Berlin (ots) –

– 16 von 22 ADV-Flughäfen haben Bienenvölker – 97 Bienenvölker prüfen Luftqualität – 20 Kg Honig pro Volk pro Jahr werden erzeugt

Hierzu erklärt Ralph Beisel, ADV-Hauptgeschäftsführer: “Der Verlust der biologischen Vielfalt zählt neben dem Klimawandel zu den größten Herausforderungen unserer Zeit. Bienen leisten einen unschätzbaren Beitrag für die biologische Vielfalt. Sie sind wichtige Bestäuber und sichern den Ertrag von Obst, Gemüse und Ackerfrüchten – das müssen wir uns bewusst machen.”

Rund die Hälfte der 561 Wildbienen stehen auf der Roten Liste. Die ADV-Flughäfen realisieren, unterstützen und fördern seit Jahren zahlreiche naturschutzfachliche Maßnahmen in der Umgebung und an den Flughäfen.

Darunter:

– Schaffung wertvoller Brut- und Nistplätze – Anlage von blütenreichen und wildbienenfreundlichen Wiesen, um das Nahrungsangebot zu verbessern – Pflanzung heimischer Gehölze und Erhalt von wichtigen Totholzbeständen

“Flughäfen weisen trotz ihrer technischen Prägung außergewöhnliche Lebensräume für Tier- und Pflanzenarten auf. Erhalt und Förderung der Vielfalt von Tier- und Pflanzenarten, von Ökosystemen sowie der genetischen Vielfalt ist längst zu einem gesellschaftspolitischen und wirtschaftlichen Thema von internationaler Bedeutung geworden. Der Weltbienentag soll das Bewusstsein der Öffentlichkeit für die kleinen Umweltpolizisten wachhalten, daran beteiligen wir uns gern”, erläutert Beisel das Engagement.

Wie vielfältig der Lebensraum Flughafen ist und was die Flughäfen dafür tun, zeigt die ADV-Broschüre “Naturschutz im Blick”: http://www.adv.aero/fachbereiche/umwelt/naturschutz/

Quellenangaben

Textquelle:ADV Deutsche Verkehrsflughäfen, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/44169/3947041
Newsroom:ADV Deutsche Verkehrsflughäfen
Pressekontakt:Isabelle B. Polders
Fachbereichsleitung Verbandskommunikation I ADV-Pressesprecherin
Tel.: 030-310 118-14
Mobil: 0173-2957 558
polders@adv.aero

Sabine Herling
Fachbereichsleitung Verbandskommunikation I ADV-Pressesprecherin
Tel.: 030-310 118-22
Mobil: 0176-1062 8298
herling@adv.aero

Das könnte Sie auch interessieren:

Suntech stellt seine intelligenten Solarmodule auf der Green Power 2018 in … Poznan, Polen (ots/PRNewswire) - Wuxi Suntech Power Co., Ltd. ("Suntech") gab heute bekannt, man werde seine intelligenten Solarmodule auf der Green Power 2018 in Polen vorstellen. Green Power ist eine Fachmesse für neue Energiebranchen. Auf ihr treffen sich Vertreter aller Sektoren für erneuerbare Energien (RES), sie bietet eine hervorragende Gelegenheit, mehr über Markttrends zu erfahren und sucht nach Herausforderungen und Möglichkeiten im Bereich neuer Energien. Die Solaredge und Maxim Smart Module, die Suntech auf der Green Power 2018 vorstellt, verwenden eine integrierte J-box. Im Vergle...
Internes VW-Papier: Nachrüstung zur Abgasreinigung möglich Hamburg (ots) - Der Konzern Volkswagen kam schon 2016 in internen Analysen zu dem Schluss, dass der nachträgliche Einbau einer Abgasnachbehandlung in sieben von zehn Fällen möglich sei. Viele Experten sehen in dieser - von der Industrie abgelehnten - Technik eine entscheidende Möglichkeit, um Diesel-Fahrverbote zu verhindern. In einer vertraulichen Präsentation der Konzernentwicklung, die der Wochenzeitung DIE ZEIT vorliegt, heißt es: Bei rund 70 Prozent der Fahrzeuge sei eine entsprechende Abgasanlage "aus dem Baukasten im Unterboden einsetzbar". Zu diesen Autos zählten die VW-Modelle Passat ...
Israelische Luftstreitkräfte stärken Sicherheit auf Start- und Landebahnen … Tel Aviv, Israel (ots/PRNewswire) - Die Israeli Air Force (IAF) hat zur Steigerung der Sicherheit auf Start- und Landebahnen vor kurzem einen Vertrag mit Airvrix unterzeichnet, einem Unternehmen, das über eine innovative neue FOD (Foreign Object Debris) Barrier(TM) verfügt Fremdkörpereinwirkung bzw. Foreign Object Debris, kurz FOD genannt, ist in der Luftfahrtindustrie allgemein ein Problem, das nicht nur ein großes Sicherheitsrisiko darstellt, sondern die Zivilluftfahrt weltweit auch 4 Milliarden Dollar pro Jahr kostet. Während sich bestehende Lösungen auf Detektionstechnologien konzentriere...
Bis zu 27.000 Liter Wasser pro Kilo: Diese Lebensmittel verbrauchen am meisten … Rostock (ots) - Die Warenvergleich.de-Redaktion hat für 28 Lebensmittel recherchiert, wie viel Wasser bei deren Herstellung verbraucht wird und kommt zu folgenden Ergebnissen: - Das Lebensmittel mit dem höchsten Wasserverbrauch ist Kakao! Für ein Kilo Kakaobohnen müssen ganze 27.000 Liter Wasser aufgewendet werden. - Auch die Fleischherstellung benötigt viel Wasser: Rindfleisch schlägt mit 15.490 Litern, Schweinefleisch mit 4.730 Litern und Geflügel mit 4.000 Litern pro Kilo zu Buche. - Das wassersparendste Lebensmittel ist die Tomate mit "nur" 110 Litern Wasser pro Kilo - mehr als 250 mal wen...
Umweltprämie: Fahrtüchtige Diesel landen in Schrottpresse Stuttgart (ots) - "Zur Sache Baden-Württemberg", das landespolitische Magazin am Donnerstag, 5. April 2018, 20:15 bis 21 Uhr, SWR Fernsehen in Baden-Württemberg Clemens Bratzler moderiert das landespolitische Magazin des Südwestrundfunks (SWR). Zu den geplanten Themen der Sendung gehören:Facebook, Payback und Co - wie leichtsinnig geht man mit den eigenen Daten um? In sozialen Netzwerken wie Facebook oder Instagram und über Kundenkarten geben viele freiwillig Einblick in ihr Leben. Die veröffentlichten Bilder und Informationen werden von den Anbietern gespeichert. Sie sind bares Geld wert, ...
Icelandair und das isländische Nationalteam kreieren zusammen das “Team … Reykjavik, Island (ots/PRNewswire) - Island-Kapitän Aron Gunnarsson und seine Mannschaftskollegen laden Reisende dazu ein, einige ihrer liebsten Island-Erlebnisse in diesem Sommer zu genießen - Als stolzer Sponsor des isländischen Nationalteams feiert Icelandair in diesem Sommer dessen Erfolge - mit 90-minütigen, vom Fußball inspirierten Erlebnissen - alles im Preis jedes Icelandair-Stopover-Tickets mit inbegriffen. - Spieler aus den Herren- und Damenfußballteams haben zusammen mit der Fluglinie diese Erlebnisse geschaffen, die sowohl ihre individuellen Leidenschaften als auch die Geschichte d...
Notfallrettung aus der Luft mit Nightvision München (ots) - In Senftenberg in Brandenburg wird ab sofort die Nacht zum Tag gemacht: Die Crews der bundesweit größten ADAC Luftrettungsstation fliegen künftig mit speziellen Nachtsichtbrillen auch nach Sonnenuntergang zu Notfalleinsätzen in unbekanntem Gelände. Die Brillen sind Teil eines hochmodernen "Night-Vision-Imaging-Systems", kurz NVIS genannt. Es ermöglicht den Piloten auch bei minimalen Lichtverhältnissen auf unbeleuchteten Plätzen zu landen, um Notfallpatienten zu versorgen. Bisher wurden solche Spezialbrillen bei der ADAC Luftrettung nur bei sogenannten Sekundäreinsätzen, sprich ...
Hocheffiziente Mono-PERC-Module von JA Solar bauen ihre Position auf dem … Peking (ots/PRNewswire) - JA Solar Holdings Co., Ltd. (Nasdaq: JASO) ("JA Solar"), einer der weltweit führenden Hersteller von Hochleistungs-Solarstromprodukten, gab heute bekannt, dass JA Solar seine hocheffizienten Mono-PERC-Module mit einer Leistung von 8,1 MW an das erste Solarkraftwerk mit PERC-Modulen in Brasilien liefern wird. Das in Minas Gerais gelegene Projekt ist das erste Freiflächen-Großverbraucher-Solarkraftwerk des Landes, bei dem die PERC-Technologie einsetzt werden soll. Das Solarkraftwerk wurde von Sindustrial, einem führenden Bau- und Elektromodulhersteller, und Solatio Ener...
Fraport-Verkehrszahlen im März und den ersten drei Monaten 2018: Deutliches … Frankfurt (ots) - Überwiegend positive Entwicklung auch an den BeteiligungsflughäfenIn den ersten drei Monaten des Jahres 2018 zählte der Flughafen Frankfurt mehr als 14,4 Millionen Fluggäste, was einem Plus von 10,0 Prozent entsprach. Der starke Zuwachs war vor allem auf umfangreiche Angebotsaufstockungen sowie auf die frühe Lage der Osterfeiertage zurückzuführen. Das Cargo-Aufkommen stieg im ersten Quartal um 0,7 Prozent auf 539.610 Tonnen. Die Anzahl der Flugbewegungen erhöhte sich um 8,3 Prozent auf 113.213 Starts und Landungen und die Summe der Höchststartgewichte wuchs auf knapp 7,1 M...
Regelwerk für das Pariser Klimaabkommen noch nicht in Sicht Bonn (ots) - Am heutigen Donnerstag ist in Bonn die Zwischenklimakonferenz der Vereinten Nationen zu Ende gegangen, ohne dass die zentralen Bausteine für das notwendige Regelwerk, das Ende des Jahres in Kattowitz beschlossen werden soll, sichtbar werden. NABU-Präsident Olaf Tschimpke: "Eigentlich ist es schon längst fünf nach zwölf, Verhandlungsfortschritte sind kaum sichtbar. Noch in diesem Jahr muss das Regelwerk fertig werden, nach dem das Pariser Klimaabkommen ab dem Jahr 2020 umgesetzt werden kann. Außerdem brauchen wir deutlich mehr Anstrengungen beim Klimaschutz, um überhaupt die Ziele ...
400 neue Elektro-Roller für München: Green City Energy ruft zum … München (ots) - München ist die Stadt mit der höchsten Stickstoffdioxid-Belastung in Deutschland. Mögliche Diesel-Fahrverbote und Dauerstau schreien förmlich nach Alternativen für den überlasteten Straßenverkehr. Nachdem das Berliner Start-up "emmy" und die Green City Energy AG im Sommer 2017 im Rahmen eines gemeinsamen Joint Ventures die ersten 50 roten E-Schwalben im Sharing-System auf die Münchner Straße gebracht haben, soll Ende März die Flotte um 400 E-Roller erweitert und das Geschäftsgebiet vergrößert werden. Damit werden die emmy-Roller zu einer platzsparenden, sauberen und attraktiven...
Bewerbungsphase für Ausbildungsjahr 2019 startet Hamburg (ots) - Neun Ausbildungsgänge an drei Standorten Anzahl der Ausbildungsplätze erhöht Bewerberportal: www.be-lufthansa.com/technik In der Lufthansa Technik Gruppe beginnt das Ausbildungsjahr 2019 schon jetzt. Über www.be-lufthansa-com/technik sind ab sofort Bewerbungen für neun verschiedene Berufsbilder möglich. Aufgrund guter wirtschaftlicher Perspektiven des Unternehmens und altersbedingter Fluktuation wird die Anzahl der Plätze im Vergleich zum Vorjahr deutlich erhöht. Ausgebildet wird an den Standorten Hamburg, Frankfurt und München. Im Angebot sind die klassischen flugzeugbezogenen...
Kampf gegen Raubbau: “planet e.” im ZDF über den Virunga-Nationalpark Mainz (ots) - Die Ranger des Virunga-Nationalparks im Nordosten der Demokratischen Republik Kongo kämpfen gegen Milizen, die illegal Rohstoffe ausbeuten. Bilanz bisher: 160 getötete Parkaufseher. Am Sonntag, 4. März 2018, 16.30 Uhr, berichtet "planet e." im ZDF über den "Raubbau im Gorilla-Paradies". Der Virunga-Nationalpark ist der älteste Park Afrikas und vor allem wegen der vom Aussterben bedrohten Berggorillas bekannt. 1994 nahm die UNESCO den Park in die Rote Liste des gefährdeten Welterbes auf. Seit 2008 ist Emmanuel de Merode Direktor des Parks und hat mit rund 600 Wildhütern ein Gebiet...
Meuthen: Grenzwerte für Stickoxid und Feinstaub schießen übers Ziel hinaus Berlin (ots) - Die Klage der Europäischen Kommission gegen Deutschland wegen der Überschreitung der Grenzwerte für Stickoxid und Feinstaub kommentiert der Bundessprecher der Alternative für Deutschland, Prof. Dr. Jörg Meuthen, wie folgt: "Mit der Rhetorik ökopaternalistischer Panikmacher versucht die EU Deutschland wegen angeblich übertriebener Luftverschmutzung zu Strafzahlungen zu zwingen. Damit soll im Kampf gegen den Diesel weiter Druck ausgeübt werden, ungeachtet all der Folgen für die Mobilität der Bürger und die Finanzen der öffentlichen Hand. Fahrverbote für Diesel-Fahrzeuge sind abseh...
Dirk Steffens erlebt “blaues Wunder”: “Terra X”-Doku “Rätselhafte Phänomene” … Mainz (ots) - Fantastische Landschaften, faszinierende Naturschauspiele, außergewöhnliche Erscheinungen: Die Erde wird seit Jahrmillionen von den Kräften der Natur geformt. Für die zweiteilige "Terra X"-Dokumentation "Rätselhafte Phänomene" erkundet Dirk Steffens an den Sonntagen, 11. und 18. März 2018, jeweils 19.30 Uhr, im ZDF weltweit Phänomene, die auf den ersten Blick kaum zu erklären sind. Alte Landkarten verzeichnen vor der Küste Siziliens eine Insel, von der heute nichts mehr zu sehen ist. Vor der Küste Japans scheinen Relikte einer uralten Zivilisation zu liegen. In der Wüste Nevadas ...
Qatar Airways erweitert Zusammenarbeit mit Wirecard Aschheim (München) (ots) - Wirecard, einer der führenden Anbieter von digitaler Finanztechnologie, erweitert seine Kooperation mit Qatar Airways durch die Zusammenarbeit mit Qatar Duty Free (QDF), um Alipay-Zahlungen an allen QDF-Verkaufsstellen am Hamad International Airport (HIA) in Doha für chinesische Reisende anzubieten. Als hundertprozentige Tochter von Qatar Airways betreibt QDF über 90 einzigartige Einzelhandelsgeschäfte mit über 185 Verkaufsstellen. Nach langjähriger erfolgreicher Zusammenarbeit mit Wirecard im Bereich der Zahlungsabwicklung seit 2013 haben Qatar Airways und Wirecard ...
Deutsche Umwelthilfe identifiziert 1.111 Hot Spots mit gesundheitlich … Berlin (ots) - Deutsche Umwelthilfe veröffentlicht Ergebnisse der ersten eigenen bundesweiten Messaktion "Decke auf, wo Atmen krank macht" - Höchste Belastung der Luft im Februar in Berlin, Alsfeld, Stuttgart, Köln und Düsseldorf - 89 Prozent der 559 DUH-Messstellen zeigen gesundheitlich bedenkliche Belastungen der Atemluft mit dem Luftschadstoff Stickstoffdioxid (NO2) von über 20 µg/m³ - DUH führt amtliche NO2-Werte und Citizen Science Messergebnisse zur NO2-Belastung in einer ersten Gesamtdarstellung zusammen - Aufgrund mehrerer neutraler Studien über die Gesundheitsgefahren durch NO2 bei ni...
StegemannRöring: In der Trinkwasserdebatte bitte ehrlich bleiben Berlin (ots) - Düngeverordnung konsequent umsetzen und weiter konstruktiv zusammenarbeiten Umwelt- und Energieverbände haben am heutigen Freitag eine Initiative zur Einschränkung der Gülledüngung vorgestellt. Dazu erklären der Vorsitzende der Arbeitsgruppe Ernährung und Landwirtschaft der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Albert Stegemann, und der zuständige Berichterstatter Johannes Röring: "Für die Unionsfraktion hat der Schutz des Grundwassers eine sehr hohe Priorität. Deshalb haben Bundesrat und Bundestag im letzten Jahr nach hartem Ringen ein deutlich verschärftes Düngerecht verabschiedet. Das ...
Alles für die Tonne? “Länderspiegel” und “ZDFzoom” über Plastikmüll Mainz (ots) - Wie ist der Plastikmüll-Schwemme beizukommen, und was läuft schief beim Recycling? Der "Länderspiegel" im ZDF berichtet in der Ausgabe am Samstag, 24. März 2018, 17.05 Uhr, über den Plastikmüll-Umweltskandal an der Schlei und über neue Formen des Plastikfastens. Boomende Müllverbrennung statt erhöhter Wiederverwertungsquoten nimmt zudem am Mittwoch, 28. März 2018, 22.45 Uhr, "ZDFzoom" in "Alles für die Tonne" in den Blick und fragt nach den Strategien für eine Plastik-Revolution. Was nicht oder nur mit großem Aufwand recycelt werden kann, landet in der Müllverbrennung, die in Deu...
Schauspielerin Hannelore Elsner für PETA: So trägt man Pelz! Stuttgart (ots) - Schmusen zum Wohl der Tiere: Schauspielerin Hannelore Elsner und Hundedame Lisa schmiegen sich innig aneinander. "So trägt man Pelz!" lautet die Botschaft der aktuellen Kampagne von PETA. Gemeinsam mit der Tierrechtsorganisation zeigt die gefeierte Filmdiva, dass Pelz den Tieren gehört. Im Making-of-Video erklärt sie, warum Mode und Tierleid niemals Hand in Hand gehen dürfen. "Tiere für Pelz zu töten, ist nicht gerechtfertigt", so Hannelore Elsner. "Das sagt einem der gesunde Menschenverstand. Ich kann mir nicht vorstellen, dass vernünftige Menschen, die um die grausamen Mach...