Mainz (ots) –

Am WM-Final-Sonntag regiert nicht allein König Fußball im ZDF. Bevor um 16.05 Uhr die Vorberichterstattung zum Endspiel zwischen Frankreich und Kroatien startet, bietet “ZDF SPORTextra” am 15. Juli 2018 ab 14.05 Uhr bereits sportliches Highlight-Programm: das Finale der Formel E in New York, den World Rowing Cup der Ruderer in Luzern und die Triathlon-World-Serie in Hamburg.

In New York City endet am kommenden Sonntag die vor fast einem Jahr in Peking gestartete E-Prix-Elektroserie. Das Finale am “Big Apple” ist am Sonntag, 15. Juli 2018, 21.00 Uhr, im Livestream auf ZDFsport.de zu sehen. Es kommentiert ZDF-Reporter Aris Donzelli. Der zunächst geplante Livestream vom Rennen am Samstag entfällt zugunsten der Live-Übertragung des Wimbledon-Finales zwischen Angelique Kerber und Serena Williams am Samstag, 14. Juli 2018, 15.00 Uhr.

Die “ZDF SPORTextra”-Sendung am WM-Final-Sonntag bietet ab 14.05 Uhr zunächst eine Zusammenfassung des Formel-E-Rennens in New York, gefolgt von einer Zusammenfassung der ersten Regatten beim World Rowing Cup auf dem Luzerner Rotsee. ZDF-Reporter dort ist Norbert Galeske, der gegen 14.45 Uhr auch die Live-Übertragung des Achter-Rennens der Männer kommentiert.

Dazwischen und danach rückt der World-Triathlon in Hamburg in den Blick. Moderator Yorck Polus begrüßt die ZDF-Zuschauer zur Übertragung des Mixed-Team-Wettbewerbs aus der Hansestadt. Als Live-Reporter berichtet Martin Schneider vom “größten Triathlon der Welt”, der zur WM-Serie gehört – zu den neun namhaftesten Triathlon-Veranstaltungen weltweit.

https://zdfsport.de

http://twitter.com/ZDFpresse

http://twitter.com/ZDFsport

http://facebook.com/ZDFsport

Ansprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 – 70-13802; Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/sport

Quellenangaben

Bildquelle:obs/ZDF/Corporate Design
Textquelle:ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/7840/4000487
Newsroom:ZDF
Pressekontakt:ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

Das könnte Sie auch interessieren:

“makro: Abschied vom Welthandel?”: 3sat-Wirtschaftsmagazin über die Zukunft … Mainz (ots) - Freitag, 28. September 2018, 21.00 Uhr Erstausstrahlung Neue Zollschranken und Handelsbarrieren belasten internationale Warenströme, Wirtschaftsverflechtungen lösen sich, auch der politische Ton wird rauer. Das 3sat-Wirtschaftsmagazin "makro: Abschied vom Welthandel?" (Erstausstrahlung) fragt am Freitag, 28. September 2018, um 21.00 Uhr: Ist die Globalisierung ein Auslaufmodell? Es moderiert Eva Schmidt. Nationale Abschottung, erpresserische Forderungen und Sanktionsdrohungen treten an die Stelle von offenen Märkten und weltweiter Zusammenarbeit. Wirtschaftliche, politische und s...
Moin aus Rußland – Das ARD-Morgenmagazin sendet während der … Köln (ots) - Zu Fuß von Amerika nach Rußland in zehn Minuten - das gibt's nur in Ostfriesland. Gerade mal einen Steinwurf sind die beiden Ortsteile der 10.000-Seelen-Gemeinde Friedeburg voneinander entfernt. Im Juni dürften die Bewohner des Ortsteils Amerika neugierig ins zwei Kilometer entfernte Rußland blicken - dann nämlich, wenn das ARD-Morgenmagazin während der Fußball-Weltmeisterschaft live aus dem kleinen Ort in Ostfriesland sendet. Am 14. und 15. Juni, vom 25. bis 29. Juni sowie vom 9. bis 13. Juli deckt die ARD den Fußball-Frühstückstisch zwischen 5.30 Uhr und 9.00 Uhr nun in Rußland....
“Mr. Bach” aus Schwaben, Weltklassemusiker Baden-Baden (ots) - "Helmuth Rilling - Einer von hier" / Sonntag, 27.5.2018, 9:15 Uhr, SWR Fernsehen // Porträt des Klassikstars in der SWR Kulturmatinée anlässlich seines 85. Geburtstags (29.5.) Er ist die geniale Mischung aus Schöngeist und Zupacker: Klassikstar, Bach-Virtuose, Erfinder der Gesprächskonzerte und einer der ersten echten Kulturmanager: Helmuth Rilling. Woher rührt sein pragmatischer schwäbischer Geschäftssinn, und wie lebt es sich mit dem Image eines "Mr. Bach"? Autorin Ulrike Gehring folgt dem Taktstock des legendären Chormusikers und nähert sich in einem außergewöhnlichen Po...