Köln (ots) –

Sie liegen nur wenig entfernt von Geschäftszentren und Wohnvierteln: die Schmuddelecken der Großstädte. Hier wird gedealt, getrunken und aggressiv gebettelt – unter den Augen der Öffentlichkeit. Sind Polizei und Ordnungsämter machtlos gegen Drogenhändler und Kleinkriminelle? Was kann man gegen Angst-Räume unternehmen? Helfen mehr Polizeipräsenz und flächendeckende Videoüberwachung? Oder verdrängen sie die Szene nur ins nächste Stadtviertel? Was tun mit den vielen unterirdischen Passagen und Unterführungen, die in den 70er-Jahren für die “autogerechte Stadt” gebaut wurden?

Darüber diskutieren mit den Zuschauerinnen und Zuschauern auf dem Kölner Ebertplatz und live auf WDR 5:

– Harald Rau, Sozialdezernent der Stadt Köln – NN, Kriminalpolizei Köln – Vertreter von Anwohnerinitiativen

Moderation: Judith Schulte-Loh und Friederike Müllender Termin: Donnerstag, 24. Mai 2018, 20.05 – 21.00 Uhr Ort: Köln, Ebertplatz Redaktion: Annette Kling und Lothar Lenz

Die Diskussion wird live auf WDR 5 übertragen – in Köln auf UKW 88,0 Mhz

Fotos unter ARD-Foto.de

Quellenangaben

Textquelle:WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/7899/3947577
Newsroom:WDR Westdeutscher Rundfunk
Pressekontakt:Eva Maria Wüst
WDR Presse und Information
Tel. 0221 220 7121

eva-maria.wuest@wdr.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentar zu den Lehren aus der Finanzkrise vor zehn Jahren Stuttgart (ots) - Die Angst vor Kontrollverlust bezieht sich längst nicht mehr nur auf die Frage, wie viele Milliarden Deutschland für überschuldete Staaten wie Griechenland oder Italien ausgeben muss, sondern auch auf die Wohnungsnot und auf die Zuwanderung. Es musste also schon einiges zusammenkommen, um rechts- und linkspopulistische Parteien und Bewegungen groß zu machen. Viele Politiker attackieren deshalb die Populisten, schweigen aber zu den Ängsten, die sie groß gemacht haben. Sie attackieren somit auch die Wähler, die sie zurückgewinnen wollen. Oder sie versuchen wie die SPD, die Bür...
“The Deuce” kehrt im September mit zweiter Staffel zurück zu Sky Unterföhring (ots) - - Acht neue Episoden parallel zur US-Ausstrahlung auf Sky Ticket verfügbar - In der Nacht vom 9. auf den 10. September wahlweise auf Deutsch und Englisch auf Sky Ticket, Sky Go und auf Abruf sowie abends auf Sky Atlantic HD - Von den "The Wire"-Machern David Simon und George Pelecanos - Mit Maggie Gyllenhaal ("Crazy Heart") und James Franco ("127 Hours") in den Hauptrollen Die neunteilige Serie "The Deuce" von den "The Wire"-Schöpfern David Simon und George Pelecanos geht in eine weitere Runde. Die zweite Staffel startet in der Nacht vom 9. auf den 10. September parallel z...
Deutscher auf den Philippinen wegen Kinderhandel festgenommen Berlin (ots) - Zusammen mit der philippinischen Polizei hat die Menschenrechtsorganisation International Justice Mission (IJM) am 16. Mai 2018 in der Provinz Cebu, Philippinen, sieben Minderjährige aus sexueller Ausbeutung über das Internet befreit. Die Befreiung führte auch zur Verhaftung eines Deutschen wegen Kinderhandel. In einem Polizeieinsatz in Lapu-Lapu City wurde am 16. Mai 2018 ein deutscher Staatsangehöriger, 67, sowie ein Zuhälter, 24, verhaftet. Beiden wird die Beteiligung an Kinderhandel vorgeworfen. Aus der Wohnung des Deutschen wurden ein 12- und ein 18-Jähriger befreit. Die Po...