Das ehrenamtliche IT-Bildungsprojekt aus Hamburg schaffte es unter die besten zehn “Leuchtturm-Projekte”.

Hamburg, 18. Mai 2018 – Die Hamburger Hacker School steht im Finale der Google.org Impact Challenge und hat somit die Chance, eine halbe Million Euro an Fördergeldern zu erhalten. Die gemeinnützig agierenden IT-Experten haben ein ambitioniertes Ziel: Sie wollen Kinder für Informationstechnik begeistern und gleichzeitig Geflüchtete mit IT-Hintergrund in die Wirtschaft integrieren. Dieser Spagat funktioniert mittlerweile so gut, dass der Hacker School für den Finaleinzug 250.000 Euro zugesprochen wurden. Über eine weitere Aufstockung zur halben Million entscheidet sowohl eine Jury als auch eine offene Abstimmung.

Mehr als 2.500 Projekte haben sich für die Impact Challenge angemeldet. Das Hamburger IT-Projekt Hacker School schaffte es unter die besten zehn “Leuchtturm-Projekte”. Zuletzt agierte das Projekt immer erfolgreicher und konnte mehr und mehr Kinder mit Programmieren, Coden und Entwickeln in Berührung bringen. Zudem konnten konkrete Ergebnisse in Sachen Integration erzielt werden.

__________________________________

Was ist die Google.org Impact Challenge?

Die Google.org Impact Challenge ist ein Förderwettbewerb für gemeinnützige Organisationen und Vereine, der nach 2016 zum zweiten Mal in Deutschland durchgeführt wird. Gesucht werden Ideen, die mit Hilfe digitaler Technologie oder anderer kreativer Ansätze die Arbeit von Organisationen verbessern. Über die besten Ideen stimmt eine Expertenjury und die Öffentlichkeit via Online-Voting ab. Die Gewinner erhalten Preisgelder sowie Unterstützung von Google bei der Verwirklichung ihrer Ideen.

__________________________________________________

Steinmeier, Crowdfunding, Integrationspreis: kürzliche Erfolge

“Wir können kaum glauben, was wir im Moment für einen Zuspruch erfahren”, sagt David Cummins, einer von drei Hacker School-Gründern. Anfang des Jahres besuchte Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier die Hacker School, um sich im Zuge seiner Antrittsreise durch die Bundesrepublik persönlich ein Bild dieses Projekts zu machen.

Im April nahm die Hacker School im Rahmen des Deutschen Integrationspreises an einem Crowdfunding teil, das sie erfolgreich beenden konnte. Dort kamen fast 14.000 Euro zusammen. Das erfolgreiche Abschneiden qualifiziert die Hamburger für die nächste Runde im Entscheid um den Deutschen Integrationspreis, die noch aussteht.

____________________

Über die Hacker School

“Ursprünglich haben wir unser Projekt “Hacker School” gestartet, um einen langfristigen Ansatz gegen den IT-Fachkräftemangel in Deutschland zu bieten. Wir wollten schlicht irgendetwas tun, da Informatik in Deutschland nicht den Stellenwert einnimmt, den sie dringend benötigt. Darum haben wir begonnen, einfache Kurse für elf bis 18-jährige Kinder und Jugendliche zu geben,” sagt Cummins.

Ziel sei dabei immer, den Spaß in den Vordergrund zu stellen. Denn nur so könne das Interesse an einer späteren IT-Karriere geweckt werden. Bei der Hacker School werden beispielsweise Amazons Alexa, BBCs Microbits und kleine Roboter programmiert.

“Was ich immer wieder am schönsten finde an einer Hacker School-Session, sind die Begeisterung und die Energie, mit der die Kinder bei der Sache sind. Die Transformation von “Ich habe ja keine Ahnung von Computern” zu “Guck mal, was ICH gemacht habe” ist einfach großartig”, sagt Andreas Ollmann, ebenfalls einer der Hacker School-Gründer.

Doch dabei sollte es nicht bleiben. Vor etwas mehr als einem Jahr wurde die Hacker School PLUS gegründet, sozusagen ein “Add-On” des ersten Konzepts. Hierbei werden zusätzlich Geflüchtete gesucht, die Lust haben, an der Seite von einheimischen IT-Spezialisten Kinder für ihr Fach zu begeistern. Über diese Zusammenarbeit sind bereits erste Erfolgsgeschichten entstanden.

“Als Beispiel für unsere Arbeit nennen wir gern Muhamed Lakms, der über die Hacker School an die Kontakte für eine unbefristete Festanstellung gelangt ist. Was er in Syrien gelernt hat – Systemintegration – kann er nun gewinnbringend in Deutschland anwenden”, so Ollmann.

____________________

Ziele der Hacker School

Julia Freudenberg, Hacker School-Projektleiterin, freut sich sehr über den Finaleinzug: “Wir haben in den letzten vier Jahren durch unser eigenes ehrenamtliches Engagement mit viel Arbeit eine gute Grundlage gelegt. Durch die Google Impact Challenge wird uns ermöglicht, unserer Vision näher zu kommen, dass jedes Kind wenigstens einmal mit IT in Kontakt gekommen ist. Wir können durch die Förderung Menschen fest einstellen, die den hauptamtlichen Rahmen um das Ehrenamt bauen und die Gründung weiterer Hacker School-Standorte in ganz Deutschland unterstützen.”

_________________________________

Modus der Google.org Impact Challenge

Vom 18. Mai bis 6. Juni (23:59 Uhr) wird offen über den Voting-Sieger der “Impact Challenge” abgestimmt. Dieser erhält eine zusätzliche Förderung von 250.000 – und damit insgesamt 500.000 Euro. Daneben werden aus 100 lokalen Projekten die 50 Sieger bestimmt. Diese erhalten je 20.000 Euro.

Die Stimmen werden online auf g.co/KleineTaten abgegeben. Insgesamt hat jeder Bürger vier davon: eine in der Kategorie “Leuchtturm-Projekte” und drei in der Kategorie “Lokale Projekte”.

________________

Die Expertenjury …

… entscheidet über einen weiteren “Leuchtturm”-Gewinner, unabhängig vom offenen Voting. Sie bildet sich aus folgenden bekannten Personen:

– Dunja Hayali, Moderatorin und Journalistin

– Arne Friedrich, Ehemaliger Fußball-Nationalspieler und Stiftungsgründer

– Stefanie Graf, Stifterin und Vorstandsvorsitzende, Children for Tomorrow

– Raul Aguayo-Krauthausen, Aktivist & Medienmacher

– Daniel Jung, Gründer, YouTube Mathe-Rockstar & Bildungsbotschafter

– Verena Bentele, ehemalige Behindertenbeauftragte der Bundesregierung, 12-fache Paralympics-Siegerin im Langlauf und Biathlon

– Felix Oldenburg, Generalsekretär des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen

– Dr. Ann-Kristin Achleitner, Professorin für Entrepreneurial Finance, Technische Universität München

– Dr. Joana Breidenbach, Mitgründerin von betterplace.org und Gründerin des betterplace lab

– Matthias Scheffelmeier, Mitglied des Führungsteams, Ashoka Deutschland & Europa

– Jacquelline Fuller, Vice President, Google und President, Google.org

– Philipp Justus, Vice President, Google Zentraleuropa

Bildquelle: Lukas Faust

Die Hacker School richtet sich an Kinder und Jugendliche zwischen elf und 18 Jahren. Ihr Ziel ist es, den Nachwuchs bereits früh für Informationstechnik zu begeistern. Gute Noten in entsprechenden Schulfächern sind nicht vonnöten. Professionelle Programmierer und Entwickler fungieren als sogenannte Inspirer, die ihr Wissen pro bono an kleine Gruppen weitergeben.

Kontakt
Hacker School
Christian Grollmann
Zeughausmarkt 33
20459 Hamburg
01713244378
christian.grollmann@hacker-school.de
https://www.hacker-school.de/

Das könnte Sie auch interessieren:

“Meine Weinwelt”: ALDI SÜD bittet wieder zur Weinprobe Mülheim an der Ruhr (ots) - - ALDI SÜD stellt exklusiv drei neue Sortimentsweine vor - Wein-Tasting mit bekannten Winzern und Winemakern von ALDI SÜD - ALDI SÜD startet eine der größten Weinproben Deutschlands ALDI SÜD lädt Weinliebhaber zum zweiten Mal in seinen Wein-Store "Meine Weinwelt" mitten in der Düsseldorfer Innenstadt ein. Parallel zur internationalen Fachmesse "ProWein" können interessierte Besucher vom 16. bis 20. März täglich exklusiv eine Auswahl der ALDI SÜD Weine verkosten. ALDI SÜD stellt drei neue Weine im temporären Wein-Store vor ALDI SÜD zählt mit seinen rund 100 Sortim...
Präsident von Sanpower Group begrüßt Treffen mit Erster Ministerin Sturgeon Shanghai (ots/PRNewswire) - Die Erste Ministerin Schottlands, Nicola Sturgeon, führte während Ihrer Chinareise am Donnerstag, den 12. April, in Shanghai Gespräche mit dem Inhaber von House of Fraser und dem Präsidenten der Sanpower Group, Yuan Yafei, mit dem Ziel, schottische Unternehmen vorzustellen und Beziehungen in den Bereichen Exporte, Tourismus und Wissenschaft zu fördern. Yuan Yafei begrüßte das Treffen mit der Ersten Ministerin Sturgeon als Gelegenheit, das schottische Erbe von House of Fraser im Rahmen des 25-jährigen Bestehens von Sanpower zu feiern. Die bei dem Treffen erörterten T...
USA sind meistfrequentiertes Geschäftsreiseziel aus Deutschland und der Schweiz “BCD Travel 2017 Cities & Trends Report” zeigt meistfrequentierte Städte und Länder deutscher und Schweizer Geschäftsreisender Utrecht, 25. April 2018 – Beim Spitzenreiter im interkontinentalen Länder-Ranking sind sich deutsche und Schweizer Geschäftsreisende einig – am häufigsten geht”s in die USA, und zwar in erster Linie nach New York. Der “BCD Travel 2017 Cities & Trends Report” gibt Aufschluss über die meistfrequentierten Städte und Länder deutscher und Schweizer Geschäftsreisender. Die Ra...
Digitale Transformation: Analystenhaus ISG bewertet Arvato Systems als “Leader” Gütersloh (ots) - - Aktuelle ISG "Provider Lens Digital Transformation Services & Solutions 2018" - Arvato Systems ist "Leader" im Segment "Intelligent Operations - Midmarket" - Umfangreiche Cloud-Kompetenz bei Arvato Systems Arvato Systems wurde in der soeben erschienenen Studie "Digital Transformation Services & Solutions 2018" von ISG, einem der der führenden Marktforschungs- und Beratungshäuser im Informationstechnologie-Segment, als "Leader" im Bereich "Intelligent Operations - Midmarket" ausgezeichnet. Voraussetzung für die Klassifizierung als Leader ist laut ISG ein hoch attr...
Live: Zehn Stunden Bundestag und Merkels erste Regierungserklärung nach der … Bonn (ots) - Nach ihrer Wiederwahl in der vergangenen Woche gibt Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am Mittwoch die erste Regierungserklärung zur neuen Großen Koalition und dem gemeinsamen Regierungsprogramm ab. phoenix berichtet ab 11.30 Uhr bis zum späten Abend aus dem Bundestag. Die Rede der Kanzlerin und die anschließende Generalaussprache wird ab 13.00 Uhr live übertragen. Vor Ort ist Korrespondent Gerd-Joachim von Fallois. Moderatorin im Bonner Studio ist Ina Baltes. Ab 17.45 Uhr gibt Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) eine Regierungserklärung zur Außen-, Europa- und Menschenrechtspol...
Yoga bei Wirtschaftstreuhandkanzlei ECO in Kitzbühel fördert Konzentration, Entspannung und Motivation der Mitarbeiter Ein Jammern über Verspannungen in Schulter und Nacken und Rückenschmerzen gibt es in der ECO Wirtschaftstreuhandkanzlei von Thomas Obermoser nicht. Seit mehr als einem Jahr steht ein gemeinsames, regelmäßiges Yogatraining am Programm, das von den Mitarbeitern sehr gut angenommen wird. Was bei großen Firmen als Gesundheitsmanagement systematisch organisiert und gefördert wird, ist bei ECO täglich gelebter Alltag. “Um unseren Mitarbeitern Regeneration und Entspannung zu bieten, haben wir uns auf Initiative einer Mitarbeiterin für gemeinsame Yoga-Ab...
Kommentar Es geht um Macht = Von Thomas Seibert Düsseldorf (ots) - Der saudische Kronprinz Mohammed bin Salman hat es eilig. Er will sein Land aus der Abhängigkeit vom Öl befreien und in den Kampf gegen den Rivalen Iran führen. Dazu braucht er starke Partner - vor allem die USA und Israel. Dass der künftige König als erster arabischer Spitzenpolitiker öffentlich das Existenzrecht des jüdischen Staates anerkennt, markiert eine Zeitenwende. Doch geht es nicht um Frieden, sondern um Macht und eine neue Blockbildung in der Region. Ein Schönheitsfehler im Bild der neuen Welt des Nahen Ostens betrifft das Schicksal der Palästinenser: Nach Trumps ...
CARE vor Geberkonferenz für den Jemen: “Frauen zahlen den Preis dieses … Bonn (ots) - Vor der internationalen Geberkonferenz für den Jemen am 3. April in Genf warnt die internationale Hilfsorganisation CARE vor dem akuten Risiko einer Hungersnot. Vor allem Frauen und Mädchen tragen die Last des Krieges, rund 8,8 Millionen Frauen und Mädchen sind akut auf Nahrungshilfe angewiesen. "Die internationale Gemeinschaft muss jetzt handeln. Neben der Aufstockung der finanziellen Mittel müssen dringend die Friedensgespräche wieder aufgenommen werden", erklärt Marten Mylius, CARE-Nothilfekoordinator für den Nahen Osten. Der Jemen ist derzeit die größte ausschließlich von Mens...
Zum 121. Deutschen Ärztetag Berlin (ots) - Das Gesundheitswesen in Deutschland steht vor großen und einschneidenden Veränderungen. Jetzt hat sich der neue Bundesverband Verrechnungsstellen Gesundheit (BVVG e.V. Berlin) eingeschaltet. "Wir fordern ein Ende des unsäglichen Reformstaus", sagte Verbandsgeschäftsführer Frank Rudolph zum Höhepunkt des 121. Deutschen Ärztetages in Erfurt. Seit mehr als 20 Jahren seien dringend notwendige Weichenstellungen im Gesundheitswesen ausgeblieben. Weder beim Risikostrukturausgleich, noch beim Gesundheitsfonds gebe es Bewegung. Beides wird ständig kritisiert, sowohl von politischer als a...
ZDF-“Frontal 21”: Deutschlandweit fehlen 1948 Richter und Staatsanwälte Mainz (ots) - Nach Recherchen des ZDF-Magazins "Frontal 21" fehlen bundesweit 1948 Richter und Staatsanwälte. Eine Datenerhebung bei allen Justizbehörden der Bundesländer hat ergeben, dass die Mehrzahl der Länder weit hinter den eigenen Zielvorgaben zurückbleibt. So fehlen in Nordrhein-Westfalen 445, in Hessen 344 und in Baden-Württemberg 220 Juristen. Lediglich Sachsen und Thüringen erfüllen ihr Soll (Sendung am Dienstag, 13. März 2018, 21.00 Uhr). Für Jens Gnisa, Vorsitzender des Deutschen Richterbundes, ist die mangelnde Ausstattung einer der Gründe, warum die Justiz "erhebliche Probleme" h...
Startschuss zum Bergsommer im Tiroler PillerseeTal Ab 10. Mai bietet das Tiroler PillerseeTal, gemeinsam mit den Kitzbüheler Alpen Regionen, ein attraktives Angebot zum Start in die Sommersaison. Ab 10. Mai bietet das Tiroler PillerseeTal, gemeinsam mit den KAM-Regionen, ein attraktives Angebot zum Start in die Sommersaison. Das “Bergsommer Opening” beginnt am Muttertag mit dem Konzert des Zillertaler Erfolgsmusikers Marc Pircher. Der Auftakt in die Sommersaison wird im PillerseeTal und den Kitzbüheler Alpen künftig nicht zu überhören sein. Am 10. Mai starten alle KAM-Regionen gemeinsam in das “Bergs...
wirtAuto China 2018: Die SKODA SUV-Offensive sorgt für weiteres Wachstum Mladá Boleslav (ots) - - Mainstream-City-SUV exklusiv für China: SKODA KAMIQ feiert Messepremiere auf der Auto China in Peking - SKODA will Auslieferungen in China bis 2020 auf 600.000 Fahrzeuge pro Jahr verdoppeln - Rekordjahr 2017: SKODA lieferte in China rund 325.000 Fahrzeuge aus - China seit 2010 größter Einzelmarkt des tschechischen Automobilherstellers - Seit Markteintritt 2007 mehr als 2.350.000 Fahrzeuge an Kunden ausgeliefert SKODA will seine starke Marktposition in China weiter ausbauen und seinen Fahrzeugabsatz bis 2020 auf jährlich 600.000 Einheiten verdoppeln. Dazu setzt die Mark...
Rote Rosen: Junge Liebe “auf der Walz” München (ots) - Als Anna (Anjorka Strechel) nach ihrem Medizinstudium und einem Hilfseinsatz in einem Flüchtlings-Camp in Lüneburg auftaucht, um ihren Vater Tilmann (Björn Bugri) zu besuchen, lernt sie auch seine frisch angetraute Ehefrau Eva (Andrea Lüdke) kennen. Anna freut sich für ihren Vater, auch wenn sich die beiden Frauen erst nach Startschwierigkeiten sympathisch finden. Dass ihr Vater so spontan geheiratet hat und noch dazu eine Karrierefrau wie Eva, hält Anna amüsiert für Ausdruck einer Midlife-Crisis ihres Vaters. Das weist der jedoch weit von sich. Doch auch Anna scheint das Gen f...
Jacques Raynaud wird neuer Executive Vice President Sports & Advertising … Unterföhring (ots) - Unterföhring, 08. März 2018 - Sky Deutschland bündelt künftig die Bereiche Sport und Werbevermarktung. Für die neu geschaffene Position des Executive Vice President Sports & Advertising hat das Unternehmen Jacques Raynaud verpflichtet. Roman Steuer, Executive Vice President Sports sowie die beiden Sky Media Geschäftsführer Martin Michel und Thomas Deissenberger werden direkt an ihn berichten. Carsten Schmidt, Vorsitzender der Geschäftsführung von Sky Deutschland: "Mit Jacques gewinnen wir einen hervorragenden Kenner des Sport- und Werbevermarktungs-Geschäfts für unser ...
Bundestags-Vizepräsidentin Claudia Roth wirft nach Ungarn-Wahl … Bonn (ots) - Die Vizepräsidentin des Deutschen Bundestags, Claudia Roth, hat den gestrigen klaren Wahlsieg des ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orban als keinen guten Tag für Ungarn und Europa bezeichnet. "Er hat eine widerwärtige, abscheuliche Kampagne gefahren, Ängste geschürt, hat die Gesellschaft gespalten und Lügen verbreitet", erklärte die Politikerin von Bündnis90/Die Grünen in der Sendung "Unter den Linden" im Fernsehsender phoenix (Montag, 9. April). Die Wahlen in Ungarn seien zwar frei, aber nicht fair gewesen. "Orban hat sich Privilegien geschaffen, ein System, das seine Parte...
Suning eröffnet im Rahmen seiner Expansionspläne für Europa Niederlassung in … - Handelsgigant aus China plant für 2018 auch Eröffnung von Standorten im Vereinigten Königreich, in Frankreich und in Deutschland - Mailand (ots/PRNewswire) - Die Suning Holdings Group, eines der größten chinesischen Handelsunternehmen, gab heute die Eröffnung seiner neuen Niederlassung in Mailand in der ersten Jahreshälfte 2018 bekannt und veröffentlichte seine Pläne, bis zum Ende des Jahres mit Repräsentanzen im Vereinigten Königreich, in Frankreich und in Deutschland weitere Standorte im Ausland zu eröffnen. Der Standort in Mailand soll dabei als Katalysator für die ehrgeizigen Expansionsp...
Prädikat “besonders wertvoll” für Lars Kraumes historischen Ensemblefilm DAS … Wiesbaden (ots) - Im Gegensatz zu Filmen, welche die DDR-Historie aufarbeiten, führt Lars Kraumes neuer Film DAS SCHWEIGENDE KLASSENZIMMER (Start: 1. März), der auf einem gleichnamigen Tatsachenroman beruht, den Zuschauer in eine Zeit der noch jungen DDR, drei Jahre nach dem Volksaufstand von 1953. Aus einer scheinbar unpolitischen Gruppe junger Frauen und Männer, die gerade dabei sind, sich auf ihr Abitur vorzubereiten, wird eine solidarische Einheit von Menschen, die den Revolutionären und Toten des Ungarischen Volksaufstandes ihren Respekt und ihre Achtung mit einer Schweigeminute erweisen ...
Teller statt Tonne: “plan b” im ZDF über den Wert des Essens Mainz (ots) - Von krummen Möhren bis zu abgelaufenen Joghurts und noch genießbarer Milch: Fast ein Drittel der Lebensmittel in Deutschland landet laut der Umweltorganisation WWF im Müll. Doch derzeit entstehen immer mehr Ideen, wie sich gut erhaltenes Essen vor der Abfalltonne retten lässt. Am Samstag, 3. März 2018, 17.35 Uhr, stellt "plan b" im ZDF unter dem Titel "Teller statt Tonne - Der Wert des Essens" einige Projekte vor. "Herz & Niere" haben zwei Jung-Gastronomen ihr Restaurant in Berlin getauft, um damit gleich ihre Mission zu beschreiben: "Wer Fleisch isst, sollte vor Bries, Kutte...
Öffentliches Defizit in der EU und im Euroraum bei 1,0% bzw. 0,9% des BIP Luxemburg (ots) - Im Jahr 2017 verringerten sich das öffentliche Defizit und der öffentliche Schuldenstand relativ gesehen sowohl in der Europäischen Union (EU28) als auch im Euroraum (ER19) im Vergleich zu 2016. Heute stellt Eurostat, das Statistische Amt der Europäischen Union, Daten zum öffentlichen Defizit und öffentlichen Schuldenstand bereit, die auf den Angaben beruhen, die die EU-Mitgliedstaaten in der ersten Datenmeldung im Jahr 2018 für die Jahre 2014 bis 2017 im Rahmen des Verfahrens bei einem übermäßigen Defizit (VÜD) übermittelt haben. Gemessen am BIP verringerte sich das öffentli...
Kohlenmonoxid: Die farb- und geruchlose Gefahr Berlin (ots) - Das tödliche Gas wird von den menschlichen Sinnen nicht wahrgenommen Pro Jahr erleiden alleine in Deutschland rund 5.000 Menschen eine Kohlenmonoxid-Vergiftung, da das heimtückische Gas nicht wahrgenommen wird. Bei mehreren hundert Menschen endet diese tödlich. Doch mit einer kleinen Anschaffung kann jeder in seinem Haushalt der Gefahr entgegentreten. CO-Warnmelder erkennen das giftige Gas und schlagen den lebensrettenden Alarm. Darauf weist der Bundesverband Brandschutz-Fachbetriebe e.V. (bvbf), mit Sitz in Berlin, hin. Kohlenmonoxid (CO) ist ein farb-, geruch- und geschmacklos...

Quelle:
https://www.pr-gateway.de/s/343767