Bonn (ots) – Seit Februar 2016 kreuzt die Aquarius mit der Aufgabe, Flüchtlinge vor dem Ertrinken zu retten im zentralen Mittelmeer. An Bord befinden sich Seenotretter von SOS-Méditerranée und ein medizinisches Team von ‘Ärzten ohne Grenzen’. Die Hilfsorganisationen werden immer wieder beschuldigt, den Schleppern zu zuarbeiten.

Im Jahr 2015 sind mindestens 3771 Menschen bei der Überfahrt nach Europa im Mittelmeer ertrunken. Daraufhin gründeten die Französin Sophie Beau und der Deutsche Klaus Vogel die Organisation SOS Méditerranée. Seit Jahren erlebt Europa die größte Flüchtlingskrise seit dem Zweiten Weltkrieg. Was treibt die Menschen auf die lange und gefährliche Flucht übers Meer, und wer sind die Menschen, die trotz aller Kritik, vor der libyschen Küste helfen?

Ein Team des ZDF ist im Mai in der sizilianischen Stadt Catania für acht Tage an Bord gegangen. Sie berichten von Rettungseinsätzen, dem Schicksal der Geretteten und dem Leben auf der Aquarius.

Reportage von Christel Haas, ZDF-Studio Paris/2018, 15′

Quellenangaben

Textquelle:PHOENIX, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6511/3963419
Newsroom:PHOENIX
Pressekontakt:phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Das könnte Sie auch interessieren:

“Kulturzeit extra: Filmfestspiele Cannes 2018” in 3sat Mainz (ots) - Sonntag, 20. Mai 2018, 19.10 Uhr, 3sat Erstausstrahlung Die 71. Filmfestspiele in Cannes locken bis zum 19. Mai 2018 die Crème de la Crème der Filmwelt auf den roten Teppich: Nirgendwo wird das Kino glamouröser zelebriert als an der Croisette. Doch hinter Glanz und Gloria unter Palmen brodelt es in diesem Jahr gewaltig. Die politische Weltlage und Diskussionen um die Zukunft des Kinos sorgen bereits im Vorfeld des Festivals für Schlagzeilen. Das 3sat-Magazin "Kulturzeit" berichtet am Sonntag, 20. Mai 2018, um 19.10 Uhr in der 50-minütigen Ausgabe "Kulturzeit extra: Filmfestspiele...
“Die Pierre M. Krause Show” u. a. mit Smudo und Thomas D Baden-Baden (ots) - Musik von der österreichischen Band Leyya / "Die Pierre M. Krause Show - SWR3 Latenight", Dienstag, 22. Mai 2018, 23:30 Uhr, SWR Fernsehen Pierre M. Krause präsentiert eine neue Ausgabe seiner Latenightshow. Zu Gast sind dieses Mal Smudo und Thomas D von den "Fantastischen Vier". Dabei beweisen die beiden nicht nur auf dem neuen Album der Band ein gutes Reimgefühl. Außerdem gibt es Musik von Leyya und überraschende Einblicke in die Kochkünste des Moderators. Zu sehen am Dienstag, 22. Mai, 23:30 Uhr im SWR Fernsehen. Smudo, Thomas D und die Liebe zur Sprache Sie haben deutsc...
Ballauf und Schenk suchen Polizistenmörder: Drehstart für “Tatort – Außer … Köln (ots) - Am Dienstag (29.5.2018) haben in Köln die Dreharbeiten für den "Tatort - Außer Kontrolle" (Arbeitstitel) begonnen: Der Mord an einem Streifenbeamten sorgt nicht nur für Wut und Trauer unter seinen Kollegen, sondern auch für Schlagzeilen. Entsprechend groß ist der Druck, der auf den Kommissaren Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Freddy Schenk (Dietmar Bär) bei der Suche nach dem Polizistenmörder lastet. Das Drehbuch zu "Außer Kontrolle" stammt von Rainer Butt ("Tatort - Narben", "Großstadtrevier") und Christine Hartmann. Regie führt Christine Hartmann ("Tatort - Familien", "Ein Sc...