Mainz (ots) –

1,7 Millionen Menschen leiden in Deutschland an Demenz. Die Erkrankten schaffen vieles im Alltagsleben nicht mehr alleine. Was lässt sich tun, damit sie trotzdem so lange wie möglich am normalen Leben teilnehmen können? Wie das gelingen kann, zeigt “plan b” am Samstag, 15. September 2018, 17.35 Uhr im ZDF, in “Eine Frage der Würde – Alltag für Demenzkranke”.

Schon jetzt ist jeder zehnte Mensch über 65 Jahren von Demenz betroffen – und Experten schätzen, dass es 2050 fast doppelt so viele sein werden. Einige Kommunen machen vor, wie Demenzkranke Hilfe im Alltag erhalten können und ihnen so ein Leben mitten in der Gesellschaft möglich ist. Im baden-württembergischen Ostfildern zum Beispiel werden demenziell erkrankte Menschen bewusst in das Stadtleben einbezogen. Elf bürgerschaftliche Projekte bietet die Kommune an, von der Stadt und den Pflegekassen finanziert, von engagierten Bürgern umgesetzt – wie etwa ein Mal-Atelier, Sportstunden, Besuchsdienste, Handwerkshilfen oder Tages-Betreuungsdienste.

Teilhabe und Normalität wünschen sich die meisten Betroffenen. Im bayerischen Maria-Martha-Stift leben die Bewohner den Alltag, den sie gewohnt sind – mit Haushalt, Fahrradfahren und Ausflügen an den nahe gelegenen Bodensee. Dadurch ist auch für die Pflegekräfte Abwechslung im Arbeitsalltag garantiert – die Mitarbeiter melden sich dort seltener krank als in anderen Pflegeheimen. Zudem bleiben die Senioren länger fit.

https://presseportal.zdf.de/pm/plan-b/

https://planb.zdf.de

http://twitter.com/ZDFpresse

http://facebook.com/ZDF

Ansprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 -70-13802; Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/planb

Quellenangaben

Bildquelle:obs/ZDF/Fabian Runtenberg
Textquelle:ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/7840/4059274
Newsroom:ZDF
Pressekontakt:ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

Das könnte Sie auch interessieren:

: ANNE WILL am 27. Mai 2018 um 21:45 Uhr im Ersten: Die Bremer Asyl-Affäre – … München (ots) - Die Affäre um die Bremer Außenstelle des "BAMF" hat eine neue Debatte über die Qualität des deutschen Asylsystems ausgelöst. Steht die Affäre für ein fehlerhaftes Asylsystem oder handelt es sich um einen Einzelfall? Mängel bei der Identitätserkennung von Asylbewerbern, zahlreiche Klagen gegen negative Bescheide und häufig scheiternde Abschiebungen lassen das Vertrauen in das System schwinden. Welche Konsequenzen müssen daraus gezogen werden? Zu Gast bei Anne Will:Stephan Mayer (CSU, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister des Innern, für Bau und Heimat) Boris Pi...
Luzhous Konferenz für Talententwicklung beginnt am Freitag in chinesischer … Luzhou, China (ots/PRNewswire) - Die Luzhou Konferenz für Talententwicklung begann am Freitag in Luzhou. Die Stadt liegt in der Provinz Sichuan im Südwesten von China. Knapp 800 Gäste und Talente aus aller Welt nahmen an der Konferenz in Luzhou teil. Während der Konferenz wurden Verträge für insgesamt 42 Projekte im Wert von 11,318 Milliarden Yuan in den Bereichen Luft- und Raumfahrt, elektronische Information und biologische Medizin unterzeichnet. Dabei wurden 15 Projekte vor Ort unterzeichnet, darunter sechs industrielle Projekte und neun Plattform-Projekte. Zu der Konferenz waren über 300 T...
vor ort: G7-Gipfel in Québec, Sonntag, 10. Juni 2018, 10.30 Uhr Bonn (ots) - Am Wochenende treffen sich die Regierungschefs von USA, Kanada, Japan, Frankreich, Italien, Großbritannien und Deutschland im kanadischen Québec zum 44. G7-Gipfel. Den Vorsitz hat der kanadische Premierminister Justin Trudeau. Im Mittelpunkt der Verhandlungen stehen die dramatischen Auswirkungen für die Wirtschaft durch die Trump-Entscheidungen: US-Strafzölle und die Kündigung des Atomabkommens mit dem Iran durch die USA. phoenix öffnet sein Programm, um über das G7-Treffen zu berichten. Moderator Florian Bauer analysiert gemeinsam mit seinem Studiogast Thomas Gutschker von der Fr...