Düsseldorf (ots) – Wenn es um Solarstrom geht, arbeitet die NATURSTROM AG schon lange erfolgreich mit der MR SunStrom GmbH zusammen. Jetzt übernimmt der Öko-Energieversorger den Photovoltaik-Spezialisten zu 100 Prozent.

Es begann mit einer Photovoltaik-Anlage. 260 Solarmodule, 300 Quadratmeter. Für damalige Verhältnisse: riesig. Und auch die Leistung mit 31,2 kWp: ansehnlich. 2001 wollten mehr als 50 Bürger im sächsischen Freiberg, angeregt durch die SunStrom-Gründer Stephan Riedel und Reiner Matthees, auf einer Schule eines der ersten Bürgerkraftwerke umsetzen. Allein war die Finanzierung aber kaum zu stemmen. Die NATURSTROM AG konnte helfen. Diese Zusammenarbeit legte 2001 den Grundstein für eine lange Partnerschaft, die jetzt in einer Ehe endet: Die NATURSTROM AG übernimmt alle Geschäftsanteile der MR SunStrom GmbH. Bisher war der Öko-Energieversorger mit 24,8 Prozent an dem Dresdner Solarspezialisten beteiligt.

SunStrom plant, errichtet, saniert und wartet mit seinen 44 Mitarbeitern Photovoltaik-Anlagen sowie Elektrospeicher. Das Unternehmen wurde im Jahr 2000 in Dresden gegründet und ist bundesweit aktiv. Die Firmierung bleibt unverändert, auch das eigenständige Agieren am Markt in strategischer Abstimmung mit NATURSTROM.

“Energieerzeugung gehört bei uns schon lange zum Kerngeschäft und die kontinuierliche Erweiterung unserer Erzeugungskapazitäten zur Strategie”, sagt Dr. Thomas E. Banning, Vorstandsvorsitzender der NATURSTROM AG. “Für die Errichtung neuer Photovoltaik-Anlagen und die Wartung und Betriebsführung unseres bestehenden Anlagenparks haben wir in den vergangenen Jahren bereits sehr intensiv und erfolgreich mit SunStrom zusammengearbeitet. Da die Herausforderungen an den Märkten sich weiterentwickeln, ist die Übernahme aller Anteile nun ein konsequenter Schritt für die Zukunft von SunStrom und für die Strategie von NATURSTROM.” Zu dieser Strategie gehört, dass sich NATURSTROM zum Allround-Partner für unabhängige Betreiber von Wind- und Solarparks entwickelt. Neben der Stromvermarktung bietet der Düsseldorfer Öko-Energieversorger seinen Geschäftspartnern längst weitere Dienstleistungen an – das Know-How von SunStrom ergänzt und stärkt diese Angebote.

“SunStrom ist Spezialist für Anlagen mit besonderen Herausforderungen, sowohl bei der Errichtung als auch in der Wartung oder bei notwendigen Komplettsanierungen. Deshalb passt dieses Unternehmen so gut zu NATURSTROM”, so Dr. Banning. Er verweist auf Projekte wie die BMW-Welt in München, das Bosch-Parkhaus am Flughafen Stuttgart und jüngst die Komplettsanierung der Anlage auf dem Bundeskanzleramt.

Hierzu Reiner Matthees, SunStrom-Geschäftsführer: “Die Sanierung der Photovoltaik-Anlage auf dem Kanzleramt in Berlin war sicher eines unserer Leuchtturmprojekte. Qualifiziert hat uns für diese vor allem organisatorisch anspruchsvolle Aufgabe unsere Referenzliste mit über 3.500 Projekten, zu denen u. a. mehrere Bundesministerien und das Futurium in Berlin gehören.” In der Hauptstadt wie in anderen Städten Deutschlands setzen SunStrom und NATURSTROM aktuell erfolgreich Mieterstromprojekte um. “Wir freuen uns darauf, unsere Expertise sowie neue Ideen zukünftig als Teil der wirtschaftlich sehr stabilen und äußerst nachhaltig ausgerichteten NATURSTROM-Gruppe weiterentwickeln zu können”, so Matthees weiter.

Quellenangaben

Textquelle:NATURSTROM AG, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/68075/4060389
Newsroom:NATURSTROM AG
Pressekontakt:Dr. Tim Loppe
NATURSTROM AG
Pressesprecher
Tel +49 211 77900-363
E-Mail loppe@naturstrom.de
www.naturstrom.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Individuelle Kompressionstherapie bei Ödemerkrankungen – Bayreuth (ots) - Ursula Thomé gewann den mediven® Flachstrick-Kreativwettbewerb für das neue Fashion-Element. Der Preis: Ein Shopping-Tag mit Mode-Bloggerin und Outfit-Expertin Caroline Sprott sowie 300,00 Euro Taschengeld. Am Vorabend des Shopping-Tages treffen zwei auf den ersten Blick sehr unterschiedliche Frauen in einem Würzburger Hotel aufeinander - doch es sollte nicht lange dauern, bis das Eis gebrochen und die Gemeinsamkeiten aufgedeckt waren! Die eine - groß, blond gewelltes Haar, 28 Jahre alt - ist die Mode-Bloggerin und Lipödempatientin Caroline Sprott. Neben ihrem Engagement für w...
Unsicherer Weltmarkt: Heizölpreis auf Vierjahreshoch – Gaspreis noch stabil München (ots) - Heizöl so teuer wie zuletzt 2014 - Preisanstieg um 71 Prozent seit Tiefpunkt im Januar 2016 / Gaspreis noch auf niedrigem Niveau - 15 Grundversorger kündigen Preiserhöhungen an / Gasanbieterwechsel: Verbraucher sparten 170 Mio. Euro innerhalb eines Jahres Der Durchschnittspreis für Heizöl ist im August 2018 auf ein Vierjahreshoch geklettert. 2.000 Liter kosteten durchschnittlich 1.421 Euro. So teuer war Heizöl zuletzt im Herbst 2014. In den vergangenen zweieinhalb Jahren hat sich der monatliche Durchschnittspreis für Heizöl damit um 71 Prozent verteuert. "Viele Unsicherheitsfak...
Bonial.com: Gründer Christian Gaiser wird Chairman, Max Biller übernimmt … Berlin (ots) - Der bisherige COO und geschäftsführende Gesellschafter Max Biller ist neuer Chief Executive Officer von Bonial.com. Er übernimmt damit die CEO-Rolle von Gründer Christian Gaiser, der als Chairman in den zu gründenden Beirat wechselt. Christian Gaiser bleibt signifikanter Anteilseigner mit einer Beteiligung in Höhe von 20 Prozent. Christian Gaiser kann auf eine Erfolgsgeschichte zurückblicken: 2008 hatte er kaufDA (www.kaufda.de) mit weiteren Partnern in Berlin gegründet. Mit 25 Millionen monatlichen Nutzern ist Bonial heute der führende Anbieter für Drive to Store-Marketing für ...