Frankfurt (ots) –

Bekanntmachung nach Art. 5 Abs. 4 b) und 5 der VO-EU Nr. 596/2014 des EU Parlaments und des Rates vom 16. April 2014 über Marktmissbrauch und gemäß Art. 6 Abs. 3 und Art. 8 lit. f) der DVO-EU 2016/1052 der Kommission vom 08. März 2016

03.07.2018 / 20:00 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

_______________________________________

Bekanntmachung nach Artikel 5 Absatz 4 b) und Absatz 5 der Verordnung(EU) Nr. 596/2014 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 16. April 2014 über Marktmissbrauch(“Marktmissbrauchsverordnung”) und gemäß Artikel 6 Absatz 3 und Artikel 8 lit. f) der Delegierten Verordnung (EU) 2016/1052 der Kommission vom 8. März 2016

Die Hauck & Aufhäuser Privatbankiers AG, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Frankfurt am Main unter der Nummer HRB 108617 mit Sitz in Frankfurt und der Geschäftsanschrift Kaiserstraße 24, 60311 Frankfurt am Main, hat als Stabilisierungsmanager im Rahmen der erstmaligen Zulassung der auf den Inhaber lautenden Stammaktien mit einem Nennbetrag von EUR 1,00 je Aktie der STS Group AG (ISIN: DE000A1TNU68; WKN: A1TNU6; Börsenkürzel SF3) zum Handel im Regulierten Markt (Prime Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse am 30. Mai 2018 die nachstehend einzeln aufgeführten Stabilisierungsmaßnahmen auf XETRA ausgeführt: siehe Dokument zum Download.

Quellenangaben

Textquelle:Hauck & Aufhäuser Privatbankiers AG, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/115618/3987962
Newsroom:Hauck & Aufhäuser Privatbankiers AG
Pressekontakt:Sandra Freimuth
Hauck & Aufhäuser Privatbankiers AG
Telefon 089/2393-2111
sandra.freimuth@hauck-aufhaeuser.com
www.hauck-aufhaeuser.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Berner Group wächst im dritten Jahr in Folge und legt auch in Q1 2018 Künzelsau/Köln (ots) - _Bereinigter Umsatz wächst im GJ 17/18 um 2,4% _Außendienst verbessert Produktivität um mehr als 3,0% _Umsatzplus liegt im ersten Quartal bei 4,0% Die Berner Group ist im dritten Jahr in Folge gewachsen. Das Familienunternehmen hat im zurückliegenden Geschäftsjahr 2017/2018 den um Konsolidierungseffekte bereinigten Umsatz um 2,4% gegenüber dem Vorjahr gesteigert. Auf Basis reiner Arbeitstage ist der Umsatz der Gruppe um 4,6% gewachsen. Insgesamt erzielte das B2B Handelsunternehmen Umsatzerlöse von rd. 1,042 Mrd. Euro aus dem europaweiten Verkauf von Produkten an Profis i...
BlackFin Capital Partners positioniert sich nach dem endgültigen Closing von … Paris (ots) - - BlackFin Capital Partners positioniert sich nach dem endgültigen Closing von 180 Millionen Euro mit "Blackfin Tech 1" als größter unabhängiger Fintech-Fonds in Europa - Nach dem Auflegen von zwei Buy-out-Fonds (Fonds I mit 220 Mio. Euro im Jahr 2011 und Fonds II mit 400 Mio. Euro im Jahr 2016) mit einer starken Performance nutzt BlackFin Capital Partners seine Branchenerfahrung, um "BlackFin Tech 1" aufzulegen, einen neuen Fintech Venture Capital Fonds. - Nach einem ersten Closing bei 100 Mio. Euro liegt das Unternehmen nach dem endgültigen Closing mit 180 Mio. Euro weit über d...
Internationaler Tag der Genossenschaften im Raiffeisen-Jahr 2018 Montabaur (ots) - Der Vorstand der Deutschen Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Gesellschaft besuchte aus Anlass des Internationalen Tages der Genossenschaften (7. Juli) die Akademie Deutscher Genossenschaften auf Schloss Montabaur. Der Tag wird jedes Jahr am ersten Samstag im Juli gefeiert. Im Raiffeisen-Jahr 2018 steht er unter dem Motto "nachhaltige Gesellschaften durch Kooperation". Dr. Yvonne Zimmermann, Vorstandsvorsitzende der Akademie Deutscher Genossenschaften, führte Werner Böhnke und Josef Zolk, Vorstandsvorsitzender und stv. Vorstandsvorsitzender der Deutschen Friedrich-Wilhelm-Raiffeise...