Düsseldorf (ots) – Brandenburgs CDU-Vorsitzender Ingo Senftleben hat eine neue Debattenkultur in Deutschland gefordert. Nach massiver Kritik in der Union an seinem Vorstoß zu Gesprächen auch mit der Linken nach der Landtagswahl in Brandenburg 2019 sagte er der Düsseldorfer “Rheinischen Post”: “Wir wollen anpacken und unser Land voranbringen. Dafür brauchen wir in der Politik eine neue Debattenkultur, die nicht daraus bestehen kann, Gespräche auszuschließen.” Er strebe keine Koalition mit den Linken an. “Die Bürger erwarten aber zu Recht, dass die Politik ein Wahlergebnis annimmt und damit umgehen kann”, sagte Senftleben, der in der CDU bislang nur Unterstützung von Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther und Mecklenburg-Vorpommerns CDU-Chef Vincent Kokert bekommen hat und ansonsten scharf kritisiert wurde. Senftleben sagte: “Entscheidend ist, ob Parteien bereit sind, andere Meinungen zu akzeptieren und auch etwas mitzutragen, was ihnen vielleicht nicht gefällt, um das Land insgesamt voranzubringen.”

www.rp-online.de

Quellenangaben

Textquelle:Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/30621/4032596
Newsroom:Rheinische Post
Pressekontakt:Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Das könnte Sie auch interessieren:

einem Bamf-Untersuchungsausschuss Halle (ots) - Zwar ist längst amtlich, dass das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge überfordert war. Auch konnte jedermann wissen, dass die Arbeit einer Behörde qualitativ nicht besser werden kann, wenn auf den Rängen alle rufen: Tempo, Tempo! Nur: Wenn AfD und FDP über all das sprechen möchten - bitte sehr! Ein Untersuchungsausschuss böte die Möglichkeit, die Gesellschaft mit sich selbst zu versöhnen, wie FDP-Chef Christian Lindner treffend anmerkte - und Mythen zu zerstören. Weder Linke noch Grüne haben Grund, sich vor der komplexen Wahrheit zu ängstigen.QuellenangabenTextquelle: Mittel...
Kommentar Griechenland-Rettung gelungen Wir brauchen mehr Mut zu Europa Stefan … Bielefeld (ots) - Acht Jahre dauert es, bis ein Gymnasiast das Abitur in der Tasche hat. In acht Jahren kann man, rein theoretisch, dreimal Fußball-Weltmeister werden. Mindestens acht Jahre braucht ein guter Whiskey, um zu einem richtig guten Tropfen zu werden. Acht Jahre hat es gedauert, Griechenland vor dem Bankrott zu retten. Acht Jahre - eine lange Zeit. Sieben Minuten dauert es, bis ein gutes Pils gezapft ist. Und länger hat es noch nie gedauert, die Griechenland-Rettung in Grund und Boden zu reden, den Euro verloren zu geben und die Europäische Gemeinschaft in Gänze zu verdammen. Und doc...
Maaßen: Sehr wahrscheinlich Gift-Terroranschlag vereitelt Düsseldorf (ots) - Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen hält es für sehr wahrscheinlich, dass in Köln ein Terroranschlag mit hochgiftigen Substanzen verhindert wurde. Die Auswertungen seien zwar noch nicht abgeschlossen, "allerdings ist es in der Gesamtschau der bislang vorliegenden Hinweise sehr wahrscheinlich, dass hier ein terroristischer Anschlag vereitelt werden konnte", sagte Maaßen der Düsseldorfer "Rheinischen Post" (Freitag). Der Verfassungsschutz habe Hinweise erhalten, wonach ein tunesischer Staatsangehöriger mit Wohnsitz in Köln potenziell hochgiftige Substanzen zu bestelle...