Unterföhring (ots) –

– Exklusiv in Deutschland und Österreich ab 17. Juli, dienstags um 20.15 Uhr auf Sky Atlantic HD sowie auf Abruf in Originalversion mit deutschem Untertitel u.a. mit Streaming-Dienst Sky Ticket – Erster Trailer: https://youtu.be/-gx70yWboTs

Unterföhring, 10. Juli 2018 – Showtime hat gestern Abend verkündet, dass es sich bei der geheimnisumwobenen, brandneuen Comedy-Serie um das satirische TV-Comeback von Sacha Baron Cohen handelt. Baron Cohen – bekannt für die Kreation einer ganzen Reihe ikonischer Momente und zündelnder, fiktiver Charaktere – feiert als Autor und Regisseur von “Who is America?” nach über einem Jahrzehnt seine Rückkehr ins Serien-TV-Geschäft. Über das letzte Jahr hinweg entstand die sieben jeweils halbstündige Episoden umfassende Serie, die sich zur Aufgabe macht, die verschiedensten Individuen zu beleuchten, die das politische und kulturelle Spektrum Amerikas ausmachen: von den Anrüchigen bis hin zu den gänzlich Unbekannten. Die erste Episode feiert seine deutsche TV-Premiere kommenden Dienstag, den 17. Juli, und damit nur drei Tage nach seiner US-Premiere, gefolgt von den weiteren Episoden immer dienstags um jeweils 20.15 Uhr auf Sky Atlantic HD sowie auf Abruf u.a. mit Sky Go oder dem Streaming-Dienst Sky Ticket im englischen Original mit deutschem Untertitel.

David Nevins, Präsident und CEO von Showtime Networks Inc., der die Verkündung gestern Abend tätigte, kommentierte weiterhin: “Sacha ist ein komödiantisches Genie, das Dich mit seiner Kühnheit, seinem Mut und Ideenreichtum schockt. Er ist der führende Provokateur unserer Zeit, dabei geht es ihm jedoch nie darum, banal Fehler auszuschlachten. Hinter seinen aufwendigen Inszenierungen steckt immer das ernsthafte Streben nach Wahrheit – der über Menschen, Orte und die Politik. Niemand versteht es besser als Sacha Baron Cohen Aufsehen zu erregen und es wird überaus faszinierend sein, zu sehen, wie die Welt auf “Who is America?” reagiert.”

Der zweifache BAFTA und Golden Globe Preisträger sowie Oscar nominierte Schauspieler, Autor und TV- und Film-Comedian Baron Cohen schaffte seinen Durchbruch in der Comedy-Szene mit seiner “Da Ali G Show”, die während ihres vierjährigen Bestehens insgesamt sechs Emmy Nominierungen und zwei BAFTA Auszeichnungen erhielt – Cohen war dabei zeitgleich ausführender Produzent, Autor und Schauspieler des Formats. Sein nächstes Projekt war “Borat – Kulturelle Lernung von Amerika, um Benefiz für glorreiche Nation von Kasachstan zu machen”, ein Kinofilm rund um die titelgebende Hauptfigur und Cohens zweites Alter Ego. Erneut produziert Cohen den Film, zeichnet als Autor verantwortlich und spielt die Hauptrolle. “Borat” geht in 24 Ländern sofort auf Platz 1, erweist sich damit als weltweites Phänomen und trägt Cohen einen Golden Globe Award als bester Schauspieler in einer Comedy oder Musical und eine Oscar-Nominierung in der Kategorie Drehbuch-Adaption ein. Seine Oeuvre umfasst des Weiteren “Ricky Bobby – König der Rennfahrer”, “Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln”, “Les Miserables”, “Bruno”, “Tim Burton´s Sweeney Todd – Der teuflische Barbier aus der Fleet Street”, die drei “Madagascar”-Filme, “Der Diktator” sowie die beiden “Anchorman”-Filme.

“Who is America?” stammt von Baron Cohen, der neben Anthony Hines, Todd Schulman, Andrew Newman, Dan Mazer und Adam Lowitt, auch als ausführender Produzent fungiert.

Über Showtime:

Showtime Networks Inc. (SNI) ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der CBS Corporation und besitzt und betreibt erstklassige TV-Sender wie SHOWTIME®, THE MOVIE CHANNEL[TM] und FLIX®. Es bietet zudem Programme über SHOWTIME ON DEMAND®, THE MOVIE CHANNEL[TM] ON DEMAND, FLIX ON DEMAND® und SHOWTIME ANYTIME® an. Showtime Digital Inc., eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von SNI, betreibt die eigenständige Streaming-Plattform SHOWTIME®. SHOWTIME ist für Abonnenten derzeit über Kabel, DBS und Telekommunikationsanbieter zu empfangen sowie als stand alone Services über die Streaming-Plattformen von Apple®, Roku®, Amazon und Google. Kunden können auch für folgende Plattformen ein Abo abschließen: SHOWTIME via Hulu, Sony PlayStation® Vue und Amazon Prime Video. SNI betreibt zudem Smithsonian Networks[TM], ein Zusammenschluss zwischen SNI und der Smithsonian Institution, welche Smithsonian Channel[TM] und Smithsonian Earth[TM], durch SN Digital LLC anbietet. SNI verkauft und vertreibt Sport- und Entertainment Events für Abonnenten über SHOWTIME PPV auf Pay-Per-View. Für mehr Information: www.SHO.com.

Über Sky Atlantic HD:

Sky Atlantic HD zeigt die herausragenden Programme von HBO, dem erfolgreichsten US-Premiumsender. Neben bei Kritikern und Zuschauern gleichermaßen beliebten Serien wie “Die Sopranos”, “Six Feet Under – Gestorben wird immer” und “The Wire” gibt es exklusive TV-Premieren der neuesten HBO-Produktionen wie “Westworld” und “Game of Thrones – Das Lied von Eis und Feuer” zu sehen. Darüber hinaus präsentiert Sky Atlantic HD außergewöhnliche Serien von Showtime, wie z.B. “Billions” oder “Twin Peaks”, sowie ausgewählte Produktionen wie “The People v. O.J. Simpson: American Crime Story” und “House of Cards”. Alle Serien sind sowohl in Deutsch als auch in englischer Originalfassung verfügbar. Darüber hinaus werden ausgewählte Inhalte plattformunabhängig und auf Abruf über Sky On Demand, Sky Go und Sky Ticket bereitgestellt und können somit völlig flexibel abgerufen werden. Sky Ticket ist als eigenständiger Service – mit monatlicher Laufzeit – der flexible Weg zu Premium-Inhalten von Sky.

Diese Mitteilung ist im Internet unter www.info.sky.de abrufbar. Weitere Informationen finden Sie auf der Facebookseite https://www.facebook.com/SkySerienDE/.

Über Sky Deutschland:

Mit rund 5,2 Millionen Kunden und einem Jahresumsatz von über 2 Milliarden Euro gehört Sky in Deutschland und Österreich zu den führenden Entertainment-Unternehmen. Das Programmangebot besteht aus Live-Sport, Spielfilmen, Serien, Kinderprogrammen und Dokumentationen. Sky Deutschland mit Hauptsitz in Unterföhring bei München ist Teil von Europas führender Unterhaltungsgruppe Sky plc. 23 Millionen Kunden in sieben Ländern sehen die exklusiven Programme von Sky, wann immer und wo immer sie wollen (Stand: Dez. 2017).

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Sky Deutschland/Gavin Bon
Textquelle:Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/33221/3993941
Newsroom:Sky Deutschland
Pressekontakt:Birgit Ehmann
External Communications
Tel: 089/9958 6850
birgit.ehmann@sky.de
twitter.com/SkyDeutschland
twitter.com/SkySerien
twitter.com/BirgitEhmann

Kontakt für Fotomaterial:
Margit Schulzke
Tel: 089/9958 6847
picture.management.skyde@sky.de

Das könnte Sie auch interessieren:

BB RADIO erfolgreich und verlässlich auf hohem Niveau Potsdam (ots) - Mit knapp 700.000 "Hörern pro Tag" gehört BB RADIO zu den beliebtesten Sendern in Berlin-Brandenburg. Die Zahlen der heute veröffentlichten ma Audio 2018 II beweisen es: 112.000 Hörer schalten in der D-Stunde ein - ein Zuwachs von 7% übers gesamte Jahr. Im Homemarkt Brandenburg werden 92.000 Hörer in der D-Stunde - eine Steigerung um 5% zur ma 2018 Audio II - erreicht. Erneut wurde die Marktführerschaft in der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen in Brandenburg verteidigt. BB RADIO-Geschäftsführerin Katrin Helmschrott zu den Ergebnissen: "In diesem heiß umkämpften...
Korruptionsskandal: Neue Erkenntnisse zu dem Ablauf beim BAMF Bremen Hamburg (ots) - Nach Erkenntnissen von NDR, Radio Bremen und der Süddeutschen Zeitung (SZ) sollen Antragsteller auf Asyl in der Außenstelle des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) in Bremen entgegen der Vorgaben nicht oder nur unzureichend erkennungsdienstlich behandelt worden sein. Üblicherweise werden im Rahmen eines Antrags unter anderem die Fingerabdrücke mit einer europaweit geführten Datenbank namens EURODAC abgeglichen. Das soll in Bremen oftmals nicht der Fall gewesen sein. Sollte sich im Zuge einer solchen Überprüfung herausstellen, dass ein Antragssteller oder eine Antra...
Radio Bremen-Hörfunkangebote weiter auf Erfolgskurs Bremen (ots) - Media-Analyse 2018 Audio II: Bremen Eins bleibt Spitzenreiter, Bremen Vier mit positiver Entwicklung, Bremen Zwei steigert Hörerzahlen nochmal beträchtlich Die Radioprogramme von Radio Bremen sind in der Hörergunst weiter oben auf: Bremen Eins bleibt die klare Nummer 1 in Bremen und Bremerhaven und erreicht insgesamt 657.000 Hörerinnen und Hörer, Bremen Vier blickt auf eine positive Entwicklung und Bremen Zwei ist erneut stärkster Gewinner. Das bescheinigt die Media-Analyse 2018 Audio II zur Radionutzung in Deutschland, deren Ergebnisse heute (11.7.2018) veröffentlicht wurden, d...