Hamburg (ots) – Bei Wettanbieter BET90 (www.bet90.com) kann ab sofort darauf gewettet werden, wer die deutsche Fußball Nationalmannschaft bei der WM in Russland aus dem Turnier wirft und damit den Traum von der Titelverteidigung zunichte macht. Natürlich kann auch darauf gewettet werden, dass niemand die “Mannschaft” aus dem Turnier wirft.

Einige Wetten und Quoten darauf, welches Team Deutschland aus dem Turnier wirft, im Detail:

Keines (Deutschland wird Weltmeister): Quote 5.75 Brasilien (Achtelfinale): Quote 7.50 Deutschland raus in der Gruppenphase: Quote 8.00 Belgien (Viertelfinale): Quote 13.00 Serbien (Achtelfinale): Quote 15.00 Spanien (Halbfinale): Quote 17.00 England (Viertelfinale): Quote 17.00 Frankreich (Halbfinale): Quote 51.00 Argentinien (Halbfinale): Quote 51.00 Brasilien (Finale): Quote 67.00 Spanien (Finale): Quote 67.00 England (Finale): Quote 101.00

Zusätzlich kann gewettet werden, wann Deutschland auf Brasilien trifft. Im Finale – Quote 13.00, im Achtelfinale – Quote 3.50, gar nicht – Quote 1.29.

Direkt zu diesen und einer ganzen Menge weiterer WM-Spezialwetten geht es unter folgendem Link:

https://www.bet90.com/football/world-cup-2018-bet90-specials/

Über BET90

BET90 wurde 2010 in Malta gegründet, Die Gründer von BET90 verfügen über langjährige Wettexpertise und innovative Ideen – bereits 2005 entwickelten sie mit dem Konzept der Livewette 0:0 ein völlig neuartiges Format, das heute fester Bestandteil jedes Wettanbieters ist. Mit einem klaren Fokus auf Fußball und die beliebtesten Wettarten stieg BET90 in den Markt ein. Inzwischen hat sich BET90 zum Komplettanbieter für Sportwetten entwickelt. BET90 ist Sponsor der Handballer des THW Kiel und Sportwettenpartner des 1. FC Köln. www.bet90.com.

Quellenangaben

Textquelle:BET90, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/127917/3969378
Newsroom:BET90
Pressekontakt:BET90 Pressebüro Deutschland
c/o Gamblers First
Christian Prechtl
Am Fuchsberg 18A
21075 Hamburg
GERMANY
Tel. + 49 177 2828111
Mail: christian@gamblersfirst.com
Web: www.gamblersfirst.com

Das könnte Sie auch interessieren:

‘Feste Feiern’ auf dem Schützenfest 2018 mit buntem Programm und tollen … Hannover (ots) - Neues Programm am Rundteil - Familientag - Aktionen - Schützenvereine aus ganz Niedersachsen auf dem Festplatz - erweitertes Sicherheitskonzept Noch drei Tage - dann beginnt das 489. hannoversche Schützenfest (29. Juni- 8. Juli 2018), mit einem neuen Rundteil-Konzept, Ballerkalle und Ballerina zum Kuscheln im Mini-Format, einem Familientag mit großer Maskottchen-Parade und attraktiven Fahrgeschäften. 221 Schausteller, 26 Fahr- und Belustigungsgeschäfte, davon allein sieben Hochfahrgeschäfte und rund 100 Imbiss-, Süsswaren- und Eisspezialitäten AnbieterInnen sind dabei. Über 9...
Christoph Kramer wird ZDF-Experte bei der Fußball-WM 2018 Mainz (ots) - Ein amtierender Fußball-Weltmeister verstärkt das Experten-Team des ZDF während der WM in Russland. Christoph Kramer, Mittelfeldspieler von Borussia Mönchengladbach, wird in der Vorrunde zusammen mit Jochen Breyer die WM-Spiele analysieren. ZDF-Sportchef Thomas Fuhrmann: "Mit Christoph Kramer haben wir einen weiteren hervorragenden Experten für unser WM-Team gewinnen können. Seine Kompetenz als Fußball-Weltmeister und aktueller Bundesliga-Spieler wird die ZDF-WM-Berichterstattung bereichern." Der 27-Jährige, der nicht für den aktuellen DFB-Kader nominiert wurde, stand 2014 mit de...
Zur deutschen WM-Auftaktniederlage kommentiert Felix Kronawitter. Regensburg (ots) - Eigentlich ist Lionel Messi nicht als Mann großer Worte bekannt. Vor der WM hat der argentinische Fußballstar aber etwas durchaus Interessantes zu Protokoll gegeben: "Deutschland hat keinen konkreten Star, aber sie sind als Mannschaft stark." Mit einem bärenstarken Kollektiv hat die DFB-Auswahl in den vergangenen Jahren die Fußballwelt entzückt. Doch jetzt ist der Wurm drin. Die mit acht Weltmeistern gespickte Startelf legte gegen Mexiko einen schwachen Auftritt hin, der einen bisweilen ratlos hinterlässt. Vorbereitungsspiele haben ja meist wenig Aussagekraft. Doch der Auftr...