Hannover (ots) – Wichtiger Schritt für die Expansionsstrategie des Unternehmens in Nordamerika – Der Investorenkreis der Syntellix AG erstreckt sich nun von Los Angeles bis Singapur

Die Syntellix AG, die als schnell wachsender und innovativer Medizintechnik-Hersteller derzeit mit MAGNEZIX®, ihrer patentierten Magnesiumtechnologie, die Innovationen aus Materialwissenschaften und Biomedizintechnik vereint, im Begriff ist, den Weltmarkt für orthopädische Implantate zu revolutionieren bzw. neu zu definieren, gab heute bekannt, dass der bekannte US-Private-Equity-Investor Steven F. Mayer neuer Aktionär der Gesellschaft ist. Zusätzlich zu seiner Rolle als Investor hat Herr Mayer zugestimmt, in den Aufsichtsrat des Unternehmens einzutreten. Syntellix-Produkte verfügen aktuell über Produkt-Zulassungen bzw. Produkt-Registrierungen in rund 50 Ländern (einschließlich der EU), und die Syntellix AG bereitet ihren Börsengang vor, um das enorme Marktpotenzial ihrer Technologie nicht nur in den Bereichen Orthopädie und Unfallchirurgie, sondern auch in den Feldern der Neurochirurgie, Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie, dentalen Implantologie und anderen medizinischen Anwendungen weiter auszuschöpfen.

Bis vor kurzem war Steven F. Mayer Senior Managing Director, Co-Leiter von Global Private Equity und Vorsitzender des Investment Committee von Cerberus Capital Management, L.P., einer der weltweit führenden privaten Investmentfirmen mit einem verwalteten Kapital von ca. 34 Milliarden US-Dollar (ca. 29,5 Milliarden Euro). Mayer, der mehr als 20 Jahre Erfahrung bei Private-Equity-Investments in einer Vielzahl von Branchen besitzt, ist in zahlreichen Verwaltungsräten (oder ähnlichen Führungsgremien) der öffentlichen und privaten Gesundheitsversorgung und anderer Unternehmen tätig gewesen. Er ist Absolvent der Princeton University und der Harvard Law School.

Syntellix-CEO, Gründer und Hauptaktionär Prof. Dr. Utz Claassen erklärte: “Wir freuen uns, Herrn Mayer als Aktionär und zukünftiges Mitglied des Aufsichtsrates begrüßen zu können. Es ist für uns eine Freude und Ehre zugleich, dass ein Experte von Weltruf mit seiner Erfahrung und Reputation uns hilft, das einzigartige Potenzial unserer Innovationen zum Nutzen von Patienten, Ärzten und Gesundheitssystemen auf der ganzen Welt weiter zu entwickeln. Syntellix-Produkte wurden bereits erfolgreich in Tausenden von Operationen eingesetzt, und die einzigartigen Eigenschaften unserer Produkte können zu besseren chirurgischen Ergebnissen, weniger Folgeoperationen und wesentlich geringeren Kosten für die Kostenträger führen. Herr Mayer stößt genau zur richtigen Zeit zu uns, da seine strategische sowie auch Kapitalmarktexpertise in Verbindung mit der operativen und finanziellen Stringenz, die er in den Aufsichtsrat einbringen wird, Syntellix einen bedeutenden Mehrwert bringen können, während wir den Börsengang vorbereiten und unsere rasche Expansion weiter fortsetzen.”

Über Syntellix:

Die Syntellix AG ist ein international tätiges, dynamisch wachsendes Medizintechnik-Unternehmen mit Sitz in Hannover. Das Unternehmen ist auf Forschung, Entwicklung und Vermarktung/Vertrieb von hochinnovativen transformierbaren metallischen Implantaten spezialisiert. Die Produkte aus dem patentierten Material MAGNEZIX® sind einzigartig und werden in einer aktuellen Veröffentlichung als klinisch überlegen gegenüber herkömmlichen Titanimplantaten bewertet. Sie werden im Körper abgebaut und in körpereigenes Knochengewebe umgewandelt und bieten dabei eine ideale Kombination aus Stabilität, Elastizität und Bioabsorbierbarkeit.

Die Syntellix AG ist Weltmarkt- und Technologieführer im Bereich bioabsorbierbarer metallischer orthopädischer Implantate und wurde bereits mit zahlreichen bedeutenden Auszeichnungen und Preisen geehrt, darunter der Innovationspreis der deutschen Wirtschaft 2012/13, der Zukunftspreis des deutschen Gesundheitswirtschaft 2016, der German Medical Award 2017, der STEP Award 2017 und die Auszeichnung zum “Innovator des Jahres 2017” in Deutschland. Syntellix-Gründer Utz Claassen selbst wurde aus den Händen von EU-Kommissar Günther Oettinger mit dem Preis als “Innovativster Unternehmer international 2016” ausgezeichnet, nicht zuletzt für seine Arbeit für Syntellix.

Quellenangaben

Textquelle:Syntellix AG, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/122353/3993797
Newsroom:Syntellix AG
Pressekontakt:Syntellix AG
Caroline Meyer-Maltseva
Aegidientorplatz 2a
30159 Hannover
Telefon: 0511 270413-50
maltseva@syntellix.com
www.syntellix.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Vom Geheimtipp zur angesagten Adresse: Renditeimmobilien in Chemnitz Leipzig (ots) - Vor einigen Jahren konnte man in der "FAZ" lesen: "Während Leipzig hip und Dresden schön wurde, geriet Chemnitz in Vergessenheit". Und heute?Heute ist Chemnitz aus dem Schatten der beiden herausgetreten. Dies zeigte sich einmal mehr beim diesjährigen "Off Europa", ein Theaterfestival für Theater-, Tanz- und Performancekunst aus ganz Europa. Zunächst nur in Leipzig, seit 2008 auch in Dresden, ist das Kulturereignis ab diesem Jahr nun auch in Chemnitz beheimatet. Chemnitz zählt zu den neuen Schwarmstädten Deutschlands. Das sind Orte, zu denen es junge Leute hinzieht, um sich n...
Bekanntmachung über die Durchführung von Stabilisierungsmaßnahmen Frankfurt (ots) - Bekanntmachung nach Art. 5 Abs. 4 b) und 5 der VO-EU Nr. 596/2014 des EU Parlaments und des Rates vom 16. April 2014 über Marktmissbrauch und gemäß Art. 6 Abs. 3 und Art. 8 lit. f) der DVO-EU 2016/1052 der Kommission vom 08. März 2016 03.07.2018 / 20:00 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. _______________________________________Bekanntmachung nach Artikel 5 Absatz 4 b) und Absatz 5 der Verordnung(EU) Nr. 596/2014 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 16. April 2014 über Marktmissbrauch("Marktmissbrauchsverordnung") und gemäß Artikel 6 Absa...
Der ehemalige Formel-1-Champion Nico Rosberg und SAIC Capital investieren in … London (ots) - what3words, das Unternehmen, das die einfachste Möglichkeit bietet, über Standorte zu sprechen, gibt heute bekannt, dass der ehemalige Formel-1-Champion Nico Rosberg und SAIC Capital, der Venture-Capital-Bereich von Chinas größtem Autokonzern SAIC Motor Corporation Limited, in das Unternehmen investiert haben. Auch Alpine Electronics Inc., spezialisiert auf Audio- und Navigationssysteme und Lieferant zahlreicher Premium-Automobilhersteller, schließt sich der stetig wachsenden Zahl von Automobilfirmen an, die das in London ansässige Unternehmen what3words unterstützen. Die neuest...