Berlin (ots) – Wer reist, lässt sich gern verwöhnen – egal, ob privat oder dienstlich per Bahn oder Bus unterwegs. Wie wichtig Travel Catering und Comfort Services für die Kundenzufriedenheit sind, wird der gleichnamige Ausstellungsbereich im Segment Interiors auf der InnoTrans 2018 zeigen. Mehr als die Hälfte der fachbezogenen Aussteller in Halle 1.1 kommen in diesem Jahr aus dem Ausland. Fünf Firmen feiern auf der Weltleitmesse für Verkehrstechnik Ausstellerpremiere. Branchengrößen wie Kaelis, LSG, Rex-Royal, MULTI RAIL und Italcarrelli nutzen die exklusive Gelegenheit, dem weltweiten Fachpublikum ihre neuesten Produkte und Services vom 18. bis 21. September 2018 auf dem Berliner Messegelände vorzustellen.

Interessant und attraktiv für Besucher: Nach dem großem Zuspruch vor zwei Jahren ist auch diesmal wieder entlang der teilnehmenden Aussteller des Bereichs “Travel Catering und Comfort Services” eine spezielle Rundgangs-Route geplant.

Servierwagen mit integrierter Espresso-Kaffeemaschine

“Wie wir dies in den vergangenen Jahren auf der Messe bereits begonnen haben”, erläutert Mario Lopez, General Manager von Italcarrelli, “möchten wir den wichtigsten Caterern im Bahnbereich auf der InnoTrans einen Komplett-Service vorstellen. Das betrifft einen Trolley für Züge mit innovativen Materialien und einer integrierten, leicht entnehmbaren Espresso-Kaffeemaschine, die von einer neuartigen Lithium-Batterie angetrieben wird. Die Kundenzufriedenheit steht für Lopez an erster Stelle: “Wir möchten zu einem besseren Service an Bord beitragen, denn Reisende wollen sich wie zuhause fühlen und ihre Fahrt genießen.”

Forum für Bordkomfort-Spezialisten

Zu den Veranstaltungs-Höhepunkten für Bahnbetreiber und Experten für Fahrgastkomfort wird am 19. September das neue Onboard Hospitality Forum im CityCube Berlin zählen. Organisatoren sind das Onboard Hospitality Magazine und die International Rail Catering Group (IRCG). Die Forumsteilnehmer können sich über relevante Marktdaten, neue Möglichkeiten der bordeigenen Gastronomie sowie über visionäre Ideen auf diesem Gebiet informieren und austauschen. Zu den Referenten zählen beispielsweise Simon Pont, CEO von ECR Retail Systems, Claire Ansley, Customer Experience Director bei Virgin Trains East Coast, und Manoj Pridhanani, Creative Manager bei Kaelis, sowie Vertreter von Eurostar, RG und der Deutschen Bahn.

“Catering- und Kunden-Services in Zügen und in Lounges helfen den Bahnbetreibern bereits, jährlich Millionen von neuen Fahrgästen anzuziehen, die sonst auf der Straße oder in der Luft reisen würden”, so IRCG-Vorsitzender Roger Williams. Das Onboard Hospitality Forum biete allen, die an der Verbesserung des Fahrgast-Erlebnisses arbeiten, die Möglichkeit, von Branchenexperten die neuesten Trends, Innovationen, Designs und Ideen zu erfahren, erläutert Williams. Und ergänzt: “Dadurch lassen sich die Kundenzufriedenheit, die Loyalität und wiederholtes Reisen per Bahn steigern.”

Über die InnoTrans

Die InnoTrans ist die internationale Leitmesse für Verkehrstechnik, die alle zwei Jahre in Berlin stattfindet. 137.391 Fachbesucher aus 119 Ländern informierten sich auf der jüngsten Veranstaltung bei 2.955 Ausstellern aus 60 Ländern über die Innovationen der globalen Bahnindustrie. Zu den fünf Messesegmenten der InnoTrans zählen Railway Technology, Railway Infrastructure sowie Public Transport, Interiors und Tunnel Construction. Veranstalter der InnoTrans ist die Messe Berlin. Die 12. InnoTrans findet vom 18. bis 21. September 2018 auf dem Berliner Messegelände statt. Mehr Informationen stehen online unter www.innotrans.de bereit.

Quellenangaben

Textquelle:Messe Berlin GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6600/3970049
Newsroom:Messe Berlin GmbH
Pressekontakt:InnoTrans
Daniela Gäbel
Pressesprecherin InnoTrans
Messedamm 22
14055 Berlin
gaebel@messe-berlin.de
www.innotrans.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Welttournee der Olivenöle: Olivenöle fliegen in 37 Städte in 17 Ländern Madrid (ots/PRNewswire) - Olivenöl bemüht sich um neue Konsumenten in Europa. Spanish Olive Oil Interprofessional, das Unternehmen hinter der Marke "Olive Oils from Spain", und die Europäische Union haben im Rahmen der Kampagne "Olive Oil World Tour" (Welttournee der Olivenöle) eine neue Werbeaktion gestartet, die auf die Europäischen Märkte ausgerichtet ist. (Photo: https://mma.prnewswire.com/media/714630/Olive_Oil_World_Tour.jpg ) Die von der EU mitfinanzierte Kampagne unter dem Motto "Let's Make a Tastier World" (Machen wir die Welt schmackhafter) wird informative Vorstellungen an wichtigen...
Sterneküche in Portugal, Picknick in der Provence München (ots) - Auf den Spuren Tintorettos Venedig erkunden, das Mariinski-Theater in St. Petersburg live erleben oder im Schweizer Bernina- und Glacier-Express spektakuläre Panoramaerlebnisse sammeln: Studiosus bündelt im druckfrisch erschienenen kultimer wieder mehr als 50 Events und Kulturtrips. Neben musikalischen und künstlerischen Leckerbissen sowie zahlreichen Reisespecials präsentiert der aktuelle Eventfolder auch zehn kulinarische Reisen - sie führen nach Italien, Frankreich, Griechenland, Spanien, Portugal und Luxemburg. Zwei Beispiele: Porto und Lissabon kulinarischSterneküche in...
“Maastricht Midweekend”: Das Wochenendgefühl unter der Woche Köln (ots) - Maastricht ist die erste Stadt der Niederlande, die aktiv für den Aufenthalt unter der Woche wirbt. Dies erfolgt in Zusammenarbeit mit rund 100 Hoteliers und Unternehmern, die von Sonntag bis Donnerstag ein spezielles Angebot präsentieren. Besucher die das "Maastricht Midweekend" bei einem der zugehörigen 35 Hotels buchen, erhalten einen Pass mit Angeboten in der Gastronomie und von Einzelhändlern. www.maastrichtmidweekend.de Top 5 besonderer Hotels in Maastricht 1. Trash DeluxeIm Hotel Trash Deluxe wird tatsächlich Müll zu Luxus verwandelt. Beispielsweise werden Förderbänder...