Erfurt (ots) – Basierend auf einem französischen Kinderbuch von Pascal Ruter, erzählt der Film “Herz über Kopf – Die Melodie ihres Lebens” (MDR) von einer begabten jungen Cellistin, die kurz vor der Aufnahmeprüfung an der Musikhochschule ihre Sehkraft verliert. Die herzergreifende Tragikomödie ist am 13. Juli um 19:30 Uhr auf dem Lollywood-Sendeplatz bei KiKA zu sehen.

Die zwölfjährige Marie ist eine exzellente Cellistin und träumt von einer musikalischen Karriere. Doch eine degenerative Augenerkrankung nimmt ihr nach und nach die Sehkraft. Sie bewirbt sich dennoch bei einer renommierten Musikschule, obwohl ihre Eltern sie auf eine Blindenschule schicken wollen. Mit der Hilfe ihres Freundes Victor, der insgeheim in sie verliebt ist, findet Marie Wege, um ihr schwindendes Augenlicht zu kompensieren.

Der Originaltitel des Films “Le Coeur en braille” heißt übersetzt so viel wie “Das Herz in Blindenschrift”. Buch und Verfilmung sind ein Plädoyer für Freundschaft, Liebe und Optimismus. Der Regisseur Michel Boujenah hat eine warmherzige und heitere Geschichte voller Situationskomik inszeniert. Die 81-minütige französisch-belgische Filmproduktion hat 2017 den Preis der Kinderjury sowie den Publikumspreis des Internationalen Kinderfilmfestivals Zlin in der Tschechischen Republik gewonnen. Außerdem wurde “Herz über Kopf” zum Internationalen Filmfestival Schlingel 2017 mit dem Sonderpreis des MDR ausgezeichnet.

Die Premiere “Herz über Kopf – Die Melodie ihres Lebens” (MDR) zeigt KiKA am 13. Juli 2018 um 19:30 Uhr auf dem Lollywood-Sendeplatz. Der Film wird mit Untertiteln und Audiodeskription angeboten. Verantwortliche Redakteurin beim MDR ist Beate Biermann.

Weitere Informationen sowie Bilder und Texte finden Sie in der KiKA-Presselounge auf kika-presse.de.

Quellenangaben

Textquelle:Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6535/3993465
Newsroom:Der Kinderkanal ARD/ZDF
Pressekontakt:Der Kinderkanal von ARD und ZDF
Unternehmenskommunikation
Telefon: 0361/218-1827
eFax: 0361/218-291827
Email: kika-presse@kika.de
kika-presse.de

Das könnte Sie auch interessieren:

persönlich: Simone Solga zu Gast bei Alfred Schier – Freitag, 21. September … Bonn (ots) - "Ich bin die Souffleuse der Kanzlerin. Ich flüstere der Kanzlerin ein, was sie bei einer Rede sagen möchte, was sie bei einer Talkshow sagen muss, was sie spontan im Gespräch mit Macron kaum zu denken wagt", so Simone Solga über ihre Bühnenfigur. "Ich will gar nicht der besserwissende Kabarettist sein, der weiß, wie es geht und immer nur auf Trump rumhackt. Da schlägt der Puls beim kleinen Mann sicherlich woanders." Die Kabarettistin Simone Solga gehört zu den wenigen Frauen, die politisches Kabarett machen. Mit ihrer Figur der "Kanzlersouffleuse" ist sie seit dem Amtsantritt von ...
Neue ZDFzeit-Doku-Reihe “Supermächte” startet mit China Mainz (ots) - Die neue ZDFzeit-Reihe "Supermächte" widmet sich dem wechselvollen Kräftespiel der mächtigsten Staaten der Welt: China, USA und Russland. Den Auftakt macht am Dienstag, 17. Juli 2018, 20.15 Uhr, der Film "Supermächte - Angst vor China?" von Annette von der Heyde und Stefan Brauburger. China ist die aufstrebende Großmacht des 21. Jahrhunderts. Präsident und Parteichef Xi Jinping will China an die Weltspitze führen: Nicht nur in Wirtschaft und Technologie, sondern auch politisch, kulturell und - bis zur Mitte des Jahrhunderts - auch militärisch. Was bedeutet das für die internation...
ZDFinfo, kurzfristige Programmänderung Mainz (ots) - Woche 32/18 Samstag, 04.08. Bitte Beginnzeitkorrekturen beachten: 8.25 Geheimes Saudi-Arabien Aufbruch und Unterdrückung 9.10 Geheimes Katar Ein Emirat auf WM-Kurs Deutschland 2018 (weiter im Ablauf wie vorgesehen) Beginnzeitkorrekturen: 0.25 Die Macht der Stasi Jagd auf einen Staatsfeind Deutschland 2015 1.10 Goodbye DDR Kati und der schöne Schein 1.55 Goodbye DDR Erich und die Mauer 2.40 ZDF-History Die Honeckers - Die private Geschichte Deutschland 2017 3.25 ZDF-History Das Wunder von Berlin - Die Dokumentation Deutschland 2008 4.05 Schick nach Plan Die bunte Modewelt der DDR ...