Büdelsdorf (ots) –

Titelverteidigung – Die bereits im Vorjahr ausgezeichnete Markenstrategie des Softwareanbieters i&k software GmbH aus Schleswig-Holstein wurde gleich zweimal mit dem German Brand Award 2018 in den Kategorien “Digital Brand of the Year” und “Corporate Services” prämiert.

Ein Preis der Extraklasse: der German Brand Award

Der German Brand Award zeichnet erfolgreiche Markenführung aus und genießt höchste Anerkennung in Deutschland. Ein hochkarätiges Expertengremium aus Markenwirtschaft und Markenwissenschaft entdeckt, präsentiert und prämiert einzigartige Marken und Markenmacher. Fachkompetenz, Produkte, Markenziele und Kundenzufriedenheit bilden wichtige Eckpfeiler der Bewertung.

Innovation & Kompetenz: die i&k software GmbH im Profil

Geschäftsreisespezialist, renommierter Anbieter von Business Softwarelösungen, kostensparende Softwareprodukte für den privaten und öffentlichen Dienst und über 800 zufriedene Kunden, sind nur einige Leistungsmerkmale der i&k software GmbH.

Mehr als 25 Jahre Erfahrung und modernste Reisekostenabrechnungssoftware sowie eine mobile App, die das Scannen der Belege von unterwegs ermöglicht, erleichtern täglich die Prozesse der i&k-Kunden und schaffen echten Mehrwert.

Auf den Punkt: Services, die überzeugen

Besonders für die Markenstrategie 2018 lag der Fokus nicht nur auf den Hauptprodukten der i&k, sondern auf den innovativen Details. Neue Services und Extras der Reisekostensoftware WinTrip® haben sich nun zu den eigentlichen Stars entwickelt.

Seit neuestem kann der Geschäftsreisende nicht nur seine Dienstreise über WinTrip® abrechnen, sondern auch seine Reise planen. Über die integrierte Flugsuche, Mietwagensuche und Hotelsuche kann der Reisende seine Geschäftsreise optimal planen und über integrierte Budgetgrenzen seine Optionen direkt einsehen. “Dies erleichtert und verkürzt die Prozesse ungemein”, ergänzt Frau Pabst. Alternativ kann der Kunde den i&k Bookingservice in Anspruch nehmen und seine Reise von den Spezialisten des i&k Servicecenters planen und buchen lassen.

Um internationale Geschäftsreisen der i&k-Kunden sicherer zu machen, wurde das Travel Risk Management entwickelt. Über diese Softwareerweiterung werden dem Reisenden weltweit Reisewarnungen für die spezifischen Reiseländer angezeigt. Damit erfüllt der Arbeitgeber mühelos seine Sorgfaltspflicht und kann den Standort seines Reisenden jederzeit über die Software erfassen.

Markenmacher über die Zukunft

“Wir möchten die Wahrnehmung auf das Wesen der Marke lenken: kompromisslose Qualität, exklusiver Service und einfachste Handhabung. Aus diesem Grund freut es uns umso mehr, dass wir erneut eine derartige Wertschätzung in Form des German Brand Awards erhalten haben”, so die i&k-Geschäftsführerin Diana Pabst.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/i&k software GmbH
Textquelle:i&k software GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/127314/3984573
Newsroom:i&k software GmbH
Pressekontakt:i&k software GmbH
Marie Christin Pabst
Kurt-Schumacher-Weg 11
24782 Büdelsdorf
Tel. 04331 – 437820
marketing@iuk-software.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Gebündelte Kräfte gegen Cyber-Kriminalität: GFFT und Sopra Steria Consulting … Hamburg (ots) - Die Gesellschaft zur Förderung des Forschungstransfers (GFFT) und Sopra Steria Consulting haben in Frankfurt ein Security Lab gegründet. Wirtschaft und öffentliche Verwaltung können ihre Aktivitäten im Kampf gegen Datenklau und IT-Spionage bündeln und neue Sicherheitslösungen deutlich schneller und effizienter an den Start bringen. Unterstützt wird das Security Lab vom Stiftungslehrstuhl für Mobile Business und Multilateral Security der Goethe-Universität. Die Initiatoren reagieren mit dem Security Lab auf einen erhöhten Bedarf in der Wirtschaft. Unternehmen müssen beim Thema I...
Großauftrag des Bayerischen Rundfunks für die Studio Hamburg Postproduction Hamburg / München (ots) - In diesen Tagen startet die Studio Hamburg Postproduction einen der größten Aufträge der vergangenen Jahre - die Digitalisierung von rund 9.000-Stunden Filmmaterial aus dem BR-Filmarchiv. Bei einem europaweiten mehrstufigen Ausschreibungsverfahren sicherte sich die Studio Hamburg Postproduction bereits Ende 2017 den Zuschlag für drei von vier Leistungspaketen. Das Ziel des Bayerischen Rundfunks ist es, das gesamte Filmarchiv zu digitalisieren, langfristig zu sichern und die Nutzbarkeit zu verbessern. Die Rahmenbedingungen für das Vorhaben sind entsprechend anspruchsvo...
Kölner Spritspar-Meisterschaft beim Grünflächenamt der Stadt Köln: Ford … Köln (ots) - - Grünflächenamt der Stadt Köln eröffnet zweite Trainingswelle der Kölner Spritspar-Meisterschaft mit Ford Spritspar-Training und Klimaschutz-Workshop - 13 junge Beschäftigte des Grünflächenamts der Stadt Köln wurden in spritsparendem Fahren und zu "Klimaschutz-Botschaftern" ausgebildet - Drei von insgesamt 13 Teilnehmern unterbieten sogar innerstädtischen Normverbrauch, durchschnittlich wurden acht Prozent Kraftstoffeinsparung erzielt - Trainiert wurde auf drei Ford Transit des Kölner Herstellers Nachhaltige Mobilität braucht in der innerbetrieblichen Kommunikation überzeugte Bot...