Hamburg (ots) –

Am 13. Juni wird Unternehmer und Verleger Jens de Buhr auf der CEBIT in Hannover als Gast in der Talkrunde “Klardenker live” auftreten. Das Thema: “Digitalisierung nach Plan: Setzt ihr Unternehmen auf die richtige Strategie?” “Klardenker live” ist ein Talkshowformat der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG, in diesem Fall live im Stream von der CEBIT. Weitere Gäste sind Philipp Ostermeier, Partner und Head of Strategy, KPMG, Philip Ginthör, langjähriger CEO Sony Music Entertainment, Unternehmer und Investor, Susanne Hahn, Director Lab1886, Daimler sowie Startup-Gründer Conrad Bloser. Moderiert wird die Show von Tagesschau24-Sprecher Michail Paweletz.

Jens de Buhr ist Inhaber des Kommunikationsdienstleisters JDB MEDIA für Content Marketing und PR, Geschäftsführer der DUB.de Unternehmerbörse, Gründer des DUB UNTERNEHMER-Clubs und seit 2013 Herausgeber des Business- und Lifestyletitels DUB UNTERNEHMER-Magazin, dem “Leitmedium für digitale Transformation”. Außerdem ist de Buhr Mitglied im Advisory Board der US-amerikanischen Firma DocuSign, gegründet vom Internet-Milliardär Keith Krach – sie ist auf dem besten Weg, das digitale Business mit rechtswirksamen elektronischen Signaturen zu revolutionieren.

Jeder kann sich kostenlos im Livestream anmelden und Fragen an die Experten stellen. Unter #kpmgklardenker oder #changingfutures können Fragen und Meinungen schon jetzt die Diskussion anstoßen.

Talk “Klardenker Live”

Am 13. Juni 2018 von 18:30 h bis 19:30 h In der CEBIT Halle 27 auf der Expert Stage, Messegelände Hannover

Ab 15. Juni am Kiosk, im Handelsblatt, in der WirtschaftsWoche und an Flughäfen: DUB UNTERNEHMER-Magazin 3.2018, mit Elon Musk auf dem Titel

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Deutsche Unternehmerbörse DUB.de GmbH/Paul Müller-Rode
Textquelle:Deutsche Unternehmerbörse DUB.de GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/102491/3968234
Newsroom:Deutsche Unternehmerbörse DUB.de GmbH
Pressekontakt:DUB UNTERNEHMER-Magazin
Schanzenstraße 70
20357 Hamburg
Martin Nahrgang
Tel.: (040) 468832-628
E-Mail: nahrgang@jdb.de