamt Fotos zu Ihrer Verwendung finden Sie unter www.blb.nrw.de) Auf fünf Geschossen mit rund 3.370 Quadratmetern Nu...
Bahrain Economic Development Board: Gateway Gulf wird Anlagemöglichkeiten im … Manama, Bahrain (ots/PRNewswire) - Das neue globale Forum Gateway Gulf wird eine auserlesene Gruppe aus 500 internationalen Anlegern und CEOs zusammenbringen, um neue Chancen in den GCC-Ländern zu erschließen Die wirtschaftliche Transformation der Region und ihre Anlagemöglichkeiten bilden die Höhepunkte der ersten Gateway Gulf in Bahrain, die in dieser Woche unter der Schirmherrschaft seiner Königlichen Hoheit Prinz Salman bin Hamad Al Khalifa, Kronprinz, stellvertretender Oberbefehlshaber und Vorsitzender des Bahrain Economic Development Board (EDB), stattfindet. (Logo: https://mma.prnewswir...
Geräte von XCMG arbeiten hervorragend in der antarktischen Umgebung bei minus … Xuzhou, China (ots/PRNewswire) - Krane und Lader von XCMG (http://www.xcmg.com/), dem weltweit führenden Baumaschinenhersteller, werden für den Bau der brasilianischen Forschungsstation in der Antarktis, Comandante Ferraz (EACF), eingesetzt und liefern hervorragende, konsistente Leistungen in der extremen Kälte der Antarktis. Der Auftrag zum Bau des EACF-Projekts über 2 Jahre ist ein Highlight in der Zusammenarbeit zwischen China und Brasilien. Dies ist der erste Auftrag für eine nichtchinesische Forschungsstation in der Antarktis, der an ein chinesisches Unternehmen ging. Sämtliche Materialie...
Computergestützte Ernährungsberatung und Nährwertberechnung Rabatt: Mitglieder des Deutschen Kompetenzzentrum Gesundheitsförderung und Diätetik erhalten das Nährwertberechnungsprogramm EBIS preisgünstiger (NL/4738295219) Das Deutsche Kompetenzzentrum Gesundheitsförderung und Diätetik arbeitet mit EBIS zusammen Seit Anfang April 2018 arbeiten wir enger mit Dr. Jürgen Erhardt vom Nährwertberechnungsprogramm EBIS zusammen, teilt heute der Vorstandsvorsitzende des Deutschen Kompetenzzentrum Gesundheitsförderung und Diätetik e. V., Sven-David Müller, in Berlin mit. Unsere Mitglieder können das sei...
Olivenölmarke BERTOLLI® führt globales Refreshing ein Flasche mit neuer Form, "Recipe is simple"-Kampagne zwecks kommerziellen Wachstums und Stützung internationaler Märkte Madrid (ots/PRNewswire) - BERTOLLI®, die weltweit am meisten verkaufte und preisgekrönte Olivenölmarke, hat ein globales Refreshing erhalten, um die Einzigartigkeit der Marke zu bekräftigen und internationale Märkte zu stützen. "Wir wollen sicherstellen, dass wir die Kontinuität hinter der ausgerichteten globalen Positionierung durch unternehmerische Innovationen wiedererlangen, wodurch wir an Schärfe und Relevanz bei unserer Zielgruppe von Konsumenten gewinnen", sagte Miguel ...
Asklepios Tumorzentrum zieht nach einem Jahr Bilanz Hamburg (ots) - - Größtes onkologisches Experten-Netzwerk in der Metropolregion Hamburg wird weiter ausgebaut - Wohnortnahe Betreuung der Patienten an allen Asklepios Kliniken in Hamburg - 200 Asklepios-Tumor-Spezialisten entwickeln Therapien und bieten in schwierigen Fällen immer eine Zweitmeinung an - Neu: Ausbau der roboter-assistierten Chirurgie, Schwerpunkt für seltene Krebserkrankungen, Sprechstunden für Langzeitüberlebende mit Krebs - Kostenlose Hotline für alle Ratsuchenden: 0800 80 18 080 Vor einem Jahr haben die sieben Hamburger Asklepios Kliniken der Maximal- und Schwerpunktversorgu...
Heimlich über die Grenze: “ZDFzoom” über “Kampf gegen Schleuser” Mainz (ots) - Rund 50.000 Menschen sind 2017 illegal nach Deutschland eingereist, knapp 4000 davon mit Hilfe von Schleusern. Am Mittwoch, 7. März 2018, 22.45 Uhr, berichtet "ZDFzoom" über die Jagd nach Menschenschmugglern, über Grenzkontrollen, die an Grenzen stoßen, und über die Suche nach politischen Lösungen - in "Heimlich über die Grenze - Kampf gegen Schleuser". Schlepperbanden bringen Menschen auf illegalen und oft gefährlichen Wegen nach Europa. Grenzkontrollen und Fahndung in der EU sind aufwendig, der Kampf gegen die Schleuserorganisationen mühsam. "ZDFzoom" begleitet die Bundespolize...
SHS VIVEON launcht mit myCredit Monitor neue Cloud-Lösung Professionelles Credit Management auf Knopfdruck München, 03.05.2018 – SHS VIVEON, Lösungsanbieter für Customer Risk und Credit Management, bietet ab heute eine neue Cloud Solution für aktive Credit Manager: myCredit Monitor. Mit dieser webbasierten Lösung können Unternehmen ohne großen Aufwand und mit klar budgetierten Kosten ihr Credit Management schnell und einfach automatisieren und optimieren. So reduzieren sie wirkungsvoll ihre Prozesskosten, optimieren die Außenstandsdauer und senken ihre Kreditkosten. myCredit Monitor ist eine Cloud-basi...
Innogy-Chef fordert Job-Garantien von RWE und Eon Düsseldorf (ots) - Innogy-Chef Uwe Tigges fordert von Eon und RWE feste Zusagen, um den 40.000 Innogy-Beschäftigten die Zukunftsangst zu nehmen. "Allen Beteiligten muss klar sein, dass wir nur gemeinsam zum Erfolg kommen können. Dies werden wir auch betonen, wenn wir uns in den nächsten Wochen, wie von Johannes Teyssen und Rolf Martin Schmitz angekündigt, gemeinsam an einen Tisch setzen. Es liegt auch in deren Interesse, die hier schlagartig entstandene Unsicherheit so schnell wie möglich zu beseitigen", schreibt Tigges in einem Brief an seine Mitarbeiter, der der in Düsseldorf erscheinenden "...
Psychotherapeutenkammer: Patienten müssen durchschnittlich 20 Wochen auf … Hamburg (ots) - Auch ein Jahr nach der Reform der Psychotherapieversorgung müssen Patientinnen und Patienten in Deutschland durchschnittlich 20 Wochen auf den Beginn ihrer ambulanten Behandlung bei Kassentherapeuten warten. Das geht aus einer bisher unveröffentlichten Umfrage der Bundespsychotherapeutenkammer hervor, die dem NDR vorliegt. Die Wartezeit von der ersten Anfrage bis zum Beginn der eigentlichen Behandlung ist nur leicht zurückgegangen, von 23,4 Wochen (2011) auf jetzt 19,9 Wochen. Um lange Wartezeiten zu vermeiden, beantragen viele Patienten bei ihren Krankenkassen die Erstattung e...
Der schönste Tag im Leben Mainz (ots) - Harry und Meghan tun es. Richard Gere und Alejandra Silva tun es. Und Rebecca und Tobias tun es auch: Sie heiraten dieses Jahr. "Der schönste Tag im Leben" beginnt bereits Monate zuvor mit intensiven Vorbereitungen - denn die Hochzeit soll für Brautpaar wie Gäste unvergesslich werden. Im Jahr der royalen Hochzeit begleitet SWR1 das Brautpaar Rebecca und Tobias auf seinem Weg zum Ja-Wort. In "SWR1 Guten Morgen Rheinland-Pfalz" am 14. Mai begrüßt Michael Lueg die beiden im Interview und dann bleibt SWR1 in der "Hochzeitswoche" dran - wenn für die Verlobten der aufregende Weg zur Tr...
Somikon Kinder-Full-HD-Digitalkamera DV-25 Kinder halten alle Abenteuer in Bildern fest -Für Full-HD-Videos und hochauflösende Fotos -Einfache, kindgerechte Bedienung -2 Sucher für beidäugiges Anvisieren der Szene -Bunte Foto-Rahmen und Video-Filter für noch mehr Spaß -Zweites Objektiv auf der Rückseite für Selfies -Mit Spiel “Snake” zur Pausen-Unterhaltung Förderung der kindlichen Kreativität: Ab jetzt halten Kinder jedes Abenteuer ganz einfach in Fotos und Videos fest. Zu Hause im Kinderzimmer, auf dem Spielplatz oder im Abenteuerland. Superleichte Bedienung ohne umst&au...
Objectway in Gartner-Report erwähnt Mailand (ots/PRNewswire) - Objectway wurde erwähnt in "Banker's Guides to Wealth Management Front-Office Systems, and Mid- and Back-Office Systems" (Bankers Anleitungen zu Front-Office-, Mid- und Back-Office-Systemen zur Vermögensverwaltung) und in "Best Practices for WM CIOs Leverage Fintechs for Competitive Advantage" (Beste Praktiken für WM CIOs, Finanztechnologien zum Wettbewerbsvorteil zu nutzen) Gartner, das weltführende Unternehmen für IT-Forschung und Beratung, zitierte Objectway in drei Forschungsberichten, der "Banker's Guide to Wealth Management Front-Office Systems", der "Banker'...
BDI zur USA-Reise von Bundeswirtschaftsminister Altmaier: Gut, dass gleich nach … Berlin (ots) - Zur USA-Reise von Bundeswirtschaftsminister Altmaier äußert sich BDI-Präsident Dieter Kempf: - "Es ist gut, dass der Bundeswirtschaftsminister wenige Tage nach seinem Amtsantritt in den aktiven Dialog mit der US-Administration tritt. Ein halbes Jahr Regierungsbildung haben dem deutsch-amerikanischen Verhältnis sicher nicht geholfen. Die USA sind und bleiben wichtiger Handelspartner für Deutschland. - In den Gesprächen sollte deutlich gemacht werden, dass Einfuhren von Stahl und Aluminium keine Gefahr für die nationale Sicherheit der USA darstellen. Die Unternehmen in den USA sin...
Spieltag “Strich durch Vorurteile” Wolfsburg (ots) - Initiative der DFL Stiftung gegen Diskriminierung. Gegen Diskriminierung und für ein vorurteilsfreies Miteinander: Vom 16. bis zum 19. März veranstaltet der deutsche Profifußball auf Initiative der DFL Stiftung einen ligaweiten Aktionsspieltag unter dem Motto "Strich durch Vorurteile". Der VfL trifft am Samstag, 17. März (Anstoß um 18.30 Uhr), in der Volkswagen Arena auf den FC Schalke 04 und setzt sich an diesem Spieltag mit verschiedenen Aktionen für ein friedliches Miteinander der Kulturen ein. "Wir engagieren uns als Club seit vielen Jahren intensiv im sozialen Bereich, s...
Autoren-Team von Michael Schultes ESC-Titel kommt nach Lissabon Hamburg (ots) - "You Let Me Walk Alone": Mit diesem Titel vertritt Michael Schulte Deutschland im Finale des Eurovision Song Contest (ESC). Die Autoren, mit denen gemeinsam er im ESC Songwriting Camp des NDR das Lied geschrieben hat, werden am Sonnabend, 12. Mai, in Lissabon ebenfalls dabei sein: Thomas Stengaard, Nisse Ingwersen und Nina Müller kommen zum weltweit größten Musikwettbewerb in die portugiesische Hauptstadt. Im ESC-Finale werden sie im so genannten "Green Room" der riesigen Altice Arena Platz nehmen, um mitzuerleben, wie ihr Song bei dem Wettstreit von Komponisten und Songwritern...
Bestand an Fahrzeugen mit alternativen Antrieben wächst deutlich Bad Homburg (ots) - Die Zahl der Fahrzeuge mit alternativen Antrieben auf deutschen Straßen nimmt deutlich zu. Fahrzeuge mit Elektromotor, Gas- oder Hybridantrieb machen mit nunmehr fast 800.000 Einheiten 1,7 Prozent des Gesamtbestandes aus, eine Steigerung um 8,5 Prozent. Von diesen Fahrzeugen stammt mehr als die Hälfte (52 Prozent) von den Internationalen Herstellern. Bei den alternativen Antrieben wachsen Pkw mit Elektro- bzw. Hybridantrieb mit einem Plus von 46 Prozent am stärksten. Die Anzahl der Diesel-Pkw mit modernen Euro 6 Motoren erhöhte sich um 1,12 Millionen, das entspricht einem W...
SWR Fernsehen Programmhinweise und -änderungen von 12.03.18 (Woche 11) bis … Baden-Baden (ots) - Montag, 12. März 2018 (Woche 11)/12.03.2018 Geänderten Beitrag beachten!15.15 (VPS 15.14) Zum Tode von Karl Kardinal Lehmann Das Geheimnis des Kardinal Lehmann (WH von SO) Erstsendung: 11.03.2018 in SWR/SR Dienstag, 13. März 2018 (Woche 11)/12.03.2018 20.15 MarktcheckTrickbetrüger - Die dreisten Maschen der Diebe: Sie geben sich als Polizisten oder Staatsanwälte aus.Trickbetrüger sind geschult, arbeiten mit psychologischen Tricks, bauen Angst auf. Sie bringen vor allem ältere Menschen dazu, ihnen Geld und Wertsachen auszuhändigen. Die Betrüger schlagen immer häu...
Innenminister Reul will gewaltbereite Islamisten unter 14 Jahren überwachen … Köln (ots) - NRW-Innenminister Herbert Reul plädiert für eine Gesetzesnovelle, die es den Sicherheitsbehörden ermöglicht, auch anschlagsbereite Islamisten unter 14 Jahren zu beobachten. Im Gespräch mit ksta.de sorgte sich der CDU-Politiker am Freitag, dass "viele junge Fanatiker über das Internet radikalisiert werden. Gerade junge Menschen verbringen oft viele Stunden am Tag vor dem Computer. Ich befürchte, dass wir demnächst auch radikalisierte Kinder in den Blick nehmen müssen, die uns gefährlich werden können", führte der Innenminister aus. Reul warnte in dem Gespräch vor einem besorgniser...
Ingo Zamperoni: Deutsche machen es sich zu leicht mit Kritik an Trump Osnabrück (ots) - Ingo Zamperoni: Deutsche machen es sich zu leicht mit Kritik an Trump "Tagesthemen"-Moderator hält Wiederwahl des US-Präsidenten für möglich - Dem 44-Jährigen sind Fahrräder wichtiger als Autos Osnabrück. "Tagesthemen"-Moderator Ingo Zamperoni (44) findet, dass "wir Deutschen es uns ein bisschen einfach machen", US-Präsident Donald Trump zu kritisieren. "Wenn man mal dieses ganze Getöse, diese polternde, ungehobelte, teilweise proletenhafte Art wegnimmt, dann macht er pragmatisch doch vieles, was in den Augen seiner Anhänger ankommt," sagte Zamperoni der "Neuen Osnabrücker Ze...

Quelle:
https://www.pr-gateway.de/s/342917