Bonn (ots) – Es knirscht – schon wieder. Erst der Asylstreit im Juni und Juli, dann die unterschiedliche Bewertung der Vorkommnisse in Chemnitz, jetzt der Fall Maaßen: Die Bundesregierung kommt nicht zur Ruhe. Neueste Umfragewerte zeigen, dass die GroKo in der Wählergunst weiter abrutscht. Nun stellt Juso-Chef Kevin Kühnert die Große Koalition in Frage. Er wirft der CSU vor, dem “Rechtsruck” in der Gesellschaft nichts entgegenzusetzen und fordert seine Partei auf, endlich rote Linien zu ziehen. Auch innerhalb der Union gärt es weiter. Das Verhältnis zwischen Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundesinnenminister Horst Seehofer gilt als schwer belastet. Kanzlerin Merkel sieht im Gegensatz zu Horst Seehofer die Migration nicht als “Mutter aller politischen Probleme”.

Wie brüchig ist das Bündnis aus Union und SPD? Welche Rolle spielt die bevorstehende Wahl in Bayern? Wie angeschlagen sind Bundeskanzlerin Merkel und Bundesinnenminister Seehofer? Wie sehr treibt die AfD die Regierung in Sachen Flüchtlingspolitik vor sich her?

Alexander Kähler diskutiert u.a. mit:

– Robin Alexander, Die Welt – Annika Klose, Vorsitzende Jusos Berlin

Quellenangaben

Textquelle:PHOENIX, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6511/4059752
Newsroom:PHOENIX
Pressekontakt:phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Verfassungsschutzbericht 2017 für Brandenburg zeigt Anstieg von Extremismus, … Potsdam (ots) - Zum vom SPD-Innenminister vorgestellten Verfassungsschutzbericht Brandenburg 2017 erklärt der stellvertretende Vorsitzende und innenpolitische Sprecher der AfD-Fraktion im Landtag Brandenburg, Thomas Jung: "Besorgniserregend ist die Zunahme von Extremisten aller Couleur, wobei mir die größte Sorge der massive Anstieg der Zahl der islamischen Extremisten in Brandenburg macht, eine Vervierfachung von 30 auf 130 über die vergangenen fünf Jahre. Davon sind rund die Hälfte Tschetschenen, die sofort nach Russland abgeschoben werden können und müssen. Ebenfalls äußerst kritisch sehen ...
Birgit Bessin: “Woidkes Linke-Lückenfüllerin – eine Gesundheitsministerin … Potsdam (ots) - Die Vorstellung der neuen Gesundheitsministerin Karawanskij (Linke) kommentiert die stellvertretende AfD-Fraktionsvorsitzende im Landtag Brandenburg, Birgit Bessin: "Die Linke hat mit Susanna Karawanskij aus Sachsen, aktuell Referentin im Bundestag, Noch-Ministerpräsident Woidke für seine Restlaufzeit eine Gesundheitsministerin aufgenötigt, die weder von Brandenburg noch von Verwaltung Ahnung hat, dafür aber "bisher ... auch mit den Themen Arbeit und Gesundheit wenig am Hut hatte", wie die Märkische Allgemeine so treffend die Golze-Nachfolgerin beschreibt. Ich kann mir nicht v...
Rüdiger Klos MdL zu den Forderungen von Sascha Binder (SPD) und Hans-Ulrich … Stuttgart (ots) - "Blanke Panik herrscht offenbar bei den ehemaligen Regierungskoalitionären SPD und Bündnis 90/Die Grünen vertreten durch Sascha Binder und Hans-Ulrich Sckerl angesichts der stetig steigenden Umfragewerte für die AfD", analysiert der stellvertretende AfD-Fraktionsvorsitzende Rüdiger Klos die Äußerungen der beiden Landtagsabgeordneten aus den vergangenen Tagen. "Die Landtagswahlen in Bayern und Hessen führen zur Kopflosigkeit bei den Altparteien." Sicherung von Pöstchen und Posten um jeden Preis Mittlerweile gipfelt dies im Versuch, in grundgesetzwidriger Weise unter Bruch der ...