Brüssel (ots/PRNewswire) – Am 9. Juli um 15 Uhr Ortszeit hielt das Belgische Olympische Komitee eine Pressekonferenz in Brüssel ab, um seine strategische Partnerschaft mit der chinesischen Sportmarke Peak bekannt zu geben. Noch in diesem Jahr, im Zuge der Olympischen Jugend-Sommerspiele in Argentinien im Oktober, wird die belgische Delegation ausgestattet mit speziell von Peak gestalteter und produzierter Kleidung auf das olympische Podium steigen sowie auch während der Europaspiele in Minsk im kommenden Jahr und bei den Olympischen Spielen in Tokyo in zwei Jahren.

“Der Vertrag mit dem Belgischen Olympischen Komitee unter Vertrag ist ein weiterer Durchbruch für Peak bei der Umsetzung seiner internationalen Strategie. Mit dem Aufstieg der chinesischen Wirtschaft werden auch die chinesischen Marken immer besser angenommen und sie erfahren eine stärkere Unterstützung durch internationale Institutionen und Organisationen.”, sagte der Vorstandsvorsitzende von Peak, Jingnan Xu, bei der feierlichen Unterzeichnung.

Safer, der Vizepräsident des Belgischen Olympischen Komitees, lobte seinerseits die neuen Partner und erklärte: “Wir wissen bereits seit geraumer Zeit, dass Peak Maßstäbe für chinesische Sportmarken setzt und dass sie einen starken Einfluss in China ausüben. Wir meinen, dass eine uneingeschränkte Zusammenarbeit mit Peak einen gewaltigen Einfluss auf die Sportförderung in Belgien haben wird, und wir haben Grund zur Annahme, dass die belgischen Sportler dank der dynamischen Unterstützung durch Peak stärker motiviert sind, Wettkämpfe zu bestreiten und Höchstleistungen zu erbringen.”

Belgien zeigt große Konkurrenzfähigkeit in Fußball, Radsport, Leichtathletik, Hockey und anderen Sportarten und das Land im Herzen der Europäischen Union tritt mit einer Gruppe von Athleten an, die ein riesiges Potential haben. Bei den Olympischen Spielen in Rio gewann Belgien sechs Medaillen, davon zweimal Gold, zweimal Silber und zweimal Bronze.

Peak blickt bereits auf eine lange Geschichte der Kooperation mit Europa, die schon auf das Europäische Basketball-All-Star-Game 2005 zurückgeht, dessen offizieller Sponsor Peak war. Heute pflegt Peak enge Beziehungen mit den nationalen Basketballverbänden aus Deutschland und Serbien, sowie dem Slovenischen Olympischen Nationalkomitee. Peak ist außerdem weltweiter Partner der europäischen Basketballstars Tony Parker und Teodosic.

“Europa gehört für Peak inzwischen zu den wichtigsten Überseemärkten und die Vertragsunterzeichnung mit dem Belgischen Olympischen Komitee wird dabei helfen, seine Anerkennung und seinen Einfluss in Belgien und in Gesamteuropa zu vergrößern. Peak und das Belgische Olympische Komitee werden bald eng zusammenarbeiten, um seine Leistung auf den internationalen Märkten zu verbessern.”, sagte Peaks stellvertretende Geschäftsführerin Bingrui Wu.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/717777/Peak_Sport___Belgia n_Olympic.jpg

Quellenangaben

Textquelle:Peak Sport Products Co., Limited, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/107779/3999921
Newsroom:Peak Sport Products Co., Limited
Pressekontakt:Xiong Kai
+86-18286187301

Das könnte Sie auch interessieren:

“Der Sport ist nicht als solcher korrupt” Düsseldorf (ots) - Hans-Joachim Eckert, ehemaliger Vorsitzender der Ethikkommission des Fußballweltverbands Fifa, sieht es als wichtiges Zeichen, dass die Justiz gegen ehemalige hochrangige Funktionäre des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) im Rahmen von Unregelmäßigkeiten rund um die WM 2006 ermittelt. "Ich erhoffe mir durch die Anklage ein Umdenken im Sport. Wer ein Foul begeht, der wird bestraft - als Spieler und als Funktionär", sagte Eckert im Gespräch mit der Düsseldorfer "Rheinischen Post" (Samstag). "Rund um die WM 2006 sind ja ganz offensichtlich ein paar Dinge aus dem Ruder gelaufen. Es ...
Sky: Wegen Bayern-Dominanz über andere Verteilung der Fernsehgelder nachdenken Osnabrück (ots) - Sky: Wegen Bayern-Dominanz über andere Verteilung der Fernsehgelder nachdenken Sportchef des Pay-TV-Senders: Das täte dem Fußball wahrscheinlich gut München. Obwohl der Pay-TV-Sender Sky mit den Übertragungen der Fußball-Bundesliga sehr zufrieden ist, wünscht sich Sky-Sportchef Roman Steuer mehr Spannung und Emotionalität. Das sagt der Executive Vice President des Senders in einem Interview der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Samstag). Angesichts der Dominanz des FC Bayern München regt Steuer an, über eine andere Verteilung der Fernsehgelder nachzudenken. "Ich wünsche mehr Mut b...
CarnoSyn®-Athlet Luca Galliano stellt neuen Golfplatzrekord auf und gewinnt … Carlsbad, Kalifornien (ots/PRNewswire) - CarnoSyn®, eine Division von Natural Alternatives International, Inc. ("NAI", Nasdaq: NAII) und eine der weltweit führenden Maken für Sport-Nahrungsergänzungsmittel, freut sich, den ersten großen Sieg im Profigolfsport durch den Schweizer Profigolfer und CarnoSyn®-Athleten Luca Galliano zu bekanntzugeben. Galliano siegte bei der schweizerischen Omnium-Golfmeisterschaft 2018, die am 11. Juni 2018 im GC Montreux stattfand, und schloss mit 3 Schlägen unter der Golfplatzvorgabe und einem Stand von 20 unter Par das Tournier ab. Galliano führte das Tournier v...