Stuttgart (ots) – Der Kader für das große Ziel steht. Elf Spieler werden stets mit Leistung auf dem Platz gefordert sein – und die anderen daneben, um für ein ähnlich gutes Betriebsklima wie 2014 zu sorgen. Denn Erfolg garantiert nicht allein die Summe der individuellen Fähigkeiten. Wer den Titel holen will, benötigt ein harmonierendes und stimmiges Gesamtgefüge. Keiner weiß das besser als Löw.

Quellenangaben

Textquelle:Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/39937/3961326
Newsroom:Stuttgarter Nachrichten
Pressekontakt:Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 – 7110
cvd@stn.zgs.de

Das könnte Sie auch interessieren:

GröhlerGienger: Kräftige Anschubfinanzierung für die Umsetzung der … Berlin (ots) - Leistungssportförderung des Bundes steigt um mehr als 23 Mio. Euro in 2018 Am gestrigen Mittwoch wurde in der Bereinigungssitzung des Haushaltsausschusses entschieden, die Spitzensportförderung des BMI um mehr als 23 Mio. Euro - auf nunmehr über 193 Mio. Euro - zu erhöhen. Dazu erklären der zuständige Berichterstatter im Haushaltsausschuss der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Klaus-Dieter Gröhler und der sportpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Eberhard Gienger: Klaus-Dieter Gröhler: "Mit der Anschubfinanzierung schaffen wir ein starkes Fundament für die weitere Umset...
BDR und SKODA starten Kampagne für gegenseitigen Respekt im Straßenverkehr Weiterstadt (ots) - - Projekt 'Respekt' will Rücksichtnahme zwischen Rad- und Autofahrern fördern und mehr Sicherheit im Straßenverkehr erzielen - Mit Social Media-Beiträgen von BDR-Sportlern und Kampagnenwerbung auf Trikots, Warnwesten und Aufklebern soll die Aktion eine breite Öffentlichkeit erreichen - SKODA AUTO Deutschland und der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) pflegen seit 2007 eine erfolgreiche Partnerschaft - Motor des Radsports: SKODA ist zum 15. Mal offizieller Partner der Tour de France und Förderer des Breitensports in Deutschland SKODA AUTO Deutschland und der Bund Deutscher Radfa...
North Pole Engineering übernimmt die Wahoo GEM Produktlinie North Pole Engineering erweitert sein IoT-Portfolio durch Erwerb der Wahoo GEM-Produktlinie Minneapolis (ots/PRNewswire) - North Pole Engineering (NPE), der Experte für vernetzte Fitness- und IoT-Technologien, gibt heute die Übernahme der GEM-Produktlinie von Wahoo bekannt. GEM ist ein Bluetooth und ANT+ OEM-Modul zur Integration von Fitnessgeräten wie Laufbändern, Steppern, Rudergeräten, Heimtrainern und Crosstrainern zur gemeinsamen Nutzung der Trainingsdaten auf Smartphones, Tablets und Bestenlistenystemen für das Gruppentraining. North Pole Engineering wird die Vermögenswerte und das geist...