München (ots) – Die IESE Business School wurde im vierten Jahr in Folge von der Financial Times zur besten Business School der Welt im Bereich Executive Education gekürt. IESE ist die einzige der großen internationalen Business Schools, die in Deutschland einen Campus unterhält. 1958 gegründet, unterhält IESE, die Graduate School der Universität von Navarra, neben München Campus-Standorte in Barcelona, Madrid, New York City und Sao Paulo.

Das Ranking der renommierten britischen Wirtschaftszeitung bewertet zwei Arten von Programmen der Executive Education, der praxisbezogenen Managementweiterbildung auf universitärem Niveau. Sogenannte “Custom Programs” schneiden Management-Schulungen direkt auf das Unternehmen zu, hier belegt IESE Platz 1. “Open-enrollment programs” stehen branchenübergreifend Führungskräften verschiedener Unternehmen offen, die FT sieht IESE hier auf Platz 3 in der Welt.

Besonders beeindruckte die Jury, wie die IESE-Professoren erfahrenen Managern neue Wege des Denkens und Perspektiven eröffnen, die sich im Managementalltag direkt anwenden lassen. IESEs Internationalität und die enge Zusammenarbeit mit Top-Schulen wie Harvard, Wharton and CEIBS trugen ebenso zum Topranking bei.

IESE zählt bis heute 46.000 Absolventen. “Mit unseren Alumni verbindet uns der Wille zu unternehmerischer Verantwortung, zu einer Wirtschaft, die den Menschen in den Mittelpunkt aller unternehmerischen Entscheidungen stellt”, so Managing Director Rudolf Repgen. “Da es uns um langfristigen Erfolg geht, arbeiten wir auch eng mit deutschen Familienunternehmen zusammen, die nicht in Quartalen, sondern in Generationen denken”, betont Repgen. IESE bietet MBA-und Doktoranden-Programme, Advanced Management Programs für die Top-Führungskräfte und Management Development Programs für die mittlere Führungsebene. In sogenannten “Customized Programs” schneidet IESE seine Management-Schulungen direkt auf das Unternehmen zu. Seit 2015 betreibt IESE am Münchner Friedensengel einen eigenen Campus. “Hier treffen Innovationstreiber zu den Themen digitale Transformation, Innovation und Diversität zusammen”, so Managing Director Dr. Michael Winkler. “Das Einzugsgebiet von IESE München ist ganz Zentraleuropa”, führt Winkler aus.

“Unsere 110 Professoren leisten im Classroom, was wir ‘Complexity made operationable’ nennen”, erläutert Dean Prof. Dr. Franz Heukamp. IESE verstehe sich seit den Anfängen “als Vorreiter in der Manager-Ausbildung mit Fokus auf die speziellen Ansprüche von Topmanagern und High-Potentials, die keine Zeit zu verlieren haben und greifbare Ergebnisse erwarten”.

Quellenangaben

Textquelle:IESE Business School, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/128923/3951090
Newsroom:IESE Business School
Pressekontakt:Markus Kurz
mk public relations
Mobiltelefon: +49 172 812 4378
E-Mail: Markus.Kurz@mkpr.info

Das könnte Sie auch interessieren:

Great Place to Work 2018: dbi services spielt in der Schweiz bei den Grossen … Delémont (ots) - - Hinweis: Bildmaterial steht zum kostenlosen Download bereit unter: http://www.presseportal.ch/de/pm/120720/100815950 - An der Preisverleihung am Mittwochabend, 16. Mai 2018 in Zürich, verkündete das Great Place to Work Institut die Namen der Preisträger 2018. Unter den fast 100 Teilnehmern seiner Kategorie erhielt dbi services den Preis für den 17. Platz der besten Arbeitgeber in der Schweiz und belegt innerhalb der Westschweiz einen Platz auf dem Siegerpodest. Im zweiten Jahr in Folge zählt die SSII dbi services zu den besten Arbeitgebern der Schweiz. 2017 erhielt dbi servi...
Versicherungsgruppe die Bayerische erhält German Innovation Award 2018 München (ots) - Die Bayerische erhält gemeinsam mit dem Alsterspree Verlag den German Innovation Award 2018. Die Jury des Rats für Formgebung verleiht der von Alsterspree initiierten und betriebenen Onlinemesse profino den Preis in der Kategorie "B2B Information Technologies". Die Bayerische hat die Idee in der Startphase mitentwickelt. "Wir sind sehr stolz auf diese Ehrung", sagt Maximilian Buddecke, Leiter Partner- und Kooperationsvertrieb der Bayerischen. "Sie zeigt, dass sich der Mut auszahlt, innovative Ideen in die Tat umzusetzen." Die Onlinemesse für Versicherungsmakler überzeugte die J...
15. Internationales Welt-Kindertheater-Fest startet in 14 Tagen in Lingen … Lingen (Ems) (ots) - - Über 300 teilnehmende Kinder aus 5 Kontinenten und 19 Ländern - Große Eröffnungsveranstaltung mit rund 2800 Teilnehmern in der EmslandArena in Anwesenheit zahlreicher Persönlichkeiten, darunter auch viele Botschafter aus Berlin - Einziges vom Weltverband für Amateurtheater (AITA/IATA - International Amateur Theatre Association) anerkanntes Welt-Kindertheater-Fest findet alle zwei Jahre statt Was haben Antalya, Kopenhagen, Toyama (Japan), Moskau, Havanna (Kuba), Stratford (Kanada) und Lingen (Ems) in Niedersachsen gemeinsam? In all diesen Städten hat bereits das Welt-Kind...