Changsha, China (ots/PRNewswire) – Am 26. August veröffentlichte SANY HEAVY INDUSTRY CO., LTD (nachfolgend SANY Heavy Industry genannt) seine Leistungsergebnisse für die erste Jahreshälfte 2018. Bis zum 30. Juni erreichte das Unternehmen einen Umsatzerlös von 28,1 Milliarden Yuan (4,09 Milliarden USD), ein Wachstum gegenüber des Vorjahres von 46,2 Prozent. Der Nettocashflow aus betrieblichen Tätigkeiten belief sich auf 6,221 Milliarden Yuan (906 Millionen USD), ein Wachstum gegenüber des Vorjahres von 5,55 Prozent – Rekordzahlen, die das Unternehmen innerhalb derselben Zeitspanne zuvor nicht erreichen konnte. Der Bilanzgewinn belief sich auf 3,389 Milliarden Yuan (494 Milionen USD), ein Wachstum von 192,09 Prozent im Vergleich zur selben Zeitspanne im vergangenen Jahr, was 161 Prozent des Bilanzgewinns des Jahres 2017 ausmacht.

Produktlinie schafft rapides Umsatzwachstum

Angetrieben vom Infrastrukturausbau, dem wachsenden Bedarf an Ausrüstungserneuerung sowie der zunehmenden Sensibilisierung für Umweltschutz konnten der Verkauf unternehmenseigener Aushub-, Betonierungs- und Hebevorrichtungen weiterhin rapides Wachstum gewährleisten.

Während der ersten Jahreshälfte erzielte SANY Heavy Industry einen Verkaufserlös von 11,16 Milliarden Yuan aus dem Verkauf von Aushubvorrichtungen, nationaler Verkaufsschlager für acht aufeinanderfolgende Jahre. Dies bedeutet ein Wachstum verglichen zum Vorjahr von 61,62 Prozent. Der Verkaufserlös für Betonierungsvorrichtungen, die als weltweite Spitzenmarke gelten, belief sich auf 8,549 Milliarden Yuan, ein Wachstum gegenüber des Vorjahres von 29,36 Prozent. Der Verkaufserlös aus dem Verkauf der Hebevorrichtungen betrug 4,102 Milliarden Yuan, ein Wachstum gegenüber desselben Zeitraums im Vorjahr von 78,47 Prozent mit einer fortwährende Stärkung der Marktposition des Unternehmens. Stapelungs- und Straßenbaumaschinen konnten ebenfalls ein rasches Wachstum verbuchen und bauen ihren Marktanteil zunehmend aus.

Aufgrund des deutlichen Wachstums des Verkaufserlöses und Gewinnanstiegs beläuft sich der Bruttoerlös des Unternehmens auf 31,64 Prozent und ist somit um 1,57 Prozent höher als 2017. Der den Aktionären börsennotierter Unternehmen zustehende Nettogewinn beträgt 3,389 Milliarden Yuan und erreicht somit 161 Prozent des Gesamtjahres 2017.

Managementqualität deutlich verbessert

Cashflow erreicht Rekordhoch

Das Unternehmen konzentrierte sich auf Managementqualität und Risikokontrolle. Dank eines ausgefeilten Risikoüberwachungssystems kann das Unternehmen Geschäftsrisiken gut im Auge behalten. Der Cashflow des Unternehmes für Betriebsaktivitäten beläuft sich auf 6,221 Milliarden Yuan, ein Wachstum gegenüber des Vorjahres von 5,55 Prozent und somit höher den je für diesselbe Zeitspanne in der Unternehmensgeschichte.

Geschäftliche Innovation und Wandel

Seit Jahresbeginn hat SANY Heavy Industry enorme Anstrengungen bezüglich Unternehmenserneuerung und Wandel unternommen. In den Bereichen Digitalisierung, Intelligentisierung, Massenunternehmertum und Innovationsplattformen konnten beachtliche Erfolge erzielt werden. Durch die Implementierung von CRM-, PLM-, SCM- und GSP-Projekten setzt sich das Unternehmen für die Digitalisierung und Aufwertung von Marketingdienstleistungen, F&E, Lieferkette und finanziellen Belangen ein.

Zusätzlich konzentriert sich die Unternehmensschmiede SANY-SPARK auf die Erarbeitung und Ausführung von Projekten, die mit künstlicher Intelligenz, Big Data, Internet, Internet der Dinge und neuen Materialien in Verbindung stehen. Das Gründerzentrum für Unternehmen erhielt 14 Auszeichnungen, unter anderem für innovative, intelligente Produktionsprozesse auf nationaler Ebene.

Verstärkte Investitionen in F&E

In der ersten Jahreshälfte investierte SANY Heavy Industry 1,426 Milliarden Yuan in F&E, ein Anstieg im Vergleich zum Vorjahr von 73,12 Prozent. Das Unternehmen entwickelte eine Reihe wettbewerbsfähiger Produkte, zu denen unter anderem der SY155H Bagger für Bergbauarbeiten, der SAC2200T Kran, der auf sämtlichen Bodenflächen einsetzbar ist sowie die SYM5230THB370C-8 Autobetonpumpe gehören. Auch in den neuen Geschäftszweigen des Unternehmens, die sich Feuerwehrfahrzeugen und Einsatzwagen zuwenden, die keinerlei umweltschädlichen Rückstände oder Austritte hinterlassen (intelligent residue vehicle), konnten kontinuierliche Entwicklungsprozesse beibehalten werden.

Laut Statistiken hat das Unternehmen 7.609 Patente angemeldet, von denen bis Juni 2018 6.253 Patente zugelassen wurden, und steht in Bezug auf die Anzahl angemeldeter Patente somit an Chinas Spitze.

Quellenangaben

Textquelle:SANY, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/129713/4059867
Newsroom:SANY
Pressekontakt:globale Kunden: 0086-731-85835199
Kunden aus Australien: 1800 GO SANY (1800 467 269)
Offizielle Website: www.sanyglobal.com
E-Mail: sales31@sanygroup.cn
Facebook: SANY Group
Foto – https://mma.prnewswire.com/media/742818/SANY_excavator.jpg

Das könnte Sie auch interessieren:

Armstrong und ZAFCO: Das Nashorn reitet wieder in Europa Köln, Deutschland (ots/PRNewswire) - Der globale Reifenhersteller und -händler ZAFCO arbeitet mit Van Den Ban, dem europäischen Reifenlieferanten, zusammen, um die nächste Generation von Armstrong-Reifen auf der Messe The Tire Cologne 2018 in Deutschland zu präsentieren. (Logo: https://mma.prnewswire.com/media/696399/Armstrong_Banner_Logo.jpg ) Armstrong Tyre, 1912 von George F. Armstrong in New Jersey gegründet, ist aus einer langen Ruhephase erwacht. Die amerikanische Ikone war einst ein Fortune-500-Unternehmen, das für seine Qualität und Produktleistung bekannt war. "Wir wollen dem handwerk...
Wochenendtipp: Neue S-Bahn auf dem Gelände der Messe Berlin besichtigen Berlin (ots) - Ab 2021 ist sie nach Plan im Berliner Nahverkehr unterwegs, am Wochenende ist sie schon auf dem Messegelände unter dem Funkturm zu besichtigen: Die neue Berliner S-Bahn. Weitere Highlights auf den Publikumstagen der InnoTrans 2018: die Dampflock "Emma" und der Ideenzug von DB Regio. Das Gleis- und Freigelände der Messe Berlin ist am Publikums-Samstag und -Sonntag (22./23.09.) jeweils von 10.00 bis 18.00 Uhr für jedermann geöffnet. Der Eintritt kostet für Erwachsene nur drei Euro, Kinder unter 14 Jahren zahlen nichts. Tickets gibt es am Eingang Messe Süd, der sich an der Jafféstr...
Novelis vergrößert seine Anlage in Changzhou mit zusätzlicher Investition Changzhou, China (ots/PRNewswire) - Am 31. Mai trafen Liang Yibo, stellvertretender Bürgermeister von Changzhou, Sachin Satpute, Senior Vice President von Novelis und Präsident von Novelis sowie Liu Qing, Managing Director von Novelis China und Vizepräsident von Novelis Asia, zusammen. Sie unterzeichneten einen Vertrag zur Erweiterung des Novelis-Projektes im Changzhou National Hi-Tech District (CND), der sich in der Jiangsu-Provinz befindet. Novelis ist der weltweit führende Hersteller von Aluminiumwalzprodukten und das größte Recyclingunternehmen für Aluminium-Tanks der Welt. Bereits 2012 un...