Neuzeug (ots) – Die my-PV GmbH ist mit ihrem neuen Leistungssteller AC-THOR, der überschüssigen Solarstrom in warmes Wasser und Wärme umwandelt, für den “The smarter E AWARD” nominiert. Der Preis wird am 20. Juni im Rahmen der Innovationsplattform “The smarter E Europe” verliehen, die die renommierten Energiefachmessen Intersolar und ees Europe und die beiden neuen Formate Power2Drive Europe und EM-Power unter einem Dach vereint.

Innovativ und wirtschaftlich

Die Expertenjury aus Dr. Martin Ammon (EuPD Research), Prof. Dr.-Ing. Roland Dittmeyer (Karlsruhe Institute of Technology) und Prof. Dr. Volker Quaschning (HTW Berlin) hat das Unternehmen aus Neuzeug (Österreich) in der Kategorie “Smart Renewable Energy” nominiert. Entscheidend war mit 35 Prozent insbesondere der Innovationsgrad des intelligenten Leistungsstellers, gefolgt vom technologischen und wirtschaftlichen Nutzen mit jeweils 25 Prozent.

“Mit unserem neuen Leistungssteller können Hausbesitzer nicht nur die Speicherkapazitäten ihrer Batterien preiswert erweitern, sondern auch ohne Speicher ihre Eigenverbrauchsquote auf 85 Prozent erhöhen”, erklärt my-PV-Geschäftsführer Dr. Gerhard Rimpler und ergänzt: “Die Nominierung bestätigt es: Wir nehmen eine Führungsrolle in diesem wichtigen Segment der Sektorenkopplung ein.”

Die Preisverleihung des “The smarter E AWARD” findet am 20. Juni um 17 Uhr im “The smarter E Forum” am Stand B2.570 statt.

Neuer AC-THOR für Landwirte und Gewerbe

Auf der Fachmesse The smarter E Europe stellt my-PV erstmals eine leistungsstärkere Version des Leistungsstellers AC-THOR für landwirtschaftliche und gewerbliche Anwendungen vor. Details werden bei einer feierlichen Enthüllung am 21. Juni bekannt gegeben. Eine Einladung folgt in Kürze.

my-PV auf der Fachmesse The smarter E Europe

my-PV präsentiert seine Produkte vom 20. bis zum 22. Juni auf der neuen Fachmesse für die intelligente Energienutzung in Industrie und Gebäuden EM-Power, die erstmals unter dem Dach der “The smarter E Europe” stattfindet. Besucher finden das Unternehmen auf dem Messegelände in München in Halle C2, Stand 210. Weitere Informationen: https://www.em-power.eu/

Quellenangaben

Textquelle:my-PV GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/117146/3950919
Newsroom:my-PV GmbH
Pressekontakt:my-PV GmbH
Tamara Gaigg
Teichstrasse 43
A-4523 Neuzeug
Telefon: +43 650 4244 648
Email: tamara.gaigg@my-pv.com
www.my-pv.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Kraftstoffpreise spürbar gestiegen München (ots) - Kraftstoff in Deutschland wird wieder deutlich teurer. Gegenüber der Vorwoche stieg der Preis für einen Liter Super E10 nach Angaben des ADAC um 1,8 Cent auf durchschnittlich 1,450 Euro. Ein Liter Diesel verteuerte sich um 1,4 Cent auf 1,287 Cent pro Liter. Damit ist der Preisrückgang der vergangenen Woche mehr als wettgemacht. Die aktuelle Preisentwicklung an den Tankstellen steht unter dem Einfluss der zuletzt wieder gestiegenen Rohölnotierungen. Der ADAC empfiehlt Autoreisenden, beim Tanken die regelmäßigen Schwankungen der Spritpreise im Tagesverlauf zu beachten. Laut Auswe...
dena-Leitstudie unterstreicht wachsende Rolle von Gas im Energiesystem der … Berlin (ots) - Die heute von der Deutschen Energie-Agentur (dena) vorgestellte Leitstudie "Integrierte Energiewende" gibt Handlungsempfehlungen für die politischen Rahmenbedingungen der Energiewende. Die Studie zeigt: Die Klimaziele 2050 sind mit einem technologieoffenen Ansatz mit Gas deutlich günstiger zu erreichen als mit einer forcierten Elektrifizierung. Die Ergebnisse kommentiert Dr. Timm Kehler, Vorstand der Brancheninitiative Zukunft ERDGAS: "Ohne Wettbewerb im Markt ist die Energiewende zum Scheitern verurteilt, denn die deutlich höheren Kosten einer Vollelektrifizierung ohne zusätzli...
AUO kündigt neue mono-kristalline Multi-Busbar-Solarmodule mit beeindruckender … HSINCHU, Taiwan (ots) - AU Optronics Corp. ("AUO" oder das "Unternehmen") (TAIEX: 2409; NYSE: AUO) wird vom 20. bis zum 22. Juni auf der Intersolar Europe 2018 in München in Deutschland vertreten sein, um seine hocheffizienten Solarmodule für Wohnhäuser, den kommerziellen Einsatz sowie die Grundversorgung vorzuführen. Zudem wird es umfangreiche Lösungen zum Monitoring von Solarstromanlagen zur Erfassung und Auswertung von Felddaten vorstellen. Insbesondere soll erstmals ein brandneues mono-kristallines Modul mit mehrfachen Sammelschienen (Multi-Busbar) vorgestellt werden, das über eine außerge...