Krefeld (ots) –

Auch 2018 würdigt der TÜV die Arbeit von Primagas zweifach: Bereits zum sechsten Mal verliehen die Sachverständigen dem Flüssiggasversorger das Prädikat “Geprüfte Kundenzufriedenheit”. Außerdem bescheinigte der TÜV Primagas zum vierten Mal in Serie “Geprüfte Service- und Montagequalität”.

“Wir möchten ein zuverlässiger Partner für unsere Kunden sein”, sagt Primagas-Verkaufsdirektor Thomas Landmann. “Wenn eine unabhängige Einrichtung bestätigt, dass uns das gelingt, freut uns das sehr.” 95 Prozent der vom TÜV befragten Primagas-Kunden zeigten sich “zufrieden” oder “sehr zufrieden” mit dem Service ihres Flüssiggas-Anbieters.

Für die Vergabe dieses Prüfzeichens inspiziert der TÜV stichprobenartig Kundenanlagen vor Ort. Dabei begutachtet er Materialien, Montage und Installation, Aufstellung und Einlagerung von Behältern sowie zudem die Dokumentation von Prüfunterlagen. Das Prüfzeichen “Geprüfte Service- und Montagequalität” erhalten nur Unternehmen, deren Montagequalität mit 2,0 oder besser benotet wird. Primagas erzielte hier eine 1,06 und bestätigte so die exzellenten Bewertungen aus den Vorjahren.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/PRIMAGAS Energie GmbH & Co. KG
Textquelle:PRIMAGAS Energie GmbH & Co. KG, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/29273/4017700
Newsroom:PRIMAGAS Energie GmbH & Co. KG
Pressekontakt:Nicole Gorke
Luisenstraße 113
47799 Krefeld
Fon 02151 852319
Fax 02151 852340
nicole.gorke@primagas.de
www.primagas.de

PRIMAGAS
c/o Ketchum Pleon GmbH
Bahnstraße 2
40212 Düsseldorf
Fon 0211 9541 2564
primagas@ketchumpleon.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Das dicke Ende droht noch, Kommentar zu Daimler von Isabel Gomez Frankfurt (ots) - Über Jahre hinweg lief es bei Daimler glänzend, wirtschaftlicher Erfolg und Skandalfreiheit sind eben ein gutes Gespann. Jetzt aber trifft es den Autokonzern mit voller Wucht. Für Daimlers Gewinnwarnung gibt es gleich vier Gründe. Zwei davon seien "maßgeblich": Die chinesischen Zölle auf Pkw aus den USA, die China mit einer Mitteilung des Handelsministeriums vom 17. Juni zum 6. Juli hin einführen will, und die Umstellung auf das neue TypGenehmigungsverfahren WLTP. Hinzu kommen Kosten für den Diesel-Rückruf und die sinkende Bus-Nachfrage in Südamerika. In dem von US-Präsident ...
Versicherungsgruppe die Bayerische erhält erneut A+ ‘Sehr gut’ beim … München (ots) - Die Ratingagentur Assekurata erteilt der Versicherungsgruppe die Bayerische erneut die Qualitätsnote A+ ("sehr gut"). Das Rating erhält die Lebensversicherungstochter der Bayerischen, die Neue Bayerische Beamten Lebensversicherung AG. Die Spitzenauszeichnung "sehr gut" bekommt das Unternehmen auch in den Teilkategorien Sicherheit, Erfolg, Kundenorientierung und Wachstum/Attraktivität am Markt. "Dieses herausragende Ergebnis erfüllt uns mit Stolz", sagt Dr. Herbert Schneidemann, Vorstandsvorsitzender der Versicherungsgruppe die Bayerische. "Die vierte Auszeichnung in Folge zeigt...
Rohstoffpreise um 25 Prozent gestiegen – Geflügelhalter fordern höhere … Berlin (ots) - Die in den vergangenen Wochen deutlich angestiegenen Futtermittelpreise bringen die deutschen Geflügelhalter in große Schwierigkeiten. Bedingt durch die in Nord- und Ostdeutschland anhaltende Dürre mit teils dramatischen Ernteausfällen gehen die Preise für Mischfutter aktuell signifikant nach oben. So liegen die Preise für Weizen, zentraler Bestandteil des Futters für Hähnchen und Puten, derzeit rund 25 Prozent über Vorjahresniveau - Tendenz steigend. Da die Kosten für Futtermittel den ganz überwiegenden Teil der Gesamtkosten in der Hähnchen- und Putenerzeugung ausmachen, hat di...