München (ots) – Das Wirtschaftsmagazin Euro zeichnet Interhyp, Deutschlands führenden Vermittler privater Baufinanzierungen, zum 13. Mal in Folge als “Besten Baufinanzierer” aus. Das Unternehmen erreicht im diesjährigen Test insgesamt 80,4 von 100 möglichen Punkten. Neben besten Konditionen sind es vor allem die exzellente Beratung und der Service, die zum Gesamtsieg beigetragen haben. Grundlage für den Test ist eine breit angelegte Untersuchung des Analyse-Instituts S.W.I. Finance. Dabei konnte sich Interhyp gegen weitere 27 Anbieter von privaten Baufinanzierungen durchsetzen.

“Unser Anspruch ist es, mit dem gesamten Angebot aus besten Konditionen, persönlicher Beratung und digitalen Produkten unsere Kunden zu begeistern. Die Auszeichnung zum ‘Besten Baufinanzierer 2018’ belegt, dass wir diesem Anspruch erneut gerecht werden konnten. Darauf sind wir sehr stolz”, freut sich Jörg Utecht, CEO von Interhyp.

Das Institut S.W.I. Finance hat für den Test im Auftrag von Euro zwischen April und Juni 2018 Angebote und Leistungen von 28 Banken und Finanzdienstleistern untersucht. Zu den Kategorien der Analyse zählten die Konditionen für Forward-, Sofort- und Volltilger-Darlehen, die individuelle und persönliche Beratung sowie der Service am Telefon und im Internet.

Über die Interhyp Gruppe

Die Interhyp Gruppe ist eine der führenden Adressen für private Baufinanzierungen in Deutschland. Mit den Marken Interhyp, die sich direkt an den Endkunden richtet, und Prohyp, die sich an Einzelvermittler und institutionelle Partner wendet, hat das Unternehmen 2017 ein Baufinanzierungsvolumen von 19,8 Milliarden Euro erfolgreich bei seinen mehr als 400 Bankpartnern platziert. Dabei verbindet die Interhyp Gruppe die Leistungsfähigkeit der eigenentwickelten Baufinanzierungsplattform eHyp mit kundenorientierten Digitalangeboten und der vielfach ausgezeichneten Kompetenz ihrer Finanzierungsspezialisten. Die Interhyp Gruppe beschäftigt etwa 1.600 Mitarbeiter und ist an 110 Standorten persönlich vor Ort für ihre Kunden und Partner präsent.

Quellenangaben

Textquelle:Interhyp AG, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/12620/4011424
Newsroom:Interhyp AG
Pressekontakt:Christian Kraus
Leiter Kommunikation und Marke
Telefon (089) 20 30 7 – 13 01
E-Mail: christian.kraus@interhyp.de
www.interhyp-gruppe.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Wettkampf um die besten Projekte zur Verwaltungsmodernisierung: Finalisten des … Berlin (ots) - Die Finalistentage des 17. eGovernment-Wettbewerbs am 15. Mai und 16. Mai in Berlin standen ganz im Zeichen von Zukunftsinnovationen. Insgesamt 15 Bewerber kämpften um die Auszeichnung für die besten Projekte zur Verwaltungsmodernisierung. Das breite Spektrum der eingegangenen Projekte reicht in diesem Jahr von Konzeptionen zur Umsetzung des Onlinezugangsgesetzes über die Realisierung konkreter eGovernment-Anwendungen für Bürger bis hin zur Erleichterung elektronischer Dienste für Unternehmen. Beeindruckend ist der gezielte Einsatz neuer Technologien in den Projekten. Hierzu zäh...
ZDFtivi-App mit Red Dot Award ausgezeichnet Mainz (ots) - Die ZDFtivi-App hat den "Red Dot Award: Communication Design 2018" für die beste Gestaltungs- und Kreativleistung in diesem Bereich erhalten. In der App finden Kinder die ganze Vielfalt des ZDF-Kinder- und Jugendprogramms als Videos, Nachrichten, Spiele und vieles mehr. Im September 2017 hat das ZDF das Online-Angebot für Kinder und Jugendliche unter dem Dach der ZDFmediathek zu einem umfassenden Unterhaltungs- und Informationsangebot zusammengeführt und die neue ZDFtivi-App aufgesetzt. Klassiker wie "Löwenzahn", "logo!", "1, 2 oder 3", "Siebenstein" und "PUR+" sind ebenso vertre...
ZDF-Serie “Bad Banks” mit dem Bayerischen Fernsehpreis ausgezeichnet Mainz (ots) - Für die ZDF/ARTE-Produktion "Bad Banks" ist Regisseur Christian Schwochow am Freitagabend, 18. Mai 2018, mit dem Bayerischen Fernsehpreis im Münchner Prinzregententheater geehrt worden. Ausgezeichnet wurde Schwochow für die Inszenierung der Thriller-Serie in der Kategorie "Fernsehfilm/Serien und Reihen". Seine waghalsige Reise in das hochkomplexe System internationaler Großbanken wirft einen Blick auf Menschen, die in einem adrenalingetriebenen Spiel um wirtschaftliche Interessen und persönlichen Ehrgeiz die finanzielle Sicherheit eines ganzen Landes riskieren. Frank Zervos, Leit...