Frankfurt am Main (ots) – MAX zeichnet die besten Dialogarbeiten des Jahres aus. Die Entscheidung über die Gewinner trifft aber keine Jury, sondern wird anhand eines öffentlichen Online-Votings ermittelt. Die 26 Arbeiten der Shortlist haben es alle in die Medaillenränge geschafft und stehen vom 23. Juli bis zum 9. September auf der Webseite des MAX zur Wahl. Teilnahmeberechtigt ist jeder mit einer gültigen E-Mailadresse.

2017 hat der DDV mit dem MAX einen Neustart des Deutschen Dialogmarketing Preises vollzogen. Rund 20 Prozent mehr Einreichungen konnte der Wettbewerb in diesem Jahr verbuchen. Alle Arbeiten wurden in zwei Juryrunden von Experten beurteilt. Herausgekommen ist die Shortlist mit den 26 besten Dialogarbeiten des Jahres, die ab heute auf der Webseite des MAX-Awards in Form von Casefilmen und begleitenden Expertenkommentaren ausgestellt werden und zur Abstimmung bereit stehen.

“Obwohl es deutlich mehr Einreichungen gab als im Vorjahr, steigt die Anzahl der Preise nicht. Einen MAX zu bekommen, ist ein echtes Prädikat für Agenturen und Werbungtreibende Unternehmen – egal, ob in Gold, Silber oder Bronze”, erklärt Jurypräsident Michael Koch.

Jeder mit einer gültigen E-Mailadresse ist berechtigt, einmal am Online-Voting teilzunehmen. Insgesamt können bis zu drei Arbeiten ausgewählt werden, wobei keine Unterscheidung zwischen den einzelnen Stimmen erfolgt. Um das Voting abzuschließen, müssen die Teilnehmer eine Emailadresse angeben. An diese wird im Anschluss eine Verifizierungs-Mail geschickt. Mit Klick auf den Bestätigungslink ist die Stimmabgabe gültig und das Voting beendet.

“Jede dieser ausgestellten Kampagnen zeigt auf unterschiedlichste Art, wie exzellente Kreation gepaart mit effektiven Ergebnissen aussehen kann. Das Online-Voting bezieht die Öffentlichkeit in den Abstimmungsprozess über die Gewinner ein und gibt jeder Arbeit die Chance, es durch Mobilisierung vieler Anhänger ganz nach vorne zu schaffen. Das macht den MAX mitunter so einzigartig”, so DDV-Präsident Patrick Tapp.

Das Online-Voting endet am 9. September. Die Gewinner werden am Abend der Preisverleihung am 21. September in Berlin verkündet.

Link zum Online-Voting: http://www.max-award.de/index.php/voting_2018.html

Quellenangaben

Textquelle:DDV Deutscher Dialogmarketing Verband e.V., übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/56536/4015288
Newsroom:DDV Deutscher Dialogmarketing Verband e.V.
Pressekontakt:DDV Deutscher Dialogmarketing Verband e.V.
Boris von Nagy
Leiter Kommunikation
Hahnstr. 70
60528 Frankfurt am Main
Telefon: (069) 401 276 513
Fax: (069) 401 276 599
b.vonnagy@ddv.de
http://www.ddv.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Deutscher E-Planer-Preis 2018: Verleihung zum zweiten Mal im Rahmen der belektro Berlin (ots) - - Preisverleihung für den Deutschen E-Planer-Preis findet am 6. November auf der belektro statt - HUSS-MEDIEN und belektro führen Zusammenarbeit weiter - Bewerbungsfrist läuft bis 31. Juli Der Deutsche E-Planer-Preis wird am 6. November zum zweiten Mal im Rahmen der belektro vergeben. Damit führen die Regionalmesse und der Berliner Verlag HUSS-MEDIEN ihre Zusammenarbeit weiter. Mit dem Preis zeichnet die Fachzeitschrift ep ELEKTROPRAKTIKER, herausgegeben vom Verlagshaus HUSS-MEDIEN, seit 2015 jährlich erfolgreiche Planungsprojekte in der Gebäudetechnik aus. "Die belektro bietet ...
Marketing-Portal zu fairen Preisen Bergisch Gladbach (ots) - FirmenPartnerschaft steht für mehr Erfolg im Online Business. Laut einer Umfrage der Deutschen Messe Interactive setzen 88% aller befragten Unternehmen Ihr Marketing-Budget zur Neukundengewinnung ein. Nicht nur das Risiko zu wenig Neukunden zu gewinnen, sondern auch die Unsicherheit die Umsatz-Ziele zu verfehlen steigt. Da ist guter Rat oft teuer und kaum bezahlbar. Genau da setzt FirmenPartnerschaft mit seiner Dienstleistung an. Das Marketing-Portal hat es sich zur Aufgabe gemacht, Unternehmern zu mehr Neukunden im Online-Business zu verhelfen - und das zu fairen Pre...
Ford auf der Gamescom 2018: Neues Performance-Fahrzeug und ultra-realer … Köln (ots) - - Auf der Gamescom wird Ford ein neues Performance-Fahrzeug vorstellen - Besucher des Ford-Stands können ihre Fähigkeiten an einem eigens dafür entwickelten 4D-Rennsimulator unter Beweis stellen - Die Gamescom findet vom 21. bis 25. August in Köln statt; es handelt sich um die größte Messe für Computer- und Videospiele in Europa Ford stellt auf der Gamescom 2018 ein neues Performance-Fahrzeug vor, das sowohl Fans von leistungsstarken Automobilen als auch Gamer ansprechen wird. Einen ersten Eindruck erhalten Sie in diesem Video: https://www.youtube.com/watch?v=wrQIpclM0hI Das aller...