Mainz (ots) –

Die ZDFmediathek wurde im Deutschen Historischen Museum Berlin mit dem “German Brand Award” in Gold in der Kategorie “Excellence in Brand Strategy, Management and Creation” ausgezeichnet. “Die ZDFmediathek überzeugt mit einem einfachen Zugang sowie einem angenehm klaren, übersichtlichen Design. Eine so attraktive wie sinnvolle und zeitgemäße Ergänzung des öffentlich-rechtlichen TV-Programmangebots”, begründete die Jury ihre Entscheidung.

Im Oktober 2016 wurden ZDF.de und ZDFmediathek zu einem Portal verschmolzen. Im September 2017 wurde ZDFtivi, das Angebot für Kinder und Jugendliche, und im Oktober 2017 das Nachrichtenangebot heute.de in die ZDFmediathek integriert. So sind alle Angebote der Senderfamilie unter einem gemeinsamen Dach leicht erreichbar – egal, auf welchem Endgerät. Die ZDFmediathek schlägt damit eine Brücke zwischen linearem und nicht-linearem Fernsehen.

Der “German Brand Award” ist eine vom Rat für Formgebung initiierte Auszeichnung, welche Unternehmen und Produkten für erfolgreiche und herausragende Markenführung in Deutschland verliehen wird. Neben dem “German Brand Award” wurde die ZDFmediathek bereits vielfach prämiert, beispielsweise mit dem “German Design Award 2018” und dem “Red Dot Design Award 2017”.

https://zdf.de

http://twitter.com/ZDFpresse

http://twitter.com/ZDF

http://facebook.com/ZDF

Ansprechpartnerin: Anja Scherer, Telefon: 06131 – 70-12154; Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Quellenangaben

Bildquelle:obs/ZDF
Textquelle:ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/7840/3984681
Newsroom:ZDF
Pressekontakt:ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

Das könnte Sie auch interessieren:

Sonderausgabe HOHE LUFT mit dem Titel “Arbeit neu denken” mit neuen Einsichten … Hamburg (ots) - So viel wie heute haben wir schon lange nicht mehr über Arbeit diskutiert. Denn mit der Digitalisierung steht die gesamte Arbeitswelt vor einem epochalen Wandel. Die Grenzen zwischen Job und Freizeit werden fließend, längst ist es üblich, beim Grillabend seine Mails zu checken. Und: Algorithmen und Künstliche Intelligenz erleichtern zwar unsere beruflichen Tätigkeiten, andererseits aber fühlen wir uns durch die damit verbundene Beschleunigung gestresst. Zentrale Fragen drängen sich auf. Was ist heute der Sinn von Arbeit? Warum fühlen wir uns verunsichert? Wie toll ist Teamwork ...
rbb-exklusiv: #MeToo: Belästigungs-Vorwürfe in der Gedenkstätte … Berlin (ots) - Sieben Frauen werfen dem stellvertretenden Direktor der Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen sexuelle Belästigung vor. Helmuth Frauendorfer soll über Jahre hinweg jungen Frauen in der Ausbildung zu nahe getreten sein, indem er ihnen spätabendliche oder nächtliche SMS geschrieben haben soll. Auch soll es zu körperlichen Annäherungen und unerwünschten Berichten über sexuelle Vorlieben gekommen sein. Helmuth Frauendorfer soll Mitarbeiterinnen zudem zum Trinken animiert und sie später zu sich nach Hause eingeladen haben - verbunden mit dem Angebot, bei ihm zu schlafen. Das geht aus ...
Die Achtelfinals live im ZDF Mainz (ots) - Zwei Achtelfinalspieltage stehen am Sonntag, 1. Juli, und Montag, 2. Juli 2018, live auf dem Programm des ZDF. Los geht es am Sonntag, 1. Juli 2018, um 15.10 Uhr. Moderator Oliver Welke und Experte Oliver Kahn begrüßen die Zuschauer aus Baden-Baden zu "ZDF WM live". Pünktlich zum Anpfiff der ersten Achtelfinalbegegnung des Tages meldet sich Live-Reporter Oliver Schmidt um 16.00 Uhr aus dem Moskauer Stadion. Um 18.00 Uhr folgen Highlights, Analysen, Interviews aus dem Studio in Baden-Baden. Zu Gast ist der ehemalige spanische Nationalspieler Gaizka Mendieta. Ab 19.30 startet die V...