Shenyang, China (ots/PRNewswire) – “Peace Cup”, ein von der Stadtverwaltung Shenyangs ausgerichtetes internationales Jugendfußballturnier, startete am 5. August zum vierten Mal. 202 Teams aus 13 Ländern und Regionen, insgesamt über 4000 Fußballfreunde unterschiedlichster Hautfarben und Sprachen, trafen auf der Veranstaltung in Shenyang zusammen, um ihre Leidenschaft und Begeisterung für Fußball zu teilen.

Fußball gilt allgemein als “Sportart Nr.1”. Die Förderung des Jugendfußballs soll Chinas Traum vom Fußball wahr werden lassen und das Land in Bezug auf Sport zu einer starken Nation machen. Während der letzten Jahre hat die Stadtverwaltung Shenyangs der Fußballförderung einen hohen Stellenwert zugeschrieben. Um aktiv für mehr Interesse an Fußball zu sorgen und das Niveau der Sportart zu verbessern, wurde mit großem Einsatz das internationale Jugendfußballturnier “Peace Cup” ins Leben gerufen. Nach mehreren Jahren der Bemühung und der Förderung konnte der “Peace Cup” zu einem Mittel für die Verbreitung der Fußballkultur und zivile Konfliktbearbeitung werden.

Der “Peace Cup” erstreckt sich über sieben Tage und heißt Teams aus 46 Städten aus 13 Ländern und Regionen willkommen, zu denen unter anderem die USA, Kroatien, Südkorea, Malaysia, die Slowakei, Thailand, Vietnam, Serbien und Pakistan gehören. Die jungen Spieler werden im Shenyang Gothic Cup World Football Park bei ca. 700 Spielen gegeneinander antreten, sich über Fertigkeiten austauschen und Freundschaften entstehen lassen.

Quellenangaben

Textquelle:Shenyang Municipal Government, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/126622/4031775
Newsroom:Shenyang Municipal Government
Pressekontakt:Fr. Liu
Tel.: 86 10 63074558

Das könnte Sie auch interessieren:

“Der CHECK24 Doppelpass” – Vergleichsportal begleitet Fußballtalk in die neue … München (ots) - Nach einer erfolgreichen Premierensaison präsentiert CHECK24 auch 2018/2019 den bekanntesten Live-Fußballtalk im deutschen Fernsehen: den "CHECK24 Doppelpass" auf SPORT1. Das Vergleichsportal übernimmt erneut ab dem 19. August das Titelpatronat für die neue Bundesliga-Spielzeit. Darauf verständigten sich CHECK24 und SPORT1 MEDIA, der Vermarkter von Deutschlands führender 360°-Sportplattform. Jeden Sonntag um elf Uhr geht "Der CHECK24 Doppelpass" auf SPORT1 live auf Sendung. In der neuen Talkarena im CHECK24-Blau wird das Publikum auf zwei Tribünen Platz nehmen. Das Phrasenschwe...
Hürdensprinterin Dutkiewicz: “Wir Deutsche zählen zu gerne Medaillen” Düsseldorf (ots) - Die WM-Dritte von London über 100 Meter Hürden, Pamela Dutkiewicz, bedauert es, dass der Medaillenspiegel nach wie vor als einzig gültiger Maßstab gilt, nach dem die Öffentlichkeit Leistungen bei Olympischen Spielen oder einer WM bewertet. "Es ist zwar schade, aber es ist so. Wir Deutsche zählen einfach zu gerne Medaillen, blicken immer wieder auf den Medaillenspiegel. Das stelle ich in diesem Jahr fest. Mit der Medaille ist es schon leichter für mich zu argumentieren, warum ich eine Uni-Veranstaltung oder Prüfung wegen eines Trainingslagers verpassen muss", sagte die 26-Jäh...
Dongfeng zieht die Welt mit seiner Geschichte in den Bann Den Haag, Niederlande (ots/PRNewswire) - Nach neun Monaten und Besuchen in 12 Gastgeberstädten auf sechs Kontinenten, was eine Segelreise von 45.000 Seemeilen bedeutet, endete das Volvo Ocean Race 2017-18 erfolgreich in Den Haag, Niederlande. Das Team für China, das "Dongfeng Race Team", überquerte als erstes die Ziellinie und gewann die elfte Etappe, was ihm den ersten Platz in der Gesamtwertung sicherte. Das "Dongfeng Race Team" schrieb somit als erstes chinesisches Team, dass die Küstenregatta gewann, Geschichte. Tatsächlich kommt es einem Wunder gleich, wenn ein chinesisches Team einen int...