Böblingen (ots) –

Auf der diesjährigen Solarmesse Intersolar in München präsentiert AXITEC Energy auf seinem Stand A2.390 einige neue Technologien im Bereich Solarmodule und Stromspeichersysteme.

Mit dem AXIblackperfect präsentiert AXITEC eine neue Zelltechnologie in sog. Schindeltechnologie (Shingle). Bei dieser neuartigen Modultechnologie werden die Zellen in gleichgroße Teile geschnitten, übereinandergelegt und verbunden. Der Begriff “Schindeltechnologie” kommt von dem Übereinanderlegen der Zellteile, was einem Schindeldach ähnlich sieht. Die technischen Eigenschaften mit einer Effizienz von 18,4 bis 19,6% und einer Leistung von 320-340Wp sind für ein komplett schwarzes Modul überragend. Da keine Leiterbahnen auf der Vorderseite des Moduls vorhanden sind, entsteht eine homogene schwarze Modulfläche, die ein neues ästhetisches Moduldesign ermöglicht. Das Ergebnis ist eine farblich gleichmäßige Dachfläche.

Weitere Neuigkeit ist das HC-Solarmodul. HC steht hier für Half-Cut und beschreibt, dass nur geschnittene Halbzellen zum Einsatz kommen. Die neuartige Halbzellentechnologie ist mit poly- und monokristallinen Zellen erhältlich. Beide kristallinen Varianten gibt es wahlweise 120- oder 144-zellig. Dadurch ergibt sich ein großer Einsatzbereich vom Eigenheim bis zu Großanlagen. Die Leistungen liegen 10-20 Wp über den Standardmodulen.

Bei den Stromspeichern wird auf der Messe innerhalb der AXIstorage Reihe der neue AXIstorage Li 10S dem Fachpublikum vorgestellt. Der speziell für die Photovoltaik entwickelte Stromspeicher hat eine nutzbare Speicherkapazität von 8 kWh und ist flexibel erweiterbar bis maximal 96 kWh im Ongrid-Betrieb. Durch die kompakte Bauweise können bis zu drei Speicher übereinandergestapelt werden. Der Speicher ist dadurch flexibel einsetzbar sowohl im Eigenheim als auch für Gewerbezwecke. Natürlich können auch E-Autos damit problemlos geladen werden.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/AXITEC Energy GmbH & Co. KG
Textquelle:AXITEC Energy GmbH & Co. KG, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/109253/3969201
Newsroom:AXITEC Energy GmbH & Co. KG
Pressekontakt:AXITEC Energy GmbH & Co. KG
Steffen Wiedmann
Otto-Lilienthal-Str. 5
71034 Böblingen
Deutschland
Email: energy@axitecsolar.com
Webpage: www.axitecsolar.com
Tel. +49(0)7031/6288-5186

Das könnte Sie auch interessieren:

Nach Big Data kommen Bots: Auf diese Technologien setzen die Unternehmen Stuttgart (ots) - Drei Viertel der Unternehmen im deutschsprachigen Raum hat die Digitalisierung laut einer aktuellen Studie von Horváth & Partners maßgeblich verändert. Digitale Lösungen helfen 98 Prozent der Firmen, ihre Produktivität zu steigern und Kosten zu senken. Die derzeit am weitesten verbreiteten Technologien sind Cloud-Lösungen und Virtual Services. Für die Zukunft setzen die Unternehmen in erster Linie auf Big-Data-Lösungen. Neun von zehn Entscheidern sind aber auch überzeugt, dass robotergesteuerte Prozessautomatisierung (RPA) ihr Unternehmen stark voranbringen wird. Unter RP...
Energy Efficiency Award 2018: dena ruft zur Bewerbung auf Berlin (ots) - - Private und öffentliche Unternehmen können sich bis 30. Juni 2018 online bewerben - Der Award ist in vier Kategorien international ausgeschrieben - Preisgelder in Höhe von 30.000 Euro Die Deutsche Energie-Agentur (dena) sucht herausragende Projekte, die den Energieverbrauch und die klimarelevanten Emissionen in Unternehmen messbar mindern. Die Besten werden mit dem Energy Efficiency Award 2018 ausgezeichnet. Der international ausgeschriebene Award ist mit Preisgeldern von insgesamt 30.000 Euro dotiert. Er steht unter der Schirmherrschaft von Bundeswirtschaftsminister Peter Alt...
sphingotec expandiert Portfolio um POC-Testplattform Hennigsdorf/San Diego (ots) - sphingotec GmbH bietet seine Biomarker bio-ADM® und penKid® zur Prädiktion, Diagnose und Überwachung von septischem Schock, Blutrückstau (Kongestion) bei akuter Herzinsuffizienz und akuter Niereninsuffizienz künftig auf der NEXUS IB 10 Point-of-Care (POC)-Testplattform an - penKid® ermöglicht erstmals eine zeitnahe Diagnose und Überwachung der Nierenfunktion, bio-ADM® misst die endotheliale Fehlfunktion, die septischem Schock und Kongestion bei akuter Herzinsuffizienz vorausgeht - Die Vor-Ort-Testung von penKid® und bio-ADM® bietet Notfall- und Intensivmedizinern ...