München (ots) – Neu im Programm am Mittwoch, 11. Juli 2018, um 20:15 Uhr:

“Brennpunkt: NSU-Prozess – Das Urteil” (BR) Moderation: Christian Nitsche

Über fünf Jahre dauerte der NSU-Prozess in München gegen Beate Zschäpe und vier weitere Angeklagte. Nach 437 Verhandlungstagen fällt nun das Urteil. Der 20-minütige “Brennpunkt” analysiert den Urteilsspruch mit dem ARD-Rechtsexperten Frank Bräutigam und bilanziert die bisherige Aufarbeitung des NSU-Komplexes. Welche Fragen sind bis heute ungeklärt? Welche politischen Folgerungen müssen gezogen werden?

Pressetext zu: “Das Urteil. Die Verbrechen des NSU” (BR) Mittwoch, 11. Juli 2018, 9:55 – 10:45 Uhr Moderation: Andreas Bachmann

Am 6. Mai 2013 begann am Münchner Oberlandesgericht das Verfahren gegen Beate Zschäpe und vier weiter Mitangeklagte. Der sogenannte NSU-Prozess, das größte Strafverfahren im wiedervereinten Deutschland, geht zu Ende. Die ARD hat den Prozess von Anfang an mit hohem Aufwand begleitet. Das TV-Reporterteam hat in mehr als tausend Fernseh-Berichten, Live-Schalten, Interviews und Hintergrund-Reportagen den NSU-Prozess im Bewusstsein verankert und somit für Aufklärung über ein Ereignis der deutschen Zeitgeschichte gesorgt. Am 11. Juli 2018 endet das Verfahren. In der Live-Sendung “Das Urteil. Die Verbrechen des NSU” werden die wesentlichen Etappen des Prozesses nochmals nachgezeichnet sowie die Geschichten der Opfer und der Täter erzählt. Ist die Aufarbeitung mit dem Urteilsspruch ausreichend gelungen? Was haben die Verbrechen des NSU mit Staat und Gesellschaft gemacht? Diese Fragen klärt Moderator Andreas Bachmann mit Prozessbeobachtern und Rechtsexperten.

Dazu die zwei bereits bekannten Dokumentationen

Am Dienstag, 10. Juli 2018, 23:00 Uhr: Das Terrornetz – Zschäpes Helfer vor Gericht (SWR, BR und MDR) Film von Heiner Hoffmann, Marcus Weller und Markus Rösch

Und am Mittwoch, 11. Juli 2018, NEU: 0:05 Uhr: Heer, Stahl und Sturm – Wer Nazis verteidigt (WDR) Film von Eva Müller

Quellenangaben

Textquelle:ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6694/3992944
Newsroom:ARD Das Erste
Pressekontakt:Presse und Information Das Erste
E-Mail: pressedienst@daserste.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Sky gratuliert Thomas Hermanns zum Bayerischen Fernsehpreis 2018 für “25 Jahre … Unterföhring (ots) - - "Quatsch Comedy Club" exklusiv auf Sky im Herbst mit einer neuen Staffel - In jeder Show verschiedene hochkarätige Moderatoren und die besten Comedians Deutschlands - Die von Sky in Auftrag gegebene Jubiläumsstaffel erhält Bayerischen Fernsehpreis 2018 18. Mai 2018 - Vor rund 700 Gästen aus Politik, Wirtschaft und Showbiz wurde Thomas Hermanns heute Abend im Rahmen des Bayerischen Fernsehpreises für die Jubiläumsstaffel des "Quatsch Comedy Clubs", die exklusiv auf Sky lief, ausgezeichnet. Und es geht weiter: Eine neue Staffel des Erfolgsformats mit achtzehn Folgen ist ab...
Neue Doppelfolge bei RTL II: Familie Wollny geht getrennte Wege München (ots) - Neue Geschichten rund um die sympathische Großfamilie- Der große Umzug steht an - Doppelfolge am Mittwoch, 5. September 2018, um 20:15 Uhr bei RTL II Endlich ist es soweit und der große Umzug der Wollny-Schwestern in die Mietswohnung nach Ratheim steht vor der Tür. Doch bisher ist noch gar nichts vorbereitet und auf der Baustelle müssen die Arbeiten weitergehen. Mama Silvia spricht ein Machtwort und alle ziehen an einem Strang. Noch vor dem Umzug von Silvia, Harald und den kleinen Schwestern in das neue Haus in Ratheim, ziehen Sylvana und Sarafina gemeinsam mit ihren Männern...
wissen aktuell: Wetter extrem Mainz (ots) - Donnerstag, 9. August 2018, 20.15 Uhr Erstausstrahlung Hitzeperioden, verheerende Stürme und Überflutungen: "wissen aktuell: Wetter extrem" widmet sich am Donnerstag, 9. August 2018, um 20.15 Uhr in 3sat den Auswirkungen von extremen Wetterereignissen auf die Menschen und zeigt, wie sie sich schützen können. Die Dokumentation begleitet Wissenschaftler, die Blitze gezielt entladen wollen, beobachtet im Labor die Entstehung von Wassertropfen und sucht von der Arktis bis in die Karibik nach Spuren des Klimawandels. Wetterereignisse wie Orkane, Hagel und Hitzewellen stellen Gesellsch...