Mobilitätsfirma von LM Industries arbeitet zusammen mit der University at Buffalo an einer Transport- und Nachhaltigkeitsinitiative rund um sein autonomes, elektrisches, 3D-gedrucktes Shuttle.

Phoenix (ots/PRNewswire) – Heute hat Local Motors von LM Industries, bekannt für 3D-gedruckte Mobilitätslösungen, Bereitstellung und Start des Betriebs von Olli an der University at Buffalo bekannt gegeben. Olli ist das erste gemeinsam konstruierte, selbstfahrende Elektrofahrzeug der Welt, das die Zukunft urbaner Mobilität und Nachhaltigkeit neu erfinden soll.

“Wir sind über die Partnerschaft mit der University at Buffalo und dem Bundesstaat New York erfreut, in deren Rahmen Olli für deren Mobilitätstests und Nachhaltigkeitsstrategien eingesetzt und angepasst wird”, sagte Matthew Rivett, Executive Vice President von Local Motors. “Diese Partnerschaft zeigt, wie Universitäten, Bundesländer und andere in die Zukunft des Transports investieren und diese erforschen können. Local Motors freut sich darauf, der University at Buffalo und künftigen Partnern bei praktischen Lösungen und Forschung bei Problemen der Mobilität zur Seite zu stehen.”

Die University at Buffalo wird Olli für Bildung im Bereich autonomer Fahrzeuge nutzen und die Shuttles zeitgleich für den Transport auf dem Universitätsgelände testen. Das Projekt in gemeinsamer Verwaltung mit der Energy Research and Development Authority und dem Department of Transportation des US-Bundesstaats New York unterstützt das Ziel von Gouverneur Andrew M. Cuomo, die Emissionen von Treibhausgasen bis 2030 um 40 % zu senken.

“Wir sind sehr angetan, das Olli-Shuttle auf dem Campus zu haben. Der Bundesstaat baut seine Führung im Bereich der Technik ohne Fahrer aus und zudem unser Wissen der Interaktion zwischen Mensch und Maschine, was entscheidend für die Bereiche künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen ist”, sagte Venu Govindaraju, Vice President für Research and Economic Development der University at Buffalo. “Wir haben das System der University at Buffalo gestaltet, Möglichkeiten zu nutzen, Entdeckung, Innovation und Zusammenarbeit fördern. Dies reicht von Forschern und Einrichtungen der Weltklasse bis zu dynamischen Partnerschaften mit Behörden und Industrie.”

Olli wurde 2016 von Local Motors gegründet, einer Tochtergesellschaft von LM Industries. Es ist ein selbstfahrendes, intelligentes Shuttle, das im 3D-Druck entsteht, und die Zukunft der Mobilität verändern soll. Olli befördert Fahrgäste autonom zum Ziel und stellt eine sichere, effiziente, anpassbare und umweltfreundliche Transportoption für Städte, Firmen, Krankenhäuser, Stadien und zahlreichen weiteren Transport von Passagieren dar.

Informationen zu Local Motors

Local Motors (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2209114-1&h=8981 47406&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2 209114-1%26h%3D3303435826%26u%3Dhttps%253A%252F%252Flocalmotors.com%2 52F%26a%3DLocal%2BMotors&a=Local+Motors) im Besitz von LM Industries (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2209114-1&h=4228038907&u=https%3 A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2209114-1%26h%3D 2986256796%26u%3Dhttps%253A%252F%252Flmindustries.com%252F%26a%3DLM%2 BIndustries&a=LM+Industries) ist ein Unternehmen für die Mobilität zu Lande, dessen Ziel es ist, die Zukunft besser zu gestalten. Local Motors wurde 2007 im Glauben an offene Zusammenarbeit und gemeinsame Konstruktion gegründet und hat die Fahrzeugherstellung von Open-Source-Konstruktionen in geringen Stückzahlen in mehreren Mikrofabriken begonnen. Seit Gründung hat Local Motors drei Weltpremieren vorgestellt: das erste gemeinsam konstruierte Fahrzeug der Welt, das erste 3D-gedruckte Auto der Welt und das erste gemeinsam konstruierte, selbstfahrende Elektrofahrzeug der Welt: Olli. Wir sind der Überzeugung, dass Olli die nachhaltige und barrierefreie Transportlösung für alle ist.

Quellenangaben

Textquelle:Local Motors, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/128961/4031774
Newsroom:Local Motors
Pressekontakt:Brittany Stotler
1-480-498-0334
bstotler@local-motors.com
Foto –
https://mma.prnewswire.com/media/729068/Local_Motors_Olli__Campus.jpg
Logo – https://mma.prnewswire.com/media/623895/Local_Motors_Logo.jpg

Das könnte Sie auch interessieren:

Thomas Juraschek ab Juni neuer Leiter Nutzfahrzeuge der Ford-Werke GmbH Köln (ots) - - Vorgänger Bernhard Schmitz verabschiedet sich in den Ruhestand- Juraschek, Bankkaufmann und Diplom-Betriebswirt, startete seine Ford-Kariere im Jahre 2001 Wechsel an der Spitze der Nutzfahrzeugabteilung der Ford-Werke GmbH: Thomas Juraschek (44) übernimmt zum 1. Juni 2018 die Leitung des Nutzfahrzeuggeschäfts der Kölner Ford-Werke GmbH. Juraschek folgt auf Bernhard Schmitz, der diese Position elf erfolgreiche Jahre innehatte und sich nun in den Ruhestand verabschiedet. Thomas Juraschek, Bankkaufmann und Diplom-Betriebswirt, startete seine Ford-Kariere im Jahre 2001 in der Fin...
Lkw-Maut in Deutschland: Tschechischer Milliardär will Toll Collect übernehmen Hamburg (ots) - Die PPF Group des tschechischen Milliardärs Petr Kellner will zusammen mit der slowakischen Firma Sky Toll den Betrieb der deutschen Lkw-Maut übernehmen. Wie das Hamburger Magazin stern in seiner am Donnerstag erscheinenden Ausgabe berichtet, bat der ehemalige SPD-Politiker Siegmar Mosdorf von der Lobbyagentur CNC Communications im April bei Verkehrspolitikern im Bundestag um Gesprächstermine für Vertreter von PPF und Sky Toll. Sie würden gern "ihre Vision für den Betrieb eines modernen Lkw-Mautsystems in Deutschland vorstellen", schrieb Mosdorf in einer Mail, die dem stern vor...
Los Angeles Auto Show: Anmeldung zur AutoMobility LATM 2018 ist eröffnet Richtungsweisende Automobil-Tech-Konferenz und Messe findet vom 26. bis 29. November 2018 im Los Angeles Convention Center statt Los Angeles (ots/PRNewswire) - Ab sofort ist die Anmeldung für die AutoMobility LA (https://laautoshow.com/) der Los Angeles Auto Show 2018 eröffnet. Die Tech-Konferenz findet vom 26. bis 29. November 2018 im Los Angeles Convention Center statt. Hochkarätige Vertreter der Branche nutzen dieses Forum, um die aktuellsten Trends der neuen Mobilität zu diskutieren. Wie im vorigen Jahr stehen interessierten Journalisten, Wirtschaftsexperten und Industrievertretern drei ve...