Bonn (ots) – Zum Abschluss seines Besuchs in Europa trifft US-Präsident Donald Trump am Montag in Helsinki auf den russischen Präsidenten Wladimir Putin. phoenix berichtet ab 9.00 Uhr den ganzen Tag über das erste große bilaterale Treffen der zwei Staatschefs, beginnend mit ihrer Anreise und dem Zusammentreffen mit dem finnischen Präsidenten am Morgen. Den ganzen Tag über zeigt phoenix die Pressekonferenzen aus Helsinki und schaltet immer wieder zu Korrespondenten in die finnische Hauptstadt. Die eigentlichen Gespräche zwischen Trump und Putin sollen um 12 Uhr beginnen, darüber berichtet phoenix ab 11.45 Uhr.

Um 22.15 Uhr beschäftigt sich außerdem die “phoenix runde” mit dem historischen Gipfeltreffen. “Gipfel in Helsinki – Alter Streit oder Neuanfang?”, über diese Frage diskutiert Moderatorin Anke Plättner unter anderem mit Sergey Lagodinsky, Heinrich-Böll-Stiftung, Erik Kirschbaum, L.A. Times und Karl-Heinz Kamp, Bundesakademie für Sicherheitspolitik.

Quellenangaben

Textquelle:PHOENIX, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6511/3999496
Newsroom:PHOENIX
Pressekontakt:phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Astrid Frohloff entwickelt neues Reportage-Format für das rbb Fernsehen Berlin (ots) - Astrid Frohloff, Moderatorin des rbb-Politikmagazins "Kontraste" im Ersten, entwickelt für den Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) ein innovatives Reportage-Format für konstruktiven Journalismus. Es wird im rbb-Programmbereich "Doku und Fiktion" angesiedelt sein. Astrid Frohloff führt als Reporterin durch die Sendung. Die Moderation von "Kontraste" gibt Astrid Frohloff nach 10 erfolgreichen Jahren zum Jahresende ab. Martina Zöllner, die den neuen rbb-Programmbereich "Doku und Fiktion" seit Juni vergangenen Jahres leitet, sagt: "Ich freue mich, dass wir mit Astrid Frohloff ein neu...
Plastic kills – time to change! Peter Christmann gründet die … München (ots) - Der ehemalige ProSiebenSat.1 Vorstand und Aufsichtsratsvorsitzender von Goldbach Germany Peter Christmann setzt sich für den Schutz der Ozeane ein. Mit der neu gegründeten Organisation "Orange Ocean" möchte Christmann die drastische Plastik-Verschmutzung der Weltmeere bekämpfen und mit einzelnen Projekten das Bewusstsein der Konsumenten schärfen. Vor diesem Hintergrund organisiert "Orange Ocean" am 08. Juni 2019, dem offiziellen United Nations World Oceans Day, den "1st World Oceans Media Day". Mit der Unterstützung von Industrie-Partnern, Inhalte-Produzenten und Medien-Unterne...
Festival de la Fiction TV: Zwei Preise für ZDF-Produktionen Mainz (ots) - In La Rochelle/Frankreich hat das Festival de la Fiction TV (12. bis 16. September 2018) zum 20. Mal seine Gewinner gekürt. Als "Beste Europäische Fiktion" ist dabei die ZDF-Koproduktion "24 Hours - Two Sides of Crime" ausgezeichnet worden. In der gleichen Kategorie erhielt der ZDF-Fernsehfilm "Der Polizist, der Mord und das Kind" den Spezialpreis der Jury. Die Thriller-Serie "24 Hours - Two Sides of Crime" thematisiert eine Geiselnahme in Brüssel. In jeder Folge erlebt der Zuschauer die Ereignisse aus einem anderen Blickwinkel: aus der Sicht der Polizei und Angehörigen oder aus ...