München (ots) – CHECK24 ist das beste “Versicherungs-Vergleichsportal 2018”. Das ermittelte die Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien mbH (DtGV) in einer objektiven Branchen-Studie.*) Im Gesamtranking belegt das Münchener Vergleichsportal mit der Bewertung “sehr gut” (1,4) den ersten Rang und verwies andere Anbieter wie Verivox, Tarifcheck oder biallo.de auf die Plätze.

Die Tester untersuchten die zehn bewerteten Vergleichsportale anhand der Kriterien “Tarifpreise”, “Suche & Komfort”, “Transparenz” und “Kundendienst”. CHECK24 konnte sowohl die Teilkategorie “Suche & Komfort” als auch “Transparenz” für sich entscheiden. In der Kategorie “Transparenz” erreichte das Münchener Vergleichsportal sogar die volle Punktzahl. Auch in der Sonderwertung “Kfz-Versicherungs-Vergleich” entsprach CHECK24 den Erwartungen der Tester zu 100 Prozent.

Service für Kunden: Kostenlose Beratung und einfache Vertragsverwaltung im Kundenkonto

CHECK24 bietet an sieben Tagen die Woche persönliche Beratung per Telefon und E-Mail. Verbraucher sehen und verwalten ihre Verträge im Kundenkonto. Diese und weitere kostenlose Serviceleistungen wissen über 15 Millionen Kunden zu schätzen.

Vergleichsportale fördern den Wettbewerb zwischen Anbietern – dadurch sinken die Preise. So sparten Verbraucher innerhalb eines Jahres über 800 Mio. Euro. Das ergab eine repräsentative Studie von WIK-Consult, einer Tochter des Wissenschaftlichen Instituts für Infrastruktur und Kommunikationsdienste (WIK).**)

*)Quelle: https://www.dtgv.de/tests/versicherungs-vergleichsportale-2018/ **)Quelle: WIK-Consult http://www.wik.org/fileadmin/Studien/2017/2017_CHECK24.pdf

Über die CHECK24 GmbH

CHECK24 ist Deutschlands größtes Vergleichsportal. Der kostenlose Online-Vergleich zahlreicher Anbieter schafft konsequente Transparenz und Kunden sparen durch einen Wechsel oft einige hundert Euro. Privatkunden wählen aus über 300 Kfz-Versicherungstarifen, über 1.000 Strom- und über 850 Gasanbietern, mehr als 30 Banken, über 250 Telekommunikationsanbietern für DSL und Mobilfunk, über 5.000 angeschlossenen Shops für Elektronik, Haushalt und Autoreifen, mehr als 150 Mietwagenanbietern, über 1.000.000 Hotels, mehr als 700 Fluggesellschaften und über 90 Pauschalreiseveranstaltern. Die Nutzung der CHECK24-Vergleichsrechner sowie die persönliche Kundenberatung an sieben Tagen die Woche ist für Verbraucher kostenlos. Von den Anbietern erhält CHECK24 eine Vergütung. Das Unternehmen CHECK24 beschäftigt gut 1.000 Mitarbeiter gruppenweit mit Hauptsitz in München.

Quellenangaben

Textquelle:CHECK24 GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/73164/3964834
Newsroom:CHECK24 GmbH
Pressekontakt:Florian Stark
Public Relations
Tel. +49 89 2000 47 1169

florian.stark@check24.de
Daniel Friedheim
Director Public Relations
Tel. +49 89 2000 47
1170
daniel.friedheim@check24.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Sonnenschutz im Fokus: Ist teurer gleich besser? “Marktcheck”, SWR Fernsehen … Stuttgart (ots) - "Marktcheck", SWR Verbraucher- und Wirtschaftsmagazin am Dienstag, 03. Juli 2018, 20:15 bis 21 Uhr, SWR Fernsehen Hendrike Brenninkmeyer moderiert das Wirtschaftsmagazin. Geplante Themen der Sendung: Sommer, Sonne, Sonnencreme: Produkte im Test Es gibt unzählige Sonnenschutzmittel auf dem Markt. Spray, Lotion, Milch - mal wasserfest, mal sensitiv. Sie alle sollen die Haut schützen. Aber bewahren teure Sonnencremes besser als günstige vor einem Sonnenbrand? Lohnt sich die Mehrausgabe für Spezialprodukte, etwa für Menschen mit Allergien oder Mallorca-Akne? Und worin unte...
ALDI SÜD punktet fünf Mal beim German Brand Award Mülheim an der Ruhr (ots) - Beim diesjährigen German Brand Award hat ALDI SÜD gleich fünf Auszeichnungen geholt. Die höchste Auszeichnung "Gold" gab es für das ALDI Bistro Pop-up-Konzept sowie die Marke ALDI SÜD. Drei weitere Auszeichnungen in der Kategorie "Winner" erhielt der Discounter für das Gesamtkonzept "Meine Weinwelt", die Aktion "Krumme Dinger" und die Employer Branding-Kampagne "IT-Jobs ohne Bugs". An der Verleihung nahmen in Berlin 600 geladene Gäste teil. ALDI SÜD hatte gestern Abend im Deutschen Historischen Museum in Berlin Grund zum Feiern: Der Discounter gehörte mit fünf versc...
GEMA-Mitgliederversammlung: Mitglieder regeln Verteilung von Einnahmen aus … München (ots) - Vom 15. bis 17. Mai 2018 fand in Berlin die Mitgliederversammlung der GEMA statt. Dort wählten die mehr als 700 anwesenden Komponisten, Textdichter und Musikverleger turnusmäßig ihre Vertreter für die neue Amtsperiode bis 2021 in den Aufsichtsrat. Inhaltlich im Fokus stand die Regelung der Verteilung von Lizenzeinnahmen, die die GEMA von YouTube und vergleichbaren Online-Plattformen erhält. In der Hauptversammlung wurde SR 2 KulturRadio und PULS der Radiokulturpreis verliehen. Einmal im Jahr treffen sich die Mitglieder der GEMA, um über Zukunftsfragen ihres Vereins zu entscheid...