Duderstadt (ots) –

Bei einem Motorradunfall im September 2016 brach David Michlbauer sich seine Hüfte. Sein linkes Bein ist seither aufgrund einer Rückenmarksverletzung hüftabwärts komplett gelähmt. Der 24-Jährige war deshalb bis vor Kurzem auf Gehhilfen angewiesen. Auf Treppen hat er nur sein rechtes Bein genutzt und ist gehüpft. Kopfsteinpflaster und Schrägen waren für David echte Hindernisse. “Am Ende eines Tages war ich muskulär immer völlig erschöpft, ich musste ja viel über die Hände abfangen, hatte nie die Hände frei”, so der Bayer.

Seit März dieses Jahres trägt David das neue C-Brace®. Mit dem mikroprozessor-gesteuerten Orthesensystem von Ottobock kann er sich wieder ohne Gehhilfen oder Rollstuhl fortbewegen. David fährt Rad und klettert sogar wieder, am Abend ist er gerne mit Freunden unterwegs. Dabei werden die Bewegungen seines gelähmten Beines stets durch die Sensoren und den Mikroprozessor des C-Brace kontrolliert. Für David ein neues Lebensgefühl: “Ich kann ganz selbstverständlich gehen, ohne darüber nachzudenken – egal ob schnell oder langsam, auf Schrägen oder Treppen. Es ist ein gutes Gefühl, dass ich mich auf diese Technik verlassen kann.”

David studiert regenerative Energie und Energieeffizienz, er arbeitet in der Entwicklungsabteilung eines Start-Ups. Ihn fasziniert deshalb besonders die Technik seiner Orthese. “Ich finde es genial, wie das C-Brace funktioniert. Das ist wirklich High-Tech. Ich habe mir erstmal die hochkomplexe Sensorik erklären lassen.”

C-Brace ist die weltweit einzige Lähmungsorthese, die sowohl die Stand- als auch die Schwungphase des Gehens kontrollieren kann (genannt SSCO-System: Stance and Swing Phase Control Orthosis). Sie kann Menschen ermöglichen, wieder zu gehen, deren kniestreckende Muskulatur ganz oder teilweise gelähmt ist, zum Beispiel als Folge einer Kinderlähmung. Die neue Generation ist deutlich kleiner und leichter und lässt sich unter der Hose tragen. Ein weiterer Vorteil für den Anwender: Das System lässt sich mit einer App auf dem Smartphone einfach bedienen. So kann David zum Beispiel für das Fahrradfahren einen speziellen Modus auswählen.

Auf der Weltleitmesse für Orthopädietechnik, der OTWorld vom 15. bis 18. Mai 2018 in Leipzig, feierte das neue System Premiere. Ab Juli ist das neue C-Brace in zertifizierten Sanitätshäusern verfügbar.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Ottobock
Textquelle:Ottobock, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/32079/3947298
Newsroom:Ottobock
Pressekontakt:Mark C. Schneider
Head of Investor Relations & Corporate Communications
Ottobock SE & Co. KGaA
Max-Näder-Str. 15
37115 Duderstadt
Telefon: +49 30 398 206 222
Mobil: +49 151 146 591 35
E-Mail: MarkC.Schneider@ottobock.de

Das könnte Sie auch interessieren:

ABL Europe geht im Rahmen der GMP-Herstellung der heterologen viralen … Wien, Österreich und Strassburg, Frankreich (ots/PRNewswire) - Die Hookipa Biotech AG, ein klinisches Biotech-Unternehmen, dessen Ziel es ist, die besten aktiven Immunisierungstherapien für Infektionskrankheiten und Onkologie zu entwickeln, und die ABL Europe SAS, ein Unternehmen, das zur ABL Inc. gehört, welches im Bereich dedizierte virale Vektor-GMP-Auftragsfertigung (CMO) für onkolytische Impf- und Gentherapie-Projekte in allen Phasen der klinischen Entwicklung bis zur Markteinführung tätig ist, sind eine Kooperation im Hinblick auf die Herstellung eingegangen. Im Rahmen der Vereinbarung w...
Erstmals ausschließliche ärztliche Fernbehandlung von Häftlingen mit … Hamburg (ots) - Das Justizministerium Baden-Württemberg startet ein Modellprojekt zur Videobehandlung im Justizvollzug Die zuletzt signifikant gestiegene Anzahl an Häftlingen, mit ihren sprachlichen und kulturellen Verschiedenheiten, stellt den Justizvollzug vor große Herausforderungen. Die gestiegene Zahl psychischer Auffälligkeiten und sonstige Erkrankungen der Häftlinge erschweren die Aufrechterhaltung der Gesundheitsfürsorge. Dazu kommt eine Überalterung der Gefängnisinsassen, die -wie im Leben außerhalb der Mauern - oftmals besondere Betreuung erforderlich macht. "In diesem Zusammenhang d...
Defence IQ: Medizinische Versorgung in Krisengebieten – Marktübersicht London (ots/PRNewswire) - Medical Support Operations untersucht, was für die Gewährleistung von medizinischer Versorgung in Krisengebieten konkret benötigt wird. Insbesondere wird überprüft, wie die Überlebensfähigkeit und Behandlung von Patienten unmittelbar nach einer Verletzung oder einer Infektion in einem Umfeld stattfinden kann, in dem keine geeigneten Einrichtungen zur Unterstützung der klinischen Versorgung zur Verfügung stehen. Die medizinische Versorgung vor Ort während einer humanitären Krise ist eine enorm vielschichtige Herausforderung. Mitarbeiter im Gesundheitswesen, die in Kris...
Infervision: Chinesisches AI-Healthcare-Startup mit Funding über 47 Mio USD … Wiesbaden/Peking (ots) - Künstliche Intelligenz verbreitet sich immer stärker in der medizinischen Diagnostik. Das chinesische Unternehmen Infervision setzt KI in zahlreichen Bereichen der visuellen Diagnose, mit Schwerpunkt auf Radiologie, ein und ist damit zu Chinas größtem KI-Anbieter für Healthcare geworden. - Künstliche Intelligenz in der Radiologie in Asien schon weit verbreitet - Eröffnung des ersten Büros in Deutschland Eine neue Series-B+-Investmentrunde durch Sequoia, Xianghe, Advantech, Genesis, und Qiming bringt dem Startup umgerechnet 47 Mio USD zur weiteren Expansion in Asien, be...
Blue Matter gibt Schlüsselbesetzungen bekannt San Francisco (ots/PRNewswire) - Blue Matter freut sich, zwei Schlüsselbesetzungen bekanntgeben zu dürfen: George Schmidt wird Managing Partner, Tom Quirk wird Partner. Beide sind führend im europäischen Blue Matters-Geschäft aktiv und haben maßgeblich dazu beigetragen, die Präsenz der Firma in Europa auszubauen. George Schmidt ist seit 2015 bei Blue Matter tätig und hat die physische Präsenz des Unternehmens in Europa etabliert. Er begründete das Londoner Büro und begann mit dem Aufbau eines Teams in der gesamten Region. Das europäische Geschäft von Blue Matters hat sich seither zu einem ...
Weltlachtag: Das Shenyang des Lächelns (Smiling Shenyang) setzt die Segel … Shenyang, China (ots/PRNewswire) - Am 8. Mai 2018 wird Hello Smile 4.0, das Buch, das Lächeln garantiert, erneut von Shenyang aus auf Reisen gehen. Shenyang Broadcasting and Television Station plant, die schönsten Fotos lächelnder Gesichter als diesjährige "Brücke des Lächelns" zusammenzutragen, um Segenswünsche und Stärke weiterzugeben, eine "Karte des Lächelns" voller Wärme zu schaffen und all jenen, die das Buch erhalten, Glück auf ihrem Lebensweg zu bringen. Der 8. Mai ist Weltlachtag, der 1948 von der World Mental Health Organization ins Leben gerufen wurde und als einzige Veranstaltung w...
Tag der seltenen Erkrankungen 2018 – Schneller zur korrekten Diagnose Berlin (ots) - Shire engagiert sich tagtäglich im Kampf gegen seltene Erkrankungen. Am heutigen Tag der seltenen Erkrankungen bemühen wir uns weltweit gemeinsam mit vielen anderen, das Augenmerk verstärkt auf die Menschen zu richten, die mit seltenen Erkrankungen umgehen müssen: Patienten, Familien und Betreuer. 2018 konzentriert sich das Engagement von Shire auf die Forschungsbemühungen mit dem Ziel, die Zeit bis zur korrekten Diagnose für Kinder mit seltenen Erkrankungen zu verkürzen. Shire ist Teil der neu gegründeten Globalen Kommission (Global Commission to End the Diagnostic Odyssey for ...
Bewegungstherapie bei Krebspatienten hocheffektiv Berlin (ots) - Viele Krebspatienten leiden unter den Nebenwirkungen ihrer Therapie. Dazu gehören etwa Erschöpfung, auch Fatigue-Syndrom genannt, oder Polyneuropathie, eine Schädigung der Nerven. Gezieltes bewegungstherapeutisches Training hilft, die zum Teil starken Einschränkungen zu reduzieren und die Lebensqualität der Betroffenen zu steigern. Aktuelle Studienergebnisse - unter anderem eine Meta-Analyse aus den USA - konnten nun belegen: Körperliche Aktivität vermindert die Beschwerden erfolgreicher als eine medizinische oder eine psychologische Therapie. Auf dem 33. Deutschen Krebskongress...
Iryo: Blockchain-Start-up im Gesundheitswesen gibt Patienten die Kontrolle … Ljubljana, Slowenien (ots/PRNewswire) - Iryo, ein neues Blockchain-Start-up zur Schaffung eines weltweit partizipativen Gesundheitsnetzwerks, wird in Kürze ein modernes elektronisches Gesundheitssystem für Flüchtlingslager im Nahen Osten bereitstellen - die erste Bewährungsprobe für das Unternehmen in der Praxis. (Photo: https://mma.prnewswire.com/media/652331/Iryo_Walk_With_Me.jpg ) Patienten auf der ganzen Welt können derzeit nur wenig oder überhaupt keinen Einfluss darauf nehmen, was mit ihren Krankenakten geschieht. Sie müssen unter Umständen mehrere Fachärzte aufsuchen und werden dadurch ...
Neutrale Meinungen von Patienten für Patienten – bald in vitabook integriert Frankfurt/Hamburg (ots) - Die soeben vereinbarte Kooperation zwischen der neutralen Online-Plattform gesundheits-erfahrungen.de und dem MedTech-Unternehmen vitabook bietet den Usern beider Portale viele Vorteile: Nutzern von gesundheits-erfahrungen.de stehen demnächst evidenzbasierte medizinische Informationen zur Verfügung, vitabook-Gesundheitskonto-Inhaber können auf authentische Erfahrungsberichte anderer Patienten zugreifen. Sich endlich mal austauschen: Welche Therapien haben wirklich zu einer Linderung geführt? Welcher Wirkstoff wurde am besten vertragen? Die neutrale, kostenfreie Online...
Zu dem bekannt gewordenen Skandal in Pflegeeinrichtungen der Alloheimkette in … Kiel (ots) - "Die Alloheimkette ist eine europäische Aktiengesellschaft. Es kann nicht sein, dass europäischen Aktiengesellschaften, wie Alloheim Senioren-Residenzen SE, und Konzerne die Pflege von Menschen und ihr Leben in Pflegeheimen zur Gewinnmaximierung und zum Erwirtschaften möglichst hoher Renditen ausnutzen können. Die Schilderungen der Pflegefachkräfte und der Betroffenen sind erschreckend und zeigen eine menschenunwürdige Pflege in den vom NDR recherchierten Pflegeheimen in Nordfriesland auf. Hier muss umgehend gehandelt werden. In diesem Fall zeigt sich auch erneut, dass Bewertungen...
Erstmals telemedizinische Behandlungen von Häftlingen durch A+ Videoclinic in … Hamburg (ots) - Das Justizministerium Baden-Württemberg startet ein Modellprojekt mit 30 Allgemeinmediziner und Psychiater zur Videobehandlung im Justizvollzug Die in den letzten Jahren signifikant gestiegene Anzahl an Häftlingen, mit all ihren sozialen, interkulturellen und gesundheitlichen Verschiedenheiten, stellt den Justizvollzug vor großen Herausforderungen. Die gestiegene Zahl psychischer und körperlicher Defizite von der Mehrzahl an Häftlingen erschweren die Aufrechterhaltung einer dem Äquivalenzprinzip entsprechenden Gesundheitsfürsorge. Dazu kommt eine Überalterung der Gefängnisinsas...
Cell and Gene Therapy Catapult eröffnet Herstellungszentrum zur … London (ots/PRNewswire) - - Zentrum offiziell von Greg Clark, Minister für Wirtschaft, Energie und Industriestrategie, und Wissenschaftsminister Sam Gyimah eröffnet - Zentrum soll die zwischen wissenschaftlicher Forschung und Kommerzialisierung von Medikamenten der Zukunft klaffende "Lücke schließen" - Industriestrategie-Investitionen in Höhe von mehr als 60 Millionen GBP werden für den Bau des neuen Zentrums verwendet Heute wurde das einzigartige Herstellungszentrum für Zell- und Gentherapie Cell and Gene Therapy Catapult (CGT Catapult) offiziell von Greg Clark, Minister für Wirtschaft, Ener...
Digitale Medizin: Angst vor Datenmissbrauch oft unbegründet Baierbrunn (ots) - Für Ängste vor der Digitalisierung im Gesundheitswesen besteht nach Expertenmeinung meist kein Grund. "Uns begegnet häufig die Sorge, dass Daten zweckentfremdet werden", schildert Dr. Ines Verspohl, Referentin für Gesundheit beim Sozialverband VdK Deutschland, im Patientenmagazin "HausArzt". "Sie ist im Regelfall unbegründet und oft auch medialer Panikmache geschuldet." Auf der einen Seite gebe es große Befürchtungen um den Datenschutz bei der elektronischen Patientenakte, auf der andere Seite gäben viele Menschen für Apps und andere Programme ihre Daten preis, ohne zu hinte...
Kemin Nutrisurance lanciert PRALISUR(TM), ein natürliches Gesundheitsprodukt … Des Moines, Iowa (ots/PRNewswire) - Kemin Nutrisurance, die Division für Tiernahrung und Rendering-Technologien von Kemin Industries, hat kürzlich PRALISUR(TM) in Europa eingeführt. Das natürliche Produkt beinhaltet 1.3-Betaglukane (ß-Glukane) und unterstützt dadurch ein gesundes Immunsystem und fördert die Darmflora bei Hunden. Es hat sich gezeigt, dass ß-Glukane, in den Zellen von Pflanzen, Getreide und Pilzen natürlich vorkommende Glukose-Polysaccharide, das Immunsystem von Hunden stimulieren und aktiveren.1 PRALISUR verfügt über eine der höchsten Konzentrationen von linearen 1.3-ß-Glukanen...
Notfallversorgung Montgomery: “Die Stellungnahme des G-BA-Vorsitzenden belegt … Berlin (ots) - Zu den heutigen Äußerungen des Vorsitzenden des Gemeinsamen Bundesausschusses zur Reform der Notfallversorgung erklärt Bundesärztekammer-Präsident Prof. Dr. Frank Ulrich Montgomery: "Statt sich mit den Inhalten des Notfallkonzeptes auseinanderzusetzen, hebt der Vorsitzende des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) ausschließlich auf prozedurale Fragen ab. Zumindest gibt er richtigerweise zu, dass es trotz massiven Drucks aus Politik und Selbstverwaltung zwei Jahre gedauert hat, ein einseitig formuliertes und nicht praxistaugliches Konzept zur Entscheidung vorzulegen. Nachdem sic...
121. Deutscher Ärztetag: Zusammenfassung II #Terminservicestellen … Berlin (ots) - Erfurt, 11.05.2018 - Terminservicestellen sind der falsche Weg, um Wartezeiten auf Arzttermine zu verkürzen. Das betonte der 121. Deutsche Ärztetag in Erfurt. Mit ihren unangemessen hohen Kosten entzögen diese Verwaltungsstellen im Gegenteil dem Gesundheitssystem Mittel, die dann für die Versorgung fehlten. Heute seien bei den Vertragsärzten Arbeitszeiten von 50 Wochenstunden und mehr die Regel. Die politische Vorstellung, diese durch ein Gesetz verlängern zu wollen, sei populistisch und besonders unter Budgetbedingungen ungeeignet und realitätsfremd. Die Abgeordneten wiesen da...
Was ist eigentlich Heilwasser? Bonn (ots) - Bei Heilwasser denken manche zunächst an esoterische Wässer, für deren Wirkungen es oft keine wissenschaftlichen Belege gibt. Doch als Heilwässer gelten ausschließlich natürliche Wässer, die ihre vorbeugenden, lindernden und heilenden Wirkungen wissenschaftlich nachweisen können. Sie müssen vom Bundesinstitut für Arzneimittel zugelassen werden. Wegen ihres hohen Mineralstoffgehaltes können Heilwässer beispielsweise vor Osteoporose schützen oder einen Magnesiummangel beheben. Harnwegsinfekte oder Harnsteine lassen sich mit Heilwässern vermeiden und behandeln. Auch bei einem trägen ...
Nach Zeitumstellung öfter Blutzucker messen Baierbrunn (ots) - Die Zeitumstellung bringt den Biorhythmus durcheinander: Das kann nicht nur zu Schlaf- und Konzentrationsproblemen führen, sondern sich bei Menschen mit Diabetes auch auf die Blutzuckerwerte auswirken, wie der Diabetologe Dr. Jens Kröger aus Hamburg im Apothekenmagazin "Diabetes Ratgeber" betont. Insbesondere Insulinpflichtige sollten daher nach der Umstellung von der Winter- auf die Sommerzeit häufiger messen und erhöhte Werte so korrigieren, wie mit dem Arzt besprochen. Wer auf Tabletten eingestellt ist, sollte sie weiterhin zur gewohnten Zeit einnehmen. "Am Morgen nach de...
BKK Dachverband: Betriebskrankenkassen sind Vorreiter bei Darmkrebsvorsorge Berlin (ots) - Der Gemeinsame Bundesausschuss beschäftigt sich damit, ein organisiertes Programm zur Früherkennung von Darmkrebs zu entwickeln. Der BKK Dachverband begrüßt dies sehr. Denn im "Aktionsbündnis gegen Darmkrebs" haben die Betriebskrankenkassen (BKK) bereits belegt, dass die Darmkrebsvorsorge in Deutschland durch ein derartiges Programm deutlich verbessert werden kann. Um diese erfolgreiche Kooperation dreht sich die aktuelle Zahl des Monats März. http://ots.de/var1t7In den vergangenen fünf Jahren haben sich nach einem persönlichen Anschreiben durch die BKK mehr als 85.000 Versic...