Mainz (ots) – Bitte geänderten Programmtext beachten!!

Samstag, 5. August 2018, 22:00 Uhr

Mozarts “Zauberflöte” aus Salzburg

Ein Klassiker und das Highlight der Salzburger Festspiele 2018: “Die Zauberflöte”. Das ZDF zeigt die Höhepunkte der Neuinszenierung mit Klaus Maria Brandauer.

Für ihr Salzburg-Debüt hat sich Regisseurin Lydia Steier etwas Besonderes einfallen lassen: Klaus Maria Brandauer führt durch den Abend, in der Rolle eines Großvaters, der seinen Enkeln – den drei Knaben – Mozarts Singspiel als Gutenachtgeschichte erzählt.

Diese vier Personen sind eng miteinander verknüpft und fast durchgängig auf der Bühne präsent. Dadurch erhält Emanuel Schikaneders bekanntes Libretto vom jungen Prinzen Tamino, der Königin der Nacht, ihrer Tochter Pamina und dem Vogelfänger Papageno eine ganz neue Perspektive und einen noch märchenhafteren Charme.

Aber was wäre die “Zauberflöte” ohne ihre Musik! Constantinos Carydis, hochgelobt für seine frischen Mozart-Interpretationen, dirigiert die Wiener Philharmoniker. Unter seiner musikalischen Leitung singen unter anderen Matthias Goerne (Sarastro), Christiane Karg (Pamina), Mauro Peter (Tamino) und Albina Shagimuratova (Königin der Nacht) die populären Arien der “Mutter aller Singspiele”. Die Mischung aus prominenter Präsentation und den “Hits” verspricht ein ganz besonderer Glanzpunkt der diesjährigen Salzburger Festspiele zu werden.

Quellenangaben

Textquelle:ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/7840/3999068
Newsroom:ZDF
Pressekontakt:ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

Das könnte Sie auch interessieren:

ZDF-Programmänderung ab Woche 25 Mainz (ots) - Woche 25/18 Mo., 18.6.5.30 ZDF-Morgenmagazin Bitte Änderung beachten: 5.30 - 7.00: Melanie Haack Bitte streichen: Sarah Tacke(Änderung bitte auch für Di., 19.6.2018 bis Fr., 22.6.2018 beachten.) Mi., 20.6. Bitte neuen Ausdruck beachten:22.45 ZDFzoom (HD/UT) Die Todesliste des NSU Deutschland im Visier rechter Terroristen Film von Rainer Fromm und Ron Boese Kamera: Frank Reimann Deutschland 2018 -- Bitte neuen Ausdruck beachten:2.45 ZDFzoom (HD/UT) Die Todesliste des NSU Deutschland im Visier rechter Terroristen Film von Rainer Fromm und Ron Boese ...
mal ehrlich … bedeutet Hartz IV Armut? Mainz (ots) - Mehr als vier Millionen Menschen in Deutschland beziehen "Arbeitslosengeld 2", besser bekannt als "Hartz IV". Und nicht wenige fürchten den rasanten Abstieg von der Beschäftigung in die Arbeitslosigkeit und in "Hartz IV". Welche Probleme, aber auch welche Chancen sich aus "Hartz IV" ergeben, darüber diskutiert Moderator Florian Weber mit seinen Gästen in der Alten Feuerwache Mannheim am Mittwoch, 6. Juni, ab 22 Uhr beim Bürgertalk "mal ehrlich ..." im SWR Fernsehen. 2005 von SPD und Grünen eingeführt, sollte "Hartz IV" den Sozialstaat moderner und gerechter machen. Doch auch nach...
“Geheimes Saudi-Arabien”: Dreiteilige Doku-Reihe in ZDFinfo Mainz (ots) - Seit Jahren gibt es Hinweise darauf, dass Saudi-Arabien Terrororganisationen finanziell unterstützen soll. Zwar hat die Herrscherfamilie immer wieder Veränderungen versprochen, aber lässt sie ihren Worten wirklich Taten folgen? Am Donnerstag, 5. Juli 2018, ab 21.00 Uhr, wirft ZDFinfo in der dreiteiligen Doku-Reihe "Geheimes Saudi-Arabien" einen Blick in das Königreich. Der wachsende Konflikt mit Iran und die Krise im Nahen Osten stellen Saudi-Arabien vor nie da gewesene Herausforderungen. Nun verspricht der neue Kronprinz Mohammed bin Salman eine Rückkehr zum gemäßigten Islam. Do...