Potsdam (ots) – Radio TEDDY, das Kinder- und Familienradio, ist weiter im Aufwärtstrend. Die heutigen Zahlen der ma 2018 Audio II beweisen es:

Erstmalig wurde die “Millionenmarke” in der Kategorie “Weitester Hörerkreis” mit 1.052.000 Hörern – ein Zuwachs von 9% – erfolgreich überschritten. Bei den “Hörern pro Tag” und der D-Stunde bestätigt Radio TEDDY das Vorjahresniveau. 53.000 Hörer schalten stündlich das Kinder- und Familienradio ein. 107.000 Hörer starten mit Radio TEDDY in den Tag. Das ist eine Steigerung in der 7-Uhr-Stunde um 7%.

Geschäftsführerin Katrin Helmschrott: “Ich danke meinem Team, das täglich mit Leidenschaft, Empathie und Sensibilität ein Programm für Kinder und ihre Familien macht. Da setzen wir seit 2005 Maßstäbe in der Hörfunk-Landschaft. Radio TEDDY beweist Kompetenz und Glaubwürdigkeit im Umgang mit dem Medium Radio für die Jüngsten – inzwischen in über acht Bundesländern!”

Detaillierte Ergebnisse der ma 2018 Audio II sind auf der Website des regionalen Vermarkters IR MediaAd, unter www.ir-media-ad.com zu finden.

Quelle ma 2018 Audio II

(ACHTUNG! Befragt werden durch die Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse Personen ab 14 Jahren. Die Zielgruppe der 3- bis 10-Jährigen, die wichtige Hörerschaft für Radio TEDDY, bleibt dabei unbefragt.)

Quellenangaben

Textquelle:Radio TEDDY, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/70310/3995054
Newsroom:Radio TEDDY
Pressekontakt:Kerstin Stooff
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 0331 / 74 40-371 * Fax: 0331 / 74 40-372 *
E-Mail: k.stooff@radioteddy.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Günter Göbel neu in den Aufsichtsrat der Bertelsmann SE & Co. KGaA … Gütersloh (ots) - Günter Göbel (50), neuer Vorsitzender des Konzernbetriebsrats der Bertelsmann SE & Co. KGaA, ist als Arbeitnehmervertreter in den Aufsichtsrat der Bertelsmann SE & Co. KGaA gewählt worden. Die Wahl erfolgte heute in einer außerordentlichen Hauptversammlung des Unternehmens nach seiner Nominierung durch den Konzernbetriebsrat. Günter Göbel zieht mit sofortiger Wirkung in das Gremium ein. Er nimmt dabei den Platz von Helmut Gettkant ein, der nach 42 Jahren bei Bertelsmann, 34 Jahren Betriebsratsarbeit und vier Jahren an der Spitze des Konzernbetriebsrats von Bertelsmann...
InfoDigital Juni-Ausgabe im Handel: So geht Sat-Empfang im Breitbandzeitalter Daun (ots) - Ein Blick auf den diesjährigen ASTRA TV-Monitor zeigt: Der Satellit ist mehr denn je die führende TV-Plattform in Deutschland. Wenn am 14. Juni das erste Spiel der Fußball WM 2018 angepfiffen wird, werden die besten Live-Bilder wieder einmal via Satellit zu empfangen sein. Auch hinsichtlich seiner Signal-Verteilung bleibt Sat-TV weiterhin agil und assimiliert z.B. die Vorteile modernster Lichtwellenleiter-Technologien. Passend zum Sport-Highlight des Jahres und dem Start der ANGA COM 2018, Deutschlands wichtigster Messe für Breitband, Kabel und Satellit haben wir eine InfoDigital-...
Drehstart: “Alles neu für Lina” (KiKA) Erfurt (ots) - Ein neues Serienformat wird im Auftrag des Kinderkanals von ARD und ZDF ab Mittwoch, 11. Juli 2018, in Berlin-Treptow gedreht. Die acht Folgen von "Alles neu für Lina" mit einer Länge von jeweils acht Minuten werden voraussichtlich ab Herbst 2018 im Vorschul-Programm bei KiKA ausgestrahlt. Die sieben-jährige Lina (Ellis Drews) zieht mit ihren Eltern nach Berlin, weil ihre Mutter eine neue Arbeit hat. Bis die Schule wieder losgeht, kümmert sich ihr Vater Georg um sie. Er ist querschnittsgelähmt und arbeitet freiberuflich als Bilderbuchillustrator. Von der Stadt ist Lina am Anfan...