Bickenbach/Bergstraße (ots) –

XXL und mit möglichst wenig Fugen: So wünschen sich viele Bauherren den Belag auf Balkonen und Terrassen. Doch großformatige Fliesen und Natursteine brauchen besondere Lösungen, damit sie auf Dauer schön bleiben. Dazu gehört, dass Regenwasser schnell und sicher abgeleitet wird – am besten mit Drainagesystemen.

Oft werden großformatige Beläge einfach auf Kies oder Splitt verlegt oder mit Mörtel verklebt – ganz ohne zusätzliche Entwässerung. Das führt langfristig fast unweigerlich zu Schäden. “Die großen Formate haben zwar weniger Fugen als kleinere Formate. Trotzdem gelangt darüber Wasser in die Unterkonstruktion. Risse, Frostabplatzungen und wucherndes Unkraut in den Fugen sind die Folgen”, erklärt Gutjahr-Geschäftsführer Ralph Johann.

Wer das verhindern möchte, kann auf eine der zahlreichen Gutjahr-Lösungen setzen. Sie schützen die Außenbeläge dauerhaft vor Schäden, egal ob sie fest verklebt oder lose verlegt werden sollen. “Die Entwässerungssysteme wie Drainagematten werden unter dem Belag verlegt und funktionieren wie viele kleine Kanäle, die das Wasser zum Rand transportieren”, so Johann weiter.

Mehr Informationen rund um die richtige Entwässerung von Balkonen und Terrassen finden Verbraucher unter www.schöne-terrassen.de

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Gutjahr Systemtechnik GmbH
Textquelle:Gutjahr Systemtechnik GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/57522/3994625
Newsroom:Gutjahr Systemtechnik GmbH
Pressekontakt:Gutjahr Systemtechnik GmbH
c/o Arts & Others
Anja Kassubek
06172/9022-131
a.kassubek@arts-others.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Panorama-Schiebefenster: Die schönste Erfrischung gegen Hitze im Dachgeschoss … Osnabrück (ots) - Die Hitzerekorde des sonnigen Sommers 2018 haben nicht nur für Freude gesorgt, sondern auch ihre Schattenseiten aufgezeigt: Mensch und Natur hatten unter hohen Temperaturen zu leiden - und laut den Klimaforschern setzt sich dieser Trend in den kommenden Jahren weiter fort. Gerade Bewohner von Dachgeschossen wissen an heißen Tagen und in den "tropischen Nächten" oftmals nicht mehr, wie sie es in ihrem Domizil gut aushalten und gesunden Schlaf finden sollen. Hier schaffen großzügige Dachschiebefenster von LiDEKO Abhilfe: Ausgestattet mit effektiven Verschattungslösungen sowie o...
KfW eröffnet sanierte historische “Villa 102” in Frankfurt Frankfurt am Main (ots) - - Denkmalgerechte Sanierung des ehemaligen Literaturhauses auf der Bockenheimer Landstraße 102 - Festakt mit rund 200 Gästen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft - Künftiges Gesicht der KfW Stiftung und Plattform für Dialog und Kultur Die KfW hat die "Villa 102", das ehemalige Frankfurter "Literaturhaus" in der Bockenheimer Landstraße 102, nach mehrjähriger denkmalgerechter Sanierung mit einer festlichen Abendveranstaltung wieder eröffnet. Die KfW hatte das Haus in unmittelbarer Nachbarschaft ihres Frankfurter Hauptsitzes nach jahrelangem Leerstand im Jahr 2012 er...
Brandschutz für den Schiffbau: KÖTTER Security investiert über drei … Essen/Rostock/Stralsund/Wismar (ots) - Mit einer mehr als 3,5 Millionen Euro starken Investitionsoffensive baut KÖTTER Security seine Kompetenzen im Bereich Werkfeuerwehr und die Leistungsstärke für MV WERFTEN an den drei Standorten Rostock-Warnemünde, Stralsund und Wismar weiter aus. Das Maßnahmenbündel umfasst die Neuanschaffung von Großfahrzeugen und Spezialinfrastruktur sowie die zusätzliche Weiterbildung der eingesetzten Feuerwehrkräfte auf dem Gebiet der Schiffsbrandbekämpfung. Mit 2.300 Mitarbeitern entwickeln die drei Werften der Gruppe seit mittlerweile mehr als 70 Jahren Schiffe, die...