Schlüchtern (ots) – Erfolg zieht Erfolg nach sich: Bei der Verleihung der renommierten Plus X Awards am gestrigen Dienstag in Bonn hat die Bien-Zenker GmbH neben mehreren Produktauszeichnungen den Sonderpreis “Nachhaltigkeit” entgegennehmen dürfen. “Der Gewinn der begehrten Innovationspreise rundet ein äußerst erfolgreiches erstes Halbjahr ab”, erklärt Jürgen Hauser, Geschäftsführer der Bien-Zenker GmbH. Mit den Auszeichnungen für “Nachhaltiges Engagement” und als “Innovatives Unternehmen” durch FOCUS MONEY, die Prämierung der Marke Bien-Zenker als “Deutschlands Kundenchampion” durch das F.A.Z.-Institut sowie Gold- und Silber-Platzierungen für die beiden Marken Living Haus und Bien-Zenker beim “Deutschen Traumhauspreis 2018” und beim “Musterhaus Report 2018” konnte die Bien-Zenker GmbH zahlreiche prestigeträchtige Auszeichnungen verbuchen.

“All diese Auszeichnungen belegen, dass es Bien-Zenker gelungen ist, die beiden Marken und auch das Gesamtunternehmen für weiteres Wachstum aufzustellen und dabei unsere hohen Standards in Bezug auf Beratungs-, Service- und Fertigungsqualität zu erfüllen”, freut sich Hauser. Damit knüpft das Unternehmen an ein erfolgreiches Jahr 2017 an: Mehr Häuser, mehr zufriedene Kunden, mehr Umsatz. Das ist die Bilanz des Gesamtunternehmens für das vergangene Jahr. Der Gesamtumsatz der Bien-Zenker Gruppe, die zu den führenden Fertighausanbietern in Europa zählt, war 2017 im Vergleich zum Vorjahr um 12,4 Prozent von rund 137 Millionen Euro auf 154 Millionen Euro angewachsen und auch die Profitabilität konnte gesteigert werden. Die Geschäftsführung sieht daher für das Gesamtjahr 2018 beste Aussichten für eine weitere positive Entwicklung.

“Wir haben uns große Ziele gesetzt, als wir vor zwei Jahren eine Reihe von Projekten zur Modernisierung des Unternehmens und seiner Strukturen gestartet haben”, sagt Hauser. Weitere Indikatoren, die Hauser zuversichtlich stimmen, sind unter anderem die im Branchenvergleich sehr kurzen Lieferzeiten sowie der weitere Ausbau des Vertriebsnetzes der beiden Marken – insbesondere die Expansion von Living Haus in den Markt Österreich.

Über Bien-Zenker

Die Bien-Zenker GmbH zählt mit über 600 Mitarbeitern und einem Umsatz von rund 154 Millionen Euro zu den größten Fertighausherstellern in Europa. Mehr Infos und Bilder: www.bien-zenker.de/presse

Quellenangaben

Textquelle:Bien-Zenker GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/15185/3981981
Newsroom:Bien-Zenker GmbH
Pressekontakt:Bien-Zenker GmbH
Sven Keller
+49 6661 98-236
presse@bien-zenker.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Auf zu neuen Ufern – Eversheds Sutherland bezieht neues Büro in Hamburg Hamburg (ots) - Die globale Wirtschaftskanzlei Eversheds Sutherland hat zum 25. Mai 2018 ihr neues Büro in den Hamburger Stadthöfen bezogen. Die neuen Räumlichkeiten an der Stadthausbrücke 6-8 im Zentrum Hamburgs bieten dem beständig wachsenden Team eine neue Heimat am bedeutenden Wirtschaftsstandort Hamburg. "Nachdem wir insbesondere in letzter Zeit ein sehr positives Wachstum an unserem Hamburger Standort verzeichnen konnten, freuen wir uns nun auf unsere neuen Büroräume in den Stadthöfen", sagt Dr. Carola Rathke, Partnerin und Leiterin des Hamburger Büros. "Dieser Standort im Herzen Hamburg...
Peter Hager neuer Aufsichtsrat der Hager SE Blieskastel (ots) - Auf ihrer Hauptversammlung am 20. Juni 2018 hat die Hager SE einen neuen Aufsichtsrat bestellt. Peter Hager löst Philip Hager ab, der sich für die kommende Amtszeit nicht zur Wahl gestellt hatte. Philip Hager hatte dem Gremium 20 Jahre lang angehört und die Entwicklung der Hager Group insbesondere als Mitglied des Finanzausschusses engagiert begleitet. Ein weiterer Arbeitsschwerpunkt Philip Hagers war das Thema Compliance, also die Einhaltung gesetzlicher Regelungen und ethischer Standards im und durch das Unternehmen. Die Gesellschafter der Hager SE dankten Philip Hager fü...
Das sind die Gewinner des Digital Leader Awards 2018 Bad Homburg (ots) - Folgende Unternehmen wurden gestern mit dem Digital Leader Award ausgezeichnet: abl social federation GmbH, Arvato Systems, Capgemini Consulting, Daimler AG, Eucon Digital GmbH, Klinikum Forchheim und Koncept Hotel Management GmbH - Erstmals wurde der Digital Newcomer Award in Kooperation mit dem Netzwerk Global Digital Women vergeben. Er ging an Andrea Steverding von der Strategieberatung Oliver Wyman - Die Auszeichnung der Gewinner fand gestern Abend in den BOLLE Festsälen Berlin vor Top-Entscheidern aus der deutschen Wirtschaft statt Sieben herausragende Digitalisierungs...