Köln (ots) – Prominente Gäste aus Kultur, Politik, Wirtschaft oder Sport treffen auf Werke des klassischen Konzertkanons: Das ist die Idee der neuen Reihe “Musik im Dialog” des WDR Sinfonieorchesters in Kooperation mit WDR 5. Den Auftakt macht am 29. September 2018 Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble. Sein Vortrag zum Thema “Schicksal” tritt in Dialog mit Beethovens Sinfonie Nr. 5, der sogenannten Schicksalssinfonie, und der Egmont-Ouvertüre. Am Pult des WDR Sinfonieorchesters in der Kölner Philharmonie steht der international renommierte Dirigent Marek Janowski, durch den Abend führt WDR 5-Moderator Uwe Schulz.

In der Saison 2018/19 wird es zunächst zwei Ausgaben von “Musik im Dialog” geben. Strafverteidiger und Bestseller-Autor Ferdinand von Schirach konfrontiert am 13. April 2019 seine Gedanken zum Thema “Dichtung und Wahrheit” mit Béla Bartóks “Herzog Blaubarts Burg”.

Siegwald Bütow, Manager des WDR Sinfonieorchesters: “Mit dieser Reihe reagieren wir auf die Neugierde und Offenheit des heutigen Kulturpublikums und erweitern unser vielfältiges Programm um ein weiteres qualitativ hochwertiges Angebot. Das WDR Sinfonieorchester bleibt so seiner Vorreiterrolle treu, neue, innovative Konzertformate zu entwickeln.”

WDR Sinfonieorchester, Marek Janowski, Wolfgang Schäuble: Samstag 29. September | Kölner Philharmonie | Veranstaltungsbeginn 20.00 Uhr | Einführung 19.00 Uhr

Live-Übertragung auf WDR 5 und WDR 3 ab 20.04 Uhr

Videostream unter https://www1.wdr.de/orchester-und-chor/sinfonieo rchester/konzerte/schaeuble-und-beethoven-102.html

Fotos von Dr. Wolfgang Schäuble und Marek Janowski sind unter ard-foto.de abrufbar.

Weitere Konzertreihen des WDR Sinfonieorchesters: Äußerst erfolgreich sind die 2012 eingeführten “Happy Hour”-Konzerte in Köln, Essen oder Dortmund, die jeweils um 19 Uhr beginnen und rund eine Stunde dauern. WDR 2-Moderatoren führen dabei durch das Konzert. Seit zwei Spielzeiten gibt es “Klassik mit Kölsch”, bei dem Musiker des WDR Sinfonieorchesters, moderiert von Daniel Finkernagel, in ungezwungener Runde im Funkhaus-Café von sich persönlich und ihrer Arbeit als Orchestermusiker erzählen und musizieren. “dementia + art”-Konzerte, die in diesem Herbst zum 25. Mal stattfinden, richten sich speziell an Demenzkranke und deren Angehörige. Einen umjubelten Einstand gab die Maus im vergangenen Herbst beim WDR Sinfonieorchester: In den “Konzerten mit der Maus” geht Johannes Büchs, der beliebte Moderator aus der “Sendung mit der Maus”, gemeinsam mit der Maus ins Konzert.

Quellenangaben

Textquelle:WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/7899/4060414
Newsroom:WDR Westdeutscher Rundfunk
Pressekontakt:Barbara Feiereis
WDR Presse und Information
Tel. 0221 2207122

barbara.feiereis@wdr.de

for artists
Maren Borchers und Silke Ufer
Tel. 030 644 752-40
030
644 752-45
maren.borchers@forartists.de
silke.ufer@forartists.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Kölnische Rundschau: zu Solingen und dem deutsch-türkischen Verhältnis Köln (ots) - Untrennbar? Raimund Neuß zum deutsch-türkischen Verhältnis Es war eine nahezu verwegene Hoffnung: "Grenzenlose Trauer führt uns heute untrennbar zusammen." So begann Bundespräsident Richard von Weizsäcker vor bald 25 Jahren seine Kölner Trauerrede für die fünf Mordopfer von Solingen. Inmitten von deutschen und türkischen Fähnchen, von Blumen und Freundschaftslogos sah es so aus, als ob diese Hoffnung sich erfüllen werde. Im gemeinsamen Entsetzen über den schwersten ausländerfeindlichen Anschlag in der Geschichte der Bundesrepublik entdeckten Deutsche und Türken, dass sie ohne Rück...
ARD-Unterhaltungsgipfel in Hamburg: “Gute Unterhaltung braucht … München (ots) - Am heutigen Donnerstag haben sich in Hamburg Protagonistinnen und Protagonisten, Programmverantwortliche der ARD, Gremienvertreter, Produzenten und Journalisten zum Dialog über die Unterhaltung im Ersten getroffen. Moderatorin Barbara Schöneberger sowie Mareile Höppner, Carolin Kebekus, Maren Kroymann, Alexander Bommes, Guido Cantz, Christian Ehring, Elton, Eckart von Hirschhausen, Bernd Hoëcker, Dieter Nuhr, Kai Pflaume, Jörg Pilawa und Florian Silbereisen waren der Einladung von ARD-Programmdirektor Volker Herres gefolgt. Moderatorin Schöneberger: "Ich begrüße die Crème de la...
Wort & Bild Verlag bringt “Danke, Apotheke” zum Tag der Apotheke am 7. Juni … Baierbrunn (ots) - Zum "Tag der Apotheke" am 7. Juni 2018 wird die emotionale und hochprämierte Kampagne "Danke, Apotheke" des Wort & Bild Verlags abermals in großem Umfang ausgespielt. Das neuerliche Engagement für die Apotheken-Kampagne begründet Andreas Arntzen, CEO des Wort & Bild Verlags, so: "Man kann es nicht oft genug sagen, wie wichtig die sichere Arzneimittelversorgung durch die Apotheke für die Menschen vor Ort ist." Die ABDA ruft diesen alljährlichen Aktionstag aus, um auf den Stellenwert der öffentlichen Apotheken als Instanz im Gesundheitswesen und auf die Bedeutung der A...